w2kas mit ics oder routerfunktion ?

Diskutiere w2kas mit ics oder routerfunktion ? im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo, folgendes szenario. Server mit w2k as, client mit w2k pro. server: LAN IP 192.168.0.3 (erste netzwerkkarte), Subnet: 255.255.255.0...

MHMustang

Threadstarter
Dabei seit
13.08.2001
Beiträge
3
Hallo,
folgendes szenario.
Server mit w2k as, client mit w2k pro.
server: LAN IP 192.168.0.3 (erste netzwerkkarte), Subnet: 255.255.255.0, gateway: 192.168.0.1, weitere protokolle: PPPoverEthernet, T-DSL-Protokoll, TCP/IP;
zweite netzwerkkarte (LAN-Vernbindung 2) ohne feste ip, mit gateway 194.125.2.132 (dns-server deutsche telekom)
DFÜ-Verbindung für dsl mit folgender einstellung:
dns-server: 194.25.2.132, client für ms-netzwerke

Client: IP-192.168.0.7, Subnet 255.255.255.0, Gateway 192.168.0.1

ping von client zu server auf die 3 funktioniert, auch eine verbindung (net use......)
ping vom server zum client funktioniert ebenfalls auch die Verbindung mit net use.

die einwahl auf dem server ins inet funktz super.

wollte das ics installieren und irgendwie klappt das nicht das ich meinen client ebenfalls ins netz geht.
was muss ich machen, damit der client die anfrage fürs inet richtig stellt ??

gibt es bei w2k as eine routermöglichkeit ? weil ich denke mal damit wär das vielleicht besser.

ich möchte keine weitere software installieren da doch windows auch eigene mittel hat dies zu bewerkstelligen.

ich dank schon mal.

gruß mustang
 

MHMustang

Threadstarter
Dabei seit
13.08.2001
Beiträge
3
danke.
ich hab die adv.server am laufen. der sollte mein lan ins inet routen.
hab mir auch die einstellungen mal angesehen, aber ich find ja noch nicht einmal ne einstellung für meine daten (benutzer und pw). um zwei subnetze mittels route add... zu verbinden ist mir klar.
und die einfachste routinggeschichte mittels ics scheint auch nicht so zu funktz wie ich mir das vorstell.

gruß mustang
 

MHMustang

Threadstarter
Dabei seit
13.08.2001
Beiträge
3
danke erstmal, werd erst am we dazu kommen und meld mich wenns klappt oder auch nicht klappt.

hab noch was gelesen zu nat. wann oder wozu wird das genau verwendet.
da mein eigentliches ziel ist einen proxy auf w2k adv.serv. laufen zu lassen.

gruß mustang
 

Pascal Rebsamen

Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
1.935
HI,

NAT bietet die Möglichkeit, mehrere inoffizielle IP-Adressen oder ein ganze Netze (z.B. aus den Bereichen 192.168.x.x, 172.16. x.x - 172.31.x.x, 10.x.x.x) hinter einer oder mehrerer offiziellen IP-Addressen (z.B. vom Provider zugewiesen) zu "verbergen".

HIER findest du mehr Informationen :biggrin:
 
Thema:

w2kas mit ics oder routerfunktion ?

w2kas mit ics oder routerfunktion ? - Ähnliche Themen

Windows Remote Access | VPN Verbindung - Keine Netzwerkverbindung und kein Internet: Hallo liebe Community oft schon habe ich hier meine Antworten gefunden leider in diesem Fall jedoch nicht. Ich hoffe hier kann mir jemand...
Webseiten im Browser nicht aufrufbar, Rechner neu aufgesetzt: Hallo zusammen und einen wunderschönen Guten Morgen, mein Internet geht seit heute nicht mehr korrekt und ich hoffe ihr könnt mir bei diesem...
GELÖST Kein Internet trotz 'Internetzugriff': Hi, seit ein paar Tagen habe ich ein Problem mit dem Internet auf meinem Tower. Das Problem ist Folgendes: Es wird angezeigt, dass eine...
GELÖST Internetprobleme (v.a. mit Chrome) nach Update auf Win 10 Build 1803: Hallo in die Runde! Ich hab momentan ein Problem, bei dem ich langsam nicht mehr weiter weiss. Vorgeschichte: Vor ein paar Tagen musste ich...
Hotspot-Verbindungen durch die Firewall zulassen?: Ich hab seit einiger Zeit ein Problem: Ich kann meine Geräte nicht mehr mit dem freigegebenen Hotspot meines Laptops verbinden. Mein Laptop ist...
Oben