GELÖST W2000: WLAN-Verbindung wird als LAN-Verbindung angezeigt & Meldung Ereignisanzeige

Diskutiere W2000: WLAN-Verbindung wird als LAN-Verbindung angezeigt & Meldung Ereignisanzeige im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo Jungs, mein Windows 2000-PC besitzt keine WLAN-Karte und hat auch noch nie eine besessen. Ich betreibe ihn mit einem Fritz! WLAN-USB-Stick...
I88I

I88I

Threadstarter
Dabei seit
14.08.2010
Beiträge
417
Alter
56
Hallo Jungs,

mein Windows 2000-PC besitzt keine WLAN-Karte und hat auch noch nie eine besessen.
Ich betreibe ihn mit einem Fritz! WLAN-USB-Stick.
Bei der Netzwerkübersicht (Systemsteuerung) wird die Verbindung über diesen Stick aber als "LAN-Verbindung" angezeigt, nicht als WLAN-Verbindung.

Es funktioniert seit Jahren Alles bestens, aber was mich stört ist eine Fehlermeldung in der Ereignisanzeige:

Wegen eines doppelten Netzwerknamens .........

Es gibt definitiv keinen doppelten Netzwerknamen!!!

Ich habe jetzt über 4 Wochen alle Google-Einträge zur Fehlermeldung durchforstet, aber nichts hat als Lösung gepaßt.

Meine Fragen:

1. Ist es unter den beschriebenen Umständen normal, dass der WLAN-Stick als "LAN-Verbindung" angezeigt wird, weil keine interne WLAN-Karte vorhanden ist?

2. Kann es sein, dass der PC die Meldung "doppelter Netzwerkname" in der Ereignisanzeige ausweist, weil er meint, ich wäre sowohl über LAN, als auch über WLAN, verbunden, weil die Verbindung als LAN-Verbindung angezeigt wird, tatsächlich aber ja nun mal eine WLAN-Verbindung besteht?
 
Slayer10061977

Slayer10061977

Dabei seit
31.10.2006
Beiträge
3.434
Ort
Lübeck
Hallo Vanessa,

zu 1.:
Dies ist normal, auch z. B. AVM Fritz! Card ISDN-Verbindungen werden, als LAN-Verbindung/LAN-Adapter angezeigt, obwohl es ja ne ISDN/Modem bzw. Wählverbindung ist...

Auch unter Win XP verhält sich das so...

Erst ab Win VISTA/7 verhält sich das anders...


zu 2.:
Die Meldung "doppelter Netzwerkname" in der Ereignisanzeige, kann z. B. durch Treiberreste eines alten nicht mehr vorhandenen/angeschlossenen WLAN-Stick, LAN-Adapter o. ä. kommen...

Du meinst aber ganz sicher nicht -> doppelter NetBIOSName -> würde dann auf den Computernamen hindeuten, der darf im Netzwerk nämlich auch nicht doppelt vorhanden sein und würde/kann zu Konflikten führen...
 
I88I

I88I

Threadstarter
Dabei seit
14.08.2010
Beiträge
417
Alter
56
zu 1.:
Dies ist normal, auch z. B. AVM Fritz! Card ISDN-Verbindungen werden, als LAN-Verbindung/LAN-Adapter angezeigt, obwohl es ja ne ISDN/Modem bzw. Wählverbindung ist...

Auch unter Win XP verhält sich das so...

Erst ab Win VISTA/7 verhält sich das anders...
Hallo Slayer,

danke für die Erklärung. Das beruhigt schon einmal. Ich dachte schon, da wäre etwas nicht normal, obwohl es ja seit Jahren läuft!


zu 2.:
Die Meldung "doppelter Netzwerkname" in der Ereignisanzeige, kann z. B. durch Treiberreste eines alten nicht mehr vorhandenen/angeschlossenen WLAN-Stick, LAN-Adapter o. ä. kommen...

Du meinst aber ganz sicher nicht -> doppelter NetBIOSName -> würde dann auf den Computernamen hindeuten, der darf im Netzwerk nämlich auch nicht doppelt vorhanden sein und würde/kann zu Konflikten führen...
Das ist noch immer der erste WLAN-Stick. Andere Sticks oder LAN-Adapter waren niemals vorher an diesem PC.

In der Ereigbisanzeige steht ausdrücklich "Netzwerkname", wobei hiermit wohl (das kann man googlen) NICHT der Name des Netzwerkes (SSID), SONDERN der PC-Name gemeint ist.
Käme also Deinem "NetBIOSNamen gleich.

Aber ich habe in den letzten Wochen alle diese "NetBios-Befehle", die ich googlen konnte, angewendet.

Es ist KEIN doppelter Netzwerkname/PC-Name vorhanden.

Und darum weiß ich einfach nicht mehr weiter.

Zunächst mal danke für Deine Erläuterungen...

PS:
PC habe ich auch schon umbenannt in anderen Namen. Das hat aber auch nichts geholfen, denn trotz des anderen Namens kam die Meldung trotzdem, woran man eigentlich sehen kann, was für ein Unsinn das ist!

Mein Netzwerk besteht aus einem PC und 2 Laptops. Da glaube ich wohl zu wissen, dass ich keinen Gerätenamen doppelt vergeben habe...
 
I88I

I88I

Threadstarter
Dabei seit
14.08.2010
Beiträge
417
Alter
56
Hallo Slayer,

ja natürlich, ich meinte "Computername"!

Vielen Dank, dass Du Dich nochmals gemeldet hast.

Möglicherweise habe ich die Lösung für diese Fehlermeldung (übrigens die Einzige in meiner "Ereignisanzeige") gefunden:

Ich bin bislang davon ausgegangen, das mit dem Begriff "doppelter Netzwerkname" ein und derselbe Name gemeint ist, also beispielsweise 2x der Name "PC".
Dies konnte ich -wie ich bereits erläutert habe- mit Sicherheit ausschließen.

Ein Artikel in einem anderen Zusammenhang, den ich im Rahmen meiner Recherche gefunden habe, hat mich aber möglicherweise auf die Lösung des Problems gebracht.
"Möglicherweise", weil ich noch nicht abschließend sagen kann, ob ich den Fehler nun dauerhaft beseitigt habe, weil er mir nicht bei jedem Systemstart angezeigt wurde,

Durch den erwähnten Artikel bin ich auf die Idee gekommen, dass NICHT (nur) ein identischer Computername gemeint sein könnte, SONDERN (auch) ein weiterer/anderer Computername, der sich ungewollt irgendwo in der Registry verewigt haben könnte.

Daher habe ich die Registry mit dem Suchbegriff "Hostname" abgesucht und bin auf einen ANDEREN Computernamen gestoßen, den ich vor Jahren einmal meinem PC gegeben hatte.

In der Registry tauchten also 2 unterschiedliche (!) Hostnamen (Computernamen) auf, nämlich der aktuelle Name und der ehemalige Name von vor Jahren.
Diesen alten, nicht mehr aktuellen, Namen habe ich dann in der Registry gelöscht. Er kam dort in zwei Schlüsseln vor.

Ich hoffe, das Problem bzw. die Fehlermeldung in der "Ereignisanzeige" jetzt losgeworden zu sein.

Zumindest ist sie bislang beim Systemstart nicht mehr erschienen, aber ich will mich noch nicht zu früh freuen, weil das ja auch vorher nicht immer der Fall war.

Ich beobachte mal weiter und gebe demnächst noch eine abschließende Rückmeldung!

E d i t :

Leider war das nicht die Lösung!

Der Fehler taucht heute wieder in der Ereignisanzeige auf. Schade!

Wäre der hiesige Thread vielleicht besser im "Netzwerke & DSL"-Bereich des Forums aufgehoben??? :confused

Könnte das bitte mal ein Admin/Mod prüfen und ggf. verschieben...

Danke!

PS:

Ich habe jetzt wieder ein Acronis-Image zurückgespielt, damit die gelöschten beiden Registry-Einträge wieder vorhanden sind, da ich nicht weiß, ob's sonst Probleme gibt.

Eine Zusatzfrage:

Kann mir jemand in einfachen Worten den Unterschied zwischen "Hostname" und "NV Hostname" erklären?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
19.760
Ort
D-NRW
Hostname = der aktuelle Name des Rechners
NV Hostname = der Name des Rechners nach dem nächsten Neustart.
 
I88I

I88I

Threadstarter
Dabei seit
14.08.2010
Beiträge
417
Alter
56
Danke Hups,

eine schöne, kurze und verständliche Erklärung! :up

Nun ja, wollte es nur wissen, weil bei meiner Registry-Absuche mit dem Begriff "Hostname" hier zweimal der gleiche Name erschien.

Aber dann scheint das ja wohl in Ordnung zu sein und nichts mit dem Problem/der Fehlermeldung zu tun zu haben.
 
I88I

I88I

Threadstarter
Dabei seit
14.08.2010
Beiträge
417
Alter
56
Ist vielleicht jemand ein Programm bekannt, das beim Hochfahren/Starten des Systems vorhandene Netzwerknamen "auslesen" kann? :wacko

Hört sich vielleicht etwas blöde an, aber eigentlich gibt es ja für fast Alles irgendetwas...
 
I88I

I88I

Threadstarter
Dabei seit
14.08.2010
Beiträge
417
Alter
56
Zuletzt bearbeitet:
I88I

I88I

Threadstarter
Dabei seit
14.08.2010
Beiträge
417
Alter
56
Nochmals eine kleine Rückmeldung:

ich habe zwischenzeitlich

1. den Netzwerkadapter (Fritz! WLAN-USB-Stick) komplett deinstalliert und neu installiert

2. im Gerätemanager die ausgeblendeten Treiber anzeigen gelassen. Einen entsprechenden Eintrag über Treiberreste habe ich dort nicht finden können.

Die (falsche) Meldung in der "Ereignisanzeige" bleibt weiterhin bestehen!

Meine Abschlussmaßnahme:

Da ich von diesem Mäusekino (Ereignisanzeige) die Nase wirklich gestrichen voll habe, habe ich den Dienst "Ereignisanzeige" jetzt DEaktiviert!!!

Ich denke, niemand muss sich auf Dauer so einen Quatsch antun, denn ein doppelter Netzwerkname ist definitiv NICHT vorhanden.

Da der Normaluser zu 99% vermutlich sowieso nichts mit den Meldungen in der Ereignisanzeige anfangen kann und selbst im Internet sogar häufig Nachfragen von Administratoren zu lesen sind, die ebenfalls mit den Meldungen nichts anfangen können, kann ich mit dieser Lösung gut leben.

Das System braucht nach dem Deaktivieren der Ereignisanzeige zwar ca. 15 Sekunden länger, um hochzufahren, aber auch damit kann ich gut leben, denn ich bin ja nicht auf der Flucht!

Vermutlich wäre es von Windoof zuviel verlangt, bei Fehlermeldungen auch direkt den Lösungsvorschlag zur Beseitigung anzuzeigen.
In diesem Falle wäre das wirklich mal interessant - eine Lösung zur Beseitigung eines überhaupt nicht vorhandenen Fehlers...

Eines habe ich aber im Laufe meiner Nachforschungen festgestellt und ich denke, es zeigt sich auch hier in diesem Thread an den wenigen Antworten:

es gibt kaum Jemanden, der sich WIRKLICH RICHTIG mit den Meldungen der Ereignisanzeige auskennt...

Daher abschließend nochmals ein dickes "Dankeschön" an diejenigen hier, die zumindest nach bestem Wissen und Gewissen versucht haben, mir zu helfen!
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
19.760
Ort
D-NRW
Die Ereignisanzeige ist schon ein Thema für sich, aber manchmal hilfreich (gefühlt aber sehr selten).
Aber du hast auch Recht, das man dort Fehler angezeigt bekommt, die eigentlich keine Fehler sind.
Ich denke mal, solange alles läuft, sollte man sich über die Fehler keine Gedanken machen - ich habe da auch einen Sack voll drin stehen.
 
I88I

I88I

Threadstarter
Dabei seit
14.08.2010
Beiträge
417
Alter
56
@Hups

Hallo Hups, Du sprichst mir aus der Seele! ;)

Vielen Dank für Deine Unterstützung - auch "moralisch"! :D
 
J

JoJoBr62

SPONSOREN
Dabei seit
06.03.2009
Beiträge
600
Ort
Hessen
Hallo, ich möchte hier niemanden zu nahe treten, ABER

Tatsache ist, Windows 2000 mit Internetzugang - ist in meinen Augen grob fahrlässig.

Wer meint, das muß ich weiter nutzen - warum ? Internet Explorer ? Updates ? Gibt es nicht mehr. !

Ich kann in so einem Fall nur dringend raten - bitte ein aktuelles Betriebssystem verwenden/einsetzten.

O.K. wenn die Hardware nicht mitspielt - dann evtl. doch mal nachdenken, ob neuere Hardware nicht sinnvoll ist.

Nur ein Tipp.

Gruß Jojo :up
 
Zuletzt bearbeitet:
I88I

I88I

Threadstarter
Dabei seit
14.08.2010
Beiträge
417
Alter
56
Ich möchte auch niemandem zu nahe treten, aber ich erspare mir jeden, aber auch wirklich jeden, inhaltlichen Kommentar zu diesem Beitrag, der nichts, aber auch wirklich gar nichts mit dem Titel/der Problemstellung des Threads zu tun hat. :wut
 
I88I

I88I

Threadstarter
Dabei seit
14.08.2010
Beiträge
417
Alter
56
Du hast leider Recht Vanessa....
Aber ich denke mal das Vanessa ganz sicher weiß was sie tut...! ;-)
Und nur darum geht es....:)

@Alfiator / @Slayer

Vielen Dank für Eure zustimmenden Worte! :kiss

Nun, es ist beileibe nicht immer so, aber in diesem Falle weiß ich wirklich ganz genau, was ich tue. Da liegt Slayer schon ganz richtig mit seiner Vermutung!;)
 
J

JoJoBr62

SPONSOREN
Dabei seit
06.03.2009
Beiträge
600
Ort
Hessen
Auch Entschuldigung.
 
Zuletzt bearbeitet:
J

JoJoBr62

SPONSOREN
Dabei seit
06.03.2009
Beiträge
600
Ort
Hessen
Entschuldigung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

W2000: WLAN-Verbindung wird als LAN-Verbindung angezeigt & Meldung Ereignisanzeige

W2000: WLAN-Verbindung wird als LAN-Verbindung angezeigt & Meldung Ereignisanzeige - Ähnliche Themen

  • W2000 / externe USB-Festplatte

    W2000 / externe USB-Festplatte: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit W2000 (NTFS) in Verbindung mit einer externen USB-Festplatte WD (FAT32). Beim Kopierversuch von Dateien...
  • Probleme WINS Replikation W2003 -> W2000

    Probleme WINS Replikation W2003 -> W2000: Hallo Forum, habe ein Problem bei der Replikation von WINS. Vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen. Folgender Aufbau: Subnetz 1, Domäne...
  • Kann W2000 incl. SP4 eigendlich USB 2.0?

    Kann W2000 incl. SP4 eigendlich USB 2.0?: Kann W2000 incl. SP4 eigendlich USB 2.0? Braucht man ggf. einen weiteren Patch? Ist der im Winboard-Updatepack dabei? Wo in W2000 kann man sehen...
  • XP oder W2000 für alten Laptop

    XP oder W2000 für alten Laptop: Ich muss einen Laptop , P2 366, 192 MB RAM Installieren, nehme ich da besser Win 2000 oder XP Prof? Was läuft da schneller?
  • Ähnliche Themen
  • W2000 / externe USB-Festplatte

    W2000 / externe USB-Festplatte: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit W2000 (NTFS) in Verbindung mit einer externen USB-Festplatte WD (FAT32). Beim Kopierversuch von Dateien...
  • Probleme WINS Replikation W2003 -> W2000

    Probleme WINS Replikation W2003 -> W2000: Hallo Forum, habe ein Problem bei der Replikation von WINS. Vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen. Folgender Aufbau: Subnetz 1, Domäne...
  • Kann W2000 incl. SP4 eigendlich USB 2.0?

    Kann W2000 incl. SP4 eigendlich USB 2.0?: Kann W2000 incl. SP4 eigendlich USB 2.0? Braucht man ggf. einen weiteren Patch? Ist der im Winboard-Updatepack dabei? Wo in W2000 kann man sehen...
  • XP oder W2000 für alten Laptop

    XP oder W2000 für alten Laptop: Ich muss einen Laptop , P2 366, 192 MB RAM Installieren, nehme ich da besser Win 2000 oder XP Prof? Was läuft da schneller?
  • Sucheingaben

    wlan Verbindung Windows 2000

    ,

    windows lan-adapter isdn meldung

    Oben