W10 Newbie: Schnüffelfunktionen abschalten - Tool - und Grundeinstellungen

Diskutiere W10 Newbie: Schnüffelfunktionen abschalten - Tool - und Grundeinstellungen im Win 10 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 10 Forum; . Das Forum findet nur zwei Beiträge mit der Suche nach ShutUp10. Was sagt ihr dazu? Hintergrund: Ich bekomme ein Netbook von einem Rentner...
Frank-2

Frank-2

Threadstarter
Mitglied seit
14.04.2010
Beiträge
1.450
.
Das Forum findet nur zwei Beiträge mit der Suche nach ShutUp10.
Was sagt ihr dazu?
Hintergrund: Ich bekomme ein Netbook von einem Rentner, welches ich erstmal ''einstellen'' soll. Damit soll nur gegoogelt und Youtube geguckt werden. Keine Konten, keine privaten Daten (ausser eigene Bilder natürlich).
Mir schwebt vor, alles so zu verändern, dass es wie W7 aussieht. Ich will die Kacheln abschalten und normale Verknüpfungen auf dem Desktop haben. Hoffe das geht. Bei W8.1 ging das alles ohne Probleme.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.889
Standort
Thüringen
Mit ClassicShell erreichst Du die Annäherung an Win7 und wenn Du die Charmsbar abklemmst siehste auch keine Kacheln mehr....
 
maniacu22

maniacu22

Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Classic Shell ist gar nicht mehr nötig, da das Startmenü dem von Win7 sehr ähnlich ist, auch die dort verwendeten Kacheln lassen sich alle restlos entfernen. Normale Verknüpfungen auf dem Desktop? Warum denn nicht?
Wie gesagt, Windows 10 verhält sich nur in wenigen Dingen anders als Windows 7, die aber dem Rentner, für den der Rechner sein soll, definitiv nicht auffallen werden.

Grüße
 
Frank-2

Frank-2

Threadstarter
Mitglied seit
14.04.2010
Beiträge
1.450
OK, danke!

Werde mal abwarten bis das Netbook da ist.
Aber ShutUp10 scheint keiner zu kennen? Kein Thema im Forum ...
 
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Mitglied seit
21.04.2006
Beiträge
8.332
Das Tool ShutUp wurde bereits in diesem Thread vorgestellt. Wie ich schon damals schrieb, finde ich es sehr übersichtlich und gut zu bedienen. Man muss aber ab und zu noch mal kontrollieren, denn Windows neigt dazu, bei manchen Systemupdates Werte wieder zurück zu setzen. Und "Alles" kann man damit auch nicht verhindern.

Bei dem "Rentner-PC" würde ich vor allem alles auf automatische Updates stellen, damit der sich damit nicht belasten muss (oder Dir ständig auf die Nerven geht).
Den Flash Player würde ich nicht mehr installieren. Youtube geht mittlerweile i.d.R. auch ohne.
Wichtig ist natürlich auch ein guter Virenschutz.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.889
Standort
Thüringen
Hab OOShut auch benutzt;alles ganz gut erklärt.Und portable ist es auch noch....:sing
 
Frank-2

Frank-2

Threadstarter
Mitglied seit
14.04.2010
Beiträge
1.450
.
Es ist jetzt dieses Tablet geworden. Von den Kacheln sieht man so ja gar nix. Normaler Desktop.
Ich staune über die Schnelligkeit beim Bilder blättern vom Stick (2.0) oder aus dem Netz. So schnell kann man gar nicht klicken, wie das nachläd. Da ist ja mein Rechner langsamer :unsure
Liegts am Laptop oder am Windows 10 ?????
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
9.784
Standort
GB
Eventuell auch am Flash Speicher :nixweis

Erli :cool
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
45
Standort
Wilder Süden
Classic Shell ist gar nicht mehr nötig, da das Startmenü dem von Win7 sehr ähnlich ist, auch die dort verwendeten Kacheln lassen sich alle restlos entfernen.
Naja, was mich halt noch stört am Startmenü von Windows 10.... dass man nicht selber Verknüpfungen im linken Teil des Startmenüs anlegen kann. Also nicht als Kachel, die habe ich nämlich alle entfernt.
 
maniacu22

maniacu22

Mitglied seit
18.02.2013
Beiträge
5.733
Naja, was mich halt noch stört am Startmenü von Windows 10.... dass man nicht selber Verknüpfungen im linken Teil des Startmenüs anlegen kann. Also nicht als Kachel, die habe ich nämlich alle entfernt.
Doch das geht, aber nur im begrenzten Maße...guckst du hier :satisfied

Falls es doch mehr Verknüpfungen werden sollten, kannst du damit aber via eines Ordners eine kleine Programm- oder auch Spielebibliothek erstellen und diese dann darüber starten. Ob und inwieweit das sinnvoll ist, kann ich dir ehrlich gesagt nicht beantworten, da ich mit dem Rocketdock ganz glücklich bin. Andere nutzen wieder was anderes, womit sie super klar kommen.

Fakt ist aber, dass Microsoft kein Windows genau wie seine Vorgänger konzipiert hat...wo bliebe denn dann der "Fortschritt" ? (auch wenn dies einige als Rückschritt sehen mögen) Immer nach vorne schauen ist die Devise :up
 
Frank-2

Frank-2

Threadstarter
Mitglied seit
14.04.2010
Beiträge
1.450
Kann man ein animiertes Desktopbild installieren? Bilder als Freeware? Oder muß man dafür was installieren?

Ich wollte das erstmal bei mir ausprobieren (man muß wohl Zusatzsoftware haben / auf einem anderen Tablet war sowas vorinstalliert (Android))
Aber sofort schlug Virenscanner an. Ich lass das lieber:
http://www.chip.de/downloads/Windows-7-DreamScene-Activator_42774418.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
45
Standort
Wilder Süden
Doch das geht, aber nur im begrenzten Maße...guckst du hier :satisfied
Hey, danke :up
Für ein paar wenige Verknüpfungen keine schlechte Lösung.

Aber wie du selber sagst, eben nur im begrenzten Maße.
Wobei ich mir mit Bordmitteln einfach eine zusätzliche Symbolleiste in der Taskleiste angelegt habe und dort die 10 ständig benötigten Anwendungen abgelegt habe.

Ist aber auch kein Beinbruch, ist eben nur so ne Kleinigkeit, die man im Startmenü hätte besser lösen können.
 
Frank-2

Frank-2

Threadstarter
Mitglied seit
14.04.2010
Beiträge
1.450
Wobei ich mir mit Bordmitteln einfach eine zusätzliche Symbolleiste in der Taskleiste angelegt habe und dort die 10 ständig benötigten Anwendungen abgelegt habe.
Ich verstehe euch nicht. Worauf läuft das hinaus? Dass ihr keine Verknüpfungen auf dem Desktop haben wollt?
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
45
Standort
Wilder Süden
Auf dem Desktop habe ich grundsätzlich keine Verknüpfungen.
Ich will nicht jedesmal alle Fenster zumachen um an die Verknüpfungen zu kommen.

Wie gesagt, ich hab die jetzt schön klein in der Taskleiste, da stören sie nicht :satisfied
 
G

G-SezZ

Gast
Man muss aber ab und zu noch mal kontrollieren, denn Windows neigt dazu, bei manchen Systemupdates Werte wieder zurück zu setzen. Und "Alles" kann man damit auch nicht verhindern.
Spybot Anti-Beacon, prüft nach dem booten ob die Blockaden noch stehen, und erneuert sie gegebenenfalls.

Ich will nicht jedesmal alle Fenster zumachen um an die Verknüpfungen zu kommen.
Nur so als Tipp in die Runde: Wenn man Windows + D auf eine Maustaste legt kann man blitzschnell zum Desktop und zurück wechseln. Aber ich stehe weder auf Desktop- noch auf Taskleisten Verknüpfungen, mein Favorit ist das vollbild Startmenü, da passt sehr viel rein und es ist komplett weg wenn man es nicht brauch.

@Frank-2
Glückwunsch zu deiner Erfahrung mit der neuen Foto App. Oder geht es um ein anderes Programm? In der Regel ist dieses Tool unheimlich lahm. Ich kann mit dem alten Windows 7 Betrachter (kann man runterladen) selbst mit meinem lahmen tablet über WLAN flüssiger durch Fotos auf meinem NAS blättern, als mit der neuen App auf einer schnellen SSD meines Desktops.
edit: Die alte Fotoanzeige kann man per registry zurück holen, der alte Taschenrechner war es den man runterladen muss.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Frank-2

Frank-2

Threadstarter
Mitglied seit
14.04.2010
Beiträge
1.450
@Frank-2
Glückwunsch zu deiner Erfahrung mit der neuen Foto App. Oder geht es um ein anderes Programm?.
Nein. Es ist die normale Windows Bildanzeige bei W10. Hiess früher Bild und Faxanzeige.

@Andy, genau das hasse ich, Programme irgendwo suchen zu müssen. Habe ALLES auf dem Desktop (inkl. Downloadordner u. Partionen u.ä.!!) und kann deshalb meist alles auf die Ikons fallen lassen, so dass sich dann die entsprechenden Programme direkt öffnen. Die Fenster sind immer etwas kleiner offen, so dass die Ikons zu sehen bleiben.
 

Anhänge

G

G-SezZ

Gast
Es ist die normale Windows Bildanzeige bei W10. Hiess früher Bild und Faxanzeige.
Also hast du noch die alte Foto Anzeige, die es ca. seit Vista gab. Die ist in Ordnung. Du hast vermutlich eine Upgrade Installation gemacht, dann bleibt die manchmal verfügbar. Mit einer Neuinstallation von Win10 bekommt man nur noch die neue modern Foto App, und die ist unheimlich lahm. Um dann die alte Anzeige zurück zu bekommen muss man Registryeinträge hinzufügen.
 
Thema:

W10 Newbie: Schnüffelfunktionen abschalten - Tool - und Grundeinstellungen

Sucheingaben

spybot anti-beacon sinnvoll

,

win 10 schnüffelfunktionen abschalten

W10 Newbie: Schnüffelfunktionen abschalten - Tool - und Grundeinstellungen - Ähnliche Themen

  • Update W10 1903 und KB 4517389 und KB 4524100

    Update W10 1903 und KB 4517389 und KB 4524100: Zu meinem letzten Thread in dieser Sache. Immer dann, wenn es kritisch für MS ist, wird der Thread geschlossen. Diese sogenannte „Hilfe“ von...
  • upgrade w10

    upgrade w10: kann ich ein upgrade w10 einfach installieren ohne Daten, emails ..... zu verlieren?
  • Update W10 1903 und KB 4517389 und KB 4524100

    Update W10 1903 und KB 4517389 und KB 4524100: Guten Tag, Windows Update 1903 bootmgr fehlt in Windows 10 hier: Update W10 1903 und KB 4517389 und KB 4524100 Die beiden KBs haben auf...
  • W10 auf verschiedenen Partitionen sollen beide ins Konto

    W10 auf verschiedenen Partitionen sollen beide ins Konto: Ich habe zwei Windows10-Installationen auf verschiedenen Partitionen einer Festplatte in einem PC. Bei beiden melde ich mich mit dem selben...
  • Verbindungsproblem mit Outlook365 über @Outlook.com nach Neuinstallation von W10

    Verbindungsproblem mit Outlook365 über @Outlook.com nach Neuinstallation von W10: Hallo Community Ich habe mein PC (W10) neu aufgesetzt (alte HD durch SSD getauscht). Alles OK. Danach Office365 installiert. Alles OK...
  • Ähnliche Themen

    Oben