W-Lan Netzwerk mittels zweitem Router erweitern

Diskutiere W-Lan Netzwerk mittels zweitem Router erweitern im Netzwerke & DSL Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo Miteinander, vieleicht kann mir ja jemand helfen. Momentan nutze ich ein DSL-Modem von ALICE und einen D-LINK DI-614+. An LAN 1 des Modems...
C

computerblondy

Threadstarter
Dabei seit
04.02.2008
Beiträge
1
Hallo Miteinander,
vieleicht kann mir ja jemand helfen.
Momentan nutze ich ein DSL-Modem von ALICE und einen D-LINK DI-614+.
An LAN 1 des Modems hängt der Router. Hier nutze ich LAN 1 für meinen PC und W-Lan für mein Laptop.

Folgende Einstellungen sind vorgenommen worden:

Router
Adresse: 192.168.0.1
PPOP Einstellungen für DSL

PC über LAN
IP Adresse: 192.168.0.10
Subnetzmask: 255.255.255.0
Standardgateway: 192.168.0.1
DNS: 192.168.0.1

Laptop
IP Adresse: 192.168.0.11
Subnetzmask: 255.255.255.0
Standardgateway: 192.168.0.1
DNS: 192.168.0.1

Nun möchte ich den W-Lan Bereich in meinem Haus erhöhen und beabsichtige ein zweiten Router einzubinden.
Es handelt sich hier um einen SMC 2804WBR_V.2 von Barricade.

Meine Vorstellungen gehen dahin, dass sich Modem und DI-614+ im Keller befinden (somit kann ich den unteren Bereich mittels W-Lan des DI614+ abdecken), vom LAN 1 Port des DI-614+ geht dann ein Netzwerkkabel ins 2. Obergeschoß. Hier würde ich dann den SMC-Router am WAN-Port anschließen. An LAN 1 des SMC sollte dann mein PC gehen und mittels W-Lan des SMC sollte dann der obere Bereich abgedeckt werden.
Der SMC hat die Adresse 192.168.2.1
Könnte es so gehen? Welche Einstellungen muß ich an welchem Router vornehmen? Oder ist es sinnvoller, den DLINK an LAN 1 des DSL-Modems und den SMC an LAN 2 des DSL-Modems und dann an beiden PPOP konfigurieren. Muß dann halt das W-LAN Netzwerk ändern, je nach dem wo ich mich befinde.
Nur dann kann ich keine Netzwerk mehr unter der Rechnern erstellen, oder geht das auch?

Besten Dank schon mal vorab!
 
D

dimentico

Dabei seit
23.01.2008
Beiträge
8
Hallo Miteinander,
vieleicht kann mir ja jemand helfen.
Momentan nutze ich ein DSL-Modem von ALICE und einen D-LINK DI-614+.
An LAN 1 des Modems hängt der Router. Hier nutze ich LAN 1 für meinen PC und W-Lan für mein Laptop.

Folgende Einstellungen sind vorgenommen worden:

Router
Adresse: 192.168.0.1
PPOP Einstellungen für DSL

PC über LAN
IP Adresse: 192.168.0.10
Subnetzmask: 255.255.255.0
Standardgateway: 192.168.0.1
DNS: 192.168.0.1

Laptop
IP Adresse: 192.168.0.11
Subnetzmask: 255.255.255.0
Standardgateway: 192.168.0.1
DNS: 192.168.0.1

Nun möchte ich den W-Lan Bereich in meinem Haus erhöhen und beabsichtige ein zweiten Router einzubinden.
Es handelt sich hier um einen SMC 2804WBR_V.2 von Barricade.

Meine Vorstellungen gehen dahin, dass sich Modem und DI-614+ im Keller befinden (somit kann ich den unteren Bereich mittels W-Lan des DI614+ abdecken), vom LAN 1 Port des DI-614+ geht dann ein Netzwerkkabel ins 2. Obergeschoß. Hier würde ich dann den SMC-Router am WAN-Port anschließen. An LAN 1 des SMC sollte dann mein PC gehen und mittels W-Lan des SMC sollte dann der obere Bereich abgedeckt werden.
Der SMC hat die Adresse 192.168.2.1
Könnte es so gehen? Welche Einstellungen muß ich an welchem Router vornehmen? Oder ist es sinnvoller, den DLINK an LAN 1 des DSL-Modems und den SMC an LAN 2 des DSL-Modems und dann an beiden PPOP konfigurieren. Muß dann halt das W-LAN Netzwerk ändern, je nach dem wo ich mich befinde.
Nur dann kann ich keine Netzwerk mehr unter der Rechnern erstellen, oder geht das auch?

Besten Dank schon mal vorab!
für meine begriffe ist es egal wo du den zweiten router dranhängst und routen muss er ja auch nicht also ist es nur ein accesspoint und nach der einstellung must du auch im menu des routers suchen. geht ganz gut mit speedport . bin nur etwass unsicher mit modem denn alle pc's müssen dan die internetverbindung des ersten nutzen (der auch die zugangsdaten hat) ich hätte da lieber den router ins netz wählen lassen, weiss nur nicht ob alice da nichts dagegen hat (haben die nicht den spliter und NT im Modem?)
 
T

TheSpaceCowboy

Dabei seit
18.09.2002
Beiträge
130
Alter
46
Hi !

Also erstmal würde ich behaupten, dass Du mit dieser Config keine Verbindung zum Internet erhälst wenn Du am SMC angeschlossen bist. Der SMC müsste die IP 192.168.0.2 erhalten und anschließen würde ich den SMC einfach an einen LAN-Port vom D-LINK.

Dann ist der SMC so wie dimentico richtig sagt ja nur ein AP. Als Gateway und DNS fungiert dann immer noch der D-LINK.

Hoffe es funzt!

Gruß
TSC
 
Thema:

W-Lan Netzwerk mittels zweitem Router erweitern

W-Lan Netzwerk mittels zweitem Router erweitern - Ähnliche Themen

  • W-Lan Netzwerk Probleme seit Update 2004

    W-Lan Netzwerk Probleme seit Update 2004: nach Update 2004 kann ich keine Verbindung zu meinem Zugriffspunkt mehr herstellen. Die automatische Konfiguration funktioniert nicht richtig, Ich...
  • WLAN Netzwerk-Verbindung mit an einem WLAN-Router angeschlossenem Lan-PC wird nicht detektiert (andere Laptop mit WLAN funktionieren)

    WLAN Netzwerk-Verbindung mit an einem WLAN-Router angeschlossenem Lan-PC wird nicht detektiert (andere Laptop mit WLAN funktionieren): Microsoft Surface Pro Core i5 256GB SSD 8GB RAM mit Windows 10 Pro Das Surface Pro sieht via WLAN-WiFi den HP-PC mit Windows 10 Pro nicht - der...
  • Benutzerkonto mit anderem W-Lan Netzwerk verbinden

    Benutzerkonto mit anderem W-Lan Netzwerk verbinden: Hallo in die Runde !!! Seit dem Wechsel auf Windows 10 besteht folgendes Problem: Bei einem Benutzwechsel (z.B. Admin auf Gast) wurde bisher...
  • Nicht identifiziertes Netzwerk (LAN-Verbindung)

    Nicht identifiziertes Netzwerk (LAN-Verbindung): Guten Tag zusammen, seit heute Morgen wählt sich unser PC nur noch über WLAN ins Internet ein. Die Ethernet-Verbindung (über DLAN) zeigt die...
  • Ähnliche Themen
  • W-Lan Netzwerk Probleme seit Update 2004

    W-Lan Netzwerk Probleme seit Update 2004: nach Update 2004 kann ich keine Verbindung zu meinem Zugriffspunkt mehr herstellen. Die automatische Konfiguration funktioniert nicht richtig, Ich...
  • WLAN Netzwerk-Verbindung mit an einem WLAN-Router angeschlossenem Lan-PC wird nicht detektiert (andere Laptop mit WLAN funktionieren)

    WLAN Netzwerk-Verbindung mit an einem WLAN-Router angeschlossenem Lan-PC wird nicht detektiert (andere Laptop mit WLAN funktionieren): Microsoft Surface Pro Core i5 256GB SSD 8GB RAM mit Windows 10 Pro Das Surface Pro sieht via WLAN-WiFi den HP-PC mit Windows 10 Pro nicht - der...
  • Benutzerkonto mit anderem W-Lan Netzwerk verbinden

    Benutzerkonto mit anderem W-Lan Netzwerk verbinden: Hallo in die Runde !!! Seit dem Wechsel auf Windows 10 besteht folgendes Problem: Bei einem Benutzwechsel (z.B. Admin auf Gast) wurde bisher...
  • Nicht identifiziertes Netzwerk (LAN-Verbindung)

    Nicht identifiziertes Netzwerk (LAN-Verbindung): Guten Tag zusammen, seit heute Morgen wählt sich unser PC nur noch über WLAN ins Internet ein. Die Ethernet-Verbindung (über DLAN) zeigt die...
  • Oben