VPN mit FritzBox

Diskutiere VPN mit FritzBox im Internet Forum Forum im Bereich Software Forum; Hallo zusammen, mit der FritzBox kann man ja ein VPN einrichten. Entweder Boxen untereinander oder Benutzer auf Box. So soll es bei mir sein. Ich...

duesso

Threadstarter
Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Ort
Mettmann
Hallo zusammen,
mit der FritzBox kann man ja ein VPN einrichten.
Entweder Boxen untereinander oder Benutzer auf Box. So soll es bei mir sein. Ich will von unterwegs das VPN mit FritzFernzugang starten und mich einwählen was auch so weit klappt !
ABER ich möchte dann auch den gesamten Datenverkehr übers VPN laufen haben! Standard ist: FritzFernzugang läßt mich über Wlan inner Uni ins Netz zu Hause und darauf zugreifen - aber Internet/Mail läuft übers offene WLan in der Uni ! Das will ich nicht, er soll dann quasi meine Anfragen über die FritzBox zu Hause ins Internet senden und zurück etc.


Habe dazu eine Seite im Net gefunden, wie man was verändern muß, was leider bei mir nicht klappt.

Hat das schon mal jemand probiert und es klappt bei ihm ?

Erfolg müßte ja daran zu sehn sein, wenn www.wieistmeineip.de die öffentliche IP der F-Box zu Hause anzeigt - richtig ?

Danke schon mal für Antworten !:blush
 

XP-Fan

Dabei seit
29.11.2008
Beiträge
1.601
Hi,

Habe dazu eine Seite im Net gefunden, wie man was verändern muß, was leider bei mir nicht klappt.

welche Seite ist das denn ?

Du müsstest die 0.0.0.0 Route auf das VPN Gateway ändern, damit läuft dann
der gesamte Verkehr über das VPN Gate.
 

XP-Fan

Dabei seit
29.11.2008
Beiträge
1.601
Hi,

es geht dabei nicht um die IP der Uni sondern um die IP welche der Client in der Box zugewiesen bekommt.
 

moorhuhn1

Dabei seit
13.03.2005
Beiträge
23
Hallo,
da du deinen Rechner daheim ja eh anscheinend an hast, warum nimmst nicht Teamviewer und machst praktisch Fernwartung und alles über den zu Hause PC?

Cu
 

duesso

Threadstarter
Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Ort
Mettmann
Es geht nicht darum, auf einen PC zu kommen, sondern das mein Internetverkehr an einem offenen Wlan wie der Uni über ne VPN Verbindung läuft und meine Kennwörter nicht unverschlüsselt durch die Luft fliegen ;)
 

duesso

Threadstarter
Dabei seit
15.12.2005
Beiträge
4.324
Ort
Mettmann
Jemand eine Idee wie ich dann diese Zeile der cfg-datei ändern müßte ?

* Bestehende Zeile je nach Situation austauschen.

* PC hängt in einem LAN:
Code:

accesslist = "deny ip any 192.168.0.0 255.255.255.0", "deny ip any 82.83.0.0 255.255.0.0", "permit ip any any";

Erläuterung: 192.168.0.0 255.255.255.0 ist das Subnet des LAN, an das der PC angeschlossen ist; der LAN-Router sollte auch die DNS-Namensauflösung übernehmen.
82.83.0.0 255.255.0.0 ist das öffentliche Subnet der FRITZ!Box, d.h. die IP, die die FRITZ!Box vom Provider bei der Einwahl zugewiesen bekommt, liegt in diesem Subnet. www.nwtools.com ist z.B. eine hilfreiche Seite, um das Subnet zu ermitteln. Bei einer festen Internet-IP trägt man natürlich nur die und kein Subnet ein.

Blicke da leider nicht durch :flenn
 

Sascha_R

Junior-Sponsoren
Dabei seit
01.12.2007
Beiträge
2.676
Ort
MYK
Ich kenne jetzt den Fritzfernzugang nicht wirklich, aber bei jeder anderen VPN-Verbindung hat man die Möglichkeit das Gateway zu bestimmen.
 

Anhänge

  • Neue Bitmap.bmp
    597,8 KB · Aufrufe: 257
Thema:

VPN mit FritzBox

VPN mit FritzBox - Ähnliche Themen

GELÖST Heimnetz - mit Smart TV kein streamen mehr möglich: Hallo zusammen, Erstmal: Danke an alle die mir helfen wollen! Mein Heimnetz besteht aus einer Fritz.box 7490, Powerline 1220 und 1260E, sowie...
VPN Verbindung mit Windows 10: Hallo zusammen, ich brauche dringend Hilfe bei der Einrichtung einer VPN-Verbindung. Aufgrund der aktuellen Coronakrise möchte ich für ein...
Fritzbox 6360 - VPN einrichten: Hallo, Ich hätte einige Fragen zur VPN Nutzung & Einstellung. Leider habe ich davon wenig bis keine Ahnung, dennoch würde ich es gerne...
Nur noch teilweise Internet per W-Lan nach Fritzbox FW Update: Hallo liebe Community, ich schlage mich seit letztem Wochenende mit folgenden Problem herum: Nachdem ich in letzter Zeit immer wieder mal...
Der Einsatz von Patchfeldern im Smart Home: Patchfelder, auch Patchpanels oder Rangierfelder genannt, zählen zu den passiven Netzwerkkomponenten (im Gegensatz zu z.B. Switches oder Routern...
Oben