Von Win 7 auf XP zurückkehren ???

Diskutiere Von Win 7 auf XP zurückkehren ??? im Win7 - Installation Forum im Bereich Win7 - Installation; Hallo, ich hab dazu keinen passenden Thread gefunden. Also mein Problem. Ich hatte auf meinem Uralt Rechner (P4 2,6 Ghz mit 512 mb Ram) Windows...
#1
K

krom

Threadstarter
Dabei seit
30.10.2009
Beiträge
1
Hallo,

ich hab dazu keinen passenden Thread gefunden.
Also mein Problem. Ich hatte auf meinem Uralt Rechner (P4 2,6 Ghz mit 512 mb Ram) Windows XP als OEM Version. Ganz legal und aktiviert. Dann habe ich die Tage Win 7 als Upgrade Version darüber installiert und musste leider feststellen, dass der Rechner seitdem extrem langsam und bei online Spielen laggy ist.
Deshalb möchte ich zu XP zurückkehren. Ich habe noch die Original Win XP Cd. Kann ich das so einfach wieder installieren oder gibt es dann Probleme mit der erneuten Aktivierung von XP ,da ich auf dem Rechner win 7 auch bereits aktiviert hatte?
Danke!
 
#3
PsYch0

PsYch0

Casemodder
Dabei seit
09.01.2007
Beiträge
2.730
Alter
28
Ort
Oldenburg
Mein Tipp:
Hol dir noch ein wenig mehr Arbeitsspeicher und bleib bei 7.
Lüppt mit meinen 2GB lockerflockig, ich denke auch mit einem GB ist es noch schön ;-)
 
#7
jerrymaus

jerrymaus

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:D Mit 1. GB Ram vielleicht noch, mit 3 GB ist es auf jeden Fall nicht viel langsamer! Selbst der PC meiner Tochter, ausgestattet mit einem AMD64 3700+ und nur 1. GB Ram läuft sehr flüssig und stabil!
Als GraKa kommt eine NVidia 6200 zum Einsatz und die ist ja nun nicht gerade das NonPlusUltra an Schnelligkeit.
Vorher war da Vista Ultimate drauf, es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht, sehr schnell und stabil, ich empfehle Win7 etwas mehr RAM zu geben und dabei zu bleiben!
XP ist zwar gut, mit SP3 und allen Updates, doch Win7 finde ich einfach stabiler, auch bei älteren PCs!


gruß


jerrymaus:sing
 
#8
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
1.425
Alter
52
Ort
Großraum Darmstadt
XP ist zwar gut, mit SP3 und allen Updates, doch Win7 finde ich einfach stabiler, auch bei älteren PCs!
Kann man eigentlich jetzt schon sagen, daß Win7 stabiler ist? Das sagte man doch früher auch bei den anderen Betriebssystemen und es waren zum Teil Katastrophen?
 
#9
jerrymaus

jerrymaus

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
Kann man eigentlich jetzt schon sagen, daß Win7 stabiler ist? Das sagte man doch früher auch bei den anderen Betriebssystemen und es waren zum Teil Katastrophen?
:D Worauf Du Deine vier Buchstaben verwetten kannst!
Ich habe in meiner langen IT - Tätigkeit noch kein Windows erlebt welches so stabil gelaufen ist!
Bei der Beta schon war es ab zu sehen, das M$ hier endlich einmal das liefert was es verspricht!
Seit der Katastrophe mit Namen Vista, hat M$ dazu gelernt und ist den Wünschen und Anregungen der Tester nach gekommen!

Ich hatte bis jetzt noch keinen BSOD und auch noch kein Programm, wie alt es auch sein mag, was mir den PC total gefreezt hat!
Win7 ist einfach, intuitiv und stabil, läuft auch auf älteren PCs noch schnell und es ist dank der Sonderangebote bei der Einführung auch vom Preis her atraktiv für mich gewesen, so das ich es mir diesmal sogar selber gekauft habe und nicht von einem Kunden übernommen habe weil der lieber XP behält.
Ich schätze mal, da hätte ich diesmal auch lange warten müssen!:D



gruß


jerrymaus:sing
 
#10
G

GaxOely

Gast
Ich habe hier einen gericom Hummer FX5600
Nvidia FXgo 5600
1gb Ram
Pentium 4 (3,09ghz)

Win7 läuft schneller als XP
 
#11
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
1.425
Alter
52
Ort
Großraum Darmstadt
:D Worauf Du Deine vier Buchstaben verwetten kannst!
Ich habe in meiner langen IT - Tätigkeit noch kein Windows erlebt welches so stabil gelaufen ist!


Ich hatte bis jetzt noch keinen BSOD und auch noch kein Programm, wie alt es auch sein mag, was mir den PC total gefreezt hat!
Wer sagt, daß ich 4 Buchstaben habe und nicht 5?
Späßle...

Ist denn der Umstieg, sprich das Formatieren und Installieren reibungslos abgelaufen bei Dir? Ich habe ja auch im Zuge dieser Aktion im August Win7 für 49 EUR bekommen. Ich traue mich nur nicht an die Installation, denn ich habe einen PC von ca. 5-6 Jahren mit XP und ein Notebook mit Vista, welches ich gleich zu Beginn schon entsorgen wollte. Habe mich aber nun dran gewöhnt, mehr oder weniger! Also woo fange an? XP ist ja schon ein stabiles System. Hab ja auch mit Win 3.1 angefangen → Win 95 → Win 98 → Win2000 → ME → XP → Vista und nun stehe ich vor Win7. Von Win 95 bis zum XP wurde immer propagiert, wie stabil doch diese Systeme laufen... und dabei empfand ich ME als größte Katastrophe.


Bei der Beta schon war es ab zu sehen, das M$ hier endlich einmal das liefert was es verspricht!
Seit der Katastrophe mit Namen Vista, hat M$ dazu gelernt und ist den Wünschen und Anregungen der Tester nach gekommen!
Genau: Vista empfinde ich auch als schwere "Nahrung".

Win7 ist einfach, intuitiv und stabil, läuft auch auf älteren PCs noch schnell und es ist dank der Sonderangebote bei der Einführung auch vom Preis her atraktiv für mich gewesen, so das ich es mir diesmal sogar selber gekauft habe und nicht von einem Kunden übernommen habe weil der lieber XP behält.
Ich schätze mal, da hätte ich diesmal auch lange warten müssen!:
Ich habe noch einen 9 Jahre alten 1 GHz Rechner als Ersatz. Werde es wohl erst da versuchen, ob's läuft! Wie verhält es sich denn mit den Treibern? Kann man sagen, daß Win7 die erkennt bzw. automatisch sucht?

Mal noch ne Frage: wenn man auf so einem alten PC Win7 installiert, laufen dann auch neuere Programme darauf wir Photoshop CS3... Ja, ich weiß... hängt auch mit der Grafikkarte zusammen. Aber was in dem alten PC ist, weiß ich gar nicht mehr. Hatte ihn seit Ewigkeiten nicht mehr laufen.
 
#12
jerrymaus

jerrymaus

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:blush Zu Deiner ersten Frage kann ich nur antworten: Ja!
Allerdings habe ich eine komplette Neuinstall gemacht, kein "gefrickele" mit Update!

Zum zweiten Anliegen, mit dem 9 Jahre altem PC kann ich leider nichts weiter sagen.
Es kommt auf jeden Fall darauf an wieviel Speicher dort verbaut ist, es sollten mind. 1GB drin sein, dann sollte es auch gehen.
Trotzdem würde ich es auf solch einer "Kiste" gar nicht probieren, da dort sicherlich keine DX9 GraKa drin ist wäre das so als wenn Du einen Diesel mit Benzin betanken würdest! :D Nicht zu empfehlen!


Die Frage nach den Treibern kann Dir ein Tool von M$ beantworten, das sagt Dir dann für welche Geräte Du einen kompatiblen Treiber brauchst.
Da ich allerdings fast ausschließlich neuere HW einsetze und nur drei "uralte" und von denen durch die Beta/RC schon wußte das es geht, weiß ich den Namen des Tools jetzt nicht und habe auch keinen Link dazu!




gruß


jerrymaus:sing
 
#13
L

Lyran

Dabei seit
11.11.2008
Beiträge
689
Ort
im wunderschönen Hamburg
@jerrymaus: Windows 7 Upgrade Advisor?!

@topic: Windows 7 ist wirklich gut geworden, will es nicht mehr missen und habe mein XP eingemottet. Alleine die neue RAM Verwaltung ist für mich schon den Umstieg wert. Ab 1GB, besser 2GB RAM läuft seven echt verdammt gut. Kein Vergleich zu Vista.
 
#14
Mrs.Peggy

Mrs.Peggy

Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
1.425
Alter
52
Ort
Großraum Darmstadt
@jerrymaus: Vielen Dank für Deine Ausführungen. Ich meine da 1GB RAM drin zu haben, aber Grafikkarte...oh je... die ist wohl so alt wie der PC selbst! Vielleicht investiere ich da nochmal... weil es ja ein Ersatz-PC ist... wenn mein Derzeitiger mal streiken sollte, denn ohne sterbe ich ja... :D
 
#15
K

kallie

Dabei seit
05.10.2006
Beiträge
49
Hatte auf meienm Laptop Amilo 7400 mit 1,4 Ghz Prozesseor und 1Gb Ram die Beta von Win7 laufen und zwar wesentlich stabiler und schneller als XP. Nur hatte ich ein Problem mit dem Grafiktreiber da noch keiner Verfügbar (könnte jetzt ja anders sein)
 
#16
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.307
Ort
Thüringen
Seit der Katastrophe mit Namen Vista, hat M$ dazu gelernt und ist den Wünschen und Anregungen der Tester nach gekommen!

Ich hatte bis jetzt noch keinen BSOD und auch noch kein Programm, wie alt es auch sein mag, was mir den PC total gefreezt hat!
Also BSOD hatte ich unter Vista auch nie und es hatte kein Programm geschafft,das Vista mit ins Nirvana zum ziehen.Vista war immer stärker,wenn auch dabei etwas träge,zu gegeben.....:D
 
Thema:

Von Win 7 auf XP zurückkehren ???

Von Win 7 auf XP zurückkehren ??? - Ähnliche Themen

  • Einbau einer SSD unter OS WIN 7

    Einbau einer SSD unter OS WIN 7: Hallo, ich habe mir jetzt endlich eine SSD 480 GB von Sandisk eingebaut. Der Umzug erfolgte ohne Probleme, die Festplatte habe ich einfach mal in...
  • WIN 10 Update von 1803 auf 1809 fehlgeschlagen

    WIN 10 Update von 1803 auf 1809 fehlgeschlagen: Hallo Experten, habe gerade festgestellt das das Update auf Vers. 1809 wohl fehlgeschlagen ist. Im Updateverlauf bekomme ich folgende Meldungen...
  • GELÖST Wie Ordneransicht bei Win Start dauerhaft ändern?

    GELÖST Wie Ordneransicht bei Win Start dauerhaft ändern?: Hallo Jedes mal wenn ich Windows starte habe ich bei allen Ordnern in eigene Dateien (Musik, Bilder, etc) die Dateiansicht. Ich möchte aber gerne...
  • win 10 friert ein bei leer lauf bei kleinen anwendungen oder großen games

    win 10 friert ein bei leer lauf bei kleinen anwendungen oder großen games: win 10 friert ein bei leer lauf, kleinen anwendungen oder großen games ich habe alles getestet was mir einfiehl oder wovon ich gelesen habe...
  • Nicht aktiviertes Win 10 home auf win 10 pro umstellen

    Nicht aktiviertes Win 10 home auf win 10 pro umstellen: Guten Tag Ich habe vor ein paar Wochen ein Hardware wechsel vorgenommen, danach konnte ich mein Windows 10 Home nicht mehr reaktivieren. Habe mir...
  • Ähnliche Themen

    Oben