Von WIN 10 zurück zu WIN 7 wegen Verkauf! WIe geht das?Format c: ?Wie bekomme ich Private Daten weg?

Diskutiere Von WIN 10 zurück zu WIN 7 wegen Verkauf! WIe geht das?Format c: ?Wie bekomme ich Private Daten weg? im Win 10 - Allgemeines Forum im Bereich Win 10 - Allgemeines; Hallo! Möchte meinen jetzigen Computer verkaufen aber nicht mit den Daten die auf C: liegen. Hatte schon versucht über die WIndows 7 Install CD...
#1
D

Der Neue

Threadstarter
Dabei seit
15.07.2004
Beiträge
122
Ort
Nähe Berlin
Hallo!

Möchte meinen jetzigen Computer verkaufen aber nicht mit den Daten die auf C: liegen. Hatte schon versucht über die WIndows 7 Install CD wieder WIN 7 zu installieren aber das bricht dann plötzlich mit ner Fehlermeldung ab.

Wie kann ich vor dem Verkauf meinen Rechner verkaufsfertig ohne Private Daten machen?
 
#2
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.363
Ort
Thüringen
Du erstellst eine neue Partition (löschst halt nach vorheriger Datensicherung die alte Systempartition) und installierst Windows darauf komplett neu.Wenn Du dann noch den restlichen freien Speicherplatz der Platte überschreiben lässt biste schon gut dabei.Das gilt aber nur wenn das Windows mit veräussert werden soll.Am sichersten ist Du steckst die Platte in einen anderen Rechner und lässt die dort komplett überschreiben;dann sind wirklich alle Daten futsch Der kostenlose CCleaner macht das komplette Überschreiben zum Beispiel recht einfach unter Extras -> Festplatten Wiper...
 
#3
G

G-SezZ

Gast
Im Grunde geht das genau wie du es vor hast. Einfach Windows neu installieren. Und im Verlauf der Installation, wenn du nach der Partitionierung gefragt wirst, alle bestehenden Partitionen löschen und neu anlegen lassen. Für den Hausgebrauch reicht das IMO.
Wenn es jemand richtig darauf anlegt besteht die Gefahr dass er dennoch Daten wiederherstellen kann. Um das zu verhindern muss die gesamte Festplatte von Anfang bis Ende evtl. mehrfach überschrieben werden. Bei SSDs ist das noch schwieriger, dafür gibt es spezielle Tools von den Herstellern. Ich halte das nur für nötig wenn unter den Daten etwas ist was wirklich niemand in die Hände bekommen darf. - Wenn es aber um solche Daten geht würde ich einfach die Festplatte nicht verkaufen. Ist ja nicht so dass gebrauchte Festplatten unheimlich wertvoll wären, sie sind den Aufwand der Datenvernichtung kaum wert.

aber das bricht dann plötzlich mit ner Fehlermeldung ab.
Und die lautet?
Du kannst auch wieder Win10 installieren. Mit dem Media Creation Tool kannst du dir ein entsprechendes Boot Medium erstellen.
 
#4
D

Der Neue

Threadstarter
Dabei seit
15.07.2004
Beiträge
122
Ort
Nähe Berlin
Danke Euch. Ist schon klar das da nicht alles weg ist aber nur für Profis oder welche dies drauf anlegen wieder herstellbar sind das reicht mir!

Habe auf dem Rechner zwei Partitionen. C: mit Windows und D:

Wie muss ich da jetzt vorgehen? Bitte wenn möglich ne Schritt für Schritt Anleitung.

Klar verkaufe ich die WIN 7 mit!


Soweit bis zum Partionen löschen und neu anlegen bin ich ja nicht gekommen. Beim ersten Neustart des Rechners ist schluss. Das wird schon nicht mehr gemacht! Da kommt ne Fehlermeldung!


Mit dem Media Creation Tool kann ich mein jetziges WIN 10 überschreiben und somit Jungfeulich machen?
 
#5
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.363
Ort
Thüringen
Pass auf: Wenn Du keinen bootfähigen Windows Datenträger hast erstellst Du mit dem MCT einen.Damit startest Du den Rechner,machst dias Systemlaufwerk platt (Partition löschen)erstellst eine neue und installierst darauf Windows neu....

Mit dem Media Creation Tool kann ich mein jetziges WIN 10 überschreiben und somit Jungfeulich machen?
Nein,damit erstellst Du Datenträger wie der Name schon sagt....;)
 
#7
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.363
Ort
Thüringen
Nee,MCT ist nur für Windows 10 gedacht.Überprüfe mal ob Deine Win7 CD das SP1 enthält;wenn nicht würde ich eine neue ISO runterladen weil das spart eine Menge Arbeit.Die brennst Du dann auf die CD und fertig.Oder präparierst einen USB Stick;geht auch und spart Rohlinge....
 
#8
D

Der Neue

Threadstarter
Dabei seit
15.07.2004
Beiträge
122
Ort
Nähe Berlin
Der Rechner und somit die WIN 7 sind von 2011 also denke ich nicht das da schon SP1 mit drauf ist. Werde aber wenn ich zu Hause bin mal nachkucken.

Und mit dieser ISO kann ich dan direkt wieder WIN7 installieren?
 
#9
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.363
Ort
Thüringen
#10
G

G-SezZ

Gast
Wenn du vom Windows USB-Stick, oder der DVD bootest, und den Dialogen folgst, wirst du recht früh gefragt wo Windows installiert werden soll. Dort werden die vorhandenen Datenträger und Partitionen angezeigt. Lösche dort einfach alle Partitionen, und lass Windows dann automatisch neue anlegen.
 
#11
D

Der Neue

Threadstarter
Dabei seit
15.07.2004
Beiträge
122
Ort
Nähe Berlin
Danke für den Hinweis zum Preis von Windows 7.

Wie schon geschrieben komme ich garnicht soweit das ich was gefragt werde wenn ich versuche von der CD Windows 7 zu installieren. Allerdings hatte ich das aus dem laufenden Betrieb gemacht und nicht aus dem booten raus. Könnte das schon falsch sein?
 
#12
D

Der Neue

Threadstarter
Dabei seit
15.07.2004
Beiträge
122
Ort
Nähe Berlin
Ne andere Überlegung. Wenn ich mir bei ebay für dünnes eine 128 oder 120 GB ssd kaufe und die einbaue und da drauf dann win neu installiere?

Was brauche ich für den Einbau lesen und auf was muss ich achten? Muss die jetzige Platte vorher ausgebaut werden da dort ja bereits win installiert ist oder stört das ich?

Das Board ist ein Asus M4A88TD-M/USB3 Sockel AM3 DDR3
 
Zuletzt bearbeitet:
#13
G

G-SezZ

Gast
Allerdings hatte ich das aus dem laufenden Betrieb gemacht und nicht aus dem booten raus.
Dass man Windows aus dem laufenden Betrieb heraus neu installieren kann ist mir neu. ;) D.h. aber nur dass ich gar nicht auf die Idee gekommen wäre das auszuprobieren. ;) Versuch mal von der DVD zu booten. Falls das nicht geht, erstell dir einen Win 7 oder Win10 Boot Stick, wie bereits beschreiben und versuch es mit dem.


Ne andere Überlegung. Wenn ich mir bei ebay für dünnes eine 128 oder 120 GB ssd kaufe und die einbaue und da drauf dann win neu installiere?
Wozu, ich denke du willst den PC verkaufen? Ich würde einfach nur alles von der Platte löschen, und den PC ohne Betriebssystem verkaufen. (Am einfachste: Platte an anderen PC hängen und dort in der Datenträgerverwaltung die Partitionen löschen und eie neue erstellen.
Oder wenn du deine Win 7 Lizenz wirklich nicht mehr brauchst und meinst dass er sich damit besser verkauft, dann würde ich einfach nur den Lizenzcode dazu geben. Der Käufer kann sich Windows dann selbst installieren, wenn er es tatsächlich will.

edit.
Und ganz ehrlich, bisher ging ich irgendwie davon aus dass es sich um einen Laptop handelt, weiß auch nicht wieso.
Ein Desktop Rechner dieses Alters hat doch keinen Wert mehr. Da würde ich mir so wenig Aufwand wie möglich machen. Ich glaube da wäre es mir schon zu viel Arbeit ihn zu inserieren, verpacken und zu verschicken. Ich würde wohl Netzteil, RAM und Laufwerke aufheben, und den Rest in den Elektroschrott werfen. (Besser gesagt das sollte ich tun, tatsächlich würde ich ihn vorher noch 5 Jahre in den Keller stellen. ;))
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#14
D

Der Neue

Threadstarter
Dabei seit
15.07.2004
Beiträge
122
Ort
Nähe Berlin
OK. Dann versuche ich mal von der DVD zu booten.

Ist ja auch noch ein 22" Monitor dabei. Sollte man für beides zusammen zwischen 150 und 200 Euro bekommen? Oder ist das schon zu hoch gegriffen?

Möchte ja auch den geringsten Aufwand betreiben.

Um die Festplatte an einen anderen rechner zu hängen, der neue ist ja ein AIO, brauche ich eine Docking Station welche ich per USB 3.0 anschließe? Oder was noch?

WIe gehe ich dann vor um die so zu löschen das möglichst viele Daten weg sind?

Danach in den alten Rechner und WIN 7 wieder drauf?
 
#15
G

G-SezZ

Gast
Naja, wenn du keinen anderen Rechner hast an den du sie mal eben schnell hängen kannst, dann ist es wirklich die schnellste Methode von irgendeinem Bootmedium zu booten (Win 7/10 DVD/USB Stick, Ubuntu, Mint, GParted,...) und damit alle Partitionen zu löschen.

Wie gesagt, den Aufwand Windows wieder zu installieren würde ich dem Käufer überlassen. Gib einfach den Lizenzcode dazu.

Den Monitor würde ich einzeln verkaufen!
 
#18
G

G-SezZ

Gast
Ich könnte mir vorstellen das manch Kunde eher zuschlägt wenn Windows drauf ist.Dauert ja nicht die Welt....
Naja. Die Art Kunde die eher zuschlägt wenn Windows bereits installiert ist, ist auch die Art die vielleicht nicht ganz checkt wie veraltet der PC bereits ist. - Als ehrliche Haut finde ich es nicht so ganz verkehrt diese Art Kunde abzuschrecken. ;)
Potentielle und wünschenswerte Kunden sind in erster Linie Refurbisher, die die Kiste sowieso in ihre Einzelteile zerlegen. Oder erfahrene Benutzer denen es egal ist ob sie das OS noch installieren müssen, und die vielleicht auch gar kein Windows 7 wollen.

Btw. lässt sich eine Win 7 Lizenz jetzt eigentlich noch auf 10 upgraden? Man verliert den Überblick, so oft wie MS das schon beenden wollte. ;)
 
#20
D

Der Neue

Threadstarter
Dabei seit
15.07.2004
Beiträge
122
Ort
Nähe Berlin
Habe den Rechner nun von der DVD gebootet und bin am installieren. Es kam aber nichts mit partion Löschen oder formatieren oder so. Nur Abfrage wo das installiert werden soll. Habe dann c: genommen und dann kam das dort schon was existiert und dies in eine xxx. Old verschoben wird oder so. Bin ich auf dem richtigen Weg?

Edit

Rechner ist das erste mal neu gestartet und jetzt läuft eine Datei Überprüfung.
 
Thema:

Von WIN 10 zurück zu WIN 7 wegen Verkauf! WIe geht das?Format c: ?Wie bekomme ich Private Daten weg?

Von WIN 10 zurück zu WIN 7 wegen Verkauf! WIe geht das?Format c: ?Wie bekomme ich Private Daten weg? - Ähnliche Themen

  • Von Win 10 zurück zu Win 8.1 - aber Produkt Key überschrieben

    Von Win 10 zurück zu Win 8.1 - aber Produkt Key überschrieben: Ich möchte von Windows 10 wieder zurück zu meinem Windows 8.1, weil mein Laptop nur noch Probleme macht. Allerdings hat Windows 10 meinen Product...
  • Von Win 10 zurück zu Win 8.1 - aber Produkt Key überschrieben

    Von Win 10 zurück zu Win 8.1 - aber Produkt Key überschrieben: Ich möchte von Windows 10 wieder zurück zu meinem Windows 8.1, weil mein Laptop nur noch Probleme macht. Allerdings hat Windows 10 meinen Product...
  • PC (aktuell Windows 10) auf Werkseinstellungen mit 8.1 zurück setzen und anschließend wieder auf Win

    PC (aktuell Windows 10) auf Werkseinstellungen mit 8.1 zurück setzen und anschließend wieder auf Win: Frage: Ist es möglich einen PC, der mit Windows 8.1 geliefert wurde und im Aug. 2015 per Upgrade auf Windows 10 erweitert wurde (seinerzeit...
  • züruck aüf win 7

    züruck aüf win 7: hallo ich habe eine pc mit windows 7 home premium gehabt ich habe aüf windows 10 umgestellt ich will jetzett wider aüf windows 7 zurück aber d im...
  • Von Win 10 mit Image von Win 7 zurück auf Win 7

    Von Win 10 mit Image von Win 7 zurück auf Win 7: Wenn ich ein System-Image mit den Bordmittel von Win 7 erstelle kann ich wenn ich auf Win 10 bin und es nicht richtig funktioniert wieder mit dem...
  • Ähnliche Themen

    Oben