GELÖST Von SSD booten

Diskutiere Von SSD booten im Win7 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo ich habe eine neue OCZ revodrive 3 SSD pci e karte 120 GB. Ich hatte ein paar schwierigkeiten Windows auf ihr zu installieren da ich erst...
Neo126

Neo126

Threadstarter
Mitglied seit
10.11.2007
Beiträge
561
Alter
34
Hallo ich habe eine neue OCZ revodrive 3 SSD pci e karte 120 GB.

Ich hatte ein paar schwierigkeiten Windows auf ihr zu installieren da ich erst die Treiber besorgen musste ein Foren Mitglied meinte das das normal unter Win7 nicht nötig wäre nunja also musst ich dann im Win 7 Installation Menu die Treiber installieren die ich vorher mit einem Laptop auf einen USB Stick geladen habe.

Soweit so gut habe installiert... Aber bis jetzt kann ich nicht von ihr Booten nur mit dem Windows Boot Manager. Sowie ich sie als Primär Boot laufwerk einstelle will er von Dvd boot bzw. denke das heißt das er sie nicht erkennt... weiß villeicht einer woran das liegt?

mfg
Neo126
 
jhkil9

jhkil9

Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.853
Alter
56
Standort
BW
Vielleicht daran das das eine Steckkarte ist und keine richtig SSD Festplatte? Wenn dein Bios das booten von einem 2ten Controller nicht unterstützt, wirst du keine Chance haben, davon direkt zu booten.
http://www.ocztechnology.com/ocz-revodrive-3-pci-express-ssd.html
Firmware der Karte ist aktuell?
Bios des Boards ist aktuell?
Etwas mehr an Infos wären hilfreich.
 
Neo126

Neo126

Threadstarter
Mitglied seit
10.11.2007
Beiträge
561
Alter
34
hat sich geklärt das ist ein Software Prob. Die Kraten sind noch nicht so ganz Kompatibel ich habe sie zurück geschickt und nehmen eine SATA SSD. Danke für die bemühungen.
 
C

ChillS

Mitglied seit
01.10.2011
Beiträge
1
Hallo,...
sorry, grade les ich ...

Firmware der Karte ist aktuell?
Bios des Boards ist aktuell?

und da muß ich bitte doch mal fragen, wo bitte bekommm ich ein BiosUpdate?
(und wie oft, ist auch intressant)
und die Firmware der Karte??
findet beides ^^^nicht bei der Treiberaktualisierung seine jeweilige Aktualisierung...


ja, vielen Dank schon mal,...
bin froh dieses Forum gefunden zu haben
hab da eh noch 1-3 Fragen, und wenn ich weiß, wo ich die am Besten unterbringe, dann muß ich mal versuchen zu formulieren, wo's fehlt,....
in den letzten 2-4(5?) Jahren ist grade im IT Bereich das verenlischen unserer sprache immer selbstverständlicher... und ich bitte um Nachsicht und bei den neu angewendeten Fremdwörten, die ja mittlerweile schon standard zu sein scheinen, einfach vllt etwas "deutscher" zu bleiben, oder mir bitte die jeweilige Definition dazugeben, bitte....


vor ner Weile wurde noch was aufgespielt, heut wird nur noch geflasht,...
ob es zwischen wiFi und Wlan nen unterschied gibt weiß ich immmernoch nicht,.. etc., etc., und auch bitte nicht zu englischen Artikeln oder Threads verlinken, weil ich da eben nur die Hälfte wirklich versteh,.. den Rest muß ich mir dann denken können... und die Überzetzungen, sind ja auch nicht wiklich brauchbar, wenn es um technisches knowhow geht,....
:D
:confused auf eine konstruktive :aah und:sing angenehm :satisfied vertriebene Zeit...:up
schönen Abend/ gute N8
LG;)
ChillS
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
49
Standort
Hamburg
Hallo,...
sorry, grade les ich ...



und da muß ich bitte doch mal fragen, wo bitte bekommm ich ein BiosUpdate?
(und wie oft, ist auch intressant)
und die Firmware der Karte??
findet beides ^^^nicht bei der Treiberaktualisierung seine jeweilige Aktualisierung...


ja, vielen Dank schon mal,...
bin froh dieses Forum gefunden zu haben
hab da eh noch 1-3 Fragen, und wenn ich weiß, wo ich die am Besten unterbringe, dann muß ich mal versuchen zu formulieren, wo's fehlt,....
in den letzten 2-4(5?) Jahren ist grade im IT Bereich das verenlischen unserer sprache immer selbstverständlicher... und ich bitte um Nachsicht und bei den neu angewendeten Fremdwörten, die ja mittlerweile schon standard zu sein scheinen, einfach vllt etwas "deutscher" zu bleiben, oder mir bitte die jeweilige Definition dazugeben, bitte....


vor ner Weile wurde noch was aufgespielt, heut wird nur noch geflasht,...
ob es zwischen wiFi und Wlan nen unterschied gibt weiß ich immmernoch nicht,.. etc., etc., und auch bitte nicht zu englischen Artikeln oder Threads verlinken, weil ich da eben nur die Hälfte wirklich versteh,.. den Rest muß ich mir dann denken können... und die Überzetzungen, sind ja auch nicht wiklich brauchbar, wenn es um technisches knowhow geht,....
:D
:confused auf eine konstruktive :aah und:sing angenehm :satisfied vertriebene Zeit...:up
schönen Abend/ gute N8
LG;)
ChillS
bios und firmware werden NICHT bei der aktualisierung der treiber mit eingespielt. geht auch nicht.

firmware (steuert das gerät direkt und liegt auf einem rom in der jeweiligen hardware) und bios update (fürs mainboard) musst du bei dem jeweiligen hersteller der hardware (SSD, Mainboard usw.)suchen und downloaden. das einspielen geschieht entweder über ein tool welches unter windows läuft oder wenn man es per CD einspielt.

bei SSD's ist aber vorsicht geboten. vorher sollte ein backup angelegt werden, da bei einem firmware-update der SSD der inhalt gelöscht wird und somit die daten im eimer sind. das selbe gilt, wenn man die ssd partitioniert (in einzelne virtuelle laufwerke) aufgeteilt hat, auch hier muss ein backup angelegt werden...

ein bios update geschieht ähnlich. wiele hersteller bieten tools an, welche aus windows heraus gestartet werden können um das update durch zu führen, wenn man die datei gedownloadet hat.

auf online-updates von firmware und bios würde ich aber verzeichten (manche bieten auch so etwas an), denn bei einer unterbrechung der verbindung kann der pc im schlimmsten fall nicht mehr gestartet werden.

Firmware und Bios sind keine Treiber im sinne eines windowstreiber wie man sie bei grafikkarten usw. kennt, sondern steuersoftware um die hardware überhaupt nutzbar zu machen. ein treiber ist nur die schnittstelle zwischen hardware und Betriebssystem..


zu wifi und wlan, beides betitelt das selbe. es ist nur die englische bezeichnung für WLAN, siehe hier: WiFi

es ist lediglich das kabellose netzwerk gemeint und nachträglich mit WLAN eingedeutscht worden.


..vor ner Weile wurde noch was aufgespielt, heut wird nur noch geflasht..
, das war auch früher schon so.. mit "flashen" wurde und wird immer das einspielen von firmware auf den steuerchip einer hardware (SSD etc.) oder des bios bezeichnet..

mit "aufspielen" ist die Installation von treibern oder software auf einen pc gemeint bzw. deren Aktualisierung..
das ist heut auch noch so, nur das man für den begriff "aufspielen" nun "installieren" nutzt.. :)

diverse übersetzungen der nunmehr sehr viel im englischen verfassten anleitungen bringen leider nicht sehr viel, siehe google und co, da dadurch meist nur missverständnisse aufkommen da google meist nur wörtlich übersetzt und somit der inhalt eines satzes auseinander gerissen wird. leider. dadurch sind zusammenhänge leider nicht mehr erkennbar.

das ver-englischen der deutschen sprache wird auch immer mehr und kommt schon durch die medien zum tragen. die heutige generation kennt das auch nicht mehr anders..


@JollyRoger2408, das alignment wird bei windows7 bereits richtig gesetzt. darauf muss man bei einer NEUEN SSD oder RevoDrive nicht achten, außer man spielt ein backup auf eine neue SSD ein, welches von einer HDD kommt, dann ist dieses Tool sehr hilfreich, wobei man das aligment damit nicht ändern kann.

Ich habe ein backup von einer HDD auf eine SSD gelegt und das aligment war sauber. aber beim neu installieren von windows kann man das unbeachtet lassen, da windows7 damit umgehen kann.

das beim TE die Revodrive nicht richtig erkannt wird bzw. man nicht davon booten konnte, liegt wohl an der hardware selbst. in einigen berichten konnte man änhliche erfahrungen lesen. manch ein pc erkennt diese revodrive leider scheinbar nicht als selbstständige Festplatte..
 
Zuletzt bearbeitet:
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Hi,

auch ich habe das Image von der HDD auf eine SSD gespielt (mit Acronis True Image Home 2011) und das Alignment war sauber.

Was das Revo Drive angeht hatte ich mir damals überlegt eines zu kaufen. Tips hier im Forum und Berichte über Kompatibilitätsprobleme haben mich davon abgebracht.

Bei mir wurde die SSD durch das Firmwareupdate nicht gelöscht. imaetz70 hat es schon gesagt, ich möchte es wiederholen: vorher dringend ein Image der SSD machen.
 
Thema:

Von SSD booten

Sucheingaben

ocz revodrive 110gb probleme beim booten

,

windows 10 reicht 120gb ssd als bootlaufwerk

,

booten von usb ssd

Von SSD booten - Ähnliche Themen

  • No Boot von M2 SSD nach Win10 Funktionsupdate auf 1909

    No Boot von M2 SSD nach Win10 Funktionsupdate auf 1909: Hallo liebe Community, ich benötige Eure Hilfe. Habe meinen Schenker XMG A507 mit Win 10 Pro 1903 mit dem neuesten Funktionsupdate 1909...
  • GELÖST Kein Boot Win8.1 von SSD

    GELÖST Kein Boot Win8.1 von SSD: Hallo, ohne irgendwie vorgenommene Änderungen bootet mein PC plötzlich nicht mehr, nur Meldung weiß auf schwarz: kein Treiber gefunden. Wenn ich...
  • Windows erkennt SSD mit Bootpartition nicht und kann nicht booten. (Findet kein Medium mit dem er bo

    Windows erkennt SSD mit Bootpartition nicht und kann nicht booten. (Findet kein Medium mit dem er bo: Hallo liebe Community, Ich habe vor kurzem einen Arbeits PC mit einer SSD aufgerüstet und die alte HDD, samt Windows auf die SSD geklont. Der...
  • SSD Boot sehr langsam. Bootmanager bei Windows Installation auf HDD gelandet?

    SSD Boot sehr langsam. Bootmanager bei Windows Installation auf HDD gelandet?: Hi, habe vor etwa einem halben Jahr meinen Rechner zusammengebaut und damals nicht beachtet, die HDD während der Installation von Windows...
  • GELÖST Booten von M2 SSD?

    GELÖST Booten von M2 SSD?: Hallo allerseits...Habe seit heute ein Asus Maximus IX Hero,SO.1151 und habe darauf zwei M2 Slots...Nun steht im Handbuch ,wenn der obere Slot...
  • Ähnliche Themen

    Oben