Von einem der auszog, die QuickCam Software zu installieren

Diskutiere Von einem der auszog, die QuickCam Software zu installieren im Erfahrungsberichte (Software) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Vor ziemlich genau zwei Monaten habe ich mir eine Logitech QuickCam Sphere MP bestellt. Ich habe bis dahin nur gutes über die Qualität und...
M

milworm

Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2007
Beiträge
1.397
Vor ziemlich genau zwei Monaten habe ich mir eine Logitech QuickCam Sphere MP bestellt. Ich habe bis dahin nur gutes über die Qualität und Funktionen der Logitech Kameras gehört. Drei Tage später war die Kamera da, sogleich ausgepackt und mit der Installation begonnen. Doch was war Das? Nach der Installation der QuickCam Software dauerte es Minuten bis Windows hochgefahren war. Es erschien ein Fenster "Kamera wird Installiert" doch nichts geschah. Nach dem schließen des Fenster frierte Windows nun vollständig ein. Also, neustart abgesicherter Modus. Ein Blick in das Ereignisprotokoll, jede Menge MsiInstaller Fehler bezüglich QuickCam Software. Nach ein Paar Stunden Analyse war klar: Die QuickCam Software Version 10 verträgt sich nicht mit meiner Agnitum Outpost 4 Firewall. Zähneknirschend Outpost deaktiviert (Wozu hab ich mir die Firewall denn gekauft?), und siehe da, keine Probleme beim Windows start. QuickCam Software gestartet, auflösung auf 640x480 eingestellt, QuickCam stürtzt ab. Fehlermeldung "Modul UMVPL.dll hat einen Fehler verursacht". Na toll, ohne Outpost gehts also auch nicht besser. Nach zwei Wochen googeln und Rücksprache mit dem Logitech Support war klar, QuickCam 10 und Outpost 4 sind unmöglich unter einen Hut zu bekommen. Die Fehlermeldung beim ändern der Auflösung lässt sich aber durch Installation einer älteren Version beheben. Die Letzte Antwort vom Support: Warten Sie auf eine neue Version der QuickCam Software!

Überrascht stellte ich letzte Woche fest, dass nun die Version 11 der QuickCam Software verfügbar sei. Voller Erwartung, endlich alle Funktionen meiner Webcam nutzen zu können, lud ich die Software vom Server. Die Installation funktionierte, neustart, Windows startete ganz normal. Hurra! Aber plötzlich wurde meine Freude durch einen blauen Bildschirm jäh zerstört:
Bluescreen.gif
Neustart. Ein Blick in das Ereignisprotokoll ließ auch nichts gutes erahnen:
Ereignisanzeige.gif
So so. Wieder der MsiInstaller. Hatte ich das nicht schonmal bei QuickCam 10?:
Fehlermeldung MsiInstaller 2.gif

Also bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als mich wieder an den Logitech Support zu wenden. Die netten Ratschläge und Tipps im Logitech Forum jedenfalls haben mir nicht geholfen, allerdings scheine ich kein Einzelfall zu sein.

Ich hoffe nur, dass mir der Support eine andere Lösung anbietet, als auf die nächste Version (13?) der QuickCam Software zu warten.

Wenigstens macht die Kamera optisch etwas her. So steht sie jedenfalls nicht vollkommen unnütz auf meinem Schreibtisch herum.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mark20

Mitglied seit
23.08.2007
Beiträge
4
Alter
53
Hallo.
Ich habe ebenfalls mit diesen „MsiInstaller-Fehler“ zu kämpfen. Auf Anraten aus einem Forum, habe ich dann die Rechte in der Registrierung geändert, leider bringt dies rein gar nichts!
Ich gehe nun wieder zurück zur Version 10.5, mit dieser Version bleiben diese Fehler aus!!!
Ich finde es bedenklich, wenn es Logitech nicht einmal in zwei Versionen schafft, diesen üblen Fehler zu beseitigen.
Ab Version 11.0 konnte ich nur noch die Treiber, aber nicht deren Software gebrauchen, weil danach sofort die Ereignisanzeige mit diesen Meldungen zugemüllt wird! :thumbdown:thumbdown:thumbdown
Gruss
Mark
 
M

milworm

Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2007
Beiträge
1.397
Hallo Mark,

ja, dieser Tipp hat mir auch nicht geholfen. Die Version 10.5 läuft bei mir auch nicht, ich müsste schon auf Version 9 zurückspringen. Da kann ich aber mit meiner Orbit MP genauso gut drauf verzichten.

Hier die aktuelle Antwort vom Logitech Support auf meine Probleme:

Betreff
---------------------------------------------------------------
Bluescreen und Fehlermeldungen mit QuickCam 11


Diskussions-Thread
---------------------------------------------------------------
Antwort (XXX) - 22.08.2007 16:51
Sehr geehrter XXX,

ich habe momentan leider keine Möglichkeit Ihnen zu helfen.
Unsere Entwickler haben wie gesagt Ihre Systeminformationen und können diese auswerten .
Ich kann Sie daher nur auf ein weiteres Update verweisen und bitte um Ihr Verständnis.


Mit freundlichen Grüßen

XXX
Logitech Europe SA
European Customer Support
:flenn
 
M

Mark20

Mitglied seit
23.08.2007
Beiträge
4
Alter
53
Hallo.
Das ist komisch, bei mir läuft es mit 10.5 und diese Fehler sind weg!
Ich habe nun einfach die alte Software 10.5 und die neuen Treiber 11.1 installiert und dies geht. Das heisst, es liegt an der Software und nicht am Treiber selber!
Ich habe alles gecleant neu installiert usw. alles hat nichts geholfen.
So wie ich es sehe, liegt es an einem Dienst, der „l*com“ im Name hat, immer wenn man den neu startet, kommen diese Fehlermeldungen! :sneaky
Gruss
Mark
 
M

milworm

Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2007
Beiträge
1.397
Bei 10.5 treten bei mir folgende Fehler auf:

Fehlermeldung "Modul UMVPL.dll hat einen Fehler verursacht", bei einer Auflösung von 640x480.

Die oben beschriebenen MSI Fehler.

Außerdem hängt sich die Installation nach dem Neustart auf (und damit der ganze PC), sofern Agnitum Outpost installiert ist. Anschließend hilft nur die Deinstallation von QuickCam und Qutpost im abgesicherten Modus.

Lediglich der Bluescreen bleibt mir erspart.:blush
 
M

Mark20

Mitglied seit
23.08.2007
Beiträge
4
Alter
53
Hallo
Und wieder, ich :( werde langsam wütend!
Neue Version 11.5 und immer noch keine Änderung!!! Der Fehler immer noch nicht korrigiert!!!
LOGITECH, wann bekommt man endlich einen Treiber, der diesen Fehler nicht mehr aufweist!
Sollte man doch eigentlich erwarten können.
 
M

milworm

Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2007
Beiträge
1.397
Ja, die vielen MSI-Fehler (und die damit verbundenen Probleme) habe ich auch immer noch. Allerdings (oh wunder) bekomme ich in der neusten Version keinen Bluescreen mehr.

Langsam habe ich so das Gefühl dass Logitech gar nicht mehr interessiert ist, diese Fehler zu korrigieren. Anscheinend konzentriert man sich nun ganz auf Vista, XP Nutzer müssen halt sehen wo sie bleiben.

Für mich ist die Sache damit klar: Logitech, nein danke! Zu mindestens was Produkte angeht, für die Software bzw. Treiber benötigt werden.
 
Thema:

Von einem der auszog, die QuickCam Software zu installieren

Oben