vom (Rück) Fall eines Nokia Fanboy (UPDATE)

Diskutiere vom (Rück) Fall eines Nokia Fanboy (UPDATE) im Erfahrungsberichte (Hardware) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Vor zwei Jahren begann für mich eine kleine Odyssee. Ich wollte mir mal ein gutes Mobiltelefon gönnen. Apple und Google-basierte Geräte kamen für...
A

AlienJoker

Gast
Vor zwei Jahren begann für mich eine kleine Odyssee. Ich wollte mir mal ein gutes Mobiltelefon gönnen. Apple und Google-basierte Geräte kamen für mich aus diversen Gründen nicht in Frage (Geld, Datenschutz...).
Ich hatte nach einem Samsung Star mit kleineren Starallüren und einem Mediaplayer, der große Bibliotheken einfach kaum fassbar gemacht hat, sollte etwas anderes her.
Ich hatte micht für ein Symbian-Gerät entschieden. Das Nokia 5800 XM. Die positiven Bewertungen nach dem Firmwareupdate 50.0.005 (aktuell ist eine noch neuere im Umlauf) und das OpenSource-Betriebssystem hatten es mir angetan. Dazu kam die Ausrichtung auf Medienwiedergabe.
Stabilitätsprobleme gab es hier nicht. Alles lief einwandfrei. Ich kann das Gerät immernoch nur empfehlen. Da mir die Touchsteuerung allerding vom Gesamtprinzip auf den Zeiger ging und das Handy, habe ich das Gerät durch ein meiner Meinung nach Gleichwertiges ersetzt. Ein Nokia C5-00. Ein klassisches Barrendesgin diesmal ohne WLan aber inklusive meinem geliebten Nokia Maps.
Gleichzeitig hat meine Frau sich ein neues Telefon zugelegt, da ihres verloren ging. Bei ihr war es ein Nokia 5228.
Um eines vorweg zu nehmen, sie hat die bessere Wahl getroffen, denn bisher ist sie beschwerdefrei.
Mein C5 zeigte schnell, wie schlampig die Verarbeitung ist. Das Gehäuse fing an zu knirschen, der Akkudeckel saß nicht mehr richtig und die Lackierung des Deckels begann, Auflösungserscheinung zu zeigen. Dazu kamen kleinere Instabilitäten. Letzteres Wort wird ab jetzt sehr häufig fallen.
Konsequenz: Wiederum Ersatz. Im Vertrauen auf die ähnliche Bauart des 5800XM, 5228 und 5230 habe ich mir das 5230 angelacht und im Anschluss das Nokia c5-03.
Alle fielen positiv durch sehr gute Akkulaufzeiten auf.
Beide zeigten die gleichen Symptome. Die Handys stürzten teilweise selbst ohne Nutzeraktion ab, was sich durch regelmäßige Aufforderungen zur PIN-Eingabe bemerkbar machte.
Die Krönung war zuletzt der Verlust meiner E-Mail-Kontoeinstellungen inklusive aller heruntergeladenen Mails bei einem Crash. Außerdem ist das Telefon mehrfach ausgegangen, während meine Kinder bei einer Betreuung waren, die bei Problemen natürlich anruft. Das geht überhaupt nicht.
Nokia hat dem C5-03 ein überarbeitetes Bedienkonzept spendiert, das den einen oder anderen Doppelklick erspart, aber auch diverse Funktionen deutlich erschwert.

Das war gleichzeitig auch mein letztes Gerät aus Finnland. Ich habe mir jetzt das Samsung Wave 525 und das Star 2 (S5260) angeschaut und werde mal sehen, welches der beiden es wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Silent Hunter

Silent Hunter

Mitglied seit
03.09.2010
Beiträge
683
Standort
24KM von Nürnberg
Ich will Dir nicht in Deine Entscheidungen reinreden aber ich kann Dir Motorola nahelegen.
Ich war früher von Nokia begeistert (was mit dem 3210 aufhörte) und mich dann auf Sony eingeschossen. Meiner Meinung nach hatten die Sonygeräte vile Probleme mit der Software.
Irgendwann bin ich aus Neugier (V3i) bei Motorola gelandet. Mit gefiel immer die Verarbeitung. Danach wurde es das Rockr Z6 mit dem ich Heute noch sehr zufrieden bin da ein gutes Alltagshandy ist. Das Defy gefällt mir auch sehr gut und die Funktionen stehen anderen geräten in nichts nach.
Ich hab mich Entschieden und werde mir auch weiterhin Motorola kaufen.
Sicherlich werden andere Nutzer mit Motorola schlechte erfahrungen gemacht haben und das Flamen anfangen aber das tut wohl jeder wenn etwas nicht Funktioniert.
 
P

Prometheus

Gast
Das heißt, außer dem 5800 kannst du nichts empfehlen?

Das mit der Stabilität findet sich bei jedem Nokia-Handy auf Amazon ...
 
A

AlienJoker

Gast
@SilentHunter: Sorry, Androiden kommen nciht in die Tüte. Was die Bewertungen angeht, habe ich auf schnellere Updates von Nokia gehofft. Das war leider nix.
@Prometheus: Genau so ist es. Das 5800 ist ausgereift.
 
jerrymaus

jerrymaus

Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Standort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:D Nun ja, ich hatte bisher auch noch ein Nokia am Start, das E75.

Doch leider leider täuscht das edle Design, der Rand unter der oberen Tastatur ist nur verchromte Plastik und die reißt einfach an den Einpaßstellen immer ab.
So habe ich dieses Gerät also im vorigem Jahr bereits einmal deswegen eingeschickt und innerhalb eines Tages ein neues erhalten.
Vor einer Woche dann habe ich es wieder deshalb eingeschickt, allerdings an einem Freitag Nachmittag so das es ein Wochenende mit dem Tausch werden sollte.
Am Montag rief mich der T-Punkt an, Ihr Nokia ist da, können es abholen.
Na prima, dachte ich, bisher war ich mit diesem Gerät sehr zu Frieden bis auf dieses Plastikteil.
Ich bin hingefahren und wollte mein Gerät also einsatzbereit machen, ich verwendete dort allerdings eine Vodafone - Karte weil ich für mein D1 ein IPhone habe, aber Pustekuchen!
Die Karte ließ sich nur bis ca. zur Hälfte einschieben, dann war ein Widerstand zu spüren.
Als ich die Karte anschaute, war diese ganz knapp neben dem Chip angeritzt.

Da das Gerät nunmehr schon 1,75 Jahre auf dem "Buckel" hatte und man beim 3. mal sich ein anderes Gerät aussuchen kann, entschloß ich mich zur Wandlung.

Dazu mußte ich allerdings noch das Zubehör von zu Hause holen, was ich dann auch tat.
Als ich dann wieder im Laden war und alles abgeben wollte, kam plötzlich die Info das eine Wandlung nicht möglich wäre, da die Verkäuferin mir ja ein defektes Gerät hätte gar nicht hätte aushändigen dürfen, ich bekäme also nur einen Tausch.
Das ich stinksauer war könnt ihr euch denken! Ich monierte die Anfahrt die mir keiner bezahlt und die Zeit, in der ich etwas besseres zu tun hätte und bekam als "Trost" eine Gutschrift von 20€ auf die Festnetzrechnung zugesagt.
Das war nun zwar nicht gerade das was ich wollte, doch immerhin.

Als ich gerade einmal 10 min. zu Hause war, bekam ich einen Anruf des Servicecenters, wo die defekten Geräte überprüft und ausgetauscht werden.
Die Dame am anderem Ende der Leitung sagte mir das ich nun doch eine Wandlung bekäme, es wäre ja nicht meine Schuld und sie würden das jetzt eben einfach machen.
Weitere 10 min. später das gleiche Gespräch mit dem örtlichem T-Punkt, nur mit der Aufforderung das Zubehör doch bitte wieder hin zu bringen!!!!! :wacko

Nun gut, ich habe es am Abend noch hingebracht und konnte dort verschiedene Geräte als Vorauswahl angeben, welche ich gern nehmen würde.
Ich habe das IPhone in weiß, das Samsung Galaxy SII und das Nokia C7-00 benannt.
Es kommt darauf an was ich zum jeweiligem Gerät zuzahlen muß, doch ich weiß mittlerweile schon das ich das weiße IPhone nicht nehmen werde, die Erfahrungsberichte sind schlecht und außerdem könnte ich dort meine Vodafone - Karte nicht verwenden.

Tja, wer nun denkt, sche.... Nokia, dem sei gesagt, auch mein gegenwärtiges IPhone ist nach nicht einmal 2 Monaten schon defekt! Zuerst hat sich die Frontkamera verabschiedet, nun geht gar keine Kamera mehr!
Ein Austausch war bisher nicht möglich, die Karte paßt nur in ein IPhone 4 und es war kein Leihgerät vorrätig. So warte ich also erst einmal auf ein Leihgerät und wenn das da ist, kann ich dann mind. 1 Woche auf ein Ersatzgerät warten!



gruß


jerrymaus:sing
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Mitglied seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Standort
Aargau
Also bei mir läuft das Nokia C5 + C6 und ich bin damit zufrieden !

Walter

:satisfied
 
R

rs90

Gast
Also ich habe auch das Nokia 5800XM und bin damit auch sehr zufrieden, funktioniert zuverlässig und auch die kostenlose Navigationssoftware Ovi Maps hat mich bisher immer ans Ziel gebracht.
 
A

AlienJoker

Gast
@Walter: Welches C5 und welches C6? Ich habe mit beiden C5 sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Dabei hat das c5-00 beim Hardwaredesign gepatzt und das 03 beim OS.
Was das c5-00 angeht: Ich trage Telefone aus Prinzip in der Hosentasche.
@rs90: Das Teil IST auch gut.
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Mitglied seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Standort
Aargau
@Walter: Welches C5 und welches C6? Ich habe mit beiden C5 sehr schlechte Erfahrungen gemacht.
Also bei mir steht auf dem Nokia nur C5-00 und C6-00.
Beim C5-00 habe ich eine spezielle Tasche von Bugatti gekauft mit welcher man schnell das Handy rausziehen kann.

N.b. meine Frau hat die genau gleichen Handy und ist auch zufrieden !

Walter

:satisfied
 
A

AlienJoker

Gast
Bei mir müssen solche Geräte zu einem gewissen Grad leidensfähig sein Ich hab zwei kleine Kinder, die alles biegen, ansabbern und aufbrechen.
 
frankbier

frankbier

Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
7.402
Standort
WinBoard
Bei mir müssen solche Geräte zu einem gewissen Grad leidensfähig sein
Aus diesem Grund, habe ich neben dem x6 ein SAMSUNG - E1130 Rocky für die Arbeit und andere harte Umgebungen .
Ein geschlossenes Tastenfeld und Lautsprecher mit der innovativen Gore-Tex-Technologie verhindern das Eindringen von Staub und Spritzwasser ins Gehäuseinnere
und das für nicht mal 45 € und es reicht auch aus .das Handy alle 3 Wochen mal an das Netz zu stöpseln .:up
 
A

AlienJoker

Gast
klingt auch ganz nett. Zumindest meinen Großen dürfte das beeindrucken. Mein Kleiner beißt Holzbücher durch ;)
 
Luk

Luk

Mitglied seit
12.06.2010
Beiträge
506
Also ich benutze schon sehr lange Nokia und bin sehr zufrieden.

Natürlich gab es immer mal ein paar sachen die nicht optimal waren aber das ist bei jedem Handy so, egal von welcher Marke.

also mein N73 ist jeden Tag wnn ich nach hause gekommen bin quer durchs Zimmer aufs sofa geflogen und oft auch wieder runtergefallen und das hat es 3 jahre ausgehalten.

Jetzt habe ich das E7 bin auch sehr zufrieden damit, allerdings halte ich nichts auf Nokias Mittelklasse.
 
A

AlienJoker

Gast
Tja, kaum erzähle ich, dass meine Frau mit dem 5228 keine Probleme hat, da schmiert es während es klingelt einfach ab. Nur einmal Batterie raus und wieder rein hat geholfen.

Bei mir ist jetzt das Wave 525 geworden. Bis auf den lahmen Browser klappt alles bestens. Imap tut, wie es soll. Der Akku hält, es ist solide, Touchwiz 3.0 ist übersichtlich und das Gerät ist Schlabberfest. Nur mein Kleiner (15 Monate) hat die Tastensperre bereits im Griff (Taste drücken und übers Display wischen). Danach wischt er fleißig durch die Homescreens, um sich das Bild anzusehen. Sehr geschickt, der Käfer.
 
A

AlienJoker

Gast
Nach einer üblen Pleite mit Bada hat mich Nokia zurück. Das 525 ist die Hölle selbst. Wer mehr lesen will, kann in meinen Blog schauen: klick
 
vespa

vespa

Mitglied seit
03.03.2006
Beiträge
762
Alter
64
Standort
Berlin
bin vom nokia e72 auf wave2 umgestiegen und kann bisher nicht über solche probleme wie in deinem blog klagen, einzig das gps ist ein problemkind da muss samsung nachlegen.

vespa
 
A

AlienJoker

Gast
Da es ein reines aGPS ist, habe ich das garnicht erst versucht.
 
R

rs90

Gast
Hm, wollte mir eigentlich auch noch ein Wave 2 holen, bisher hatte ich eigentlich auch nichts schlechtes gelesen o.O.
 
vespa

vespa

Mitglied seit
03.03.2006
Beiträge
762
Alter
64
Standort
Berlin
nö also das wave2 hat beides gps und agps, leider hat samsung es bisher software seitig vernachlässigt, sodass es sehr firmware abhängig ist wie schnell zb. der satfix gefunden wird. die hoffnung liegt auf bada 2.0 da das problem schon lage bei samsung bekannt ist.

vespa
 
A

AlienJoker

Gast
nja, das wave2 hat ja auch Bada 1.2 Vielleicht macht das schon einiges besser. Mein kleines hat nur 1.1
 
Thema:

vom (Rück) Fall eines Nokia Fanboy (UPDATE)

vom (Rück) Fall eines Nokia Fanboy (UPDATE) - Ähnliche Themen

  • NuAns Neo Windows 10 Smartphone mit geteiltem Rücken wird weltweit angeboten

    NuAns Neo Windows 10 Smartphone mit geteiltem Rücken wird weltweit angeboten: Anfang 2016 wurde das NuAns Neo vorgestellt. Dieses Smartphone für Windows 10 sollte aber nur im japanischen Heimatmarkt angeboten werden. Das...
  • Enterprise Mobility Management: Ein Rück- und Ausblick

    Enterprise Mobility Management: Ein Rück- und Ausblick: <p>Brad Anderson wirft einen <a href="http://blogs.technet.com/b/in_the_cloud/archive/2015/12/14/2015-recap-when-emm-took-over-the-world.aspx "...
  • Lückenfüller: Neue Botnets rücken nach

    Lückenfüller: Neue Botnets rücken nach: Nachdem einige der bekannten großen Botnets im Laufe des letzten Jahres an Bedeutung verloren haben, füllen neue Botnets die entstandene Lücke...
  • E3 2008: Weitere Publisher kehren Messe den Rücken zu!

    E3 2008: Weitere Publisher kehren Messe den Rücken zu!: Hallo Die E3 scheint in diesem Jahr die letzte Bedeutung für die weltweite Videospielindustrie zu verlieren. Nachdem bereits Activision und...
  • GELÖST Vista fällt mir in den Rücken, bitte um Hilfe!

    GELÖST Vista fällt mir in den Rücken, bitte um Hilfe!: also eigentlich wollte ich nicht den artikel sondern die negative überschrift ändern, weil sie sich vista nicht verdient hat. war eben ein...
  • Ähnliche Themen

    Oben