GELÖST Volumen entspricht nicht den kriterien

Diskutiere Volumen entspricht nicht den kriterien im Vista - Installation Forum im Bereich Windows Vista Forum; Guten Abend, ich würde gerne Windows Vista (Home Premium) wieder installieren. Dazu habe ich eine Partition mit 30 GB angelegt. Wenn ich diese...

Seju

Threadstarter
Dabei seit
18.02.2008
Beiträge
56
Ort
/dev/saarland
Guten Abend,

ich würde gerne Windows Vista (Home Premium) wieder installieren.
Dazu habe ich eine Partition mit 30 GB angelegt.

Wenn ich diese im installationsmenü auswähle, bekomme ich den Fehler:

Code:
Es wurde kein Systemvolume gefunden, das den Installationskriterien entspricht.

Im BIOS habe ich momentan den IDE-Mode aktiv, mit AHCI habe ich es schon probiert, auch die AHCI-Treiber habe ich schon probiert (von der Herstellerseite geladen), jedoch nimmt er diese nicht an.

Also ich hab ein Acer Aspire 7730G, mit einer SATA-Festplatte drin (250 GB)

Hoffe mir kann jemand helfen, google habe ich schon probiert, da habe ich auch was gefunden, von wegen PATA-Platte im BIOS deaktiveren, aber so eine -oder ähnliche funktion gibt es bei mir nicht im BIOS.

Mit verzweifelten Grüßen

Seju
 

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
Ich könnte mir vorstellen (sicher bin ich nicht), dass dem Vista 30 GB einfach etwas zu knapp bemessen sind.

Könntest Du ihm testweise mal 40 GB zur Verfügung stellen?
 

Seju

Threadstarter
Dabei seit
18.02.2008
Beiträge
56
Ort
/dev/saarland
Könntest Du ihm testweise mal 40 GB zur Verfügung stellen?

Also Vista brauch laut Installationsangaben 25,6 GB
Die Partition hatte vorher 24 GB, da hat er gemeldet, das die Partition zu klein ist, da er 25,6 GB brauch, deshalb habe ich auf 30 GB aufgestockt, die Programme wollte ich sowieso auf meine Daten Partition installieren lassen (in der Registrie den Pfad ändern).

Ich denke mal, das 30 GB dann reichen sollten.
Zumindest mal für die installation.

Gruß

Seju
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
32.714
Alter
54
Ort
Thüringen
Ich denke mal, das 30 GB dann reichen sollten.
Zumindest mal für die installation.
Was hindert Dich denn jetzt daran,die Partition zu vergrößern ?Du willst doch sicher noch das eine oder andere Programm installen,oder?

Formatiere die Partition mal neu und versuch dann Dein Glück .....
 

WillyV

C64
Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
3.217
Ort
mitten in Österreich
Für meinen Geschmack wären da zu wenig Reserven für Updates und dergleichen vorgesehen, ich würde auch zumindest 10 GB über die Mindesterfordernis gehen. Vista ist sehr updatehungrig.

Aber mit dem Fehler wird das glaube ich nichts zu tun haben. Was hast Du auf dem Ding denn sonst so an Betriebssystemen drauf?
 

Seju

Threadstarter
Dabei seit
18.02.2008
Beiträge
56
Ort
/dev/saarland
Was hindert Dich denn jetzt daran,die Partition zu vergrößern ?Du willst doch sicher noch das eine oder andere Programm installen,oder?

Die investition von 2 Stunden, wieder it gparted...
Die Vista Partition ist die letzte auf der Festplatte, davor kommt die Daten-Partiton, von welcher ich den Speicherplatz abzweige.

Das ganze geschieht mit gparted und der kopiert da irgendwie sehr viel rum, weiß ja auch nicht, aufjedenfall hat er bei den 6 GB dazu machen, 2 Stunden gebraucht, Daten zu verschieben.

Aber mit dem Fehler wird das glaube ich nichts zu tun haben. Was hast Du auf dem Ding denn sonst so an Betriebssystemen drauf?

Also ansonsten ist dort noch Linux Ubuntu (8.10), iDeneb 1.3 (OS X x86) und die Daten-Partition

Hi.

Guck mal hier, hilft dir das weiter ? ;)

Danke für den link, werd das mal ausprobieren.
 

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
Der Beitrag von Dukes gepostetem Link hat mich an meinen ersten Versuch, Vista zu installieren erinnert. Der schlug nämlich auch erstmal fehl. Es kam zwar nicht die entsprechende Fehlermeldung, aber nach dem ersten Neustart des Rechners bei der Installation war nur noch der blinkende Cursor oben links auf einem sonst schwarzen Bildschirm zu sehen. Und das auch noch nach einer Stunde.

Irgend ein User hat dann hier im Board mal den Tipp gegeben, die Partition, in der Vista installiert werden sollte, nicht zu formatieren (was ich zuvor getan hatte), sondern dies dem Installationsprogramm zu überlassen. Nachdem ich genau das befolgt hatte, wurde Vista problemlos installiert! :blush


_____
Nachtrag:

@Seju

Die Vista Partition ist die letzte auf der Festplatte, davor kommt die Daten-Partiton
Ich bin der Meinung, dass genau das der Fehler ist! Der Startsektor für das Betriebssystem muss in einem bestimmten Bereich der Platte liegen und der ist ziemlich weit vorne!

Du solltest meiner Meinung nach unbedingt die erste Partition auf der Platte als System-Partiton nehmen, was natürlich bedeutet, dass Du deine Datenpartition zunächst mal nach hinten "schieben" musst. Sicherheitshalber aber vorher noch wichtige Daten sichern, denn es geht immer mal was daneben.
 

Seju

Threadstarter
Dabei seit
18.02.2008
Beiträge
56
Ort
/dev/saarland
@Seju

Ich bin der Meinung, dass genau das der Fehler ist! Der Startsektor für das Betriebssystem muss in einem bestimmten Bereich der Platte liegen!

Du solltest meiner Meinung nach unbedingt die erste Partition auf der Platte als System-Partiton nehmen, was natürlich bedeutet, dass Du deine Datenpartition zunächst mal nach hinten "schieben" musst. Sicherheitshalber aber vorher noch wichtige Daten sichern, denn es geht immer mal was daneben.

Damit ist es nicht wirklich getan, dann müsste ich alles umformatieren.

Auf der ersten Partition liegt OS X x86, danach in einer Extendet Partition Ubuntu,Swap Partition und die Daten-Partition und danach kommt wieder in einer Primären die eigentliche Windows-Partition.

Windows XP hat sich daran nicht gestört, das war nähmlich schon in der selben Partition installiert, danach hatte ich aber in diese Partion openSUSE installiert, nun möchte ich aber gern mal Vista wieder eine Chance geben...
 

WillyV

C64
Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
3.217
Ort
mitten in Österreich
Naja...

Ich hab nicht ohne Grund nach den anderen OS gefragt. Das heißt, Du hast die Partition nicht in Windows vergrößert/erstellt. Zudem war es vorher eine Linux- Partition. Das sind schon zwei Gründe, warum Vista da vermutlich nicht rauf will.

Mach wirklich die Partitionierung von der Vista-DVD aus. Parition löschen, neu erstellen und ohne Formatierung installieren.

Sie muss nicht unbedingt die erste Parition sein. Ich habe in der Anfangszeit von Vista einige Installationen zusätzlich zu XP gemacht, da war Vista auch nie auf der ersten Partition. Hat immer geklappt, ich habe das aber auch immer von der DVD aus gestartet.
 

Seju

Threadstarter
Dabei seit
18.02.2008
Beiträge
56
Ort
/dev/saarland
So, er installiert jetzt, mit dem Tip von Duke hat es funktioniert.

Ich hoffe mal das er jetzt installiert, hätte mich auch gewundert, wenn er sich daran gestört hätte, nur weil es in der "letzen Ecke" installiert werden soll.

Gruß

Seju

P.S: ich setzt da smal auf gelöst und vielen dank an alle :D
 
Thema:

Volumen entspricht nicht den kriterien

Volumen entspricht nicht den kriterien - Ähnliche Themen

Windows 10 -- Bluescreens Kerneldebugger -- 0xC1900101 - 0x30017 -- Phase FIRST_BOOT -- Vorgangs BOO: Hallo, ich bin neu im Forum, allerdings kenne ich Windows seit der Version 3.1. Ich bin zudem auch Softwareentwickler (C, ...) auf diversen...
Neuer Laptop: Beratung?: Mahlzeit zusammen, ich habe jetzt mein Notebook schon seit 2008, somit hat dieser mehr als ausgedient. Er läuft zwar ohne Probleme, aber meine...
Kernel data inpage error - Festplatten-Experten gesucht ;-): Hi, ich habe ein Asus UX31A, hatte den Bluescreen mit Kernel_data_inpage_error in immer kürzeren Abständen bis die SSD komplett defekt war (knapp...
WIKI - Windows 8 über USB-Stick installieren: Daniel Erler: Die Seite wurde neu angelegt == Windows 8 Installation über einem USB-Stick == '''Windows 8 lässt sich durchaus von einem...
windows startet nicht...: kriege folgende meldung: enter current password habe am vortag ein bios passwort eingerichtet,was für eine dummheit,denn das passwort nimmt er...

Sucheingaben

es wurde kein systemvolumen gefunden

,

es wurde kein betriebssystem gefunden das den installationskriterien entspricht

,

es wurde kein systemvolume gefundne

,
es wurde kein systemvolumen gefunden das den installations
Oben