Vista und Linux

Diskutiere Vista und Linux im Linux Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Da bald wieder ein Linux-OS auf meinen Rechner kommt, hab ich mir schon dieses How-To für den Bootloader rausgesucht. Klick Ist zwar auf...

Vista-Freak

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2006
Beiträge
452
Ort
CH-BL-Pratteln
Da bald wieder ein Linux-OS auf meinen Rechner kommt, hab ich mir schon dieses How-To für den Bootloader rausgesucht.
Klick

Ist zwar auf Englisch, aber das beste das ich gefunden habe.

;)
 

jerrymaus

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:D Bei der Hilfefunktion von Ubuntu, wird auch eine deutschsprachige Adresse für Grub angeboten! Da werden die Funktionen und Möglichkeiten ganz gut erklärt! Vista ist da m.W. noch nicht mit vertreten, allerdings kann Grub ja auch XP mit einbinden und da denke ich mir, daß es auch für Vista gelten müßte!
Leider kann ich Dir den Link hier nicht posten, bin gerade im XP unterwegs und hab mir die URL unter Ubuntu im FF gespeichert!
Solltest Du eine Ubuntu LiveCD haben, so kannst Du auch darunter auf die Hilfe zugreifen! Wenn ich mich nicht täusche, ist dies aber auch unter ubuntuusers.de zu erreichen!

gruß

jerrymaus:sing
 

Vista-Freak

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2006
Beiträge
452
Ort
CH-BL-Pratteln
Ja, aber ich hab gelesen, dass der Vista Bootloader sich vom XP Bootloader unterscheidet.

Aber danke für den Tipp ;)
Hier hab ich auch noch etwas zum Thema gefunden
Klick

Sobald Ubuntu Feisty Fawn draussen ist, wirds dann auf die Platte gehauen
 

Benutzer

Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
251
Also GRUB erkennt Windows-Installationen/Partitionen normalerweise automatisch und bindet es dann auch ein



Und Ubuntu Feisty Fawn ist draussen? Ist halt noch "instable", aber ich hatte damit keinen Stress (Du musst nur deine Sources.list anpassen, apt-get update und dann apt-get upgrade und apt-get dist-upgrade und schon hast du nen Ubuntu Feisty Fawn)
 
G

Gnomeye

Gast
Also GRUB erkennt Windows-Installationen/Partitionen normalerweise automatisch und bindet es dann auch ein

Mit Ausnahmen... Ich geb dir recht, GRUB erkennt Windows Partitionenen und Versionen sehr schnell und eingentlich selbständig. Es gibt jedoch immernoch ein paar Fälle bei wem es nicht geklappt hat.

Und Ubuntu Feisty Fawn ist draussen? Ist halt noch "instable", aber ich hatte damit keinen Stress (Du musst nur deine Sources.list anpassen, apt-get update und dann apt-get upgrade und apt-get dist-upgrade und schon hast du nen Ubuntu Feisty Fawn)

Nein, danke. Neuinstallation finde ich besser.

Gruss
 

soulreeper

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
607
Alter
34
Hat einer von euch vllt ne ansprechndere Möglichkeit für das ganze als den alles andere als schön ausseheneden Grub?Wenn es geht sollte es so aussehen,wie wenn man XP/Vista zusammen bootet.:blush
 

ignoramus

Dabei seit
25.04.2006
Beiträge
57
Habe hier auf einem Rechner Vista und Debian. Debian hat bei der Installation Vista erkannt und grub vernünftig eingerichtet. Allerdings steht da als Beschreibung Longhorn/Vista ;-)

Vista ist bei mir allerdings nicht im Einsatz, weil ich meinen HP LJ 1022n nicht zum laufen bekomme. Debian kann alles, was ich möchte - und viel mehr.
 

soulreeper

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
607
Alter
34
Habe das jetzt alles über den Bootmanager von Vista gemacht,geht super.
 

ignoramus

Dabei seit
25.04.2006
Beiträge
57
Wie? Erst Linux installiert und dann Vista? Erkennt Vista jetzt Linux-Partitionen?
 

cozi

Dabei seit
26.07.2004
Beiträge
71
Alter
61
Grundsätzlich: Erst Redmond, dann Linux... bei den aktuellen Distris, die Grub anbieten, wird Vista normalerweise erkannt.

Grüße, COZi
 
G

Gnomeye

Gast
Grundsätzlich: Erst Redmond, dann Linux... bei den aktuellen Distris, die Grub anbieten, wird Vista normalerweise erkannt.

Grüße, COZi

Ich deute nur dein "normalerweise" an. Diesen Thread soll helfen die Fälle, bei denen es nicht klappt zu lösen. Was normalerweise geht, weiss der Threadersteller schon, sonst würde er sein Problem nicht erläutern.

Gruss
 

soulreeper

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
607
Alter
34
Habe erst Vista installiert,dann Xp und beides in den Vista Bootloader gehauen.Jetzt bin ich dabei Suse zu installieren und versuche verzweifelt,Suse in den Vista Bootloader zu bringen.
 
Thema:

Vista und Linux

Vista und Linux - Ähnliche Themen

Linux Mint 20 “Ulyana” is da!: Hi Download Linux Mint 20 Ulyana :D Upgrade Anleitungen kommen im Juli! Update: Linux Mint 19.3 zu 20 Upgrade (Englisch)
Netzlaufwerke Win-Linux verbinden - Passwortabfrage immer doppelt: Hallo -> ich bin kein Netzwerkadmin, nur ein User, der was nicht versteht ... Vielleicht ist das so trivial, das man mit...
Bootloader für windows weg: Tach Gemeinde, habe scheinbar bei der Installation von Opensuse Leap 42.1 den bootloader meines windows 10(?) verloren. Jedenfalls ist er nicht...
Win7 durch Linux ersetzen und die Win10-Inst. nicht zerstören?: Hallo zusammen, bei meinem Rechner war Win7 Pro vorinstalliert - ist also die erste Part. auf der SSD. Später habe ich dann diese Part...
Wie klont man eine Festplatte am besten?: Einen schönen Samstag miteinander, nachdem mir Acronis True Image an meinem Windows 10 Bootloader so dermaßen herumgepfuscht hat, dass weder das...
Oben