Vista-Totalausfall-Virus - HILFE!!!

Diskutiere Vista-Totalausfall-Virus - HILFE!!! im Security / Firewall / Virenabwehr Forum im Bereich Software Forum; Hallo zusammen, Meine Frau hat gestern nach irgendeinem amerikanischen Buch gegoogelt. Daraufhin gab es eine Fehlermeldung, die sinngemäß...
O

oofrischlingoo

Threadstarter
Mitglied seit
15.07.2009
Beiträge
8
Hallo zusammen,

Meine Frau hat gestern nach irgendeinem amerikanischen Buch gegoogelt. Daraufhin gab es eine Fehlermeldung, die sinngemäß bedeutete: "PC infected, click to remove..." Die Fehlermeldung sah sehr Windows-ähnlich aus, ich vermute allerdings, dass sie ein Fake war. Unten in der Task-Leiste war ein gelbes Symbol. Meine Frau wollte die Meldung durch X schließen. Ging nicht! Ich habe dann versucht mittels TuneUP, Firefox u.ä. Abhilfe zu schaffen. Es ließen sich allerdings keine Programme mehr starten. Also blieb nur noch der Neustart.

Beim Booten kam ich dann in diese Windows-Auswahl. Der Balken steht auf "Winsdows normal starten". Die Tastatur reagiert nicht. Ich kann also nichts anderes machen. Auch mit eingelegter Vista-CD habe ich keine andere Auswahl. Nach 30 Sek. versucht Vista normal zu booten, bricht aber beim Windows-Emblem ab und startet erneut den Boot-Vorgang. Dann wieder Auswahl und der Spaß beginnt von vorne. Ich habe keine Möglichkeit, irgendwie einzugreifen und bin mit meinem Latein am Ende!

Für eure Vorschläge wäre ich sehr dankbar. Bitte erspart mir allerdings "Festplatte formatieren etc.". So weit bin ich (noch) nicht.

Viele Grüße,
verzweifelter Frischling
 
Calfi

Calfi

Mitglied seit
13.12.2008
Beiträge
381
Also Vista neu instalieren geht garnicht wegen der Tastatur oder was
 
A

alterknacker

Mitglied seit
13.09.2005
Beiträge
1.073
Alter
72
Standort
94036 Passau
:welcome

Mir fällt gerade der Name dieses Virus nicht ein (Alzheimer), aber es wird dir nichts anderes übrig bleiben als eine Neuinstallation.

Du solltest aber vorher mit einem PE-System deine Daten sichern.
 
O

oofrischlingoo

Threadstarter
Mitglied seit
15.07.2009
Beiträge
8
Genau, Tastatur funzt nicht. Wisst ihr, welcher Virus das ist. Und um eine Neu-Installation komme ich wirklich nicht herum? Ich habe noch eine Acronis 2009 Sicherung auf externer Festplatte. Leider schon etwas älter! Kann ich damit was anfangen?
 
Calfi

Calfi

Mitglied seit
13.12.2008
Beiträge
381
Wenn er nicht hochfährt kommst du leider nicht herum
Mit einer Vista PE Version müsste man Daten noch retten
können aber sonst gibt es keine möglichkeit
ich hab eine PE Version da soll ich sie dir mal schicken :D
 
O

oofrischlingoo

Threadstarter
Mitglied seit
15.07.2009
Beiträge
8
Auch nicht mit Acronis? Sehr ärgerlich! Dann wäre ich natürlich für eine PE-Version dankbar (auch wenn ich noch nicht weiß, was das ist und wie das funktioniert). Hast du das auf Disc oder ist das ein kleines Proggy, dass per Mail geschickt werden kann?
 
Calfi

Calfi

Mitglied seit
13.12.2008
Beiträge
381
ist eine disk aber das wäre eine idee die datein von der cd rüber schicken
 
G

Gast

Gast
Ich würd in erster Linie zur Neuinstallation raten, aber da du das anscheinend
nicht möchtest, bleibt dir nur der hart Weg - welcher aber nicht 100%ig sicher
ist!

PC per CD booten und nach Viren scannen, sämtliche Scanner drüberlaufen
lassen (natürlich immer nur 1 Installieren - und nicht gleichzeitig!).
Antivir, Avast (Stichwort Boot-Time-Scan! :up), AVG, Panda Cloude, Bitdefender
Free, Onlinescanner von Kaspersky, Symantec etc., A2-Squared Free/Online...

Frage, war da kein Virenscanner installiert, der das hätte verhindern können??? :confused
 
Calfi

Calfi

Mitglied seit
13.12.2008
Beiträge
381
Chris seine Tastatur geht nicht wie soll man dann was instalieren
 
Kellerk1nd

Kellerk1nd

Mitglied seit
23.09.2007
Beiträge
3.359
Sie funktioniert nur unter Windows nicht, alles andere geht.
Hat der PC nen LAN zugang??
Dann brenn auch die BootCD von G-Data und update im Xfce g-data.
 
O

oofrischlingoo

Threadstarter
Mitglied seit
15.07.2009
Beiträge
8
Danke erstmal für eure Vorschläge! Ich hätte allerdings noch eine Frage, bevor ich den radikalen Weg wähle: Acronis Ture Image, für solche Fälle ist das Proggy doch da, oder? Ich habe es bis jetzt noch nicht genutzt, außer einmal eine Sicherung gemacht. Kann mich das noch retten? Und dann würde mich noch interessieren, ob ihr diesen Virus kennt und mir evtl. den Namen nennen könnt?
 
O

OPEL

Mitglied seit
01.08.2004
Beiträge
228
Alter
41
Standort
Wien
Hast du noch Kontrolle über die Maus? Wenn ja versuche Acronis True Image 2009 zu starten, gehe auf Wiederherstellen, wähle die Sicherung auf deiner Festplatte und gib die Vistapartition als Zielort für die Wiederherstellung an, danach drücke auf Start und es beginnt. Sichere aber VOHER deine Daten bevor du beginnst! Falls nix mehr geht starte den PC mit der Acronis CD/DVD da diese immer einen PC starten können, sollte das nicht automatisch gehen musst du im BIOS das CD/DVD Laufwerk als erste Startoption einstellen danach F10 drücken und warten. Nach erfolgreicher Wiederherstellung aktualisiere dein Schutzprogramm als erstes und dann Vista, danach starte den Virenscanner und filze die Festplatte nach versteckten Viren/Trojaner/Spyware. Es gibt noch eine weitere Option und zwar baust du die Platte aus und bei einem Freund ein welcher über ein AKTUELLES XP/VISTA UND SCHUTZPROGRAMM verfügt. Dort sicherst du deine Daten und lässt einen VirenScan drüberfahren.:up
 
O

oofrischlingoo

Threadstarter
Mitglied seit
15.07.2009
Beiträge
8
Ich habe es mit Avira versucht. Positiv war, zumindest wieder etwas tun zu können! Aber leider ohne Erfolg. 26 befallene Dateien gefunden. Reparatur ging nicht, dann hab ich sie im zweiten Anlauf gelöscht. Windows reagiert danach aber unverändert! Kann immer noch nicht die Tastatur benutzen und Vista bootet ständig neu...
 
H

Hamschi

Mitglied seit
15.06.2007
Beiträge
4
Alter
48
Standort
Mülheim a.d. Ruhr
Dass die Tastatur nicht funktioniert, kann nichts mit dem Virus zu tun haben.....
Schau daoch mal nach, ob im BIOS der USB-Legacy support aktiviert ist (oder benutze eine PS2 Tastatur).
Danach würde ich versuchen, im abgesicherten Modus die Daten zu sichern und anschließend Windows neu installieren. (selbst, wenn man das system per Virenscanner gesäubert hat, kann man nie sicher sein, ob nicht doch etwas übersehen wurde)


Wenn der Rechner im abgesicherten Modus nicht starten will, sollte zumindest ein Booten von einer Linux Live-CD oder von der Windows CD möglich sein.
 
O

oofrischlingoo

Threadstarter
Mitglied seit
15.07.2009
Beiträge
8
Also ich schreibe jetzt von dem befallenen PC. Das ist ein gutes Zeichen. Hamschi, dein Tipp mit der PS2 Tastatur hat funktioniert. Ich konnte Vista mit der letzten bekannt funktionierenden Version booten. Daraufhin habe ich mir AntiVir Premium gekauft, herunter geladen und installiert und eine vollständige Systemprüfung gemacht. Wie gesagt, 26 befallene Dateien konnte ich vorher schon mit der Avira Rescue Disc löschen. Jetzt hat AntiVir noch drei Fehler beseitigt:

C:\Windows\System32\msxml71.dll
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/FraudPack.pmz
[HINWEIS] Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '4ad84078.qua' verschoben!
C:\Windows\System32\UACufterponovchmjqrs.dll
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/Crypt.ZPACK.Gen
[HINWEIS] Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '4aa34046.qua' verschoben!
C:\Windows\System32\UACvnnpkscicbtbjiunr.dll
[FUND] Ist das Trojanische Pferd TR/Crypt.ZPACK.Gen
[HINWEIS] Die Datei wurde ins Quarantäneverzeichnis unter dem Namen '4f7a8837.qua' verschoben!
Ich hoffe, der Rechner läuft jetzt stabil?! Ich bin gerade noch die letzten Windows-Updates am laufen und dann wollte ich noch einmal TuneUp darüber laufen lassen. Habt ihr evtl. noch abschließende Tipps, wie ich überprüfen kann, ob der PC jetzt sauber ist?

Und eine Frage habe ich noch: AntiVir habe ich mit paypal bezahlt und zum Zeitpunkt des Downloads waren die drei Fehler dementsprechend noch vorhanden. Muss ich jetzt befürchten, dass mein paypal-Account gehackt wird? Ich musste ja eine Eingabe (Passwort) machen.
 
Bithunter_Hardy

Bithunter_Hardy

Mitglied seit
26.09.2005
Beiträge
120
Alter
59
Mache bitte folgendes, alles andere ist zu unsicher:
1) lösche Deinen Paypal Account und lege später von einem sauberen System wieder einen neuen an. Trojaner sind ja dafür ausgelegt, Passwörter auszuspäen. Also, viel Erfolg.
2) Sichere Deine Daten
3) Formatiere Deine komplette Festplatte, und zwar nicht mit der schnellen Methode, sondern mit der genauen Methode, dauert zwar länger, ist aber sicherer
4) Installier Dein System neu, lasse aber noch keine Internetverbindung zu
5) Installiere einen Virenscanner
6) Überprüfe Dein System einschließlich der gesicherten Daten auf Viren
7) Ist alles OK, dann aktiviere wieder die Internetverbindung
8) Windows Update und Antiviren-Update
9) Installiere Deine Anwendungen und stelle Deine gesicherten Daten wieder her
10) Nochmal alles auf Viren prüfen.

Nun wirst Du Ruhe haben.
 
O

oofrischlingoo

Threadstarter
Mitglied seit
15.07.2009
Beiträge
8
Auweia... ist diese radikale Behandlung wirklich nötig? Eine zweite Sache noch: Der Befall hat sich ja wahrscheinlich auch auf meinen Router ausgewirkt. Muss ich dahingehend noch irgendetwas machen?
 
C

Chase

Mitglied seit
06.05.2007
Beiträge
1.645
Alter
31
Standort
ROSTOCK
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Vista-Totalausfall-Virus - HILFE!!!

Vista-Totalausfall-Virus - HILFE!!! - Ähnliche Themen

  • Windows 10 - 1909... Das neue Vista.

    Windows 10 - 1909... Das neue Vista.: Liebe Community, dies ist keine Frage, sondern eine allgemeine Information. Im beruflichen Alltag erhalte ich immer häufiger Rückmeldungen...
  • Kann man Windows Vista auf 8.1 oder 10 upgraden?

    Kann man Windows Vista auf 8.1 oder 10 upgraden?: Wenn man eine DVD mit 8.1 oder 10 hat und sie ins Laufwerk legt, ermöglicht die setup.exe ein Inplace-Upgrade? Oder geht das nur auf Windows 7...
  • Aktivierung Windows 8 unter Vista

    Aktivierung Windows 8 unter Vista: Moin Moin, habe eine Lizens für 8.1 erworben. Wie kann ich Windows, unter Vista, aktivieren? Danke
  • Lädt Vista Treiber beim Booten parallel, macht Windows 7 das?

    Lädt Vista Treiber beim Booten parallel, macht Windows 7 das?: Habe irgendwo in ner Chip damals (vage Erinnerung) sowas gelesen, es sei eine Windows7-Neuerung. Lädt Windows 7 tatsächlich im Gegensatz zu Vista...
  • Kodi 18 Leia wird offiziell verteilt - Aber Kodi Support für Windows Vista entfällt

    Kodi 18 Leia wird offiziell verteilt - Aber Kodi Support für Windows Vista entfällt: Diverse Beta Version und Release Candidates haben es bereits angekündigt, aber nun ist es endlich offiziell soweit und Kodi 18 Codename Leia wird...
  • Ähnliche Themen

    Oben