Vista schneller machen!!!

Diskutiere Vista schneller machen!!! im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Vista - Allgemeines; hi leute, bin neu hier. ich wollte mal fragen, wie ich vista beschleunigen kann.Ich habe moentan niht das nötige kleingeld über, weil ich...
#1
Y

yoogi

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2007
Beiträge
13
hi leute, bin neu hier.
ich wollte mal fragen, wie ich vista beschleunigen kann.Ich habe moentan niht das nötige kleingeld über, weil ich arbeitlos geworden bin um mir neue hardware zu kaufen, und möchte aber gern das vista nutzen, welches ich habe.

Mein pc ist ein AMD Athlon64 3000+
1 GB Ram
nvidia fx 5200 Grafikkarte mit 128 mb Ram
und eine 7200 U/Minute Festplatte mt 81 GB von Maxtor
:blink
Naja, wie gesagt ich weis eigentlich müsste ich den PC aufrüsten, aber vieleicht weis ja jemand hier wie ich das doch ganz ordentlich zum laufen bringen kann.

Würdem ich sehr freuen

Yoogi:sing
 
#2
K

Kenom

Dabei seit
28.09.2007
Beiträge
170
Alter
49
hi leute, bin neu hier.
ich wollte mal fragen, wie ich vista beschleunigen kann.Ich habe moentan niht das nötige kleingeld über, weil ich arbeitlos geworden bin um mir neue hardware zu kaufen, und möchte aber gern das vista nutzen, welches ich habe.

Mein pc ist ein AMD Athlon64 3000+
1 GB Ram
nvidia fx 5200 Grafikkarte mit 128 mb Ram
und eine 7200 U/Minute Festplatte mt 81 GB von Maxtor
:blink
Naja, wie gesagt ich weis eigentlich müsste ich den PC aufrüsten, aber vieleicht weis ja jemand hier wie ich das doch ganz ordentlich zum laufen bringen kann.

Würdem ich sehr freuen

Yoogi:sing
Die Ausstattung reicht für Vista. Eventuell könnte 1 GB RAM zusätzlich helfen
 
#3
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
Die Ausstattung reicht für Vista. Eventuell könnte 1 GB RAM zusätzlich helfen
sorry aber seine Hardware reicht nur für die minimalanforderungen seines Vista...

der RAM entspricht lediglich der Normalvoraussetzung für Vista aber die graka ist leider ansich zu schwach, auch wenn sie Aero usw. darstellen sollte.

der graka-RAM wird nur bei spielen genutzt aber nicht unter der normalen 2D oberfläöche von Windows, da liegt der leider brach.

Um den PC zu beschleunigen, hilft nur aufrüsten, sorry, denn mit diversen übertaktungen erreicht man hier nicht mehr viel. dazu kann man sich auch den netten leistungsindex in der systemsteuerung von vista anschauen, auch wenn der nicht unbedingt aussagekräftig ist.
 
#4
A

APFEL 2c

Dabei seit
22.05.2007
Beiträge
565
hi leute, bin neu hier.
ich wollte mal fragen, wie ich vista beschleunigen kann.Ich habe moentan niht das nötige kleingeld über, weil ich arbeitlos geworden bin um mir neue hardware zu kaufen, und möchte aber gern das vista nutzen, welches ich habe.

Mein pc ist ein AMD Athlon64 3000+
1 GB Ram
nvidia fx 5200 Grafikkarte mit 128 mb Ram
und eine 7200 U/Minute Festplatte mt 81 GB von Maxtor
:blink
Naja, wie gesagt ich weis eigentlich müsste ich den PC aufrüsten, aber vieleicht weis ja jemand hier wie ich das doch ganz ordentlich zum laufen bringen kann.

Würdem ich sehr freuen

Yoogi:sing

Hallo bei Winboard und ... das tansde verdessen! :D :D

Du kannst versuchen ob es für dein Mainboard überhaupt VISTA Treiber gibt und dann kann man das System mit zusätzlich 1GB Arbeitsspeicher etwas schneller machen, wenn man dann nicht benötigt Systemprozesse noch abschaltet wird es noch ein bisschen schneller und wenn man sich dann für unter 100 Euro noch eine bessere Grafikkarte kauft, dann entspannt diese auch noch den Arbeitsspeicher und dessen Read/Write Prozesse!

Aber andersherum kannst du auch bei Windows 2000 Pro SP4 (mit allen aktuellen Patchen) oder bei Windows XP SP2 bleiben, dir dafür nur eine vernünftige System-Firewall wie die Agnitum Ouitpost Pro kaufen, MOZILLA oder OPERA mit SUN Java einsetzen und du hast ein System das auf deiner Hardware wirklich schnell läuft, ein System wo du weißt das auch all deine Software funktioniert und ein System wo es auch genügend Patche, Updates und Treiber gibt. (Unter W2K oder XP gibt es keine Probleme!)

MfG
 
#5
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
Hallo bei Winboard und ... das tansde verdessen! :D :D

Du kannst versuchen ob es für dein Mainboard überhaupt VISTA Treiber gibt und dann kann man das System mit zusätzlich 1GB Arbeitsspeicher etwas schneller machen, wenn man dann nicht benötigt Systemprozesse noch abschaltet wird es noch ein bisschen schneller und wenn man sich dann für unter 100 Euro noch eine bessere Grafikkarte kauft, dann entspannt diese auch noch den Arbeitsspeicher und dessen Read/Write Prozesse!

Aber andersherum kannst du auch bei Windows 2000 Pro SP4 (mit allen aktuellen Patchen) oder bei Windows XP SP2 bleiben, dir dafür nur eine vernünftige System-Firewall wie die Agnitum Ouitpost Pro kaufen, MOZILLA oder OPERA mit SUN Java einsetzen und du hast ein System das auf deiner Hardware wirklich schnell läuft, ein System wo du weißt das auch all deine Software funktioniert und ein System wo es auch genügend Patche, Updates und Treiber gibt. (Unter W2K oder XP gibt es keine Probleme!)

MfG


was soll er denn unter XP SP2 mit ner zusätzlichen Firewall... die belastet doch dann erst richtig sein system. die Firewall unter SP2 reicht völlig. denke hier wäre eher nen Antivirenprog besser. ;)

aber nichts desto trotz, sein system selbst bekommt er nicht so beschleunigt, dass er es auch spürbar merkt. dafür reicht die hardware nicht aus. sorry.
 
#6
A

APFEL 2c

Dabei seit
22.05.2007
Beiträge
565
was soll er denn unter XP SP2 mit ner zusätzlichen Firewall... die belastet doch dann erst richtig sein system. die Firewall unter SP2 reicht völlig. denke hier wäre eher nen Antivirenprog besser. ;)
Die Agnitum Outpost Pro System-Firewall benötigt sehr wenig Ressourcen, läuft sehr stabil und sicher und ist mit hervorragenden Filtermöglichkeiten, einer Komponenten-Kontrolle u.a.m. als auch einem Spyware-Scanner ausgestattet.

Läuft auf meinen Systemen mit Mozilla, SUN Java, AVAST (u.a.) einfach hervorragend!

Ein guter Virenscanner auf MS-Systemen dürfte wohl bei über 160.000 bekannten Viren und Würmern Pflicht sein! :D

aber nichts desto trotz, sein system selbst bekommt er nicht so beschleunigt, dass er es auch spürbar merkt. dafür reicht die hardware nicht aus. sorry.
Bei einem abgespeckten VISTA (alle unnötige Prozesse abgeschaltet) merkt man den zusätzlichen Speicher und eine bessere Grafikkarte schon, nur wenn er XP-SP2 hat wird sich der Aufwand für ein abgespeckte VISTA (für das auch noch jede Menge Treiber, Patche und Updates fehlen!) nicht wirklich lohnen!

Für etwa 150 Euro ein wenig Aufrüsten (+1GB Speicher, bessere Grafikkarte, Prozesse abschalten) wäre nur für ein abgespecktes VISTA, aber da könnte er auch gleich bei XP-SP2 mit all seiner persönlichen Anwendersoftware bleiben, was ohne Änderungen an der Hardware von vornherein deutlich schneller wäre!

MfG
 
#7
K

karamanga

Dabei seit
26.03.2007
Beiträge
88
beschleunigen ......

würde zuerst mal dienste ausschalten die nicht notwendig sind.....


zum bsp. die indiezierung für schnelle suche auf den laufwerken abschalten
-das vistaeigene defragmentiern ausschalten - läuft standardmäßig im hintergrund
-windows defender ausschalten

und ganz wichtig ein antivierenprogram verwenden, daß wenig resourcen verbraucht (-also auf keinen fall norton .....)

lg/karamanga
 
#8
Y

yoogi

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2007
Beiträge
13
hi danke für eure ganzen Infos!

Hab aero ausgeschaltet gehabt, und es lief UCH EIN TAG GANZ GUT; UND DANN AM NÄCHSTEN tag ratterte es wieder ständig im hintergrund!

Zum ausschalten der dienste.............. Wie heißen die genau? und wo finde ich die??? wenns das bringt mach ich das sofort und installe wieder vista drauf!


Danke euch schon im vorraus.....:aah
 
#9
Y

yoogi

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2007
Beiträge
13
@karamanga

hey wo finde ich die dienste zum abschalten? und heißen die auch genau so?


lieben gruß yoogi:D
 
#10
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.367
Ort
in der Nähe eines Rechners
Wieso wollt ihr unbedingt ein laufendes System tunen .... besorgt euch doch ein anderes Hobbie zum basteln :D

Bisher habe ich immer nur von Problemen gehört, nur weil die meisten zuviel deaktivieren bzw. "auf einmal" Programme nicht mehr funktionieren.

Man darf/soll nur Dienste deaktivieren, die man aufgrund der Verwendung nicht braucht.
Also z.B. Readyboost, wenn man keine USB-Sticks dafür verwendet, oder die Suchindizierung, wenn man andere Programme verwendet, oder z.B. das MediaCenter wenn man es nicht braucht.

Ich habe keinen einzigen Dienst deaktiviert und merke keinen Unterschied zu sogenannten getunten Computern meiner Freunde ...... außer dem Unterschied, dass bei mir alles funktioniert und bei denen nicht :D

mfg
 
#13
Y

yoogi

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2007
Beiträge
13
da kann ich jetzt nicht mehr ganz folgen...:wut

soll ich nun abschalten oda nicht?:confused

byebye
 
#15
Y

yoogi

Threadstarter
Dabei seit
09.11.2007
Beiträge
13
jo hab jetzt mal einiges am system gemacht, laut dem google link.

läuft alles super, noch jedenfalls. mal abwarten wie lange das gut geht.

also danke und ciao.
:D
 
#16
M

.:MsK:.

Dabei seit
03.10.2007
Beiträge
226
Ort
C:\Windows\system32\
Wieso wollt ihr unbedingt ein laufendes System tunen[...] Ich habe keinen einzigen Dienst deaktiviert und merke keinen Unterschied zu sogenannten getunten Computern meiner Freunde ...... außer dem Unterschied, dass bei mir alles funktioniert und bei denen nicht :D

mfg
Besser hätte ich es net ausdrücken können^^


und ich handhabe es auch so , befor ich net ganz genau weiß , welcher prozess für was gadcht ist und mit was dieser Prozess in verbindung steht - rühre ich auch nicht an , ansonsten solltet ihr euch ein 2. system auf einen extra Partition installieren und da ausgibig testen , aber nun auch wieder net so ausgibig das es ans mainboard geht , das iss ja logisch hoffe ich mal^^

ne aber habe auch anfangs 2 systeme gehabt eins zum programme testen und eins was mein haupt war.Mir hat es ein paar mal mein haupt gerettet , fehler können von der einzeln software oder auch durch den benutzer kommen , der vorher net alles liest und einfack klickt...

naja egal , ich macht des schon.

achja , man kann auch Norton - Ghost auf ne diskette oder cd Kopieren und dieses dann man ein abbild von dem "guten" system machen zu lassen ,denn auf einer externen partion Lagern (damit nix daran kommt^^) und wenn das system mal hinüber iss ganz einfach innerhalb von minuten das system wieder herstellen , eine lösung für die jenigen die der Windows wiederherstellungskonsole net trauen und auf nummer sicher gehen wollen .


so nun genug tipp iss bissl spät Durch Call of uty 4 geworden (nur zu empfehlen , meine meinung - .......in sachen reality und fun faktor unschlagbar bisher!sicherlich auch geschmackssache , ich fange nun schon wieder an nen roman zu schrieben »»» 04:43 uhr --------- Guten Morgen^^
 
#17
W

WolfgangR1

Dabei seit
02.11.2007
Beiträge
103
Alter
62
Ort
zu Hause
Wieso wollt ihr unbedingt ein laufendes System tunen .... besorgt euch doch ein anderes Hobbie zum basteln :D

Bisher habe ich immer nur von Problemen gehört, nur weil die meisten zuviel deaktivieren bzw. "auf einmal" Programme nicht mehr funktionieren.

Man darf/soll nur Dienste deaktivieren, die man aufgrund der Verwendung nicht braucht.
Also z.B. Readyboost, wenn man keine USB-Sticks dafür verwendet, oder die Suchindizierung, wenn man andere Programme verwendet, oder z.B. das MediaCenter wenn man es nicht braucht.

Ich habe keinen einzigen Dienst deaktiviert und merke keinen Unterschied zu sogenannten getunten Computern meiner Freunde ...... außer dem Unterschied, dass bei mir alles funktioniert und bei denen nicht :D

mfg
Völlig richtig!!!!:up:up

Die Jungs sind wie die PKW-Bastler: Solange schrauben, bis drei Mütter – natürlich Muttern – und fünf Schrauben eingespart wurden und bewiesen wurde, daß der Schrauber vermeintlich intelligenter wie der Entwickler ist.
:tuere
:friede
 
#19
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Ich habe keinen einzigen Dienst deaktiviert und merke keinen Unterschied zu sogenannten getunten Computern meiner Freunde ...... außer dem Unterschied, dass bei mir alles funktioniert und bei denen nicht
Du verstehst was von Vista,das ist der Unterschied,hier bei uns kenne ich an die 20 Leute die Vista alle wieder von ihren Systemen runtergeschmissen haben und sich XP wieder installiert haben.
Bei manch einen funktioniert etliche Software nicht mehr oder selbst ein Drucker versagt.
Wie oft höre ich das..Vista ist der größte Scheixx,vor allem wegen Treiber meckern sie.
Und die Verkäufer in den Computerläden tun den Rest hinzu..dann kommen dann Bemerkungen wie..man solle bis Sommer 2008 warten..:wacko
 
Thema:

Vista schneller machen!!!

Vista schneller machen!!! - Ähnliche Themen

  • Cpu schneller machen, aber wie bei Vista!??

    Cpu schneller machen, aber wie bei Vista!??: Meine Cpu ist immer auf 100 bei spielen, doch wie kann ich es minimieren? Ich habe mal gelesen, dass man nicht mehr als 50 prozesse am laufen...
  • GELÖST W-Lan geht plötzlich nicht mehr. Bitte um schnelle Hilfe.

    GELÖST W-Lan geht plötzlich nicht mehr. Bitte um schnelle Hilfe.: Hallo zusammen, also ich hab einen Toshiba Laptop mit Windows Vista. ich geh mit wlan ins internet was eigentlich auch die ganze zeit...
  • Ist ein schnellerer Vista start möglich?

    Ist ein schnellerer Vista start möglich?: Hi, sagt mal kann man Vista beim Starten auch beschleunigen ohne das was auf der Strecke bleibt??? Geht das ?????:confused:confused:confused
  • Vista: Schnelles Ende nach Windows 7 Release

    Vista: Schnelles Ende nach Windows 7 Release: Microsoft plant offenbar, sein Betriebssystem Windows Vista direkt nach dem Erschienen des Nachfolgers auslaufen zu lassen. Anders als bislang bei...
  • Vista schneller machen

    Vista schneller machen: Hallo ich habe Vista Ultimate x64 und 6gb ram und en relativ guten prozessor. Läuft alles gut nur wenn ich z.b. eine datei öfnen will in der größe...
  • Ähnliche Themen

    • Cpu schneller machen, aber wie bei Vista!??

      Cpu schneller machen, aber wie bei Vista!??: Meine Cpu ist immer auf 100 bei spielen, doch wie kann ich es minimieren? Ich habe mal gelesen, dass man nicht mehr als 50 prozesse am laufen...
    • GELÖST W-Lan geht plötzlich nicht mehr. Bitte um schnelle Hilfe.

      GELÖST W-Lan geht plötzlich nicht mehr. Bitte um schnelle Hilfe.: Hallo zusammen, also ich hab einen Toshiba Laptop mit Windows Vista. ich geh mit wlan ins internet was eigentlich auch die ganze zeit...
    • Ist ein schnellerer Vista start möglich?

      Ist ein schnellerer Vista start möglich?: Hi, sagt mal kann man Vista beim Starten auch beschleunigen ohne das was auf der Strecke bleibt??? Geht das ?????:confused:confused:confused
    • Vista: Schnelles Ende nach Windows 7 Release

      Vista: Schnelles Ende nach Windows 7 Release: Microsoft plant offenbar, sein Betriebssystem Windows Vista direkt nach dem Erschienen des Nachfolgers auslaufen zu lassen. Anders als bislang bei...
    • Vista schneller machen

      Vista schneller machen: Hallo ich habe Vista Ultimate x64 und 6gb ram und en relativ guten prozessor. Läuft alles gut nur wenn ich z.b. eine datei öfnen will in der größe...
    Oben