Vista Neuinstallation - ein Strauß an Problemen

Diskutiere Vista Neuinstallation - ein Strauß an Problemen im Vista - Installation Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hallo allerseits. Zunächst möchte ich mal offiziell "Guten Tag" sagen und mich hier kurz vorstellen. Ich bin 26, Student und interessiere mich...
T

TaunusT

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2011
Beiträge
48
Alter
37
Hallo allerseits.

Zunächst möchte ich mal offiziell "Guten Tag" sagen und mich hier kurz vorstellen. Ich bin 26, Student und interessiere mich seit meinem 8. Lebensjahr für PCs. Habe dabei einige Windows-Versionen durch, angefangen bei 3.11.

Heute wende ich mich mit einem Problem an euch, bei dem ich mittlerweile echt verzweifelt bin und nicht mehr weiß was ich noch machen soll. Ich habe auch Google und die Archivfunktion hier im Forum genutzt, aber bis jetzt leider nichts passendes gefunden.

Also, hier kurz die Historie des Debakels: Vor einigen Tagen stürzte mein Rechner ohne Vorwarnung ab. Erst ein Einfrierer, dann Blauer Bildschirm, nichts ging mehr. Habe ihn dann neu gestartet, doch das hochfahren ging nicht mehr. Ich kam noch bis in das Menü, bei dem man zwischen abgesichertem Modus, letzte bekannten Konfiguration und normal wählen kann, doch egal was ich gewählt habe, er fuhr nicht hoch. Danach ging einfach nichts mehr. Das Komische: Der Bildschirm ist weiterhin aktiv geblieben, er schien also noch was bekommen zu haben, aber es ging nicht weiter.

Wollte dann die Reparaturfunktion von Vista nutzen. DVD rein, im Bios booten über DVD eingestellt, doch dann das erste Mysterium. "This is not a bootable disc." Wie kann das denn sein? Ich konnte machen was ich wollte, er hat die original Vista-DVD nicht angenommen.

Habe dann aus lauter Verzweiflung mal die Festplatte abgeklemmt um zu sehen ob die irgenwelche Probleme macht, und siehe da: Ich komme ins Installationsmenü! Wenn ich während des Ladevorgangs die Platte einstecke, dann erkennt er sie sogar. Reparieren ging allerdings nciht, da hat er mir eine ehlermeldung produziert und geschrieben dass er die Änderungen nciht speichern konnte.

Habe dann die Platte formatiert und wollte neu installieren, dann kam die Maldung "Kein Systemvolume gefunden". Hier im Forum gibts ja schon einen Lösungsansatz dazu, doch leider habe ich keine XP-DVD zur Hand. Außerdem steht ja da drin dass man formatieren soll, was ich ja schon getan habe.

Habt ihr noch eine andere Idee was man da machen könnte?

Habe mittlerweile auch noch was anderes gemacht: In meinem alten PC war noch eine andere S-ATA-Platte mit XP drauf. DIe habe ich jetzt eingebaut, da bootet er ganz normal und erkennt auch beide Platten. Wenn ich aber jetzt das Vista-Installationsmenü aufrufen will, dann erkennt er wieder nur die ursprünglich eingebaute Platte und meldet "kein Systemvolume". Die neue taucht garnicht auf.

Habt ihr irgendwelche Ratschläge? Weiß echt nicht mehr was ich noch machen soll... habe sogar schon mnit dem Gedanken gespielt mit die Studentenversion von Win7 zu holen, wollte sowieso irgendwann umsteigen. Aber das kanns ja irgendwie auch nicht sein, es müsste ja auch so gehen, habe ja ein aktuelles Betriebssystem.

Danke für eure Hilfe, und viele Grüße


Tobi

Hier noch eine Ergänzung: Auch mit dem Bios bzw dem Mainboard schein irgendwas nicht zu stimmen. Gerade eben habe ich lediglich den Onboard-Sounf auf Disabled gestellt, dann piept er wie wild und ich muss ihn ausmachen, bevor er neu bootet. Da schein also auch was im argen zu sein...
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.068
Ort
Aargau
Habe dann die Platte formatiert und wollte neu installieren, dann kam die Maldung "Kein Systemvolume gefunden". Hier im Forum gibts ja schon einen Lösungsansatz dazu, doch leider habe ich keine XP-DVD zur Hand. Außerdem steht ja da drin dass man formatieren soll, was ich ja schon getan habe.

Wenn Du die Harddisk formatiert hast kann man normal im Bios das CD/DVD Laufwerk als erstes Bootlaufwerk einstellen und dann mit der VISTA CD/DVD booten und das ganze System neu installieren, wichtig ist das beim Booten von der Installations CD/DVD eine Taste gedrückt wird damit sicher von der CD/DVD gestartet wird.

Ist das eine richtige Vista Installations CD/DVD oder nur eine Recovery CD/DVD ?

Was mich ein wenig erstaunt wie konntest Du die Harddisk formatieren oder mit was hast Du die Harddisk formatiert ?

Walter

:confused
 
T

TaunusT

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2011
Beiträge
48
Alter
37
Wenn Du die Harddisk formatiert hast kann man normal im Bios das CD/DVD Laufwerk als erstes Bootlaufwerk einstellen und dann mit der VISTA CD/DVD booten und das ganze System neu installieren, wichtig ist das beim Booten von der Installations CD/DVD eine Taste gedrückt wird damit sicher von der CD/DVD gestartet wird.

Ja, so kenne ich das eigentlich auch. :-) Leider funktioniert es nicht. Formatiert habe ich über das Installationsmenü, so weit komme ich ja. Wenn es dann aber daran geht eine Platte für die Installation zu wählen, dann ist Ende Gelände.

Es handelt sich um eine ganz normale, legale, originale Version von Vista Home Premium 64 Bit.

Das Bizarre: Er akzeptiert die Vista-DVD nur dann als bootbar wenn ich während des Bootens die Festplatten abstecke. Lasse ich sie drin, dann kommt "This is not a bootable disc". Sowas ist mir echt noch nie passiert...
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.068
Ort
Aargau
Ist das richtig die Harddisk wird im Bios normal erkannt ?

Wenn Du mit der Vista Installations CD/DVD bootest kommst Du immer noch in das Menu wo Du die Harddisk formatiert hast ?

Walter

:confused
 
T

TaunusT

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2011
Beiträge
48
Alter
37
Ist das richtig die Harddisk wird im Bios normal erkannt ?

Wenn Du mit der Vista Installations CD/DVD bootest kommst Du immer noch in das Menu wo Du die Harddisk formatiert hast ?


Genau. Es werden sogar beide HDs probelmlos erkannt, sowohl im Bios wie auch in XP. Richtig, wenn ich über die DVD boote, dann komme ich ins Vista-Installationsmenü, über das ich auch die Platte formatiert habe. (Klappt aber wie gesagt nur dann wenn ich die Platte beim booten abstecke.) Da komme ich dann soweit dass ich meinen Code einegeben darf und dann einen Installationspfad wählen soll. Da ist dann Schluss und es kommt die Meldung "Kein Systemvolume gefunden". Und das, obwohl die Platte leer und nachweislich formatiert ist. Die andere Platte wiederum, die ich aus meinem alten rEchner eingebaut habe (die mit XP drauf), erkennt er im Installationsmenü garnicht.
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.068
Ort
Aargau
Wie ist das genau gemeint mit diesen zwei Harddisk, hast Du vorher zwei Betriebsysteme installiert ?

Jedenfalls würde ich die Installation nur mit einer Harddisk probieren und im Installationsmenu alle Partitionen löschen und neu erstellen, eine für das System und eine für die Daten.

Formatieren musst du die Partition auf welche das Vista kommt nicht, das wird automatisch durchgeführt.

Die zweite Partition auf welche die Daten kommen kannst Du formatieren wenn Du willst, oder auch später wenn alles läuft.

Walter

:satisfied
 
T

TaunusT

Threadstarter
Dabei seit
14.02.2011
Beiträge
48
Alter
37
Wie ist das genau gemeint mit diesen zwei Harddisk, hast Du vorher zwei Betriebsysteme installiert ?

Jedenfalls würde ich die Installation nur mit einer Harddisk probieren und im Installationsmenu alle Partitionen löschen und neu erstellen, eine für das System und eine für die Daten.

Formatieren musst du die Partition auf welche das Vista kommt nicht, das wird automatisch durchgeführt.

Die zweite Partition auf welche die Daten kommen kannst Du formatieren wenn Du willst, oder auch später wenn alles läuft.

Walter

:satisfied

Danke für deine Hilfe! Habe mir vorhin kurzentschlossen eine Studentenversion von Win7 geholt, wollte sowieso irgenwann umsteigen. Habe da leider dasselbe Problem, nur die Fehlermeldung lautet jetzt anders.:wut Habe im entsprechenden Forum ein neues Thema aufgemacht...
 
Thema:

Vista Neuinstallation - ein Strauß an Problemen

Vista Neuinstallation - ein Strauß an Problemen - Ähnliche Themen

Windows 10 saubere Neu-Installation von DVD - Frage zum Ablauf bis zum ersten Setup-Fenster: Moin allerseits! Vor gut zwei Wochen habe ich hier...
Aktivierung von Windows 10 Pro (Retail) nach notwendiger Neuinstallation unklar/leer/defekt: Hallo alle zusammen. Zunächst muss ich etwas ausholen: im Dezember habe ich mir neue Hardware besorgt und bin mit meinem Windows 10 Pro...
Windows 10 startet erst nach Hardreset: Hallo liebe Community, nach längerer Abwesenheit habe ich mal wieder etwas, wobei ihr mir bestimmt helfen könnt. Es geht um den Rechner meines...
Windows 10 zerstört externe festplatten!?!?!?: Ok, ich richte mich jetzt einmal an die Community, da sich bei unserem Problem die verschiedenen beteiligten Hersteller den schwarzen Peter...
Windows 10 installiert bei einer Neuinstallation ungefragt Treiber...: ...die nicht korrekt und daher nicht erwünscht sind. Hallo Community, es war so weit, ich wollte Heute aus gegebenem Anlass mein Windows 10...
Oben