Vista - finde keinen überzeugende Argumente.

Diskutiere Vista - finde keinen überzeugende Argumente. im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; Vorhin in der Badewanne habe ich wieder mal - wie seit Tagen - über einen Umstieg auf Vista nachgedacht, mir fallen einfach keine wirklichen...
L

Lenny

Gast
Vorhin in der Badewanne habe ich wieder mal - wie seit Tagen - über einen Umstieg auf Vista nachgedacht, mir fallen einfach keine wirklichen Gründe ein, den Umstieg zu vollziehen. Mal davon abgesehen, das der Support für XP auch mal vorbei ist.

Nichts läuft zur Zeit mit Vista besser, eher das Gegenteil, manches läuft garnicht. Kein EAX für Audigy Karten, höhere Hardwareanforderungen..ältere Programme eher nicht nutzbar, glaube zB. nicht, das mein Office97 pro noch unter Vista läuft..und...und...und..

Die Treiberproblematik lasse ich mal aussen vor, denn das wird sich ja im laufe der Zeit verbessern...

Ich will hier nicht gegen Vista schiessen,ich will eigentlich nur überzeugt werden, das ich Vista haben muß ;)
 
V

Vista-Freak

Mitglied seit
19.04.2006
Beiträge
452
Standort
CH-BL-Pratteln
Bleib mal bei deinem XP, so schnell wird der Support auch nicht auslaufen.
Warte lieber ein paar Monate und beobache wie sich Vista entwickeln wird ;)
 
G

Ghost in the Shell

Gast
Mir gehts genauso, bisher habe ich keine Vorteile feststellen können, da ich die "neue" halb geklaute Oberfläche von Bista ausgeschaltet habe sah es dann aus wie Windows 98 :satisfied
 
somtaaw

somtaaw

Waschechter Alien
Mitglied seit
21.11.2005
Beiträge
368
Alter
52
Standort
Sauerland
Ich warte auf Jedenfall so lange, bis es ein erstes Service-Pack für Vista gibt. Auf diese ganzen Kinderkrankheiten kann ich verzichten.
 
L

Lenny

Gast
Bleib mal bei deinem XP, so schnell wird der Support auch nicht auslaufen.
Warte lieber ein paar Monate und beobache wie sich Vista entwickeln wird ;)
Es ging mir eigentlich auch nicht um einen sofortigen Komplettumstieg, sondern um Pro Vista Argumente, die mir partou nicht einfallen wollen :) ..also zum jetzigen Zeitpunkt.

Es gibt sehr viel PC Unbedarfte in meinem Bekanntenkreis, Denen ich vielleicht Vista empfehlen würde, hätte ich dadurch weniger Arbeit, weil Sie weniger kaputt machen könnten, auch in Bezug auf die Sicherheit.

Der gestrige Samstag hat mich wieder an den Rand meiner Leistungsfähigkeit gebracht, Support schon ab/beim Mittagessen, durchgehend bis 22:00 ...wenn sich das durch Vista erledigen würde, zu mindest zum großen Teil, würde ich jedem von meinen Bekannten, Vista empfehlen, besser gesagt-Sie zum Umstieg zwingen ;)

Ich warte auf Jedenfall so lange, bis es ein erstes Service-Pack für Vista gibt. Auf diese ganzen Kinderkrankheiten kann ich verzichten.
Ja ok, ich weiss, hatten wir ja schon, es ging mir eher um Argumente, warum ich den Umstieg vornehmen sollte...nicht direkt bei mir...die Gegenargumente sind bekannt und leuchten mir auch ein.
 
jerrymaus

jerrymaus

Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Standort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:D Mich würde es zwar interessieren, allerdings nicht für die Anwendung als Haupt - BS für mich! Mir geht es da eher darum auch weiterhin für meine Kunden Hilfe bieten zu können! Ich habe mir zwar das RC1 geladen, leider kann ich es nicht installen da mein HD - Controller keine Treiberunterstützung hat! Das heißt, es werden einfach keine HD's gefunden! Ich habe es mit den 2000/XP - Treibern versucht, Fehlanzeige! Promise ist bis heute noch nicht in der Lage für meinen Ultra 100 ATA / TX2 einen Vista - Treiber zur Verfügung zu stellen! Ich müßte mein ganzes System auseinandernehmen und umbauen wenn ich die internen Kontroller nutzen wöllte und das ist mir einfach zu viel des Guten!
Jetz überlege ich, zusätzlich eine S - ATA HD zu kaufen, ich benutze bisher noch IDE - HD's und davon 4 Stück im Rechner und eine extern!
Na ja, zwischen 60 und 90 Euro extra dafür auszugeben ist aber auch nicht gerade der Weißheit letzter Schuß! Wenn eine HD kaputt ginge, dann wäre es eine Überlegung wert, aber so!?



gruß


jerrymaus:sing
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Vielleicht kannst Du dich ja als Entscheidungshilfe mit meiner bisherigen Einstellung anfreunden...

Ich werde auf jeden Fall erst mal eine längere Zeit abwarten, was man über dieses neue Vista noch so alles zu hören und zu lesen bekommt! Und dann könnte ich mir vorstellen, so gegen Jahresende mich mit einer diesbezüglichen Anschaffung näher zu befassen. Bis dahin dürften auch bezüglich des Kaufpreises bessere Angebote vorliegen (teurer dürfte es wohl kaum werden) und auch die Treiberunterstützung dürfte kein Thema mehr sein.

Für mich heißt es erst mal abwarten. :blush
 
L

Lenny

Gast
Vielleicht kannst Du dich ja als Entscheidungshilfe mit meiner bisherigen Einstellung anfreunden...

Ich werde auf jeden Fall erst mal eine längere Zeit abwarten, was man über dieses neue Vista noch so alles zu hören und zu lesen bekommt! Und dann könnte ich mir vorstellen, so gegen Jahresende mich mit einer diesbezüglichen Anschaffung näher zu befassen. Bis dahin dürften auch bezüglich des Kaufpreises bessere Angebote vorliegen (teurer dürfte es wohl kaum werden) und auch die Treiberunterstützung dürfte kein Thema mehr sein.

Für mich heißt es erst mal abwarten. :blush
Ja, kann ich mich mit anfreunden, sehe ich ja ebenso..würde mir Vista aber trotzdem eher kaufen, um eben mitreden/helfen zu können, aber wohl nicht als Produktiv System. Die anderen Argumente, in Bezug auf die Bekannt/Verwandschaft habe ich ja auch genannt ;)
 
E

emmert

Mitglied seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
Hi Lenny!

Für Vista spricht auf alle Fälle, daß es viel viel bunter ist :-). Außerdem freut sich Bill über jeden Euro, den er damit verdienen kann.

Sehe zur Zeit auch keine echten Argumente dafür, außer, daß es für den vollkommen unerfahrenen Benutzer eventuell mehr Sicherheit bietet.

Wenn ich mich richtig erinnere, geht der Support für XP bis 2014. Vielleicht sollte man auf den Nachfolger von Vista warten .... der dann vielleicht Windows Pasta heißen wird. hihihi
 
V

Vista-Freak

Mitglied seit
19.04.2006
Beiträge
452
Standort
CH-BL-Pratteln
Das seh ich auch so für die eher unerfahrenen Anwender, hab meinem Kollegen auch empfohlen einen Windows Vista-PC zu kaufen, da sein Acer-PC schlapp gemacht hat.

Aber ob die UAC wirklich so effektiv ist?
Hab gehört, dass man dann immer noch mit Admin-Rechten unterwegs ist.
Ein eingeschränktes Konto wäre wahrscheinlich immer noch besser :ohmy
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
wenn sich das durch Vista erledigen würde, zu mindest zum großen Teil, würde ich jedem von meinen Bekannten, Vista empfehlen, besser gesagt-Sie zum Umstieg zwingen
Zum Umstieg zwingen?Du bist aber brutal..:D
 
milchschnitte

milchschnitte

Mitglied seit
15.03.2006
Beiträge
486
Standort
Hamburg
argumente für vista:

- besserer explorer (filter, ansichtsoptionen)
- bessere startleiste
- bessere suche

reicht doch.
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Gegenargumente bisher:

Treibersupport
Kinderkrankheiten (zumindest ne Weile)
Preis
Anforderungen an die Hardware
NSA...dazu schreibe ich jetzt besser nichts. :D

Irgendwann wirds garantiert wohl jeder nutzen oder Nachfolger wie Vienna ,der eine so der andere so.
Aber die nächsten Jahre vertraue ich weiterhin erst einmal auf XP.
Vista..allerhöchstens nur für Testzwecke..
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Standort
Wilder Süden
Sorry Leute, aber langsam nervt mich die Diskussion wirklich.

In fast jedem Vista-Thread hier auf dem Board wir am Ende nicht mehr über die eigentliche Frage aus dem Thread geschrieben, sondern Diskutiert, ob und warum man auf Vista umsteigen sollte.

Jetzt auch noch in einem eigenen Thread.
Was ja eigentlich OK ist. Aber ich muss es jetzt einfach mal schreiben.

Lasst es doch einfach. Bleibt bei eurem bisherigen System wenn ihr damit zufrieden seid.
Es hat geradezu den Anschein, als ob euch jemand zwingen würde auf Vista umzusteigen.


Wer wiklich ein paar Gründe für Vista möchte:
  1. Verbesserte Suche
  2. Protected Mode für IE7
  3. User Account Control (wenn unbedarfte Benutzer vorhanden sind)
  4. Verbessertes Energiesparmanagement
  5. Verschiedene Netzwerkprofile (für Notebooks interessant)
  6. Bitlocker
  7. "Adress Space Layout Randomization" (ASLR)
  8. volle unterstützung des NX- (bzw. XD-) Bits
  9. IPv6-Support
  10. XML Paper Specification
  11. Unterstützung von Hybrid-Festplatten
  12. Unterstützung des RAW-Formats
  13. Symbolische Links, wie sie auf dem UNIX bekannt sind
  14. DirectX 10
Letztendlich muss aber jeder selbst entscheiden, ob sich für ihn der Umstieg lohnt.

Spätestens wenn die ersten Spieler heraus kommen, die DirectX 10 voraussetzen, wird es schnell für den ein oder anderen Interessant werden.
 
L

Lenny

Gast
Wer wiklich ein paar Gründe für Vista möchte:
  1. Verbesserte Suche
  2. Protected Mode für IE7
  3. User Account Control (wenn unbedarfte Benutzer vorhanden sind)
  4. Verbessertes Energiesparmanagement
  5. Verschiedene Netzwerkprofile (für Notebooks interessant)
  6. Bitlocker
  7. "Adress Space Layout Randomization" (ASLR)
  8. volle unterstützung des NX- (bzw. XD-) Bits
  9. IPv6-Support
  10. XML Paper Specification
  11. Unterstützung von Hybrid-Festplatten
  12. Unterstützung des RAW-Formats
  13. Symbolische Links, wie sie auf dem UNIX bekannt sind
  14. DirectX 10
Letztendlich muss aber jeder selbst entscheiden, ob sich für ihn der Umstieg lohnt.
Danke, so bin ich ein bischen weiter. Der Thread war ernsthaft gemeint, da ich kein Vista habe muß ich mir meine Informationen eben bei Denen holen, die Vista haben.Alles was im Net steht ist eher wiedersprüchlich und erklärt kaum den Nutzen der unterschiedlichen Features.
 
T

Tikonteroga

Mitglied seit
23.05.2005
Beiträge
1.969
Hallo,

also ich finde schon dass es viele überzeugende Argumente für Windows Vista gibt. Hier mal wenige Beispiele.

Die Benutzerkonten-Verwaltung (UAC) ist eines der tollsten Features von Windows Vista. Ich kann in keinster Weise nachvollziehen, warum dieses Feature hier von so vielen abgeschaltet wird. Viele kennen dieses Feature nur daher, dass sie ständig als Administrator angemeldet sind - und das ist Bockmist. Aber das eigentlich tolle an der UAC, wird erst erkennbar wenn man als Benutzer angemeldet ist. Bei jeder Aktion, die Administrator-Rechte benötigt, wird der Benutzer automatisch nach dem Administrator-Passwort gefragt. Es war unter einem Windows noch nie so leicht, nicht als Administrator zu arbeiten!
Die neue Echtzeitsuche in Windows Vista ist auch was feines. Man kann sowas zwar auch für Windows XP nachinstallieren, aber der Funktionsumfang ist geringer. Rein theoretisch muss man sich nicht mehr duch das Dateisystem oder das aufgeblähte Startmenü hangeln. Man gibt einfach den Damen der Datei oder Verknüpfung an oder halt die ersten Buchstaben und fertig ...
Klar so eine Echtzeitsuche ist ein ständig laufender Prozess der Speicher und CPU-Zeit verbraucht. Aber dieser Prozess ist wenigstens sinnvoll. Im gegensatz zu den 3 verschiedenen Anti-Spyware-Programmen die viele auf ihrem Rechner permanent laufen lassen.

Klar die Oberfläche ist vielleicht dem einen oder anderen zu bunt. Der Sinn und Zweck einer Benutzeroberfläche ist zum einen, dass Informationen möglichst gut verständlich angezeigt werden - z. B. durch Visualisierung. Und da ist Windows Vista klar besser als Windows XP. Ausserdem benötigt man unter Windows Vista sehr oft weniger Klicks um eine Aktion durchzuführen, als unter Windows XP.


Wer aber eigentlich nur Start->Programme->Spiele/ ..., Start->Firefox, Start->Tunderbird benutzt und dem die Qualität des Betriebssystems nicht so wichtig ist, der braucht Windows Vista nicht und kann Windows XP zu ende spielen.
 
L

Lenny

Gast
also ich finde schon dass es viele überzeugende Argumente für Windows Vista gibt. Hier mal wenige Beispiele.

Die Benutzerkonten-Verwaltung (UAC) ist eines der tollsten Features von Windows Vista. Ich kann in keinster Weise nachvollziehen, warum dieses Feature hier von so vielen abgeschaltet wird. Viele kennen dieses Feature nur daher, dass sie ständig als Administrator angemeldet sind - und das ist Bockmist. Aber das eigentlich tolle an der UAC, wird erst erkennbar wenn man als Benutzer angemeldet ist. Bei jeder Aktion, die Administrator-Rechte benötigt, wird der Benutzer automatisch nach dem Administrator-Passwort gefragt. Es war unter einem Windows noch nie so leicht, nicht als Administrator zu arbeiten!
Danke, das ist schonmal eine gute Erklärung eines Vista Features, damit kann man etwas anfangen.
 
Thema:

Vista - finde keinen überzeugende Argumente.

Vista - finde keinen überzeugende Argumente. - Ähnliche Themen

  • Vista -> XP Zugriff oder XP -> Vista finden?!

    Vista -> XP Zugriff oder XP -> Vista finden?!: Hi, bin auch neu in dem Forum und hab schon etliche Seiten durchgearbeitet und alles mögliche ausprobiert aber bin zu keiner Lösung gekommen...
  • vista kann datei nicht finden

    vista kann datei nicht finden: hallo, habe ein problem mit meiner cam.folgendes ist geschehen:ich wollte meine webcam installieren und habe dabei nach anleitung gehandelt (erst...
  • Finde Vista-hotfix nicht mehr wieder

    Finde Vista-hotfix nicht mehr wieder: Hey ist eigendlich ein ganz banales Problem ich hatte mal vor einiger Zeit von 2 auf 4gb Ram aufgerüstet. Danach erkannte Vista meine...
  • Vista Ulti offne Port finden?

    Vista Ulti offne Port finden?: hi wie kann man das mal testen? vielen Dank MfG
  • Wo finde ich die datei bei vista

    Wo finde ich die datei bei vista: Hallo... ne frage... die datei Advanced power management kurz APM, also die datei die dafür sorgt das der rechner komplet runter gefahren...
  • Ähnliche Themen

    • Vista -> XP Zugriff oder XP -> Vista finden?!

      Vista -> XP Zugriff oder XP -> Vista finden?!: Hi, bin auch neu in dem Forum und hab schon etliche Seiten durchgearbeitet und alles mögliche ausprobiert aber bin zu keiner Lösung gekommen...
    • vista kann datei nicht finden

      vista kann datei nicht finden: hallo, habe ein problem mit meiner cam.folgendes ist geschehen:ich wollte meine webcam installieren und habe dabei nach anleitung gehandelt (erst...
    • Finde Vista-hotfix nicht mehr wieder

      Finde Vista-hotfix nicht mehr wieder: Hey ist eigendlich ein ganz banales Problem ich hatte mal vor einiger Zeit von 2 auf 4gb Ram aufgerüstet. Danach erkannte Vista meine...
    • Vista Ulti offne Port finden?

      Vista Ulti offne Port finden?: hi wie kann man das mal testen? vielen Dank MfG
    • Wo finde ich die datei bei vista

      Wo finde ich die datei bei vista: Hallo... ne frage... die datei Advanced power management kurz APM, also die datei die dafür sorgt das der rechner komplet runter gefahren...
    Oben