Vista, Festplatte arbeitet ständig

Diskutiere Vista, Festplatte arbeitet ständig im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hallo Jungs und Mädels, ich hab ein Problem: Bei meinen Rechner hört es sich so an als würde die Festplatte die ganze zeit arbeiten obwohl ich...
H

Haengdichweg

Threadstarter
Mitglied seit
06.08.2006
Beiträge
293
Standort
Saarland
Hallo Jungs und Mädels,

ich hab ein Problem:
Bei meinen Rechner hört es sich so an als würde die Festplatte die ganze zeit arbeiten obwohl ich nichts mache außer im Inet zu sein.

Habe Viste Home Premium 32bit
Auto Defrag ist deaktiviert!

Ich hoffe jemand ist schlauer als ich :-)

Danke
Haengdichweg


p.s. hab schon im Forum gesucht und leider nichts gefunden.
 
PsYch0

PsYch0

Casemodder
Mitglied seit
09.01.2007
Beiträge
2.730
Alter
29
Standort
Oldenburg
indexierungsdienst........
 
H

Haengdichweg

Threadstarter
Mitglied seit
06.08.2006
Beiträge
293
Standort
Saarland
meinst du dies hier -> NMIndexingService ?
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
30
Standort
Bayern
hab hier ne erklärung dazu:


"Was ist "Indizierung"

Um gängige Dateien schnell zu finden, benutzt Vista einen Indizierungsdient. Vista führt sozusagen eine kleine Datenbank wo Dateinamen, das Änderungsdatum und Eigenschaften wie Autor, Tags und eine Bewertung eingetragen werden. Somit kann Vista bei Suchaufträgen schneller suchen. Die Einstellungen für die Indizierung kann in der Systemsteuerung verändert werden. Die Indizierung ist auch der Grund für die erhöhte Festplattenaktivität im IDLE.

Der erhöhten Festplattenaktivität kann man jedoch entgegenwirken, indem man unter Systemsteuerung - System und Wartung - Energieoptionen - Energiesparplaneinstellungen ändern - Erweiterte Energieeinstellungen ändern, zwischen Hohe Leistung, Ausgeglichen und Energiesparmodus wählen kann. Dies hat direkten Einfluß auf die durch die Indizierung ausgelöste Festplattenaktivität. Je nach Einstellung wird sofort oder erst bei Inaktivität des Users indiziert.
Sinnvoll erscheint mir hier erst eine Indizierung mit hoher Leistung und späteres Umschalten auf eine niedrigere Leistungsstufe."
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.380
Standort
D-NRW
Dieses Feature "Schattenkopie" wird wohl auch einiges an Festplattenaktivitäten erzeugen.
 
W

WolfgangR1

Mitglied seit
02.11.2007
Beiträge
103
Alter
62
Standort
zu Hause
Dieses Feature "Schattenkopie" wird wohl auch einiges an Festplattenaktivitäten erzeugen.
Was ist denn eine „Schattenkopie“? Von meinem Mac kenne ich Time Machine. Da wird täglich jede Stunde ein automatisches Backup erstellt.:confused
 
S

Smilodon

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
1.627
Alter
33
Standort
hinterm Deich
Hab ich nicht bei Diensten gefunden :-(
Vista erstellt von dem Inhalt deiner Festplatte ein Index, damit wenn du mal eine Datei suchst diese schneller gefunden werden kann. Nach einer neuinstallation von Vista oder eines großen Programms wie das Vistual Studio kann es somit zu einer großen anzahl von Zugriffen auf deiner HDD kommen. Dieser Dienst lässt sich jedoch in der Systemsteuerung abschalten, nachteil ist dann nur, das du oder ein Programm länger brauchen, bis die Benötigten Dateien gefunden wurden.

Anderer Vorschlag: Es kann an der größe deiner Auslagerungsdatei liegen. Wenn du einen relativ Kleinen Arbeitsspeicher hast, muss Windows viele Daten in der Auslagerungsdatei auf der HDD zwischenspeichern, was erstens viel Performence kostet, und zum zweiten eine große HDD Aktivität verursacht.

MfG Smilodon
 
W

whopper

Mitglied seit
21.01.2007
Beiträge
29
Hi, mich hat das laufen der HDD auch gestört, vorallem wen es schein ständig zu laufen, hab Defrag und den Indexdienst komplett ausgeschaltet, seitdem ist Ruhe auf der HDD, der Indexdienst macht ehe nur Sinn wenn mann ständig am suchen von Dateien ist, wer ist das schon, für mich macht das mehr Arbeit und Geräusche als Nutzen!
Was noch sein kann, wenn man zu wenig Speicher hat, dann lagert das sys ständig auf HDD aus, also 1 GM ist wenig zwei nicht mehr!

MfG
 
S

Smilodon

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
1.627
Alter
33
Standort
hinterm Deich
Also wer flüssig mit Vista arbeiten will sollte entweder Aero abschalten oder mindesten 1GB 800 MHz RAM haben, obwohl ich erst ab 2GB den einsatz von Vista mit Aero empfehlen kann. Ich habe in meinem Rechner 2GB Corsair XMS2 Dominator mit 800Mhz :-). Und das dann auch noch mit CL4. Da läuft Vista flüssig. Habe eine RAM Bewertung von 5.9 bei meinem Rechner.

MfG Smilodon
 
W

whopper

Mitglied seit
21.01.2007
Beiträge
29
Bei mir Rambewertung bei 5.5 und auch flüssiger Betrieb mit Aero!
 
S

Smilodon

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
1.627
Alter
33
Standort
hinterm Deich
OK, dann ist der RAM nicht dein Problem, den eine 5.5er Bewertung kann man nur mit min 2GB RAM erreichen. Dann solltest du in der Systemsteuerung mal nach dem Indrxierungsdienst schauen und diesen abschalten. Noch ein Tipp hierzu: Stelle die Ansicht in der Systemsteuerung auf die Klassische Ansicht, dann hast du alle Programme der Systemsteuerung im Überblick und musst nicht durch die Untermenüs gehen.

MfG Smilodon
 
W

whopper

Mitglied seit
21.01.2007
Beiträge
29
Halt halt, ich hab dem Kollegen blos geholfen, ich hab kein Problem, hab den INdex immer als erstes deaktiviert, schon zu XP Zeiten!

MfG
 
D

dimvlaan

Mitglied seit
15.07.2007
Beiträge
451
Alter
46
Standort
Gröbenzell
Schattenkopie:
Vista legt nur von gerade veränderten Dateien ein Backup an. Nicht die ganze Platte. Also im laufenden Betrieb dann...
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Standort
Hamburg
Bei mir Rambewertung bei 5.5 und auch flüssiger Betrieb mit Aero!
wenn man schon bei Ram ist, ich hab 3GB drin mit 533MHz und eine Bewertung von 5.4.läuft mit CL4.

bei mir ist die festplatte der langsamste part im PC trotz SATA2. trotzdem läuft ALLES super flüssig und fix. :D


zum Topic, ich denke, er hat zum einen zu wenig RAM so dass, wie hier bereits gesagt wurde, dauernd ausgelagert wird und zum anderen wird er wahrscheinlich einige Programme im Hintergrund laufen haben, sieht man ja nett unten rechts neben der uhr im systray. Auch das verursacht viel HDD-last.

eine auskunft der hardware-bestückung des PC wäre interessant um genauer helfen zu können denke ich.
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
ich hab ein Problem:
Bei meinen Rechner hört es sich so an als würde die Festplatte die ganze zeit arbeiten obwohl ich nichts mache außer im Inet zu sein.
Laufen bei dir im Hintergrundprogramme mit die automatisch arbeitern wie zb. 0&0 Defrag?
Und schau doch auch mal im Firewall nach oder verwende mal ein Programm wie Process Monitor 1.26.

http://download.winboard.org/details.php?file=1167
 
J

johannsen52

Mitglied seit
17.03.2006
Beiträge
164
Standort
im norden
ich hatte das gleiche problem. auslagerungsdatei war auf : verwaltet windows eingestellt. jetzt hab ich eine feste grösse zugeordnet und das geratter der festplatte ist fast weg.
 
Thema:

Vista, Festplatte arbeitet ständig

Vista, Festplatte arbeitet ständig - Ähnliche Themen

  • Vista Festplatte erkennen

    Vista Festplatte erkennen: Hallo Sollte ein Windows 8 eine alte Vista HD erkennen und lesen können? Wenn ich meine alte anstecke, schreibt er "Wollen Sie formatieren,..."...
  • Vista updates füllen meine Festplatte C - was kann ich löschen?

    Vista updates füllen meine Festplatte C - was kann ich löschen?: Seit 2008 füllen nach und nach die vielen Updates meine Festplatte. Kann ich die "alten" z.B. von 2008 gefahrlos löschen? Welche darf ich nie...
  • Vista läuft nicht auf neuer Festplatte

    Vista läuft nicht auf neuer Festplatte: Hallo, ich bin neu hier und hoffe auf eure hilfe. Ich habe in der Suche nichts gefunden was mir helfen kann. Ich hab momentan auch nur ein...
  • Vista Installation - festplatte sektoren defekt ?

    Vista Installation - festplatte sektoren defekt ?: Leute bitte helft mir!!! Folgendes Problem: Hab meine Samsung HD103 UJ 1000GB Festplatte an meinen Pavilion Dv7 1262-eg (os=vista) über s-ata...
  • neue Festplatte mit Vista Treiber

    neue Festplatte mit Vista Treiber: Hallo ihr Lieben, ich habe da mal eine Frage. Meine Tochter hat leider wie auch immer Ihre Festplatte geschrottet. Nun habe ich brav eine...
  • Ähnliche Themen

    • Vista Festplatte erkennen

      Vista Festplatte erkennen: Hallo Sollte ein Windows 8 eine alte Vista HD erkennen und lesen können? Wenn ich meine alte anstecke, schreibt er "Wollen Sie formatieren,..."...
    • Vista updates füllen meine Festplatte C - was kann ich löschen?

      Vista updates füllen meine Festplatte C - was kann ich löschen?: Seit 2008 füllen nach und nach die vielen Updates meine Festplatte. Kann ich die "alten" z.B. von 2008 gefahrlos löschen? Welche darf ich nie...
    • Vista läuft nicht auf neuer Festplatte

      Vista läuft nicht auf neuer Festplatte: Hallo, ich bin neu hier und hoffe auf eure hilfe. Ich habe in der Suche nichts gefunden was mir helfen kann. Ich hab momentan auch nur ein...
    • Vista Installation - festplatte sektoren defekt ?

      Vista Installation - festplatte sektoren defekt ?: Leute bitte helft mir!!! Folgendes Problem: Hab meine Samsung HD103 UJ 1000GB Festplatte an meinen Pavilion Dv7 1262-eg (os=vista) über s-ata...
    • neue Festplatte mit Vista Treiber

      neue Festplatte mit Vista Treiber: Hallo ihr Lieben, ich habe da mal eine Frage. Meine Tochter hat leider wie auch immer Ihre Festplatte geschrottet. Nun habe ich brav eine...
    Oben