GELÖST vista erkennt neue sata 2 festplatte nicht

Diskutiere vista erkennt neue sata 2 festplatte nicht im Vista - Hardware Forum im Bereich Windows Vista Forum; so hab da ein problem habe mir ne neue sata 2 festplatte gekauft und bekomme die nicht ans laufen. sie wird mir im bios angezeigt aber nicht wenn...

oma

Threadstarter
Dabei seit
04.09.2009
Beiträge
7
Alter
33
so hab da ein problem habe mir ne neue sata 2 festplatte gekauft und bekomme die nicht ans laufen.
sie wird mir im bios angezeigt aber nicht wenn der pc hoch gefahren ist, jetzt hab ich gelesen das man treiber von der mainbord cd istalieren muss,
ich will aber das sytem nicht komplett neu instalieren kann ich das also nun nachträglich machen zudem noch die frage ich habe diverse anschlüsse für sata auf dem mainbord lilane und gelbe wo ist der unterschied glaube e-sata und g-sata aber was genau jetzt anders an denen ist ??
und wenn ich denn pc starte kommt ja mein boot menü wo ich z.b entf. drücken kann um ins bios zu gehn da steht dann aber auch noch under f9 würde ich ins xpress kommen das müsste die mainbord treiber cd sein aber auf f9 reagiert er gar nicht nur f12 geht wieder damit komm ich dann isn boot menü.
sry alles durcheinander aber so ist es zur zeit auch in meinem kopf
 

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
Zunächst einmal...

:welcome


Dann solltest Du der Community einmal mitteilen, ob die neue SATA-Festplatte als Ersatz für die bisherige Platte (welche? SATA oder IDE?) dienen soll oder lediglich als Erweiterung zur Aufnahme von Daten. Oder willst Du auf die neue Platte das Betriebssystem installieren?

Hast Du auch daran gedacht, dass eine neu gekaufte Platte zunächst einmal partitioniert und danach die Partition(en) auch formatiert werden muss/müssen? Erst dann werden diese Partitionen auch im Arbeitsplatz ("Computer") angezeigt. Ansonsten wird die neue Platte außer im BIOS nur in der Datenträgerverwaltung erscheinen, in der Du übrigens auch das Partitionieren und Formatieren durchführen kannst.
 

oma

Threadstarter
Dabei seit
04.09.2009
Beiträge
7
Alter
33
ich habe eine 200 gb ide festplatte drin und eine 250 sata 2 festplatte die neue ist eine
1 tb platte da der platz zu neige ging. das betriebssytem soll auf der 250 gb platte bleiben partitonen hab ich noch nicht gemacht auch nicht formatiert find die platte ja nicht. wo liegt denn diese Datenträgerverwaltung ??
 

oma

Threadstarter
Dabei seit
04.09.2009
Beiträge
7
Alter
33
nein wird leider nicht angezeigt.
aber wie werde im bios diese eigentlich eingestellt also raid oder diese ahci,alternative ide hab da nicht so die ahnung von
 

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
Stell' die Platte im BIOS mal auf "IDE" bzw. "IDE-kompatible" ein (oder auch ähnlich bezeichnet, ist von BIOS zu BIOS verschieden). Jedenfalls nicht auf AHCI! Speichern mit F10 nicht vergessen!

Danach den Rechner neu starten und schauen, ob die Platte jetzt in der Datenträgerverwaltung erscheint, was sie eigentlich sollte. :blush
 

jhkil9

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
1.929
Alter
57
Ort
BW
nein wird leider nicht angezeigt.
aber wie werde im bios diese eigentlich eingestellt also raid oder diese ahci,alternative ide hab da nicht so die ahnung von

Da du schon eine SATA Platte hast, sollte die vorhandene Einstellung passen.
Was für ein Board hast du und ist das Bios aktuell?
Habe bei mir gerade letzte Woche eine 250 GB Platte gegen eine 1500 Platte ausgetauscht und die wurden nicht erkannt. Erst nachdem ich das Bios auf den aktuellen Versionstand gebracht habe, wurde sie erkannt.
 

oma

Threadstarter
Dabei seit
04.09.2009
Beiträge
7
Alter
33
das bios habe ich aktualisiert um denn cpu ans laufen zu kriegen das mainbord ist ein gigabyte ma 790 fx ds5

bei denn einstalungen habe ich die wahl zwischen
native ide
raid
lagacy ide
sata - ahci
 

oma

Threadstarter
Dabei seit
04.09.2009
Beiträge
7
Alter
33
jetzt hat er die festplatte erkant aber nur unter ahci mode formatiert gerade nächste frage jetzt habe ich im ahci mode leistung einbusen ? will ja die möglich höchste spiel leistung haben !
 

Ronny

SPONSOREN
Dabei seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Ort
Rheinland
jetzt hat er die festplatte erkant aber nur unter ahci mode formatiert gerade nächste frage jetzt habe ich im ahci mode leistung einbusen ? will ja die möglich höchste spiel leistung haben !
Nein, der AHCI-Modus ist eigentlich der leistungsstärkste, auch wenn der Unterschied zum IDE-Modus eher messbar als spürbar sein dürfte. Ich hatte den auch nur empfohlen, da ich annahm, dass dann am ehesten die SATA-Platte erkannt wird, was bei meinem Rechner der Fall ist. Offensichtlich sind bei dir entsprechende Treiber bereits installiert oder auch nicht nötig gewesen.

Da deine Platte gerade formatiert wird, hat es mit der Erkennung im System wohl jetzt geklappt. :up
 

oma

Threadstarter
Dabei seit
04.09.2009
Beiträge
7
Alter
33
ist der raid modus nicht der leistungs fähigste und ist es normal das die formatierung 5 std dauert ?
und direkt die nächste frage bin nun dabei die daten der zugemüllten festplatte auf die neue große zu schieben also sata zu sata festplatte welche übertragungs raten müssten die haben weil die haben sich jetzt auf ca 40 mb/sec eingependelt ist das ein guter wert ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Slayer10061977

Dabei seit
31.10.2006
Beiträge
3.434
Ort
Lübeck
ist der raid modus nicht der leistungs fähigste und ist es normal das die formatierung 5 std dauert ?
und direkt die nächste frage bin nun dabei die daten der zugemüllten festplatte auf die neue große zu schieben also sata zu sata festplatte welche übertragungs raten müssten die haben weil die haben sich jetzt auf ca 40 mb/sec eingependelt ist das ein guter wert ?

Also mal der Reihe nach:

1. Der RAID Modus macht nur Sinn, wenn zwei (RAID 0 oder RAID1), drei oder mehr (RAID 5 ,10 usw. siehe Erklärung hier:http://de.wikipedia.org/wiki/RAID) zu einem sogenannten RAID-Verbund zusammengeschlossen werden, dies sollte in der Regel vor der Betriebssysteminstallation, wenn Hardware RAID genutzt wird, konfiguriert werden, es gibt aber auch unter Windows (meine nur bei Pro. bzw. Business Win Versionen...) ein Software-RAID zu konfigurieren

2. Je größer die Festplattenkapazität, umso länger dauert eine Formatierung bzw. wenn keine Partitionierung erfolgt, dann dauerts halt -> Alternativ kann man ja in der Datenträgerverwaltung eine Schnellformatierung auswählen, die sollte so ca. in ner Minute durch sein...

3. Die Übertragungsrate hängt nicht nur davon ab, ob beide Platten das gleiche Interface also in diesem Fall SATA haben, sondern auch von der Größe und Schreibgeschwindigkeit des Festplatten Cache

Hoffe Ich konnte einige Fragen verständlich klären...:D

Mfg Slayer
 

oma

Threadstarter
Dabei seit
04.09.2009
Beiträge
7
Alter
33
jo danke euch allen auf jedenfall laufen die platten jetzt alle
 
Thema:

vista erkennt neue sata 2 festplatte nicht

vista erkennt neue sata 2 festplatte nicht - Ähnliche Themen

WinXP mittels USB Stick auf Notebook nach Win7/Win10 installieren: Hallo, habe Notebook Dell Latitude E6400 mit Mainboard: 0W620R Chipsatz: Intel GM45 Southbridge: 82801IM(ICH9-M) Rev.03 SSD 128GB Samsung 830...
Unexpected Kernel Mode Trap nach Update - abgesichter Modus nicht mögich: Guten Tag, nach einem unfreiwilligen Windows Update ist Windows defekt. (Vorher hatte der PC nie Probleme gemacht) Während dem Hochfahren...
Bios erkennt Festplatte nicht mehr nach System zurücksetzen: Ich habe versucht Windows 10 auf meinem Asus tp200sa auf den Werkszustand zurückzusetzen. Dabei ist eine Fehlermeldung aufgetreten und es wurde...
PC-Crash Boot von alter Festplatte an neuem PC: Hallo, vor ein paar Wochen ist mir mein alter Computer abgeschmiert auf dem Windows 8.1 installiert war. Jetzt habe ich ein Problem: Das...
2. Festplatte ist nach fast jedem Standbye verschwunden. (Explorer + Datenträgerverwaltung): Hallo, habe da ein Problem mit meiner 2. Festplatte (Daten D: + Restore E:) WDC WD5000AAKS-00A7B0 (500GB). Sie hat die Eigenschaft, dass sie...

Sucheingaben

msata wird nicht angezeigt Windows vista

,

Vista und sata 3 platten

,

windows vista erkennt zweite festplatte nicht

Oben