GELÖST Vista "deinstalieren"...

Diskutiere Vista "deinstalieren"... im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Vista - Allgemeines; Hallo Leute, mich werden jetzt alle für verrückt erklären aber Vista geht mir total auf die Nerven. Ich habe einen LG - Laptop gekauft und da...
#1
M

mumac

Threadstarter
Dabei seit
12.06.2005
Beiträge
192
Alter
31
Hallo Leute,

mich werden jetzt alle für verrückt erklären aber Vista geht mir total auf die Nerven. Ich habe einen LG - Laptop gekauft und da ist Windows Vista drauf. Ich möchte gerne aber Windows XP drauf tun. Habe noch ne Windows XP Pro. hier und bei der instalation kommt eine fehlermeldung:

"Setup did not find any hard disk drives installend in your computer"

Der erkennt irgendwie die Festplatte nicht... Warum? Was kann ich tun?

Bitte um hilfe....

mumac:sing
 
#2
M

MvSt1234

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
1.060
Alter
45
Ort
Dorsten
Möglich das Dein Laptop eine SATA-Platte drin hat und Du unter XP während der Installationsvorbereitung den Treiber bereit stellen muss.
(F6 drücken zum laden eines Drittanbieters)

XP erkennt sonst Deine Platte nicht.
 
#3
M

mumac

Threadstarter
Dabei seit
12.06.2005
Beiträge
192
Alter
31
Möglich das Dein Laptop eine SATA-Platte drin hat und Du unter XP während der Installationsvorbereitung den Treiber bereit stellen muss.
(F6 drücken zum laden eines Drittanbieters)

XP erkennt sonst Deine Platte nicht.
Ja, ist ne SATA Platte... Beim drücken von F6 kommt "Setup could not find a floppy drive on your machine to load OEM drivers from floppy disk."

Was nun?? Ich kann da nichts insten. da ich kein Floppy Laufwerk habe... :flenn

mumac :sing
 
#6
M

MvSt1234

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
1.060
Alter
45
Ort
Dorsten
Die findest Du auf der Board-CD zum Laptop. Nicht dir Recovery-CD für Vista.
Meist kannst Du mit der CD booten und er bietet die Treiber - Installation auf Diskette an.
 
#8
M

MvSt1234

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
1.060
Alter
45
Ort
Dorsten
Hast Du eine LG Treiber CD? Evtl ist da der Treiber bei. Ansonsten mal bei LG nachgucken. Unter Support o.ä.
Gib dort mal den Laptop Typ ein, und suche mal Treiber.
 
#9
M

mumac

Threadstarter
Dabei seit
12.06.2005
Beiträge
192
Alter
31
Hast Du eine LG Treiber CD? Evtl ist da der Treiber bei. Ansonsten mal bei LG nachgucken. Unter Support o.ä.
Gib dort mal den Laptop Typ ein, und suche mal Treiber.
Ja, ne CD habe ich aber da ist nichts von der Festplatte bei... Auf LG finde ich auch nichts.. Habe einen LG Z1 PRO APRBG

mumac:sing
 
#10
M

MvSt1234

Dabei seit
24.04.2006
Beiträge
1.060
Alter
45
Ort
Dorsten
Sorry, aber da kann ich Dir dann auch nicht mehr weiterhelfen.
 
#14
Honni

Honni

Hardwarepapst
Dabei seit
12.09.2005
Beiträge
424
Ja, ne CD habe ich aber da ist nichts von der Festplatte bei... Auf LG finde ich auch nichts.. Habe einen LG Z1 PRO APRBG
mumac:sing
Hi Mumac,
du sollst auch bitte nicht nach Treibern für die Festplatte suchen, sondern für den Chipsatz des Notebook-Mainboards. Lade dir mal von der LG-Site die Hilfe-Datei (Handbuch) runter, dort findest du unter anderem folgendes:

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Allgemeine Systemwiederherstellung
  1. Wählen Sie IMSM\F6Floppy\f6flpy32 auf LG Intelligent Update.
  2. Kopieren Sie den Treiber auf eine Diskette, indem Sie F6flpy32.exe im f6flpy32 Ordner ausführen.
  3. Installation mit Windows XP CD und Systemstart mit der Diskette bei Verwendung eines USB-Diskettenlaufwerks.
  4. Drücken Sie während des Systemstarts mit der Windows XP CD die Taste F6, sobald der Installationsbildschirm erscheint.
  5. Wird der Installationsbildschirm betreffend SCSI und RAID eingeblendet, drücken Sie die Taste S.
  6. Erscheint nach dieser Controller-Auswahl ein weiterer Bildschirm, wählen Sie 'Intel(R) 82801GBM SATA AHCI Controller (Mobile ICH7M)'.
    • Intel(R) 82801GBM SATA AHCI Controller(Mobile ICH7M)
    • Intel(R) 82801GR/GH SATA RAID Controller (Desktop ICH7R/DH)
    • Intel(R) 82801GR/GH SATA AHCI Controller (Desktop ICH7R/DH)
    • Intel(R) 82801FR SATA RAID Controller (Desktop ICH6R)
    • Intel(R) 82801FR SATA AHCI Controller (Desktop ICH6R)
    • Intel(R) 82801FBM SATA AHCI Controller (Mobile ICH6M)
    • Intel(R) 82801ER SATA RAID Controller (Desktop ICH5R)
  7. Sollte anschließend eine weitere Nachricht eingeblendet werden, bestätigen Sie, um den Vorgang fortzusetzen.
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
 
#15
M

mumac

Threadstarter
Dabei seit
12.06.2005
Beiträge
192
Alter
31
Hi Mumac,
du sollst auch bitte nicht nach Treibern für die Festplatte suchen, sondern für den Chipsatz des Notebook-Mainboards. Lade dir mal von der LG-Site die Hilfe-Datei (Handbuch) runter, dort findest du unter anderem folgendes:

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Allgemeine Systemwiederherstellung
  1. Wählen Sie IMSM\F6Floppy\f6flpy32 auf LG Intelligent Update.
  2. Kopieren Sie den Treiber auf eine Diskette, indem Sie F6flpy32.exe im f6flpy32 Ordner ausführen.
  3. Installation mit Windows XP CD und Systemstart mit der Diskette bei Verwendung eines USB-Diskettenlaufwerks.
  4. Drücken Sie während des Systemstarts mit der Windows XP CD die Taste F6, sobald der Installationsbildschirm erscheint.
  5. Wird der Installationsbildschirm betreffend SCSI und RAID eingeblendet, drücken Sie die Taste S.
  6. Erscheint nach dieser Controller-Auswahl ein weiterer Bildschirm, wählen Sie 'Intel(R) 82801GBM SATA AHCI Controller (Mobile ICH7M)'.
    • Intel(R) 82801GBM SATA AHCI Controller(Mobile ICH7M)
    • Intel(R) 82801GR/GH SATA RAID Controller (Desktop ICH7R/DH)
    • Intel(R) 82801GR/GH SATA AHCI Controller (Desktop ICH7R/DH)
    • Intel(R) 82801FR SATA RAID Controller (Desktop ICH6R)
    • Intel(R) 82801FR SATA AHCI Controller (Desktop ICH6R)
    • Intel(R) 82801FBM SATA AHCI Controller (Mobile ICH6M)
    • Intel(R) 82801ER SATA RAID Controller (Desktop ICH5R)
  7. Sollte anschließend eine weitere Nachricht eingeblendet werden, bestätigen Sie, um den Vorgang fortzusetzen.
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Cool!!! Danke sehr, somit hat ein Leihe wieder was neues gelernt... Thx nochmal,

mumac
 
#16
D

DeeJay05

Dabei seit
25.04.2007
Beiträge
11
Hi
also hab mir das mal so durchgelesen , weis nicht obs nun geklappt hat hier. Das mit dem USB Stick als Floppy / bzw auch ein USB Floppy tat es an einem Fujitsu Amilo nicht. Aber bei HP und Fujitsu genauso bei Samsung kann man den Sata Controller im BIOS als Compatible Mode einstellen bzw das Raid/AHCI ausschalten danach funktioniert die installation auch von XP ohne Treiber Diskette einzigste nachteil daran ist wenn man auf ein eventuel vorhandenes Raid nicht verzichten möchte funktioniert die Variante nicht.

MfG DJ
 
#17
M

mumac

Threadstarter
Dabei seit
12.06.2005
Beiträge
192
Alter
31
Cool!!! Danke sehr, somit hat ein Leihe wieder was neues gelernt... Thx nochmal,

mumac
Naja, ich habe mich da wohl doch zu früh gefreut... Leider funktioniert es immer noch nicht..

Jetzt findet er zwar die Festplatte nach dem ich alles so mache wie es in der LG Anleitung steht. Ich kann auch alles Formatieren. Nach dem Formatieren Kopiert Windows die Dateien welche benötigt werden und dann verlangt er nach "intel matrix storage manager" welches ich durch die Enter Taste bestätigen soll. Die tue ich auch aber es geht einfach nicht weiter... Ist dass denn auch in der Datei "F6flpy32" bei oder warum findet er das nicht?

mumac :flenn
 
#18
R

Roger_S

Dabei seit
01.05.2007
Beiträge
430
Alter
59
Ort
Roth / Nbg
die F6flpy32.exe erstellt die eine Diskette mit den F6-Treibern für den Festplattenzugriff. An einem PC mit Floppy-LW kannst dir damit den Inhalt auf Floppy entpacken und damit z.B. mit NLITE eine angepasste XP-Install CD basteln mit integriertem F6-Treiber.
Anders wüsste ich jetzt nicht wie du das sonst reinkriegst.:blush
 
#19
D

DeeJay05

Dabei seit
25.04.2007
Beiträge
11
Naja, ich habe mich da wohl doch zu früh gefreut... Leider funktioniert es immer noch nicht..

Jetzt findet er zwar die Festplatte nach dem ich alles so mache wie es in der LG Anleitung steht. Ich kann auch alles Formatieren. Nach dem Formatieren Kopiert Windows die Dateien welche benötigt werden und dann verlangt er nach "intel matrix storage manager" welches ich durch die Enter Taste bestätigen soll. Die tue ich auch aber es geht einfach nicht weiter... Ist dass denn auch in der Datei "F6flpy32" bei oder warum findet er das nicht?

mumac :flenn
hm also hilft dir mein weg nicht weiter mit ahci ausschalten?
oder noch nicht getestet?
 
#20
M

mumac

Threadstarter
Dabei seit
12.06.2005
Beiträge
192
Alter
31
Erlädigt

hm also hilft dir mein weg nicht weiter mit ahci ausschalten?
oder noch nicht getestet?
Juhuuu... ich schreibe jetzt von meinem Laptop mit Windows XP drauf!!! :-) Ja, das war die Lösung. Einfach AHCI abgestellt und er hat es sofort erkannnt!!

Danke!! :up

mumac :sing:sing
 
Thema:

Vista "deinstalieren"...

Vista "deinstalieren"... - Ähnliche Themen

  • Upgrade von Vista auf Windows 10

    Upgrade von Vista auf Windows 10: Hallo ich möchte meinen Rechner von Vista auf Windows 10 upgrade. Kann mir einer Helfen.
  • Vista geht in Suspend Modus ... wie herausfinden warum?

    Vista geht in Suspend Modus ... wie herausfinden warum?: Hallo, ich habe ein seltsames Problem: Ein Notebook unter Vista, das als Server für einige "simple" Dinge wie Streaming Server oder...
  • Mails und Kontakte von Windows Mail (Vista) auf Mail für Windows 10 portieren

    Mails und Kontakte von Windows Mail (Vista) auf Mail für Windows 10 portieren: Ich unterstütze einen Freund beim PC Wechsel. Das alte NB hat Windows Vista mit Windows Mail. Das neue NB hat Windows 10 und er hat auch Office...
  • Wie kann ich ein Programm in Windows 7 Professional installieren, das mal unter Vista lief?

    Wie kann ich ein Programm in Windows 7 Professional installieren, das mal unter Vista lief?: Guten Tag, ich möchte das ursprüngliche Verarbeitungsprogramm meiner digicam installieren, um nur noch die Bilder und nicht sonst noch was...
  • Vista Transformation Pack deinstalieren aber wie??

    Vista Transformation Pack deinstalieren aber wie??: Hallo, ich hab Vista Transformation Pack 7.0 instaliert. Es funzt aber nicht richtig. Ich will es wegbekommen, krieg ich aber net :s Ich habe...
  • Ähnliche Themen

    Oben