Vista Bluescreen

Diskutiere Vista Bluescreen im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; hi ich hatte heute einen blusscreen mit der id 1031 und der rechner startete dann neu , danach lief alles wie immer einwandfrei. hat eventuell...
M

MichaelAlburg

Threadstarter
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
200
Alter
45
hi
ich hatte heute einen blusscreen mit der id 1031 und der rechner startete dann neu , danach lief alles wie immer einwandfrei.
hat eventuell jemand erfahrung damit und kann mir sagen was ich dagegen machen kann.
bzw wo das problem liegt
gruß Michael Alburg
 

Anhänge

Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
31
Standort
Bayern
hast du alle treiber richtig und sauber installiert? gab es bei der installation irgendwelche probleme?
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
hi
ich hatte heute einen blusscreen mit der id 1031 und der rechner startete dann neu , danach lief alles wie immer einwandfrei.
hat eventuell jemand erfahrung damit und kann mir sagen was ich dagegen machen kann.
bzw wo das problem liegt
gruß Michael Alburg
hab mal ein wenig gegoogelt und nen Thread gefunden der Dir villeicht hilft:
Gruß vom FaulenBaer

Thread-Auszug :
Fehlerbeschreibung :
Nach dem Neustart nach dem Bluescreen kam von Vista folgende Problembeschreibung.

Zitat:
Problemsignatur:
Problemereignisname: BlueScreen
Betriebsystemversion: 6.0.6000.2.0.0.256.1
Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformationen zum Problem:
BCCode: d1
BCP1: 00000008
BCP2: 00000002
BCP3: 00000001
BCP4: 873215B2
OS Version: 6_0_6000
Service Pack: 0_0
Product: 256_1

Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
C:\Windows\Minidump\Mini062707-01.dmp
C:\Users\Vista\AppData\Local\Temp\WER-117390-0.sysdata.xml
C:\Users\Vista\AppData\Local\Temp\WERBFB5.tmp.version.txt

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie:
http://go.microsoft.com/fwlink/?link...3&clcid=0x0407

Re: Vista Bluescreens [gelöst]
Um euch mal auf dem laufenden zu halten und falls jemand das gleiche Problem haben sollte, hier der aktuelle Stand.
Der Bluescreen ein Post drüber hat wohl wo anders her gerührt.
Danach kam immer wieder der gewohnte ndis.sys Bluescreen.
Nun weiß ich aber woran es lag.
Der Treiber für den Onboard-Netzwerkadapter an dem mein Router hängt und mir den Zugang zum world wide web ermöglicht hat die Bluescreens ausgelöst.
Habe nun auf den aktuellsten Treiber aktualisiert und der PC arbeitet wie er soll. Nämlich ohne Probleme und ohne zu meckern.
Hoffe das bleibt so.
 
M

MichaelAlburg

Threadstarter
Mitglied seit
29.12.2006
Beiträge
200
Alter
45
hilft leider alles nichts , da ich keine treiber probleme habe und auch keine beta treiber etc nutze , die treiber die ich jetzt nutze hatte ich 2-3 monate ohne probleme genutzt.nur den grafikkarten treiber hab ich regelmäßig erneuert.
mit den anderen lief alles 100% und nun kam dieser bluescreen???
ok werde mal noch mal alee treiber installieren und dann mal abwarten.
ich danke für eure hinweise
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
31
Standort
Bayern
fang beim grafikkartentreiber an. deinstallieren, alle reste löschen, z.b. mit ccleaner und nach einem neustart wieder draufmachen.
 
T

thecaptain

Mitglied seit
19.06.2006
Beiträge
1.631
Alter
36
Standort
Nordthüringen
irgendwo hab ich heute gelesen, dass nvidia den letzten graka-treiber aufgrund von fehlern zurückgezogen hat. vielleicht liegt da der hase im pfeffer. also versuche es mal wie paulchen schon sagte mit der deinstallation des grakatreibers und installiere mal einen älteren.

mfg
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
31
Standort
Bayern
welchen hast du denn drauf, bzw. welcher wurde zurückgezogen? der treiber 158.24 funktioniert bei mir unter vista home premium ohne probleme.
 
C

Crunchy

Mitglied seit
14.07.2007
Beiträge
2
Sodele ich schließ mich dann auch mal an:

Gestern den heißersehnten neuen PC gekauft der natürlich noch vor Mitternacht 7 mal abgestürzt war, mit Bluescreen und scheinbar jedes mal der gleiche Fehler, obwohl ich nicht die ganze Zeit das gleiche tat... naja. Hab mir mit Windbg mal die minidump Datei angeschaut und kam nach anfänglichen Schwierigkeiten hierzu:


DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL (d1)
An attempt was made to access a pageable (or completely invalid) address at an
interrupt request level (IRQL) that is too high. This is usually
caused by drivers using improper addresses.
If kernel debugger is available get stack backtrace.
Arguments:
Arg1: 00000008, memory referenced
Arg2: 00000002, IRQL
Arg3: 00000001, value 0 = read operation, 1 = write operation
Arg4: 806c25b2, address which referenced memory

Debugging Details:
------------------


WRITE_ADDRESS: GetPointerFromAddress: unable to read from 81d315ac
Unable to read MiSystemVaType memory at 81d11780
00000008

CURRENT_IRQL: 2

FAULTING_IP:
ndis!ndisXlateSendCompleteNetBufferListToPacket+36
806c25b2 c7400836434f4d mov dword ptr [eax+8],4D4F4336h

CUSTOMER_CRASH_COUNT: 3

DEFAULT_BUCKET_ID: VISTA_DRIVER_FAULT

BUGCHECK_STR: 0xD1

PROCESS_NAME: firefox.exe

[... lasse hier ein wenig aus, würde das ganze vielleicht sonst zu sehr in die Länge ziehen ...]

STACK_COMMAND: kb

FOLLOWUP_IP:
pacer!PcFilterSendNetBufferListsComplete+ba
8da90a64 5b pop ebx

SYMBOL_STACK_INDEX: 5

SYMBOL_NAME: pacer!PcFilterSendNetBufferListsComplete+ba

FOLLOWUP_NAME: MachineOwner

MODULE_NAME: pacer

IMAGE_NAME: pacer.sys

DEBUG_FLR_IMAGE_TIMESTAMP: 4549b2fd

FAILURE_BUCKET_ID: 0xD1_W_pacer!PcFilterSendNetBufferListsComplete+ba

BUCKET_ID: 0xD1_W_pacer!PcFilterSendNetBufferListsComplete+ba

Followup: MachineOwner
---------



Das ist natürlich ganz schön anzusehen aber die Frage die sich mir stellt ist: Was mache ich nun?
Ich bin in solchen Computer Untiefen nicht wirklich bewandert und Hilfe ist sehr willkommen :blush

Danke im Voraus!
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Mitglied seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Standort
Aargau
Gestern den heißersehnten neuen PC gekauft der natürlich noch vor Mitternacht 7 mal abgestürzt war
Wenn der PC mit dem VISTA vorinstalliert war und Du nicht zusätzliche Programme installierst hast welche den Absturz verursachen würde ich Garantie Leistung verlangen.

Walter

:flenn
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
Wenn der PC mit dem VISTA vorinstalliert war und Du nicht zusätzliche Programme installierst hast welche den Absturz verursachen würde ich Garantie Leistung verlangen.

Walter

:flenn
schliesse mich meinem Vorredner an. Das Gerät MUSS zurück in das Geschäft wo Du den PC geholt hast. Jeder weiterer Versuch durch Dich den Fehler zu beseitigen führt zu einer Veränderung am PC die Dir der Verkäufer "anlasten" könnte.

AUSNAHME : Du hast mittlerweile schon andere Programme installiert, denn da wird der Verkäufer Dir wohl sagen, dass "deine" Software den Fehler verursachen wird.
Du solltest also zumindest den Auslieferungszustand herstellen, also alle selbst installierten Programme löschen.

Der Verkäufer hat dafür Sorge zu tragen, dass Du einen funktionsfähigen Rechner bekommst, denn den hast Du ja bezahlt.

Garantieleistungen bekommst Du aber nur, wenn an dem PC nichts verändert wurde. Wobei eine zusätzlich neu installierte Softwaregrundsätzlich nicht als "Veränderung" gelten dürfte. Es sei denn, dass Dir der Verkäufer nachweisen kann, dass "dein" Programm den Fehler verursacht. Dann könnte es Dir vielleicht passieren, dass Du die Arbeitsleistung der Fehlersuche bezahlen darfst. Je nachdem wie kulant das Geschäft ist.

Gruß vom
FaulenBaer
 
Creeping Death

Creeping Death

Mitglied seit
04.06.2005
Beiträge
819
Standort
Badnerland
Die ID 1031 besagt nur, dass es sich um ein deutsches Vista handelt und lässt keine Rückschlüsse auf den eigentlichen Fehlerverursacher zu.

Meine bisherigen Erfahrungen zeigen, dass es unter Vista eine gute Idee ist, Windows Update so einzustellen, dass unter "Sie erhalten Updates:" dies steht: "Für Windows und andere Produkte von Microsoft Update".

Somit sollte sich Vista automatisch die richtigen Treiber für die wichtigsten Komponenten besorgen (die Grafiktreiber allerdings würde ich direkt vom Hersteller nehmen).

Falls es dann noch immer zu Bluescreens kommt, liegt es entweder an defekter/inkompatibler Hardware oder an zu aggressiven RAM-Timings.
Die Nvidia-basierten Asus-Boards sind auch ziemlich empfindlich, was die Bestückung mit 4 DIMMs angeht.
Lade im BIOS bei den RAM-Timings die "setup defaults" und setze falls nicht schon geschehen CL auf 3 (egal was auf Deinen Riegeln angegeben ist!!!).
Wahrscheinlich benötigen Deine RAMS auch etwas mehr Spannung als normal (2.7-2.9V?).
 
H

H4N5

Mitglied seit
11.07.2007
Beiträge
6
Alter
32
Ich hab auch noch zwei zu bieten ;)

Am häufigsten kommt Bad_Pool_Caller.
Und manchmal kommt auch PAGE_FAULT IN NONPAGED_AREA.

Ich hab öfters gelesen, dass es auf defekten Ram zurückzuführen ist, meiner ist jeodch i.O., hab ihn gerade getestet...

Die Fehler treten auch nur dann auf, wenn ich mit dem Explorer auf eine Partition zugreife....
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Mitglied seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Standort
Aargau
Lade im BIOS bei den RAM-Timings die "setup defaults" und setze falls nicht schon geschehen CL auf 3 (egal was auf Deinen Riegeln angegeben ist!!!).
Wahrscheinlich benötigen Deine RAMS auch etwas mehr Spannung als normal (2.7-2.9V?).
Wir reden hier von einem PC welcher noch Garantie Leistung hat und solche Änderungen am Bios können Garantie Probleme geben.

Walter

;)
 
Creeping Death

Creeping Death

Mitglied seit
04.06.2005
Beiträge
819
Standort
Badnerland
Wir reden hier von einem PC welcher noch Garantie Leistung hat und solche Änderungen am Bios können Garantie Probleme geben.

Walter

;)
Wo steht denn, dass es sich hierbei um einen Komplett-PC handelt? Oder hast Du hierzu mehr Hintergrundinformationen als ich.
Welcher Anbieter hat den Komplettsysteme mit genau dieser Ausstattung im Angebot?
Da MichaelAlburg seine einzelnen Komponenten so gut kennt, gehe ich eher davon aus, dass er sie sich einzeln gekauft (oder zumindest einen Komplett-PC ergänzt) hat.
In diesem Fall sind Einstellungen am BIOS unerlässlich.

Nachtrag:
Meine Antwort bezieht sich in erster Linie auf das Problem des Threaderstellers. Crunchy und H4N5 sollten eigene Threads eröffnen, da die Mixtur von verschiedenen Problemen das Ganze ziemlich unübersichtlich macht.
 
Zuletzt bearbeitet:
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Mitglied seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Standort
Aargau
Gestern den heißersehnten neuen PC gekauft der natürlich noch vor Mitternacht 7 mal abgestürzt war, mit Bluescreen und scheinbar jedes mal der gleiche Fehler, obwohl ich nicht die ganze Zeit das gleiche tat... naja. Hab mir mit Windbg mal die minidump Datei angeschaut und kam nach anfänglichen Schwierigkeiten hierzu:
Da muss man annehmen das der PC ein komplett System ist, aber ich gebe Dir schon recht wenn in einem Problem auf einmal zwei Fragesteller auftauchen und keine genauen Angaben machen.

Walter

;) ;)
 
C

Crunchy

Mitglied seit
14.07.2007
Beiträge
2
So jetzt läuft wieder alles einwandfrei, es lag am Treiber des Netzwerkadapters.
Danke für eure Hilfe Leute :satisfied
 
Thema:

Vista Bluescreen

Vista Bluescreen - Ähnliche Themen

  • Problem mit Bluescreen nach SSD Installation

    Problem mit Bluescreen nach SSD Installation: Hallo Leute, ich habe in meinen älteren Medien MD98300 Laptop eine Kingston SSD eingebaut. Seit dem habe ich Bluescreen Probleme mit...
  • Bluescreen beim Starten von Vista Ultim. 64 bit

    Bluescreen beim Starten von Vista Ultim. 64 bit: Guten Morgen. Seit ein paar Monaten habe ich manchmal (vielleicht 1-2 Mal im Monat) beim Hochstarten einen Bluescreen mit folgender Meldung: Da...
  • Windows7 und Vista Bluescreen Installation

    Windows7 und Vista Bluescreen Installation: Hi, also wie beschrieben kommt beim Installieren von Windows 7 per usb stick ein Bluescreen. Da ich dachte vielleicht liegt es am usb stick habe...
  • GELÖST Windows Vista Installation funktioniert nicht -> Bluescreen

    GELÖST Windows Vista Installation funktioniert nicht -> Bluescreen: Hallo hallo ich habe folgendes problem: wenn ich auf meinem PC Windows Vista installieren will bricht es nach dem ersten mal neustarten immer...
  • Bluescreen beim Start von Windows Vista

    Bluescreen beim Start von Windows Vista: Wenn ich das Notebook starte kommt nun das gewöhnliche ASUS-Logo, in Folge dessen die Meldung das Windows beim Letzten Mal nicht ordnungsgemäß...
  • Ähnliche Themen

    • Problem mit Bluescreen nach SSD Installation

      Problem mit Bluescreen nach SSD Installation: Hallo Leute, ich habe in meinen älteren Medien MD98300 Laptop eine Kingston SSD eingebaut. Seit dem habe ich Bluescreen Probleme mit...
    • Bluescreen beim Starten von Vista Ultim. 64 bit

      Bluescreen beim Starten von Vista Ultim. 64 bit: Guten Morgen. Seit ein paar Monaten habe ich manchmal (vielleicht 1-2 Mal im Monat) beim Hochstarten einen Bluescreen mit folgender Meldung: Da...
    • Windows7 und Vista Bluescreen Installation

      Windows7 und Vista Bluescreen Installation: Hi, also wie beschrieben kommt beim Installieren von Windows 7 per usb stick ein Bluescreen. Da ich dachte vielleicht liegt es am usb stick habe...
    • GELÖST Windows Vista Installation funktioniert nicht -> Bluescreen

      GELÖST Windows Vista Installation funktioniert nicht -> Bluescreen: Hallo hallo ich habe folgendes problem: wenn ich auf meinem PC Windows Vista installieren will bricht es nach dem ersten mal neustarten immer...
    • Bluescreen beim Start von Windows Vista

      Bluescreen beim Start von Windows Vista: Wenn ich das Notebook starte kommt nun das gewöhnliche ASUS-Logo, in Folge dessen die Meldung das Windows beim Letzten Mal nicht ordnungsgemäß...
    Oben