Vista auf notebook installieren?

Diskutiere Vista auf notebook installieren? im Notebook & Ultrabook Forum Forum im Bereich Hardware Forum; HI! Habe im Dezember ein Samsung notebook R41 gekauft! dort war ein upgrade auf windows vista premium inkklusive! nun ist es angekommen und nun...

Simi1989

Threadstarter
Dabei seit
26.11.2006
Beiträge
2.327
Ort
NRW
HI!
Habe im Dezember ein Samsung notebook R41 gekauft! dort war ein upgrade auf windows vista premium inkklusive! nun ist es angekommen und nun die frage, ob ich es auf dem notebook installieren soll, oder ob das system dann sehr langsam läuft. das system:
Kurzbeschreibung R41-T2050 Malaido
Prozessor Intel® Core™ Duo Prozessor T2050, 1,60 GHz 2 MB Cache 533 MHz FSB
Betriebssystem Original Microsoft® Windows® MCE
Speicher 1024 MB PC2-4200
(2 x 512)
Festplatte 120 GB
5.400 UPM
Display 15,4" WXGA Glare TFT
1.280 x 800
Grafik max. 128 MB ATI Radeon Express 200M
Optisches Laufwerk DVD-Super-Multi Double Layer
Kommunikation Wi-Fi 802.11b/g
10/100 Ethernet
Besonderheiten
Protect-o-Edge™-Gehäuse
FirstWare Recovery Pro
Akku-Laufzeit* bis zu 3 Stunden

so, soll ich vista drauf spielen oda net? was meint ihr?
 

StonedUser

Dabei seit
21.06.2005
Beiträge
874
da die grafikkarte sich beim arbeitsspeicher bedient, könnte nur der etwas wenig sein. installieren, und dann zur not mehr rein.
 
F

Freak-X

Gast
Würde ich lassen, wegen dieser Schrott-onboard Grafikkarte - Sonst bleibt Vista ja nicht mal ein 1 GB übrig ;)
 

StonedUser

Dabei seit
21.06.2005
Beiträge
874
kann man immer. erweitern ist nicht das prob, da muß nur der alte speicher raus. ja, ich weiß, was notebook ram kostet. aber wer betasoftware wie vista installiert, hat meiner meinung nach lust auf grafische gimmiks, und ist bereit, geld auszugeben. außer der grafik gibt es ja nur gründe gegen vista, daher bin ich davon ausgegangen, dass du weißt, dass vista, um einigermaßen gleich schnell zur sein, mehr leistung braucht
 

karamanga

Dabei seit
26.03.2007
Beiträge
88
würde dir die installation auf alle fälle empfehlen - mein acer notebook hat zwar eine etwas leistungsstärkere graphikkarte, aber sonst sehr änliche werte und es läuft mit vista home premium um einiges besser als unter windows xp

auch der unter vista zu erstellende energiesparplan ist für notebooks wirklich toll - wirst sehen es läuft wirklich gut......
 

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
du bist gut, weiste wieviel notebookram kostet? ich weiß0 noch net ma ob man das bei dem ding erweitern kann!



guckst du bei alternate: http://www.alternate.de/html/shop/productListing4C.html?cat1=22&cat2=311&cat3=0&tgid=223&treeName=HARDWARE&Level1=Arbeitsspeicher&Level2=DDR2&Level3=DDR2-533&

schau, so teuer ist der nicht, nicht teurer als für nen pc auch. du wirst aber wohl beide 512er raus nehmen und ersetzen müssen, damit wenigstens auf 2 GB kommst (soweit dein Laptop das verträgt). da die meisten schläppis nur 2 steckplätze besitzen und viele hersteller alle dicht machen. dadurch hast leider ne doppelausgabe. aber die lohnt sich auf jeden fall. ;)
 

Simi1989

Threadstarter
Dabei seit
26.11.2006
Beiträge
2.327
Ort
NRW
aber wer betasoftware wie vista installiert, hat meiner meinung nach lust auf grafische gimmiks, und ist bereit, geld auszugeben.
es war ein inclusive vista upgrade! kostenlos! das heist NICHT das ich geld zum fenster rausschmeiße... außerdem läuft das notebook mit xp nicht wirkich stabil!
 

M.K. aus D.

Dabei seit
24.04.2007
Beiträge
1
Alter
53
...ich habe ein zwei Jahre altes ALDI Laptop und da läuft Vista ohne Hardwareupgarde. Zugegeben mit einer X700 Light Grafikkarte. Vista sollte aber auch bei Dir laufen. Zusammen mit dem Office 2007 läuft alles Stibil und kein bischen Langsam. Bei den wenigen Treibern die nicht sofort erkannt wurden konnte ich die Orginal XP-Treiber verwenden.

Einfach ausprobieren.
 

Travel-pc

Laptop-Fan
Dabei seit
25.08.2006
Beiträge
6.096
Ort
Nord-Europa
Hallo,

sollte eigentlich laufen, aber zum Spielen wohl eher nicht geeignet.

Wichtiger wären allerdings deine "anderen" Geräte, wie z.b. Drucker
und Scanner . Wenn es dafür keine richtgien Treiber für VISTA geben sollte,
dann müssen auch dort neue Geräte gekauft werden.

Dies ist wohl eher das Problem !!
P.S. auch Treiber für WLAN prüfen !!!

;-)
 

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Ort
Aargau
auch der unter vista zu erstellende energiesparplan ist für notebooks wirklich toll - wirst sehen es läuft wirklich gut......

Das Acer Notebook von meiner Frau hat auch Vista von Anfang an drauf und läuft gut, auch mit 1024 Ram. Der Vorteil ist dass das Notebook wirklich für Vista ist, am meisten Probleme mit Vista gibt es wenn man es über ein vorhandenes WINXP installiert.

Walter

;)
 
Thema:

Vista auf notebook installieren?

Vista auf notebook installieren? - Ähnliche Themen

AMD Raven Ridge: HP liefert mit dem Envy x360 bereits erste Notebook-Serie mit neuer AMD-APU aus: Der Computer-Hersteller HP hat mit dem Envy x360 15z bereits ein erstes Notebook mit AMDs neuer Raven-Ridge-APU in den Handel entlassen, welche...
GELÖST Laptopkauf (Meinungen zu Gerät) + Alles über Festplatten: Hallo, der Laptop meiner Freundin ist (wie erwartet) den Hitzetod gestorben. Nun soll ein neuer her. Anforderungen: - Surfen - Podcasts -...
Keine Angst vor Windows 8 Härtetest: Habe jetzt mehrere Tage Win 8 getestet auf 2 PC und 2 Laptops. 1. Pc ist ein Pentium 4 mit Sockel 423 2,0 GHZ auf Asus Mainboard (Baujahr...
Notebook Kauf (Hilfe): Hallo ich habe da mal eine frage an euch ich möchte mir ein notebook zulegen mit dem ich über wlan ins internet gehe chatte filme schaue usw also...
Was haltet ihr von diesem Notebook?: Hallo zusammen, meine Mutter wünscht sich zu Weihnachten ein Notebook. Budget sind ca. 500 € darf bei Bedarf auch mehr sein, bis max. 600 €...
Oben