Vista 64 oder warten auf Windows 7?

Diskutiere Vista 64 oder warten auf Windows 7? im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hallo Zur Zeit läuft auf meinem Haupt- und Spielerechner Win XP Pro 32. Aber der Gedanke ein neues Betriebssystem sich anzuschaffen tickt schon...
S

Spaddel

Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2008
Beiträge
11
Alter
59
Hallo
Zur Zeit läuft auf meinem Haupt- und Spielerechner Win XP Pro 32.
Aber der Gedanke ein neues Betriebssystem sich anzuschaffen tickt schon länger in mir.
Daher erscheint mir nun die Frage:
Soll ich mir Vista 64 besorgen?
Oder sollte man auf Windows 7 warten?

Mein System
Intel Proz. 8400
Board Asus P5K Pro
4 GB RAM
MSI 8800 GT Graka.
 
Sascha_R

Sascha_R

Junior-Sponsoren
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
2.676
Standort
MYK
Hallo,

wenn du auf Windows 7 warten willst dann tu es. Solltest dir aber im Klaren sein dass wenn Windows 7 draußen ist quasi schon ein neues "besseres" Windows in den Startlöchern steht. Wer in der IT wartet, wartet ewig.
Ich an deiner Stelle würde mir Vista 64 Bit zulegen, das BS läuft sehr stabil, zuverlässig und die Dritthersteller haben es größtenteils geschafft ihre Produkte daran anzupassen. Nur wenn du noch alte Peripheriegeräte (Drucker, Scanner etc) besitzt solltest du vorher mal ein paar Informationen zur Unterstützung sammeln gehen.
Auch wenn du nur 4GB Ram besitzt lohnt sich die 64 Bit Variante, kannst ja immer noch aufrüsten ;)
 
S

Smilodon

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
1.627
Alter
33
Standort
hinterm Deich
Ich schließe mich Sascha R an, da du erstens für Windows 7 noch ca. ein Jahr warten musst, Bis dahin ist Vista x64 noch eine sehr gute Wahl. Ich habe es auch selber im Einsatz. Naja, weiterhin müsstest du bei Windows 7 dann mit den anfänglichen Kinderkrankheiten kämpfen, während diese schon jetzt bei Vista so gut wie behoben wurden.

MfG Smilodon
 
H

HighDx

Mitglied seit
24.04.2007
Beiträge
927
Alter
46
Standort
JWD
ich kann mich meinen vorrednern nur anschließen!!!

achte drauf das du alle treiber hast. bei mir ist es leider wegen treibermangel meines scanners wieder runtergeflogen da ich den täglich brauche und mir noch nicht einen neuen kaufen möchte.
 
tacky

tacky

Mitglied seit
20.05.2008
Beiträge
2.443
Standort
Dortmund
Hi Spaddel,

für mich persönlich habe ich entschieden, auf Windows 7 zu warten.
Der Mehrwert von Vista zu XP ist in meinen Augen einfach zu gering.
Hier kannst du mein persönliches Zwischenfazit ein Jahr Vista lesen:
http://www.tackys-support.de/vistatips.htm#F


Überzeigt zu warten hat mich u.a. die Versprechungen, daß es sich bei Windows 7 um ein auf Performance getrimmtes entschlacktes BS mit Vista Kernel handeln soll.
Hier ein PC-WELT Artikel bei dem eine Beta Version auf einem Netbook installiert wurde: http://www.pcwelt.de/start/software_os/windows/news/187632/so_gut_laeuft_windows_7_auf_netbooks_update/index.html

T@cky
 
S

shadow.ger

Mitglied seit
25.03.2004
Beiträge
206
Hi,

ich habs so gemacht:
beide Varianten =
XP 32 und Server 2008x64 als Work-Station (= besseres Vista64)auf dem PC,
so kann ich die Neuheiten in Vista testen, brauch aber net auf alte Gewohnheiten und Anwendungen die unter Vista net laufen nicht zu verzichten.

Wenn dann irgendwann mal die Vers. 7 halbwegs ausgereift (ich danke mal deutlich besser als Vista ) kommt, wirds wieder ein Dual-Boot-System bei mir geben, zumindest bis die Zeit reif ist für den totalen Umstieg auf die 7:D
 
G

GaxOely

Gast
Hi,

ich habs so gemacht:
beide Varianten =
XP 32 und Server 2008x64 als Work-Station (= besseres Vista64)auf dem PC,
so kann ich die Neuheiten in Vista testen, brauch aber net auf alte Gewohnheiten und Anwendungen die unter Vista net laufen nicht zu verzichten.

Wenn dann irgendwann mal die Vers. 7 halbwegs ausgereift (ich danke mal deutlich besser als Vista ) kommt, wirds wieder ein Dual-Boot-System bei mir geben, zumindest bis die Zeit reif ist für den totalen Umstieg auf die 7:D
Und warum? ! ;D
 
S

Smilodon

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
1.627
Alter
33
Standort
hinterm Deich
Hi,

ich habs so gemacht:
beide Varianten =
XP 32 und Server 2008x64 als Work-Station (= besseres Vista64)auf dem PC,
Warum sollte der windows Server 2008 x64 besser sein, als Windows Vista x64. Nach der installation des SP1 auf dem Vista System haben beide Betriebssysteme den gleichen Kern. Weiterhin muss man beim Server 2008 erst noch selber Hand anlegen, wenn man den als workstation im Vista Style laufen lassen will.

Ein weiteres Problem ist, dass man gerade im Bezug auf Anti-Viren Software erst teure Business Server Lizenzen kaufen muss, eh man ein gutes AV Programm dafür hat.

Weil es in der Computer Bild stand....
Naja, nur weil etwas in der CB steht muss man es ja nicht gleich machen. Ich kaufe mir die CB höchstens dann man, wenn ein gutes Proggi dabei ist, und das ist ehr die Ausnahme. Das Heft selber finde ich ehr naja, als aha. Da ist mir wiel zu viel Werbung, die schreiben Tipps, die ich schon seit ewigkeiten kenne, in den Tests gewinnt (fast) immer Medion, usw.


MfG Smilodon
 
Sascha_R

Sascha_R

Junior-Sponsoren
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
2.676
Standort
MYK
Naja, nur weil etwas in der CB steht muss man es ja nicht gleich machen. Ich kaufe mir die CB höchstens dann man, wenn ein gutes Proggi dabei ist, und das ist ehr die Ausnahme. Das Heft selber finde ich ehr naja, als aha. Da ist mir wiel zu viel Werbung, die schreiben Tipps, die ich schon seit ewigkeiten kenne, in den Tests gewinnt (fast) immer Medion, usw.


MfG Smilodon
Sorry, hatte den dicken fetten Ironie-Smilie vergessen ;) Mich graust es immer davor wenn ich bei meinen Kunden dieses Heft auf dem Schreibtisch finde....
 
S

Spaddel

Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2008
Beiträge
11
Alter
59
Zuletzt bearbeitet:
S

Smilodon

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
1.627
Alter
33
Standort
hinterm Deich
Was ist der Unterschied zwischen Server 2008 und Vista 64?
Der Windows Server 2008 ist ein spezielles Serverbetriebssystem. Auf diesem werden Diense für alle Clients, die am selben Netzwerk wie der Server angeschlossen sind, bereitgestellt. Diese Dienste können z.B. ein Dateiserver, Printserver oder Active Directory usw. sein. Diese werden dann von einem Workstation OS, wie Windows XP oder Windows Vista verwendet.

Mit den x64 hat das in sofern nichts zu tun. Beide Systeme, sowohl Windows Vista als auch der Windows Server 2008 sind als 32 Bit (x86) und als 64 Bit OS erhälltlich.

MfG Smilodon
 
S

Spaddel

Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2008
Beiträge
11
Alter
59
Dann bleibe ich wohl besser bei Vista 64.
Bis Windows 7 seine Kinderkrankheiten erledigt hat, kann man immer noch umsteigen.
Danke erst einmal an alle, meine Entscheidung wird wohl dann Vista 64.
Für meine XP Pro Version habe ich auch schon ein neues Zuhause.
 
S

Smilodon

Mitglied seit
26.07.2007
Beiträge
1.627
Alter
33
Standort
hinterm Deich
Welche Vista Edition willst du dir denn kaufen?

Ich selbst habe die 64 bit Windows Vista Ultimate im Betrieb, und bin bestens damit zufrieden. Ein Kollege von mir hat die 64 Bit Vista Business auf seinem PC, abgesehen vom Media-Center ist diese wie die Ultimate und läuft genau so stabil (eigentlich klar, da der Kern ja derselbe ist)

MfG Smilodon
 
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
1.970
Standort
Nähe Fürsty
Hallo Leute!
Lese gerade den thread mit, weil mir langweilig ist.
Nun lese ich von Vista 64 bit, von dem ich nie glaubte es zu brauchen.
Aber von vorne:
ich lege mir gerade ein neues Notebook mit neuem Centino 2 Duo Prozessor (Montevina) zu.


Nach meiner Information hat XP aber für die neuen Prozessoren keine Treiber, was bedetet, daß ich notgedrungen auf Vista umsteigen muß.
Wenn aber schon, frage ich mich nun, ob ich gleich die Ultimate 64 bit - Variante nehmen soll, da mir an einem stabilen BS sehr gelegen ist. Keine Spiele!
Was sagen die "Gelehrten"

Gruß Uboot:D
 
G

GaxOely

Gast
Ich würde sagen du tauchst erst mal auf zeigst mir deine Informationsquelle :D
Die Prozessoren werden noch alle unterstützt!

Was Stabilität angeht hat Vista 64 eine eigene Philosophie.
"Kein Treiber darf auf den Rechner" der nicht vorher geprüft wurde!
 
S

Spaddel

Threadstarter
Mitglied seit
01.07.2008
Beiträge
11
Alter
59
Welche Vista Edition willst du dir denn kaufen?

Ich selbst habe die 64 bit Windows Vista Ultimate im Betrieb, und bin bestens damit zufrieden. Ein Kollege von mir hat die 64 Bit Vista Business auf seinem PC, abgesehen vom Media-Center ist diese wie die Ultimate und läuft genau so stabil (eigentlich klar, da der Kern ja derselbe ist)

MfG Smilodon
Mein Buget erlaubt mir wahrscheinlich nur die Vista Home Premium 64.
Ist dran etwas nicht ganz in Ordnung?
 
M

maro

Mitglied seit
22.01.2008
Beiträge
108
Alter
45
ein Kollege von mir hat sich vor einiger Zeit für 140Euronen Vista 64bit Ultimate(SB) gegönnt ! Er hat so wie ich einen 6000er AMD Dualcore und "nur 4GB Ram" aber ich muss sagen Das dingen Bootet verdammt schnell ,startet Anwendungen z.b. "nur" Firefox rucki zucki mit Addons ,was bei mir unter XP einige Sekunden dauert!! Wenn man einige Zeit mit gearbeitet hat und sich an versch. Dinge gewöhnt hat ,möchte man es nicht missen ! Nehme auch den Wunsch war mir Vista 64 Bit zuzulegen :P

Mein Arbeitskollege hat absolut keine Probleme mit Spiele ->laufen wohl alle nach SP1 ,das einzige Problem was er hat sind die zusatz Tasten von seinem alten Logitech Internet NAvigator Keyboard und seiner Logitech 700mx 8tasten maus ,kann die extra Tasten nicht zuweisen,standart funktionen laufen..Das der bis jetzt bekannte Haken!

Was aber nicht auf Vista sondern meiner Meinung nach auf den Hersteller zu schieben ist!!

Das war mein Beitrag :sing

PS.:wenn Du dir Server08 holen solltest beachte das z.b. ANTIVIR nicht mehr geht (das kostenlose)mußt nen Virenprogramm kaufen! Berichtet mich falsch ich falsch liege!

Ist das Server08 nicht auch viel teurer ???
 
Zuletzt bearbeitet:
Sascha_R

Sascha_R

Junior-Sponsoren
Mitglied seit
01.12.2007
Beiträge
2.676
Standort
MYK
Ist das Server08 nicht auch viel teurer ???
Die meisten die sich Server 2008 als Workstation installieren nutzen scheinbar die Evaluierungsversion und setzen das System alle 240 Tage neu auf...scheinbar wie gesagt. Sind aber zu 90 Prozent wohl eh Schüler und Halbprofis die ihre Informationen aus der Computer Bild haben...
 
U

uboot1

Im Notfall jederzeit.
Mitglied seit
09.09.2004
Beiträge
1.970
Standort
Nähe Fürsty
Ich würde sagen du tauchst erst mal auf zeigst mir deine Informationsquelle :D
Die Prozessoren werden noch alle unterstützt!

Was Stabilität angeht hat Vista 64 eine eigene Philosophie.
"Kein Treiber darf auf den Rechner" der nicht vorher geprüft wurde!
Die Quelle für diese Info weiß ich nicht; ich habe in den vergangenen Tagen viel im Netz gestöbert und dabei dieses gelesen.
Das mit den zertifizierten Treibern hört sich nach einem störrischen Verhalten je nach software an . . .
Ich wollte mit Office, Pinnacle 12 und vielleicht dem einen oder anderen Multimedia-programm spielen, fernsehen und AutoCad laufen lassen.

Aber wenn XP alle neuen Prozessoren unterstützt, ist's ja auch gut.

Arbeitest Du denn mit V64? Ist das denn vielleicht nur etwas für high-end software wie vielleicht CATIA oder ähnlich aufwändige Anwendungen?
Welche Art von software liefe denn sauber unter V64?

Schönen Tag!

Uboot:D
 
Thema:

Vista 64 oder warten auf Windows 7?

Vista 64 oder warten auf Windows 7? - Ähnliche Themen

  • Kann man Windows Vista auf 8.1 oder 10 upgraden?

    Kann man Windows Vista auf 8.1 oder 10 upgraden?: Wenn man eine DVD mit 8.1 oder 10 hat und sie ins Laufwerk legt, ermöglicht die setup.exe ein Inplace-Upgrade? Oder geht das nur auf Windows 7...
  • Aktivierung Windows 8 unter Vista

    Aktivierung Windows 8 unter Vista: Moin Moin, habe eine Lizens für 8.1 erworben. Wie kann ich Windows, unter Vista, aktivieren? Danke
  • Lädt Vista Treiber beim Booten parallel, macht Windows 7 das?

    Lädt Vista Treiber beim Booten parallel, macht Windows 7 das?: Habe irgendwo in ner Chip damals (vage Erinnerung) sowas gelesen, es sei eine Windows7-Neuerung. Lädt Windows 7 tatsächlich im Gegensatz zu Vista...
  • Kodi 18 Leia wird offiziell verteilt - Aber Kodi Support für Windows Vista entfällt

    Kodi 18 Leia wird offiziell verteilt - Aber Kodi Support für Windows Vista entfällt: Diverse Beta Version und Release Candidates haben es bereits angekündigt, aber nun ist es endlich offiziell soweit und Kodi 18 Codename Leia wird...
  • Upgrade von Vista auf Windows 10

    Upgrade von Vista auf Windows 10: Hallo ich möchte meinen Rechner von Vista auf Windows 10 upgrade. Kann mir einer Helfen.
  • Ähnliche Themen

    Oben