Vista 32BIT-Version umstieg auf 64bit

Diskutiere Vista 32BIT-Version umstieg auf 64bit im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hallo, wenn ich mir erst die 32bit-Version kaufen würde, kann ich dann später kostenlos oder günstig an die 64bit Version kommen? Da sich...
  • Vista 32BIT-Version umstieg auf 64bit Beitrag #1
O

Oeffi

Threadstarter
Dabei seit
13.02.2005
Beiträge
266
Hallo,
wenn ich mir erst die 32bit-Version kaufen würde, kann ich dann später kostenlos oder günstig an die 64bit Version kommen?

Da sich momentan die 64bit Version noch nicht lohnt, doch in 1-1,5Jahren gibt es bestimmt schon mehr 64bit-Treiber und 64bit-Software und da möchte ich nicht 2x mir ein Vista kaufen.

Gruss
 
  • Vista 32BIT-Version umstieg auf 64bit Beitrag #2
sirdany

sirdany

Dabei seit
21.12.2006
Beiträge
177
Hallo,
wenn ich mir erst die 32bit-Version kaufen würde, kann ich dann später kostenlos oder günstig an die 64bit Version kommen?

Da sich momentan die 64bit Version noch nicht lohnt, doch in 1-1,5Jahren gibt es bestimmt schon mehr 64bit-Treiber und 64bit-Software und da möchte ich nicht 2x mir ein Vista kaufen.

Gruss

Dann warte lieber auf Vienna, das nächste OS von M$.

In drei Jahren wird sich dann hoffentlich 64bit durchsetzen.

Und so viel ich weiss, musste die 64bit version kaufen. :satisfied
 
  • Vista 32BIT-Version umstieg auf 64bit Beitrag #3
katerberlin

katerberlin

WIN7 ist gut.
Dabei seit
05.11.2006
Beiträge
380
Ort
Fürstenwalde/Spree
Hallo,
wenn ich mir erst die 32bit-Version kaufen würde, kann ich dann später kostenlos oder günstig an die 64bit Version kommen?

Da sich momentan die 64bit Version noch nicht lohnt, doch in 1-1,5Jahren gibt es bestimmt schon mehr 64bit-Treiber und 64bit-Software und da möchte ich nicht 2x mir ein Vista kaufen.

Gruss

Dann kauf dir doch die Ultimate-Version. Sind dann beide Versionen vorhanden. Ich selbst habe am PC eine 64bit-Version und habe alle Treiber bekommen. Am Notebook habe ich eine 32bit-Version. Kann nicht behaupten, dass die 64bit-Version schlechter bzw. langsamer ist.
 
  • Vista 32BIT-Version umstieg auf 64bit Beitrag #4
G

GaxOely

Gast
Kaufe dir die 64bit und hier eine AnytimeUpgrade DVD 32bit.
Mediaonline

Somit kannst du deinen Key, Wahlweise verwenden!
Hast du die Nase von 64bit voll, installierst du mit deinem Key die 32bit.
Oder umgekehrt.
Beide gleichzeitig geht nicht.
 
  • Vista 32BIT-Version umstieg auf 64bit Beitrag #5
O

Oeffi

Threadstarter
Dabei seit
13.02.2005
Beiträge
266
Von Vienna habe ich noch nichts gehört und wenn, wird es bestimmt noch 5 Jahre dauern.
So wie ich es hier lese, spricht wohl momentan alles zur 32bit-Version.

Ok, thx.

PS: Hoffentlich wird winXP mal günstiger, dann würde ich das wieder nehmen, doch wenn ich für den gleichen Preis auch VISTA bekomme, dann kaufe ich leiber das Neue.
 
  • Vista 32BIT-Version umstieg auf 64bit Beitrag #6
T

Think different

Gast
@sirdany:
Erst hieß es "Blackcomb", dann "Vienna" und jetzt heißt es aber schon wieder anders:
"7".
 
  • Vista 32BIT-Version umstieg auf 64bit Beitrag #7
M

mich78

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
69
Alter
44
Dann warte lieber auf Vienna, das nächste OS von M$.

frägt sich nur wann die wirklich fertig wird ?? Sowohl Vista wie auch XP wurden später als angekündigt Veröffenticht.;)

Dann kauf dir doch die Ultimate-Version. Sind dann beide Versionen vorhanden.

Ich dachte bei allen Vista-Vollversionen werden mit 32 und 64 Bit ausgeliefert. Aber bei den SB- oder OEM-Versionen musst du dich im Vorfeld entscheiden. (zwei SB-Versionen sind billiger als eine Vollversion. Dafür kein MS-Support):blush

Kaufe dir die 64bit und hier eine AnytimeUpgrade DVD 32bit.
Mediaonline

@GaxOely
:aah Funktioniert das auch bei SB-Versionen??? Dann könnte ich die auch gebrauchen..
 
  • Vista 32BIT-Version umstieg auf 64bit Beitrag #8
G

GaxOely

Gast
frägt sich nur wann die wirklich fertig wird ?? Sowohl Vista wie auch XP wurden später als angekündigt Veröffenticht.;)



Ich dachte bei allen Vista-Vollversionen werden mit 32 und 64 Bit ausgeliefert. Aber bei den SB- oder OEM-Versionen musst du dich im Vorfeld entscheiden. (zwei SB-Versionen sind billiger als eine Vollversion. Dafür kein MS-Support):blush
Nur bei Ultimate liegen beide DVD´s bei


@GaxOely
:aah Funktioniert das auch bei SB-Versionen??? Dann könnte ich die auch gebrauchen..

Na klar geht das bei der SB
 
  • Vista 32BIT-Version umstieg auf 64bit Beitrag #9
B

buma

Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
Wird nicht bei jeder Vista (keine SB-Version) 2 CDs mitgeliefert?
 
  • Vista 32BIT-Version umstieg auf 64bit Beitrag #11
Michel

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
41
Ort
Wetterau
Vista gibt es als DVD-Version oder als 5 CD-Version. Bei SBs ist noch eine Preinstaller-Disk für Hardwarecompiler dabei, die man aber als privater Endkunde nicht braucht.
 
  • Vista 32BIT-Version umstieg auf 64bit Beitrag #12
G

GaxOely

Gast
Es geht um die Vollversion... ob da 32bit und 64bit DVD beiliegt.
Ich kenne es nur von der Ultimate.
Alle anderen Vollversionen muss gewählt werden (vorher)
 
  • Vista 32BIT-Version umstieg auf 64bit Beitrag #13
F

formator

Dabei seit
25.04.2007
Beiträge
83
Alter
41
Ort
Handewitt, DE
was die volversionen von vista angeht (also die für endkunden) meine ich gelesen zu haben das nur bei ultimate sowohl ne 32 als auch 64 bit DVD in der packung liegt, bei den anderen mus man sich im laden entscheiden, was jedoch nicht heiset das der key nicht auch min der jeweils andren "bit-version" gehen würde...

Bei deb SB versionen muss man auch vorher wählen... da jedoch zb ne Vista home premium SB version nur knap 100 euro kostet, kann man sich diese getrost kaufen. Was man nicht bekommt ist ne bunte verpackung und telefon/email support von MS, aber darauf kan ich gerne verzichten wenn ich mir die Retail (endkunden) preise anschaue. So kan man sich dann lieber noch ne 2 SB version in der 64 bit variante holen und immernoch geld sparen. Dann sitzt man mit 2 vollvertigen windows lizenzen da.

Was 64bit windows vista angeht: Solange man nicht mehr als 3 - 3,5GB an physikalischen RAM in seinem rechner verbaut lohnt sich die 64 bit version nicht. erst wenns mehr as diese 3,5 GB ram wird, stößt man mit 32 bit windows (nicht nur vista) an die 4 GB grenze. Wenn man dan seine vollen 4 oder mehr GB ram ansprechen will braucht man 64 bit windows.
Habe beide ausprobiert (32 und 64) und es war vom gefühl her keine nenneswerten unterschiede festzustellen (jedoch gibts für meine hardware auch volle 64 bit treiber unterstützung)

32 bit software (also die "normalen" programme die man so hat hat (office, spiele, usw...) laufen jedoch auch unter 64 bit windows in den meisten fällen...
 
Thema:

Vista 32BIT-Version umstieg auf 64bit

Vista 32BIT-Version umstieg auf 64bit - Ähnliche Themen

Win10: Bei gemischtem Installer 32bit Installation erzwingen?: Hallo zusammen, ich würde gerne eine Software installieren, deren Installer automatisch erkennt, ob man ein 32bit oder 64bit System hat. Ich...
Windows 7 Ultimate 32bit/64bit iso Multilanguage: Habe nun eine 64bit Version Original bei Ebay gekauft. Gibt zwar auch eine Startbare Win7 Ultimte DVD zum Download nur ist da ein Hack drauf der...
Ist gebrauchte Software immer noch ausreichend?: Dinge gebraucht zu kaufen ist im Trend. Überall schießen Second-Hand-Läden aus dem Boden, Online-Plattformen bieten Gebrauchtgegenstände zum Kauf...
Gebrauchte Software: Lohnt sich der Kauf?: Marktanalysten empfehlen den Kauf von Recycling-Software, da dies die Softwareausgaben des Unternehmens erheblich reduzieren kann. Wer sich auf...
M6800 läßt mich nicht mehr ins BIOS: Guten Abend Kameraden, mein M6800 macht ja schon länger Zicken, aber es war erträglich. Heute habe ich bei DELL aktuelle Treiber gesucht und auch...
Oben