Viruskeeper 2006 mit Echtzeit-Analyse

Diskutiere Viruskeeper 2006 mit Echtzeit-Analyse im IT-News Forum im Bereich IT-News; Die Antiviren- und Antispyware-Software Viruskeeper 2006 ist jetzt in einer Pro-Version erhältlich. Die Software enthält einen Viren- und...
#1
copy02

copy02

News Master
Threadstarter
Team
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
42
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Die Antiviren- und Antispyware-Software Viruskeeper 2006 ist jetzt in einer Pro-Version erhältlich.




Die Software enthält einen Viren- und einen Spyware-Scanner und arbeitet mit einem Echtzeit-Analysetool. Dieses überwacht alle laufenden Prozesse sowie Zugriffe auf Systemdateien und Registry oder Veränderung der Einstellungen im Internet Explorer. Das Tool kennt die sensiblen Stellen des Rechners und das Verhalten von Viren und kann daher sogar bislang unbekannte Schädlinge erkennen. Auch die Installationsversuche von Spyware-Programmen registriert das Tool in Echtzeit und gibt eine Warnung aus.

Viruskeeper 2006 Pro kostet 49 Euro, die Standard-Version 29 Euro. Beide Versionen laufen unter Windows 95/98/ME, NT 4, 2000 und XP.

Quelle: IFG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT
 
#3
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
ZITAT Die Software enthält einen Viren- und einen Spyware-Scanner und arbeitet mit einem Echtzeit-Analysetool. Dieses überwacht alle laufenden Prozesse sowie Zugriffe auf Systemdateien und Registry oder Veränderung der Einstellungen im Internet Explorer.[/b]
Die Entwicklung finde ich absolut blöd.Ein Virenscanner soll sich rein auf Viren beschränken und nichts anderes.Bei diesem neuen Norton 2006 ist das genauso...Viren,Spyware...Fehlalarme und haste nicht gesehen,das kommt dann dabei rum.
 
#4
T

Tikonteroga

Dabei seit
23.05.2005
Beiträge
1.969
Hallo,

also ich finde schon, dass man einen Scanner entwickeln sollte, welcher Viren, Malware, Rootkits,... finden kann. Sonst benötigt man zig Tools und hat die ganze Taskleiste voll mit irgendwelchen Symbolen...mir wäre das zu unübersichtlich.

Aber im Grunde finde ich diese Art von Software nicht so tool. Internetverkehr, Datenfluss nach irgendwas zu untersuchen, das kostet nur unnötzig Ram-Speicher und Prozessorleistung. Zudem benötigen diese Guards ja auch im Leerklauf ihre 5-15 MB Ram. Dann dauerts auch orft ewig oder zumindest länger is man sich angemeldet hat. Mir haben diese Tools (Scanner, Firewall) noch nie wirklich was gebracht...

Gruß

Tikonteroga
 
#5
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Das führt aber leider zu vielen Fehlalarmen @Tikonteroga.
Hab das bei nem Kumpel so gesehen. :blink
 
Thema:

Viruskeeper 2006 mit Echtzeit-Analyse

Viruskeeper 2006 mit Echtzeit-Analyse - Ähnliche Themen

  • Microsoft Foto 2006 Suite Edition, lässt sich bei Windows 10 64-bit NICHT INSTALLIEREN

    Microsoft Foto 2006 Suite Edition, lässt sich bei Windows 10 64-bit NICHT INSTALLIEREN: Ich möchte meine oben genannte Software auf eine HP Laptop mit Windows 10 64-Bit weiter benutzen, es war zuletzt in 2010 problemlos installiert...
  • Outlook 2016 Dateiübernahme aus 2006

    Outlook 2016 Dateiübernahme aus 2006: Hallo, nach vielen Jahren mit Outlook 2006 habe ich auf 2016 gewechselt. Dazu versuche ich die Daten aus der alten PST Datei zu importieren...
  • Where to find E-mails older than 2006?

    Where to find E-mails older than 2006?: Hi, I have my email account (hotmail) for quite some time (before 2000). Today I've been searching for some email from a person that is from...
  • Where to find E-mails older than 2006?

    Where to find E-mails older than 2006?: Hi, I have my email account (hotmail) for quite some time (before 2000). Today I've been searching for some email from a person that is from...
  • Formattierung Literaturverzeichnis IEEE 2006

    Formattierung Literaturverzeichnis IEEE 2006: Hallo, ich schreibe gerade ein Arbeit und würde gerne nach IEEE zitieren, habe dabei aber folgendes Problem: Die ']' ist immer eine Zeile unter...
  • Ähnliche Themen

    Oben