Virus zerstört die Festplatte ?

Diskutiere Virus zerstört die Festplatte ? im Security / Firewall / Virenabwehr Forum im Bereich Software Forum; Moin ! Folgendes Zenario: Windows stürzt mit einem schweren Systemfehler (BlueScreen) ab und startet seitdem nach jedem Neustart aufgrund eines...
Bandit

Bandit

Threadstarter
Mitglied seit
09.02.2004
Beiträge
169
Alter
37
Moin !

Folgendes Zenario:
Windows stürzt mit einem schweren Systemfehler (BlueScreen) ab und startet seitdem nach jedem Neustart aufgrund eines BlueScreens neu.
Abgesicherter Modus oder letzte bekannte funkt. Konfiguration nicht möglich bzw. führen zum selben Ergebniss.

Neuinstallation mit XP-Setup Cd geht auch nicht, da Windows einen Festplatten Fehler feststellt und neuformatieren will.
Beim Formatieren stürzt das Setup immer bei 14% ab.
Via Windows Setup kann auf alle Partitionen außer C zugegriffen werden, bei C kommt ein Fehler.

Meine Frage nun, handelt es sich um einen Festplattendefekt und wenn ja kamm der von alleine oder durch einen Virus. (Der Fehler ist nicht auf meinem Rechner, daher kenne ich die genauen Fehlermeldungen nicht)

Nachdem ein Booten mit 98SE CD auch nichts gebracht hat, fällt mir nur noch Knoppix ein um irgendwie weiter zu kommen.
 
S

Smoothkiller

Mitglied seit
09.02.2005
Beiträge
9
Hallo erstmals.

Also so wie sich das für mich anhört ist der Fehler wohl im MBR zu finden.

Ich würde erstens mir mal Knoppicilin oder einen anderen Antiviren Scanner besorgen der selber Booten kann (Notfalldisk).

2. Wenn du eine SMART Festplatte hast mal SMART abrufen was für fehler auftauchen wenn die festplatte kaputt ist wird es auch dort angegeben.

3.Wenn 1 und 2 nicht geht(nicht vorhanden) dann den MBR löschen bzw überschreiben, dann sollte es eigentlich wieder mit deinem Setup funktionieren.

:cool
 
O

O-Mann

Gast
Was seit ihr für Nasen?

Die Festplatte hat einen defekten Cluster, nicht mehr und auch nicht weniger (Punkt)

Das ganze hat nichts, aber auch rein garnichts mit einen Virus zu tun und schon garnicht mit dem MBR, sondern ist ein Festplattenfehler; entweder controllerseitig oder mechanischer Natur.
Letzteres ist eine Alterserscheinung und ein Festplattenneukauf wäre zu empfehlen, ansonsten hat der Controller mist gebaut.

In beiden Fällen hilft normalerweise Formatieren, da es bei dir nicht geht, würde ich es zunächt mit den Diskdoktor von Norton (oder einem äquivalenten Tool) versuchen die Platte wieder zur mitarbeit zu bewegen. Wenn das auch nichts hilft, wäre die nächste Stufe das ausführen von FDISK und anschließend von FORMAT (alternativ geht auch Partionsmagic). Wenn auch das nicht geht, ist die letzte Möglichkeit nur noch ein LOW-LEVEL-Format (im BIOS wenn vorhanden oder ein Tool vom Festplattenhersteller besorgen). Sollte auch letzteres scheitern -> ab in den Müll.

Sollte ein dauerhaft defekter Cluster auf der Platte sein, wird dieser beim Formatieren oder Partitionieren gesperrt und für diesen ein Verweis auf einen noch freien funktionieren Cluster gelegt (die Festplatte hat immer Reservecluster). Sind sehr viele Cluster defekt veringert sich natürlich die Speicherkapazität der Festplatte, da diese nicht undendlich viele Reservecluster besitzt.

Übrigens kannst Du trotz FDISK (Partionieren) oder formatieren die Daten teilweise mit Recovery-Tools wieder herstellen, meist im sogenannten RAW-Modus. Nach einer LOW-LEVEL-formatieren ist dies nicht mehr möglich, daher sollte diese Methode auch nur benutzt werden, wenn alles andere nicht zum Erfolg führt.


O-Mann
 
Cyron

Cyron

SPONSOREN
Mitglied seit
25.12.2004
Beiträge
3.280
Alter
30
Standort
far beyond /dev/null
guest hat recht das wird´s warscheinlich sein versuch mal mit ner linux startcd/diskette die festplatte zu löschen wenn das mit windows nicht funktioniert.

und als wiederherstellungsprogramm würd ich handyrecovery empfehlen da das bei mir weniger müll aus den daten gemacht hat als vergleichbare produkte. Ich hab bisher immer die version 1.0 benutzt die ist nämlich freeware.
 
msueper

msueper

Mitglied seit
20.01.2005
Beiträge
1.634
Hallo,
aus leidgeprüfter Erfahrung: Wenn eine Festplatte defekte Sektoren bekommt, ist das immer ein SEHR böses Zeichen und kündigt das nahende Ende der Platte an. Wenn Du eine andere Platte hast, installier lieber dort alles und pack auf die angeschlagene Platte nur noch unwichtige Dinge!
Grüße, Martin
 
Bandit

Bandit

Threadstarter
Mitglied seit
09.02.2004
Beiträge
169
Alter
37
Danke erstmal soweit. Folgendes Problem: chkdsk nicht möglich, da ich ja nicht au c zugreifen kann und somit nicht an die exe komme.
Da der betroffene PC bei nem bekannten weit weg steht, und der ja jetzt keinen Internetzugang hat, muss ich den via Telefon flicken ohne auf Programme zurückgreifen zu können. (Habe schon aktuelle PC-Zeitschriften nach Progs abgegrast)

Gibt es noch ne Möglichkeit mit anderen Mitteln ? chdsk.exe ist ja auch auf der XP-Cd leider nur komp. Start-Diskette nicht vorhanden.
Altes MS-Dos lässt sich nicht auf c oder andere partitionen inst. da fat32 verlangt wird, ein formatieren aber auch nicht klappt.
 
Thema:

Virus zerstört die Festplatte ?

Virus zerstört die Festplatte ? - Ähnliche Themen

  • Fehler - Virus gefunden / Wie kann ich diese Datei trotzdem runterladen?

    Fehler - Virus gefunden / Wie kann ich diese Datei trotzdem runterladen?: Hallo liebe Community! Ich bekommen beim runterladen einer Datei diese Meldung "Fehler - Virus gefunden". Nach meinen Recherchen löscht mein...
  • Kopfhörer Virus (hat nix mit Windows zutun)

    Kopfhörer Virus (hat nix mit Windows zutun): Hallo! Diese Frage hat eigentlich nix mit Windows zutun, aber wäre froh wenn ich ein paar Antworten bekomme. Ich habe z.b. einen virusverseuchten...
  • Adfly "Werbung überspringen" Virus? (tut mir leid, dass es keine Frage über Windows ist)

    Adfly "Werbung überspringen" Virus? (tut mir leid, dass es keine Frage über Windows ist): Hallo! Es hat nichts mit Windows 10 zutun und dafür entschuldige ich mich schon mal. Falls euch die Frage nicht interessiert, einfach ignorieren...
  • Virus-Warnung: Zimuse zerstört Festplattendaten

    Virus-Warnung: Zimuse zerstört Festplattendaten: Quelle und ganzer Bericht bei Netzwelt.de
  • IE wurde durch virus zerstört, wie kann ich den wieder inst?

    IE wurde durch virus zerstört, wie kann ich den wieder inst?: Tach auch Ich hab ein sch... problem. Vor ca. 1 Woche hatte ich das erste mal Probleme mit einem Virus. Dieser hat einige exe Dateien befallen...
  • Ähnliche Themen

    Oben