Virus in "System volume Information" gefunden !

Diskutiere Virus in "System volume Information" gefunden ! im WinXP - Software Forum im Bereich Windows XP Forum; Ich habe seid langem in unregelmäßigen Abständen immer ein paar Funde von Viren in folgenden Pfaden "D:\System Volume Information\...\A0049190.exe...

GermanFreme82

Threadstarter
Dabei seit
10.08.2006
Beiträge
1.079
Alter
38
Ich habe seid langem in unregelmäßigen Abständen immer ein paar Funde von Viren in folgenden Pfaden "D:\System Volume Information\...\A0049190.exe

Was ist das für ein Zeug und wie bekomme ich das weg,ohne mir zusätzliche Antivirenprogramme installieren zu müssen ?
 
N

Newererst

Gast
Hallo,
deaktiviere die Systemwiederherstellung und lösche alle Wiederherstellungspunkte mit der Datenträger Bereinigung. Neustart und wenn gewollt kannst Du jetzt die Systemwiederherstellung nun wieder aktivieren.


syl:up
 

GermanFreme82

Threadstarter
Dabei seit
10.08.2006
Beiträge
1.079
Alter
38
Hallo,
deaktiviere die Systemwiederherstellung und lösche alle Wiederherstellungspunkte mit der Datenträger Bereinigung. Neustart und wenn gewollt kannst Du jetzt die Systemwiederherstellung nun wieder aktivieren.


syl:up

Und wo genau kann ich die "Systemwiederherstellung" deaktivieren ?
 
P

Prometheus

Gast
Hallo,
deaktiviere die Systemwiederherstellung und lösche alle Wiederherstellungspunkte mit der Datenträger Bereinigung. Neustart und wenn gewollt kannst Du jetzt die Systemwiederherstellung nun wieder aktivieren.


syl:up

Die Wiederherstellungspunkte löschen? :wacko . Halte ich für eine ziemlich krasse Methode, die ganz schnell in die Hosen gehen kann. Davon mal lieber die Finger lassen. Mit welchem Antivirenprogramm hast du das gefunden?
Sicher, dass es kein Virus ist?
An die System Volume kommt man auch so ran. Weiß zwar nicht genau wie, aber das müsste gehen.
Wenn du den Pfad hast, dann kannst du doch diese Datei manuel löschen? Die Profis hier im Forum müssten das genauer wissen, wie man das am vorsichtigsten macht.

Hast du von allen deinen Daten Backups auf DVD?
 
T

tipehana

Gast
systemsteuerung --> system --> systemwiederherstellung

da is ne checkbox lautet: systemwiederherstellung aktivieren bzw deaktivieren



@ Prometheus: er sagte es wäre ein virus...
jedoch können die virenscanner die viren entfernen.. wenn diese jedoch immer wieder kommt, dann liegt das prob woanderst... vllt. einen trojaner, der immer wieder diesen virus initiiert, oder ein anderer virus der das macht?
 
P

Prometheus

Gast
systemsteuerung --> system --> systemwiederherstellung

da is ne checkbox lautet: systemwiederherstellung aktivieren bzw deaktivieren

@ Prometheus: er sagte es wäre ein virus...
jedoch können die virenscanner die viren entfernen..

Tja, wenn er sagt, dass es ein Virus ist, dann muss es wohl einer sein :wut

Im Ernst, der steckt ja wohl in der System Volume, da kommt man nicht ganz so leicht ran. Außerdem ist nicht alles was ein Virenscanner erkennt, vor allem Antivir, ein Virus. Aber entfernen kann er das ja mal, nur nicht, indem er die Wiederherstellungspunkte löscht!
 

Hyla

Dabei seit
20.09.2005
Beiträge
78
Ort
Süd-BRD
Nach einer Neuinstallation lösche ich die Wiederherstellungspunkte (bis auf den letzten): im Explorer rechten Klick auf Laufwerk C, dann Bereinigen.
Spart 1-1,5 GB Daten.
Ich glaube aber auch, dass Antivir hier ein Virus erkennt, wo keines ist. Kommt ab und zu vor.
Mach doch mal einen Online scan, zB bei:
www.bitdefender.de
Das Online Teil erkennt Viren, beseitigt sie aber nicht. Da muss man dann für löhnen.
Zur Erkennung ist bitdefender aber gut; und Du weisst, ob Du überhaupt noch was unternehmen musst.
Du könntest Dir aber auch , mit zB TrueImage, ein Image erstellen und dann die WDH-Punkte löschen -und warten, ob was passiert.
 
T

tipehana

Gast
virus = virus != virus... ?? :blink


symantec bietet auch an, online seinen pc nach viren zu durchsuchen.

als erstes solltest du nen virenscann machen.. ein backup ist auch nie verkehrt, wie oben einer sagt, mach am besten nen backup bevor du die sw deaktivierst.
 

Digit

Dabei seit
04.03.2007
Beiträge
1.747
HI,

ob ein Onlinescanner die restore-Ordner untersucht ist die Frage.

Falls man den Systemherstellungspunkt zurrückholt ist der Schädling (wenn er einer ist) unter umständen aktiv.
 
L

Lenny

Gast
Die Wiederherstellungspunkte löschen? :wacko . Halte ich für eine ziemlich krasse Methode, die ganz schnell in die Hosen gehen kann. Davon mal lieber die Finger lassen.

Das geht nicht in die Hose wenn man sich mit einem passendem Programm ein sauberes Image erstellt, zB. Norton Ghost, oder TrueImage...ist zigmal besser als die Wiederherstellung, da immer nur die letzten Wiederherstellungs Punkte gesichert und ältere gelöscht werden. Die Wiederherstellung ist das erste was ich deaktiviere...
 

GermanFreme82

Threadstarter
Dabei seit
10.08.2006
Beiträge
1.079
Alter
38
Hier ist ein Screenshot von dem Elend :blush



Mein Virenscanner (Antivir) findet das Ding aber nur manchmal und es kommt auch vor das ich tagelang keine Meldung davon bekomme.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Hallo GermanFreme82
Nichts für ungut,aber...
Würdest du bitte diesen Screennshoot entfernen?
Danke,wäre nett,denn wenn da Kinder (hier sind auch welche) auf die Links klicken,dann werden Seiten mit pornografischen Inhalt angezeigt.
Besser den Screen per Druck und Alttaste einstellen.

Fb :-)
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Hier ist ein Screenshot von dem Elend :blush


Mein Virenscanner (Antivir) findet das Ding aber nur manchmal und es kommt auch vor das ich tagelang keine Meldung davon bekomme.

Du bist dir aber schon bewusst, dass dieser Screenshot mindestens 8 Links zu PORNOMATERIAL beinhaltet.

Sag mal, wo lädst du deine Bilder hin, dann darfst du dich auch nicht wundern, dass du dir Viren und anderes Getier einhandelst :thumbdown

A0049190.exe Infected with: Generic.Malware.Sdld!!g.94908B1A .

Ich hab mir mal diese Datei genau unter die Lupe genommen. Die stammt zu 100% von einer Seite mit Pornos bzw.von einer Seite mit ILLEGALER Software, Filme, Musik etc. Sehr verbreitet auf .ru Seiten

Also lösch erstens den Screenshot (leider muss das ein Mod jetzt machen!!) und säubere deine Kiste und lass das in Zukunft

Mike
 

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Hoffentlich liest das mal ein Mod hier,ist doch Kacke sowas. :thumbdown
 

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Habe den Link so geändert, dass nur mehr auf das Bild verlinkt wird.

@GermanFreme82:
Bitte verlinke nicht mehr zu solche Hoster. Du kannst die Bilder genauso als Anhang an den Post hängen oder einen sauberen Bildhoster wie imageshack.us verwenden. ;)
 

GermanFreme82

Threadstarter
Dabei seit
10.08.2006
Beiträge
1.079
Alter
38
Ich weiß net was ihr habt ? Ihr sollt auch nicht die fickseiten ansehen sondern meinen Screenshot von ImageVanue.com und dort seht ihr das Bild von meinem Antivir und nicht mehr ! Wenn der sich mit so einem mist finanziert kann ich auch nix für und ich hab schon viele Bilder auf die Seite hochgeladen und plötzlich ist es Tabu WAS SOLL DAS

Wo soll ich das sonst hochladen ???? aber egal ohne dem Bild ist es auch verständlich !
 

GermanFreme82

Threadstarter
Dabei seit
10.08.2006
Beiträge
1.079
Alter
38
Habe den Link so geändert, dass nur mehr auf das Bild verlinkt wird.

@GermanFreme82:
Bitte verlinke nicht mehr zu solche Hoster. Du kannst die Bilder genauso als Anhang an den Post hängen oder einen sauberen Bildhoster wie imageshack.us verwenden. ;)

Ich benutze seid Uhrzeiten kein Imageshack mehr weil der Mistanbieter die Bilder nach belieben durch diesen dummen Frosch ersetzt und ich glaube kaum das euch der Frosch hilft wenn ich von Antivir rede !
 
Thema:

Virus in "System volume Information" gefunden !

Virus in "System volume Information" gefunden ! - Ähnliche Themen

Altsystem gelöscht - neues System startet nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe seit längerer Zeit 2 Systeme im dual boot in meinem PC. Beide Windows 10. Altes System: HDD 1TB und Windows auf SSD...
BSOD System Service Exception: Hallo liebe Community, ich habe seit ungefähr vier Wochen vermehrt einen Blue Screen of Death, der in unregelmäßigen Abständen auftaucht. Es...
Computer stürzt unregelmäßig ab: Hallo Microsoft-Community Ich habe schon seit längerem Probleme mit meinem Computer. Kurz zu meinem System: Verbaut sind ein Ryzen 5 1600...
Windows 10 UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME: Hallo, Seit dem 5 Oktober bekomme ich die Meldung beim Start meines Computers unmountable_boot_volume. Ich habe etwas an meinem computer...
Wiederherstellung mit dem automatischen Microsoft-System UNMÖGLICH: Ich hab jetzt so einige Forenbeiträge gelesen und ich weiss jetzt wie wichtig die Kontosicherheit Microsoft wirklich ist. Und zwar so sehr, dass...
Oben