Virus - Alarm!

Diskutiere Virus - Alarm! im WinXP - Software Forum im Bereich WinXP - Software; Hallo, Das Problem ist folgendes. Seid neustem erscheinen nach dem Hochfahren drei Links mit Icon auf meinem Desktop, die sich wie folgt nennen...
#1
J

John Wym

Threadstarter
Dabei seit
04.04.2007
Beiträge
10
Hallo,

Das Problem ist folgendes. Seid neustem erscheinen nach dem Hochfahren drei Links mit Icon auf meinem Desktop, die sich wie folgt nennen.
1.Error Cleaner
2.Privacy Protection
3.Spyware & Malware Protection

Alle drei führen zur Seite
http://onlinesecurityworld.com/shandler.php?sg=2
bzw.
http://onlinesecurityworld.com/shandler.php?sg=0

Des weiteren erscheint unten rechts ein rotes Ausrufezeichen, dass mir alle 2 Minuten meldet, dass Ich einen Virus habe und bitte schnell etwas dagegen tun sollte - dieses Warnzeichen lässt sich jedoch nicht mit rechts oder linksklick anwählen, und mit einem klick auf die Meldung passiert ebenfalls nichts, was mir seltsam erscheint. Zudem probiert der Rechner die ganze Zeit ins Internet zu kommen, und gibt mir alle 5 Minuten die Meldung:
"Warning!
Trojan Adware.W32.ExpDwnldr spyware detected. This Trojan allows attackers to access your computer from locations, stealing passworts, Internet banking and personal data. This also prompts advertising pupups.
This process is a security risk and should be removes from your system.

Type: Trojan Horse
System Affected: Windows 98, 2000, NT, XP
Security Risk (0-5): 4
Recomendations: Click yes to get all available antyspyware software"

Wähle ich "ja" an, wird der InternetExplorer geöffnet, der zu der Seite

http://de.drivecleaner.com/.freewar...=pp_3166023713&a=1&p=56&ex=1&hv=0&ap=&w=0&j=0

führt:unsure

Außerdem findet und löscht Norton bei jedem Start aufs neue einen trojaner der sich Clicker mit irgentwelchen Buchstaben davor nennt...

Zu guter letzt erscheinen die drei Links bei jedem Start aufs neue, auch wenn ich sie entferne...

Der letzte Nutzer des Rechners war mein Mitbewohner, der ein Plug-In zur Medienwiedergabe installiert haben will, leider hab ich da keine genaueren Angaben. Ich denke diese neuen Vorkommnisse hängen alle zusammen, hab aber keine Ahnung wie ich dagegen vorgehen sollte - es muss ja erstmal ein Autostart-Programm geben dass die Links auf den Desktop setzt u.ä., aber ich kann nichts dergleichen finden.
Was soll ich tun? Das ganze erscheint mir mehr als verdächtig :sneaky

Ich wär dankbar wenn jemand das Problem kennt oder sonst einen Guten Tip hat.
Grüße,

John Wym

Nachtrag: Zudem öffnet sich in unregelmäßigen Abständen der InternetExplorer und will die Seite
http://mediabusnetwork.com/phandler.php?sid=1&aid=1001&said=0&pid=2&k=free+mp3+ringtones
öffnen....
 
#2
J

John Wym

Threadstarter
Dabei seit
04.04.2007
Beiträge
10
Ich glaube ich hab mir irgentwie das "Program" System Doctor eingefangen:cheesy
Und ich hab keine Ahnung wie ich den wieder los werde...
 
#4
P

peacemaker germany

Gast
Moinmoin
Zitat "Bei einem Trojan-Clicker handelt es sich um einen Trojaner, der sich resident im Windows-Arbeitsspeicher befindet und permanent versucht, Verbindungen zu bestimmten Internetseiten aufzubauen".

Lade dir diese Proggis herunter , falls noch nicht vorhanden , sind alle Freeware - http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_16317939.html und http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13001443.html und http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_24575647.html?tid1=27700&tid2=0 und http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13000824.html .

Wenn dies geschehen , Rechner vom I-net/Netzwerk trennen , die Wiederherstellungskonsole abschalten , und bis auf HJT alle Proggis , auch dein Virenscanner, drüberjagen. Das gleiche spielchen macht du nun im abgesicherten Modus nochmal .

Nach dem Neustart lässt du mal HJT drüber laufen und auf der seite auswerten http://www.hijackthis.de/ , wenn er noch da ist mußt ihn fixen und anhand der auswertung sehen ob er nicht noch in der Registrie/Programordner sich eingenistet hat , falls doch per Hand löschen .

viel glück .
 
#6
P

peacemaker germany

Gast
Du solltest auf jeden Fall deinen Rechner neu installieren, alle anderen Empfehlungen sind unverantwortlich!

http://www.microsoft.com/technet/community/columns/secmgmt/sm0504.mspx

Vermutlich arbeitest du als Admin, was ein sehr großes Sicherheitsrisiko ist: http://xpsicherheit.funpic.de

"alle anderen Empfehlungen sind unverantwortlich".........:confused :confused

Neu Installieren sollte ja nun wirklich der letzte schritt sein , wozu gibt es denn sonst Proggis mit dem man Viren/Trojaner.........löschen und killen kann ???
Davon ab , hatte mir auch mal so`n biest eingefangen DownloadTrojan Zlob 32 und irgendwas , bin ihn so wieder losgeworden . Ohne neu zuinstallieren.
 
#7
J

John Wym

Threadstarter
Dabei seit
04.04.2007
Beiträge
10
Hm...
Ich dachte mir ich arbeite all eure Tips, danke dafür, nacheinander ab - die JollyJoker Variante das Problem mit SmitfraudFix anzugehen hat auch sofort Effekt gezeigt. Es kommen weder die nervigen Anzeigen, noch sind die Links da, noch bekomme ich Warnungen. Auch ins Netz probiert der Rechner nicht mehr unaufgefordert zu gehen - scheint alles toll.
Ist es das auch?
Ist das Problem jetzt schon gelöst, oder ist das mehr schein als sein und ich muß noch einiges besachten? Platt machen kommt als Lösung nämlich gar nicht in Frage...
Danke nochmal für eure Hilfe

John Wym
 
#8
S

Secula

Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
583
Hi,

zusätzlich noch mit "Spybot - Search & Destroy" den Rechner scannen, ggf. noch mit einem akt. Viren-Scanner hinterher ... !

MfG
Secula
 
#9
JollyRoger2408

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
5.848
Alter
59
Ort
Klosterneuburg/Österreich
Hallo @John Wym,
... die JollyJoker Variante das Problem mit SmitfraudFix anzugehen ...
JollyRoger, wenn ich bitten darf :p :D

Ist das Problem jetzt schon gelöst, oder ist das mehr schein als sein und ich muß noch einiges besachten?
Das ist sehr schwer zu sagen; scanne doch bitte mit HijackThis und poste das Log dann hier. Anleitung HijackThis

Platt machen kommt als Lösung nämlich gar nicht in Frage...
Na ja, unrecht hat @SuperTux nicht; ein einmal kompromittiertes System ist nicht mehr vertrauenswürdig. Ich würde mir, an deiner Stelle, schon Gedanken über eine baldige Neuinstallation machen. ;)
 
#10
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Über HJT bekommt man das auch gut im Griff.
Neuinstallation wegen so einer Sache wäre Quatsch.
 
#12
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Hi grüß dich,
doch man bekommt es hin,hab so schon einige Rechner gerettet.Es war auch hinterher Ruhe,zumindest bis sie wieder auf Teufel komm raus auf bestimmte Seiten surfen,dann war wieder alles für die Katz.
 
Thema:

Virus - Alarm!

Virus - Alarm! - Ähnliche Themen

  • Wie entferne ich den Virus Win 32/Hoax.Renas.HX und WINX v2 obwohl mein sicherheitsprogramm sagt alles in ordnung bloß ab und zu kommt die Vrusmeldung

    Wie entferne ich den Virus Win 32/Hoax.Renas.HX und WINX v2 obwohl mein sicherheitsprogramm sagt alles in ordnung bloß ab und zu kommt die Vrusmeldung: wie entferne ich den Virus Win32/Hoax.Renos.HX und WINX v2
  • Wie kann ich den Virus Win 32/Hoax.RenasHX und den Virus WINX v2 löschen mein Sicherheitsprogramm sagt alles in Ordnung

    Wie kann ich den Virus Win 32/Hoax.RenasHX und den Virus WINX v2 löschen mein Sicherheitsprogramm sagt alles in Ordnung: Hallo jemand da Wie kann ich den Virus Win 32/Hoax.RenasHX und den Virus WINX v2 entfernen
  • Virus von Stick und I-Pod entfernen

    Virus von Stick und I-Pod entfernen: Seit einigen Tagen bekomme ich auf meinem PC - ich nutze Windows 10 - jedesmal wenn ich einen Stick oder meinen I-Pod anschließe folgende laufende...
  • Virus Trojana und Malvere

    Virus Trojana und Malvere: Mir wird von Microsoft der link unten angezeigt das ich ein virus haben sollte und es mit dem bereinigen soll! Ist das von Microsoft? Weil euer...
  • Virus Alarm

    Virus Alarm: Hallo Jungs. Ich hab mir letztenns den Kaspersky Anti Virus geholt. Dieser hat einen Virus Namens W32.DELPROT oderso im...
  • Ähnliche Themen

    Oben