GELÖST Virenbefall durch Rouge Antivirenprogramm

Diskutiere Virenbefall durch Rouge Antivirenprogramm im Security / Firewall / Virenabwehr Forum im Bereich Software Forum; Hallo PC-Freunde.... hab mir seit gestern wohl n trojaner eingefangen...Urplötzlich 100 Fehlermeldungen und Warnungen, mein Laptop sei mit Viren...

corax86

Threadstarter
Dabei seit
24.08.2008
Beiträge
210
Ort
Plauen
Hallo PC-Freunde....

hab mir seit gestern wohl n trojaner eingefangen...Urplötzlich 100 Fehlermeldungen und Warnungen, mein Laptop sei mit Viren befallen...Dann startet ne angebliche Virensuche und die zahl der angeblichen trojaner rennt förmlich. Hab natürlich sofort vom i.net getrennt und ausgeschalten den PC...

Seitdem häufen sich die Probleme: Im Startmenü hat sich das Programm namens "AV ..irgendwas) verewigt und n desktop icon, in der Software aber nich aufzufinden. Stattdessen manipulierts mein richtiges Avira Antivir, indem es bei der Funktion "System vollständig prüfen" sofort nen blauen Bildschirm mit weißer fehlermeldung bringt und sofort immer wieder neu startet...Jedenfalls erkennt mein notebook kein CD/DVD Lw mehr (nich mal im BIOS!!!)....Wiederherstellungspunkte gibts auch keine und das Starten is zu 90 % bereits nach 5 sek gescheitert...Hab eben 17!!! mal neustarten müssen um bis zum desktop zu komm...sonst ging nich mal f2 oder f12 ...

Ich könnte noch hundert weitere makken aufzählen...aber hab mal ne hijackthis.log gemacht. Vielleicht kanns jemand rauslesen?!

Ach ja, und diese hier genannten Programme *http://www.winboard.org/forum/security-firewall-virenabwehr/95717-warnung-falsche-virenscanner.html bis auf CCleaner kann ich zwar downloaden und installieren..aber zum ausführen / Öffnen kommts nie...

Was kann ich / sollte ich tun?
 

corax86

Threadstarter
Dabei seit
24.08.2008
Beiträge
210
Ort
Plauen
Hier die log-datei
 

Anhänge

  • hijackthis.txt
    6,3 KB · Aufrufe: 314
A

AlienJoker

Gast
formatieren und neu installieren. alles andere ist nur Augenwischerei. bitter, aber das ist echt das Beste.

/edit:
hier kannst du das Logfile auswerten lassen
 

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
Hi.

formatieren und neu installieren. alles andere ist nur Augenwischerei. bitter, aber das ist echt das Beste.

Sehe ich auch so.

Lies dir das hier mal durch.

Die roten "X" und die gelben "?" fixen, dann wird hoffentlich der Rechner erstmal wieder halbwegs vernünftig hochfahren. Dann aber trotzdem Daten sichern und neu installieren.

Gruß Matze
 

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
10.685
Alter
61
Ort
Klosterneuburg/Österreich
Hallo,
wenn du mit HJT fertig bist, sollten sich wieder Programme installieren lassen; installiere "Malwarebytes" und verwende es. Danach sollte dein Rechner wieder wie gewohnt funktionieren. Trotzdem würde ich empfehlen, das OS neu zu installieren.
 

corax86

Threadstarter
Dabei seit
24.08.2008
Beiträge
210
Ort
Plauen
ok....log ausgwertet und gefixt...CD laufwerk hat er diesmal auch mit gestartet...allerdings führt er keine exe aus...also Neustart..beim booten mit der CD (Setup) kam eben folgende Meldung:

Die Datei \ntkrnlmp.exe konnte nicht geladen werden.
*Der Fehlercode ist 7.

Was bedeutet das?
 

corax86

Threadstarter
Dabei seit
24.08.2008
Beiträge
210
Ort
Plauen
Nun wieder Malwarebytes runtergeladen. Aber er öffnet die .exe nich -.-
 

corax86

Threadstarter
Dabei seit
24.08.2008
Beiträge
210
Ort
Plauen
genau diesen link hatt ich auch eben..letzter ausweg...

ja DS ist schon erledigt ;)
 

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
ja DS ist schon erledigt ;)

:up

Welches ServicePack beinhaltet deine XP-Installations-CD ?

Ich würde die Platte als erstes komplett formatieren. Dazu kannst du zum Beispiel GParted verwenden. Das ist eine Live-CD. Das geladene ISO musst du als Image brennen und diese CD dann booten. Damit kannst du die ganze Platte dann formatieren.

Das ginge auch über die XP-CD, aber die will ja momentan noch nicht.

Gruß Matze
 

corax86

Threadstarter
Dabei seit
24.08.2008
Beiträge
210
Ort
Plauen
OK...das werd ich wohl erst morgen in anrgiff nehmen...für heute genug geärgert...

vielen dank schon mal..melde mich morgen wieder ...

Gruß Corax
 

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
OK...das werd ich wohl erst morgen in anrgiff nehmen...für heute genug geärgert...

Wenn der Samstag eh schon dahin ist, dann hätte ich die Nacht am Rechner durchgezogen. Darauf kommts dann auch nicht mehr an. So ärgerst du dich vielleicht Sonntag weiter. :D

vielen dank schon mal..melde mich morgen wieder ...

OK.

Wenn du die Platte formatiert hast und die XP-CD sich immer noch nicht richtig booten lassen sollte, dann liegt das eventuell an einer BIOS-Einstellung, falls du eine SATA-Platte verbaut hast.

Gruß Matze
 

corax86

Threadstarter
Dabei seit
24.08.2008
Beiträge
210
Ort
Plauen
so,,,nach dem 3. Anlauf konnte windows auch zuende neuinstalliert werden :D

hab nach der neuinstallation avira checken lassen...7 Trojaner,,,nun dürfte alles wieder clean sein

Nun geht die unendliche jagd auf die ganzen treiber wieder los...Suche krampfhaft nach nem ATI Radeon Xpress1100 treiber für amilo pa1510 aber gibts für xp nich, sondern nur für vista,,,i,wie installierts die datei zwar bei mir,,,aber bringen tuts i,wie nix... -.-

jemand ne bessere idee für ne entsprechende linksuche? Suche außerdem noch treiber für - Modemgerät auf High-Definition Bus
- SM-Bus-Controller und
- Video-Controller (VGA-kompatipel)

Werd im netz i.wie nich wirklich fündig...und auf der mitgelieferten treiber CD findet er auch angeblich keine...


morgen neuer versuch...
gruß corax
 

corax86

Threadstarter
Dabei seit
24.08.2008
Beiträge
210
Ort
Plauen
ja..ich hab nicht erst formatiert vorher..weil ich eig nur repariern und nicht neu installieren wollte,,,aber das reparieren schlug mehrmals fehl...dann hab ich eben komplett neu installiert jedoch ohne partition zu formatieren :/
 

JollyRoger2408

Dabei seit
30.09.2005
Beiträge
10.685
Alter
61
Ort
Klosterneuburg/Österreich
...
hab nach der neuinstallation avira checken lassen...7 Trojaner,,,nun dürfte alles wieder clean sein
...
Na ja, unter "Clean" verstehe ich etwas Anderes; wenn du mich fragst, installiere gleich nochmal neu, aber diesmal mit vorherigem Löschen der Partition und Formatierung.
 

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
20.286
Ort
D-NRW
Dem schließe ich mich an.
Rechner platt machen incl. Formatierung und neu Installieren.
Für das nächste Mal kannst du dir ja mal Gedanken um ein Image machen, oder zumindest für ein Programm um die Treiber zu sichern.
Als Beispiel sei mal Double Driver und Clonezilla genannt. Wenn es etwas kosten darf, dann Acronis TrueImage.

Sowas erspart eine Menge Stress und man kann viel unbefangener am Rechner "rumspielen". Voraussetzung ist natürlich, das man eine ordentliche Backupstrategie fährt.
 
Thema:

Virenbefall durch Rouge Antivirenprogramm

Virenbefall durch Rouge Antivirenprogramm - Ähnliche Themen

Verschlüsselungs - Trojaner (BKA/Polizei o.ä.) Erfahrungsbericht: :satisfied Also eine kurze Vorgeschichte : Kunde hat sich Verschlüsselungs -/BKA - Trojaner eingefangen, ruft mich sofort an und ich fahre hin...
Oben