Videos per VLC Media Player mit Windows 10 Medienstreaming auf andere Geräte streamen

Diskutiere Videos per VLC Media Player mit Windows 10 Medienstreaming auf andere Geräte streamen im Erfahrungsberichte (Software) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; So mancher hat seine Videos und Bilder auf seinem PC, aber würde sich das Ganze dann doch lieber auf dem großen Fernseher statt am Monitor...
So mancher hat seine Videos und Bilder auf seinem PC, aber würde sich das Ganze dann doch lieber auf dem großen Fernseher statt am Monitor ansehen? Kein Problem wenn ein smartes Gerät mit VLC Media Player vorhanden ist. Wie man mit wenigen Schritten Bilder und Videos von einem Windows 10 System dank Medienstreaming auf Fire TV, Smart TV und viele andere Geräte mit VLC Media Player streamen kann zeigt dieser Kurztipp.

Windows 10,Windows10,Medienstreamingoptionen,Medienstreaming aktivieren,Medienstreaming starte...png

Komplett PCs in allen Preisklassen auf Amazon

Auf Fire TV, Smart TV, Nvidia Shield, Xiaomi Box oder was auch immer sollte sich bereits der VLC Media Player befinden, den es kostenfrei im Google Play Store gibt. Außerdem muss sich das Gerät natürlich im gleichen Netzwerk wie der PC befinden. Am PC öffnet man das Startmenu und beginnt dann als Suchbegriff Medienstreamingoptionen zu schreiben. Tauchen diese als Ergebnis auf klickt man es an.

Windows 10,Windows10,Medienstreamingoptionen,Medienstreaming aktivieren,Medienstreaming starte...png

Nutzt man dies nun zum ersten Mal erscheint ein Hinweis Das Medienstreaming ist nicht aktiviert und man kann dies dann über den Button Medienstreaming aktivieren freigeben.

Windows 10,Windows10,Medienstreamingoptionen,Medienstreaming aktivieren,Medienstreaming starte...png

Nun sieht man bereits die Übersicht der Verfügbaren Geräte und kann dort bestimmen mit welchen der Geräte man Zugriff auf den PC haben will oder nicht. Für eine bessere Erkennung kann man dann im Feld oben noch einen Namen für die Medienbibliothek vergeben, damit man diese dann in der Ansicht der angezeigten Möglichkeiten leichter findet. Natürlich kann man die Verbindungen an sich auch anpassen, aber hier geht es erst einmal um den schnellen Aufbau zum Medienstreaming.

Windows 10,Windows10,Medienstreamingoptionen,Medienstreaming aktivieren,Medienstreaming starte...png

Nun öffnet man den VLC Player und geht über das Hauptmenü in den Bereich Lokales Netzwerk. Hier sollte dann auch als Quelle der eben freigegebene Computer zu sehen und am vergebenen Namen zu erkennen sein. Nun kann man auf die Ordner für Bilder, Musik und Videos am PC zugreifen und die darin enthaltenen Dateien am Gerät seiner Wahl öffnen.

Windows 10,Windows10,Medienstreamingoptionen,Medienstreaming aktivieren,Medienstreaming starte...png

Kommentar des Autors: Medienstreaming im lokalen Netzwerk per VLC geht erfreulich einfach!
Windows 10,Windows10,Medienstreamingoptionen,Medienstreaming aktivieren,Medienstreaming starten,Medienstreaming per VLC Media Player,aktivieren,einrichten,nutzen,verwenden,Lokales Netzwerk
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.877
Ort
FCNiederbayern
Sollte da die Überschrift nicht etwas anders lauten? Du streamst hier nicht unbedingt auf andere Geräte sondern gibts es nur für andere Geräte frei.
Die Funktion die wird von Windows und dem Mediaplayer kennen gibts in VLC immer noch nicht. Viele andere Andwendungen können das aber VLC nicht.
 
Zeiram

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Team
Dabei seit
19.02.2015
Beiträge
2.421
Viele suchen es aber eben als Streaming, weil die Funktion ja auch über das Medienstreaming gemacht wird. Eigentlich heißt Streaming ja "nur", dass ein Film schon während der Übertragung angesehen werden kann und nicht erst heruntergeladen bzw. beendet sein muss, und genau das mache ich ja am Smartphone oder Smart TV, da da der Film dort nicht gespeichert wird. Er wird also so gesehen vom PC auf das andere Gerätle gestreamt... :)
 
AndreasBloechl

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.877
Ort
FCNiederbayern
Nein, ich zum Beispiel hatte immer die Funktion gebraucht damit ich Musik von YouTube auf meinen AV Receiver über BT streamen konnte. In jeder App oder Software heist es da einfach "wiedergeben auf". Und genau diese Funktion fehlt VLC egal ob Handy App oder Software auf dem PC.
Das geht beim WindowsMediaPlayer schon immer und Android Apps wie Bubble upnp haben diese Funktion auch.
 
Thema:

Videos per VLC Media Player mit Windows 10 Medienstreaming auf andere Geräte streamen

Videos per VLC Media Player mit Windows 10 Medienstreaming auf andere Geräte streamen - Ähnliche Themen

VLC Media Player Kurztipp - Ausschnitt aus Video abspeichern, z.B. um animiertes GIF zu erzeugen: Der VLC Media Player kann deutlich mehr als nur Videos abspielen. Wer sich zum Beispiel gern selbst ein persönliches GIF erstellen will, der kann...
Medienstreaming kann auf meinem Windows 10-Comp. nicht aktiviert werden.: Hallo, ich möchte von meinem Hauptcomputer aus gerne den Inhalt von Mediatheken oder auch ganz normale Fernsehsendungen auf meinen in einem...
Webradio über Icecast Radio Directory im VLC Media Player nutzen - So einfach funktioniert es!: Am PC kann man sich auch entspannen und für viele geht das am besten mit Musik. Wer da vielleicht auf die Schnelle ein Webradio hören will kann im...
Audio-Inhalte aus Google Chrome Browser Tab auf Google Home oder Google Home Mini streamen: So mancher hat einen PC als Musik-System aufgebaut, andere hören zwar auch gern vom Computer aus Musik, aber dieser steht dann vielleicht...
Mit Google Messages SMS vom Windows PC zum Android Smartphone schicken - So leicht geht’s!: Für die einen ist die SMS tot, aber so mancher Anbieter nutzt den Dienst für Verifizierungen und auch privat kommt sie erstaunlich oft zum...

Sucheingaben

https://www.winboard.org/

Oben