Videos im Internet Explorer 7 gehen nicht mehr auf

Diskutiere Videos im Internet Explorer 7 gehen nicht mehr auf im Internet Explorer Forum im Bereich Browser Forum; Beim klicken auf eine WMV, MPG, MPEG, AVI Datei im Internet ging bei mir unter Vista und Internet Explorer bis gestern immer der Mediaplayer auf...
D

Doctor_No

Threadstarter
Mitglied seit
31.01.2008
Beiträge
38
Beim klicken auf eine WMV, MPG, MPEG, AVI Datei im Internet ging bei mir unter Vista und Internet Explorer bis gestern immer der Mediaplayer auf (so soll es bei mir auch sein).

Plötzlich - ohne Installation neuer Software - geht der Mediaplayer nach klicken auf einen Video nicht mehr auf, sondern es öffnet sich eine neue Internet-Explorer-Seite mit der Meldung

> Die Webseite kann nicht angezeigt werden. Wahrscheinlichste Ursachen: Sie haben keine Verbindung mit dem Internet hergestellt. Es ist ein Problem mit der Website aufgetreten. Die Adresse enthält eventuell einen Tippfehler.

Blöderweise kommt das jetzt immer bei jedwedem Klicken auf einen Video im Internet mit dem Explorer. Neustart etc half nicht und die Internetverbindung klappt einwandfrei.

Im Windows Explorer sind diese Videos weiter wie es sich gehört dem Mediaplayer zugeordnet und bei Doppelklick im Windows-Explorer öffnet sich brav der Mediaplayer.

DANKE FÜR EURE HILFE !
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Hallo.
Den IE mal zurück auf Standardeinstellungen einstellen oder saug dir mal das neue K-lite Mega Codec Pack.

http://www.free-codecs.com/download/K_Lite_Mega_Codec_Pack.htm

Verwendest du auch FF ?
Könntest auch mal das hier mal probieren.Das ist für den WMP ein Plug In. ;)
 
D

Doctor_No

Threadstarter
Mitglied seit
31.01.2008
Beiträge
38
Ich habe das Zurücksetzen gefunden und alle Internet-Explorer Eigenschaften auf Standard des Herstellers zurückgesetzt. Das Problem bleibt das gleiche: Nach Einfachklick auf einen Video im Internetes gefunden geht eine neue Internet-Explorer Seite auf: > Die Webseite kann nicht angezeigt werden.

Warum nimmt das verd.... Ding nicht mehr den Madiaplayer hierfür ?? Habe ihn auch ausdrücklich nochmal als Standard für alle Programme definiert, die er öffnen kann.
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Mitglied seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Hast K-lite Mega Codec Pack mal installiert ?
 
D

Doctor_No

Threadstarter
Mitglied seit
31.01.2008
Beiträge
38
Wie erwartet hat das keinen Effekt. Der Mediaplayer spielte ja bereits ohne Codec PAck alles ab - aber nur aus dem Windows-Explorer heraus mit Doppelklick, nachdem man eine beliebige Video-Datei manuell runtergeladen hat.
Einfachklick auf der Internet-Seite mit einem Video bringt aber nicht den Mediaplayer zum starten, sondern eine Internet Seite öffnet sich, die sagt > Die Webseite kann nicht angezeigt werden ... Aber ich will doch gar nicht auf eine Web Seite, sondern dass sich bei dem Klick auf den Link der Mediaplayer öffnet !!
 
V

Vaycor

Mitglied seit
09.04.2008
Beiträge
1
Alter
35
hey..

ich habe genau das gleiche problem.. videos werden nicht mehr im mediaplayer geöffnet, stattdessen nur die bekannte fehlermeldung. Ein update zu E 8 beta hat auch nichts gebracht..bitte um lösungen^^
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Hallo zusammen

Ich habe den Eindruck dass Windows zum öffnen von Mediadateien plötzlich den Internet Explorer verwendet. Deshalb würde ich die die Dateiformate mit der Programmzuordnung einmal kontrollieren (Systemsteuerung > Programme) bzw. die Verlinkung dazu. Eventuell fehlt auch das Media Extension Plug-In im Internet Explorer. Oder vielleicht mal Macromedia Flash Player aktualisieren.

Gruss
 
G

Gaser

Mitglied seit
12.04.2008
Beiträge
1
Hallo

bei mir hab ich es wieder hinbekommen, unter Vista, mit: Start -> Standardprogramme -> Programmzugriff und Computerstandards festlegen -> Benutzerdefiniert -> Wählen Sie eine Standardmedienwiedergabe aus -> Windows Media Player -> OK.

mfg
 
D

dudelmc

Mitglied seit
11.01.2009
Beiträge
1
Hallo

bei mir hab ich es wieder hinbekommen, unter Vista, mit: Start -> Standardprogramme -> Programmzugriff und Computerstandards festlegen -> Benutzerdefiniert -> Wählen Sie eine Standardmedienwiedergabe aus -> Windows Media Player -> OK.

mfg
Hatte das gleiche Problem.
Dank deiner Info funktioniert's jetzt wieder.

Vielen Dank
Dude:aah:up:sing
 
Thema:

Videos im Internet Explorer 7 gehen nicht mehr auf

Videos im Internet Explorer 7 gehen nicht mehr auf - Ähnliche Themen

  • Internet Explorer 11 Videos werden nicht geladen

    Internet Explorer 11 Videos werden nicht geladen: Hallo, seit einiger Zeit treten Probleme beim Internet Explorer 11 (Windows 8.1) auf. Die Videos bei T-Online werden nicht geladen und...
  • Internet Explorer 11 Videos laden funktioniert nicht

    Internet Explorer 11 Videos laden funktioniert nicht: Hallo, seit einiger Zeit treten Probleme beim Internet Explorer 11 (Windows 8.1) auf. Die Videos bei T-Online werden nicht geladen und...
  • Windows 7 html5-Videos Internet Explorer 11 laufen nicht

    Windows 7 html5-Videos Internet Explorer 11 laufen nicht: Hallo miteinander, ich habe das Problem, dass html5-Videos (youtube, focus, spiegel) im Internet Explorer 11 unter Windows 7 nicht laufen...
  • MJPEG-Videos im Internet Explorer 11 mit einem Plug-In anzeigen lassen ?!

    MJPEG-Videos im Internet Explorer 11 mit einem Plug-In anzeigen lassen ?!: Hallo, meine Frage ist, wie ich MJPEG-Videos im Internet Explorer 11 anzeigen lassen kann mithilfe eines Plug-Ins. Ich weiss mittlerweile...
  • Video: Hardwarebeschleunigung für Text, Grafik und Videos in Internet Explorer 9

    Video: Hardwarebeschleunigung für Text, Grafik und Videos in Internet Explorer 9: Die Hardwarebeschleunigung für Text, Video und Grafik bedeutet, dass sich Ihre Websites wie Anwendungen verhalten, die direkt auf Ihrem PC...
  • Ähnliche Themen

    Oben