Videorekorder LG LV-4941

Diskutiere Videorekorder LG LV-4941 im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Sonstiges; Mein alter Videorekorder ist eingegangen und jetzt brauch ich einen neuen. Weiß jemand genaueres über den LV-4941 VHS-Videorekorder von LG...
M

MrBurns

Threadstarter
Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
45
Mein alter Videorekorder ist eingegangen und jetzt brauch ich einen neuen.

Weiß jemand genaueres über den LV-4941 VHS-Videorekorder von LG Electronics?

Er ist mit Abstand der billigste bei geizhals.at in Österreich erhältliche Videorekorder, aber LG hat leider keine Informationen mehr über dieses Gerät und auch mit Google hab ich nichts gefunden.

die einzigen Daten, die ich darüber auf einer Händler-Homepage gefunden hab sind folgende:

6 Kopf Videorecorder
ICON OSD (On Screen Display)
NTSC und PAL Wiedergabe
Automatische Sendersuche
Longplay bei Aufnahme und Wiedergabe
Schnellrücklauf

Mich würden abgesehen von der Qualität beim Aufnehmen und wiedergeben (die glaub ich eh bei allen 6-Kopf-Videorekordern ziemlich gleich sein drüfte) vorallem folgende Features interessiern:

- maximale Zahl einstellbarer Sender (sollte min. ~50 sein)
- Hyperbandtuner (für Sonderkanäle bei Kabel-TV)
- Turbolaufwerk (d.h. schnelles vor- und zurückspuelen, ca. 1 Min. für eine 180 Min. Kassette)
- Vorspulen- und zurückspulen mit Bild ("Bildsuche")
- Zeitlupe
- Standbild
- VPS
- Showview
- maximale Zahl der Timer
- System, um Inhalt von Kassetten zu speichern (bei Phillips würde das Tape Manager heißen)
- Automatische Spurlage (Auto Tracking)
- Manuelle Spurlage
- Wie lange kann man ihn vom Stromnetz trennen, ohne dass die Daten verloren gehen?
- Cinch-Anschluß für Video
- Cinch-Anschluß für Audio

Noch eine kleine Anmerkung: Ich brauch einen Videorekorder, weil ich noch viele VHS-Kassetten hab. Ich werd mir zwar irgendwann mal einen Festplattenrecorder kaufen, aber ein all-in-one-Gerät bringts ned, weil die sind teurer als beides extra zu kaufen und das zusätzliche Kastl stört mich nicht.
 
F

Freak-X

Gast
Warum willst du dir eine ausstebernde Technologie wie VHS noch anschaffen? - Es gibt doch schon längst die viel praktischeren Festplatten-Rekorder...
 
M

MrBurns

Threadstarter
Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
45
Warum willst du dir eine ausstebernde Technologie wie VHS noch anschaffen? - Es gibt doch schon längst die viel praktischeren Festplatten-Rekorder...
Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
 
M

MrBurns

Threadstarter
Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
45
Anscheinend kann mir keiner sagen, was vom 4941 zu halten ist.

Also werd ich mir morgen wohl einen anderen Videorekroder kaufen und zwar entweder einen LV-4747 oder einen LV-4787.

Die erfüllen beide fast alle vorraussetzungen. Nur haben sie anscheinend keine Möglichkeit, die Spurlage manuell einzustellen und auch kein System, um den Inhalt der Kassetten zu speichern, aber anscheinend haben das garkeine neune Videorekorder mehr, obwohl es mein 8 Jahre alter Philips hatte. Der hatte dafür aber glaub ich kein Auto Tracking.

Die tehcnischen Daten der beiden Modell sind gleich, aber wegen der breiteren Verfügbarkeit und den daraus resultierenden günstigeren Preis würd ich den 5787 bevorzugen (ich nehmen dan, der 4747 ist ein Auslaufmodell un der 4787 sein Nachfolgemodell).

Siehe auch Datenblätter von LG: 4747, 4787

Was haltet ihr davon?
 
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Über LG weiß in in der Richtung nichts zu schreiben,Habe jahrelang nur Panasonic Vhs Geräte verwendet und mittlerweile sind die recht günstig geworden.Für mich die beste Fa.in der Beziehung.Hab hier auch noch einen 6 Kopf stehen.
 
M

MrBurns

Threadstarter
Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
45
Über LG weiß in in der Richtung nichts zu schreiben,Habe jahrelang nur Panasonic Vhs Geräte verwendet und mittlerweile sind die recht günstig geworden.Für mich die beste Fa.in der Beziehung.Hab hier auch noch einen 6 Kopf stehen.
Panasonic Geräte sind in .at nicht mehr verfügbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Und Panasonic? :blush
 
M

MrBurns

Threadstarter
Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
45
Oops, ich meinte eh Panasonic. k.A., warum ich das verwechselt hab...

In .at sind auf jeden Fall bei geizhals.at nurmehr Videorekorder von LG, Funai und Daewoo lagernd, bei Saturn, Media-Markt und Co. gibts auch noch Geräte von Silva. Aber die LG-Modelle 4747 und 4787 sind die einzigen, die meine Anforderungen erfüllen (vom 4941 weiß ichs noch imer nicht). Die anderen sind zwar etwas billiger als der 4747 und der 4787, können aber auch weniger.
 
Zuletzt bearbeitet:
tuxer

tuxer

Dabei seit
12.07.2006
Beiträge
226
Ich hab noch nen ur-ur-alten Grundig (Baujahr ca. Mitte - Ende '80er), der läuft noch Top. Deswegen hab ich gar keinen anderen Rekorder (weder DVD noch Festplatte).

Naja, über LG hab ich noch nix negatives gehört.
 
M

MrBurns

Threadstarter
Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
45
Ich war im Media-Markt und hab dort einen LV-4941 gefunden. Er hat kein laut Media-Markt-Preisschild VHS und kommt deshalb nicht in Frage.


Ich war auch beim Cosmos und dort haben sie einen Silva VRC624 auf €69,97 reduziert, weil er ein Ausstellungsstück ist.


Der kann alles, was die Modelle LV-4787 und LV-4747 von LG können und hat zusätzlich noch automatische Kopfreinigung.


Allerdings können die LG-Modelle auch rückwärts-Zeitlupe, was nicht standard ist. Leider weiß ich nicht, ob der Silva VRC624 das auch kann.


Und außerdem hab ich grad in einem Handbuch gesehen, dass bei manchen Videorekordern Standbild nur in Schwarz-Weiß möglich bist. Beim LV-4787 ist das aber nicht so, weil dort steht im Handbuch (http://de.lgservice.com/, Produkt-Support -> Bedienungsanleitungen):

Systembedingt ist ein Standbild qualitativ immer etwas schlechter
in der Farbe und im Kontrast, weil das Bild nur mit der Hälfte der
sonst üblichen Zeilen eines Fernseh-Vollbildes dargestellt wird.
Weiß jemand, wie das beim Silva VRC624 ist?
 
M

MrBurns

Threadstarter
Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
45
Allerdings können die LG-Modelle auch rückwärts-Zeitlupe, was nicht standard ist. Leider weiß ich nicht, ob der Silva VRC624 das auch kann.


Und außerdem hab ich grad in einem Handbuch gesehen, dass bei manchen Videorekordern Standbild nur in Schwarz-Weiß möglich bist. Beim LV-4787 ist das aber nicht so, weil dort steht im Handbuch (http://de.lgservice.com/, Produkt-Support -> Bedienungsanleitungen):

Systembedingt ist ein Standbild qualitativ immer etwas schlechter
in der Farbe und im Kontrast, weil das Bild nur mit der Hälfte der
sonst üblichen Zeilen eines Fernseh-Vollbildes dargestellt wird.
Weiß jemand, wie das beim Silva VRC624 ist?
Ich hab heute beim Cosmos den Silva VRC624 ausprobiert und er macht einen recht guten Eindruck.

Der kann zeitlupe und auch in Farbe, allerdings nicht rückwärts.

Allerdings kostet er ca. 12€ weniger als der LG LV-4787, also werd ich mir noch überlegen, ob ich die rückwärts-Zeitlupe wirklich brauch.

Außerdem kann der LG Bildsuche in 2 Geschwindigkeiten, der Silva nur in einer Geschwindigkeit, aber ich glaub, das reicht eh.

Das zurückspulen war auch etwas langsam mit meiner 100 Min. Testkassette (ca. 90 Sek.). Die meisten Hersteller geben ca. 1 Min. für 180 Min. Kassetten an, aber der Verkäufer hat mir gesagt, dass das nicht bei jeder Kassette gleich ist, selbst wenn sie gleich lang sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MrBurns

Threadstarter
Dabei seit
05.01.2006
Beiträge
45
Ich hab mir schon vor einiger Zeit den Silva gekauft und bin im großen und ganzen sehr zufrieden damit. Das einzige, was mich ein bissi stört ist, dasss wärend dem Bildsuchlauf das Zählwerk nicht angezeigt wird (bei normalen Vorspuelen aber schon) und dass es im Gegensatz zu meinem alten Philips keine minutengenaue restzeitanzeige gibt, sondern nur so einen Balken, wo man das bei einer 5 Stunden kassette auf ca. 1/2 Stunde genau schätzen kann. Außerdem regiert der Laaufwerksmotor viel langsamer: er ist zwar ca. gleich schnell, aber das Abbremsen von max. auf 0 braucht statt 2 Min. SP/4 Min. LP jetzt 7 Min. SP/14 Min. LP (damit ist die Bandposition gemeint, nicht die Zeit, die benötigt wird). Aber das sind nur Kleinigkeiten, an die man sich shcnell gewöhnt.
 
Thema:

Videorekorder LG LV-4941

Videorekorder LG LV-4941 - Ähnliche Themen

  • Brauche dringend: Videorekorder

    Brauche dringend: Videorekorder: Hi, wenn jemand noch so was altmodisches rumstehen hat, welcher auch noch funktioniert und nicht unbedingt schäbig aussieht. :blush Bitte eine PM...
  • Videorekorder an PC

    Videorekorder an PC: Hi und guten Morgen Ich möchte gerne meinen Uraltvideorekorder an meinen PC anschliessen um meine alten Videos endlich zu digitalisieren und...
  • Ähnliche Themen
  • Brauche dringend: Videorekorder

    Brauche dringend: Videorekorder: Hi, wenn jemand noch so was altmodisches rumstehen hat, welcher auch noch funktioniert und nicht unbedingt schäbig aussieht. :blush Bitte eine PM...
  • Videorekorder an PC

    Videorekorder an PC: Hi und guten Morgen Ich möchte gerne meinen Uraltvideorekorder an meinen PC anschliessen um meine alten Videos endlich zu digitalisieren und...
  • Oben