Videograbber von Logilink

Diskutiere Videograbber von Logilink im Win8 - Software Forum im Bereich Windows 8 Forum; Hallo, ich habe mir vor längerer Zeit bei eBay den Videograbber von Logilink ersteigert. Bisher lag der nur herum, nun wollte ich ihn mal...
B

Bernd LE

Threadstarter
Mitglied seit
05.12.2012
Beiträge
112
Standort
Leipzig
Hallo,

ich habe mir vor längerer Zeit bei eBay den Videograbber von Logilink ersteigert. Bisher lag der nur herum, nun wollte ich ihn mal installieren, doch habe ich zu der Treiber CD die Seriennummer nicht mehr. Wahrscheinlich habe ich die Papierhülle wo sie draufstand damals gegen ein Plastic CD Hülle ausgetauscht, ohne an die Seriennummer zu denken. Den Treiber für den Grabber habe ich mir aus dem Netz geholt, nun benötige ich aber noch die Software. Ich weiß ja überhaupt nicht, ob diese in Win 8 überhaupt läuft.

Kann mir jemand eine Seriennummer nennen, oder ein anderes Programm, um den Grabber unter Win 8 bedienen zu können?

Beste Grüße aus Leipzig
 
P

pefo

Mitglied seit
21.07.2010
Beiträge
1.103
Standort
Berlin
Leider sind wir hier nicht bei "Wünsch Dir was"...

Seriennummern werden hier im Forum nicht verteilt! Und ob das Teil überhaupt dazu zu bewegen ist unter Windows 8 zu laufen, solltest Du selber ergründen können, in dem Du, wie jeder andere auch, mal bei Logitech auf den WEB-Seiten nachschaust, ob die dort auch Windows 8 Treiber anbieten!
 
B

Bernd LE

Threadstarter
Mitglied seit
05.12.2012
Beiträge
112
Standort
Leipzig
Leider sind wir hier nicht bei "Wünsch Dir was"...

.... solltest Du selber ergründen können, in dem Du, wie jeder andere auch, mal bei Logitech auf den WEB-Seiten nachschaust, ob die dort auch Windows 8 Treiber anbieten!
Ich hatte aber geschrieben, dass ich den Treiber bereits habe, ich wollte wissen, ob jemand eine Programmoberfläche kennt, mit dem man den Grabber betreiben kann.
 
M

Mediamann

Mitglied seit
07.03.2012
Beiträge
42
Versuche es mal mit Virtual Dub. Diese gibt es in 32bit und 64bit.
Ob es funktioniert, weiß ich nicht. Analoge Grabber dieser Preisklasse
haben ab Windows Vista schon immer Probleme verursacht. Vernünftig
analoges Material digitalisieren kann man nur mit z.B. Canopus ADVC Geräten.
Diese funktionieren über eine Firewire Schnittstelle, auch mit Windows 8 !
 
B

Bernd LE

Threadstarter
Mitglied seit
05.12.2012
Beiträge
112
Standort
Leipzig
Ich danke dem "Mediamann" für seine Antwort. Wenn das mit dem Digitalisieren qualitätsmäßig nichts bringt, hat es wohl keinen Sinn, wenn ich da auf dieser Welle weitermache. Ich hatte vor Jahren die Miro DC 30+ unter Windows XP betrieben. Das Filmmaterial war in Hi 8, die Software war Ulead Media Studio 5.1 und Premiere 6.0. Auch bei längeren Filmen, war das Bild und der Ton absolut deckungsgleich. Ich habe mich schon gewundert, dass man heute mit solch einfachen Mitteln wie dem Grabber das gleiche Ergebnis erziehlen soll.

Was ist das Canopus ADVC Gerät genauer? Ist das eine größere Anschaffung?

Beste Grüße aus LE
 
M

Mediamann

Mitglied seit
07.03.2012
Beiträge
42
Das ist schon eine größere Anschaffung. Das kleinste Gerät
ADVC 55 kostet ca. 160 Euro. Das lohnt sich jedoch nur,
wenn du viel Analoges Material hast. Das Video wird in
DV auf deiner Festplatte gespeichert und es bleibt auch bei
einer 3 Stunden VHS absolut syncron !

Konverter | Grass Valley
 
B

Bernd LE

Threadstarter
Mitglied seit
05.12.2012
Beiträge
112
Standort
Leipzig
Dann lasse ich meine zehn VHS Kassetten im Schrank, wenn das solche Ausmaße annimmt. Ich könnte mir allerdings einen älteren PC mit XP wieder flott machen und meine DC 30 wieder in Betreib nehmen. Für die Anzahl an VHS Kassetten wird es reichen.

Danke für Deine Antworten!
 
B

Bernd LE

Threadstarter
Mitglied seit
05.12.2012
Beiträge
112
Standort
Leipzig
Ich war in der Annahme, dass ich damals mit XP und der Miro DC 30+ meine Hi 8 Urlaubsvideos bearbeitet habe. Nun habe ich Win Xp und das Videoschnittprogramm Media Studio 5.2 installiert und musste merken, dass es ja sogar Win 98 war, mit dem ich damals gearbeitet hatte. Mit XP läift das Programm nicht. Wenn ich nun Win 98 installieren würde, kommt denn das Betriebssystem mit den Optionen von heute klar? Damit meine ich RAM, SATA II und die heutiogen HHDs.

Es gibt z.Z. ein Progamm von MAGIX, mit dem Titel "Retten Sie ihre Videokassetten". Mit welcher Hardware arbeitet das Programm zusammen?
 
P

pefo

Mitglied seit
21.07.2010
Beiträge
1.103
Standort
Berlin
Windows 98 installieren

Nein! Schon allein deshalb weil es keine Treiber für Deine Grafik bzw. gesamte Hardware gibt. Du könntest eventuell versuchen, es in einer virtuellen Umgebung zu installieren. Dazu steht unter Window 8 pro auch Hyper-V zur Verfügung. Google Dich da einfach mal ein wenig schlau, zum Thema Hyper-V unter Windows 8!

Und für Deine Frage einen neuen Thread aufzumachen, kommt schon mal gar nicht in Frage, erst recht nicht im Bereich Smalltalk!
 
B

Bernd LE

Threadstarter
Mitglied seit
05.12.2012
Beiträge
112
Standort
Leipzig
Windows 98 installieren

Das sehe ich schon alles ein. Muss aber sagen, dass unter XP hardwaremäßig alles läuft, sogar die Treiber für die DC 30+ werden erkannt. Nu das Videoschnittprogramm macht nicht mit. Ich möchte doch nur ein paar Bänder aus alten Tagen in die heutige Zeit retten. Schade um meine DC 30+, die war damals nicht billig.

Hast Du auf meine Frage, im Bezug des MAGIX Programms eine Antowrt?
 
P

pefo

Mitglied seit
21.07.2010
Beiträge
1.103
Standort
Berlin
Windows 98 installieren

Du hast doch eine 32bit Version von Windows 8! Gerade da ist es höchst Wahrscheinlich, dass wenn Du die Treiber und auch Software im Kompatibilitätsmodus und mit Administratorrechten installierst, diese auch funktionieren! Bei einer 64bit Version hingegen gäbe es keine Möglichkeit!

Zum Thema MAGIX:

Vielleicht solltest Du mal Deine Augen aufmachen und mehr lesen als fragen: MAGIX Retten Sie Ihre Videokassetten! - VHS digitalisieren
Ein passender USB Adapter liegt dem Paket nämlich bei!
 
B

Bernd LE

Threadstarter
Mitglied seit
05.12.2012
Beiträge
112
Standort
Leipzig
Windows 98 installieren

Schön, dass Du den kompletten Überblick hast, manche sind halt nicht so fit wie Du. Deinen Oberlehrerton, finde ich jedenfalls unangebracht. Ich würede auf jeden Fall so nicht anderen entgegentreten!
 
M

Mediamann

Mitglied seit
07.03.2012
Beiträge
42
Windows 98 installieren

Versuche es doch mal mit Virtual Dub (kostenlos-und läuft auch mit XP) deine Videos
von der DC30 zu capturen !
Bearbeiten kannst du es dann mit jeder Schnittsoftware.
 
M

Mediamann

Mitglied seit
07.03.2012
Beiträge
42
Windows 98 installieren

Adobe CS2 Software gibt es jetzt kostenlos. Gehe mal zu Chip.de und lade dir Adobe Premiere Pro CS2 herunter. Du wirst dann auf die Adobe Website weitergeleitet. Diese Software eignet sich aufjedenfall für dein DC30+ !
 
B

Bernd LE

Threadstarter
Mitglied seit
05.12.2012
Beiträge
112
Standort
Leipzig
Windows 98 installieren

Danke Mediamann. Das Programm Premeire kenne ich noch aus der Zeit mit der DC 30. Ich hatte damals die Version 4.2. Habe mich dann aber immer für die Media Studio 5.2 entschieden. Dieses Programm habe ich jetzt bei eBay im Original für 10 € ergattert, es läuft aber unter XP nicht. Ich werde Premiere mal laden und die Sache ausprobieren.

Teil 2:

Ich war auf der Adobe Seite, finde dort aber nicht die von Dir genannte Version Premiere Pro CS2, sondern nur die SC6 als Testversion und diese ist für 64 bit. Habe ich was übersehen?

Nun habe ich schon wieder eine Frage gestellt, das gibt wieder Ärger .....
 
M

Mediamann

Mitglied seit
07.03.2012
Beiträge
42
Windows 98 installieren

Nicht die CS6. Diese Version funktioniert unter XP nicht.

Hier ist der Link von Chip Online:

Adobe - CS2-Download
 
B

Bernd LE

Threadstarter
Mitglied seit
05.12.2012
Beiträge
112
Standort
Leipzig
Windows 98 installieren

Danke Dir Mediamann, ich habe es gefunden und bin gerade beim Laden. Feedback folgt!

Teil 2:
Das Programm von Adobe habe ich installiert, findet aber zur DC30 keine Verbindung. Capturefenster bleibt schwarz. Ulead Mediastudio 8.0 findet die DC 30, habe aber keinen Ton, da muss noch intern ein Audiokabel gezogen werden.

Doch müssen wir das Thema beenden, wir bewegen uns im Bereich Win XP.

Danke für Deine Hilfe!
 
Thema:

Videograbber von Logilink

Videograbber von Logilink - Ähnliche Themen

  • Installationsfehler Logi Link Videograbber VG 0005

    Installationsfehler Logi Link Videograbber VG 0005: Hallo alle miteinander, ich habe folgendes Problem: Windows 7 Ultimate 64Bit ist mein Betriebsprogramm. ich wollte von einer Sony DCR-HC14E ein...
  • LOGILINK PC0041 USB funktioniert nicht mehr - Code 12

    LOGILINK PC0041 USB funktioniert nicht mehr - Code 12: Ich habe vor ein paar Wochen die PCI Karte eingebaut um 5 USB Anschlüsse zu bekommen. (Da ich vorher Probleme hatte mit den internen) Es ging bis...
  • USB auf seriell adapter von Logilink

    USB auf seriell adapter von Logilink: Hallo zusammen, ich habe mir vor kurzen einen USB auf seriell Adapter von Logilink gekauft. Leider wird er trotz der mitgeliefernden CD nur als...
  • LogiLink PC0030A PCI Express Schnittstellenkarte FireWire 3+1 funktioniert in win 8.1

    LogiLink PC0030A PCI Express Schnittstellenkarte FireWire 3+1 funktioniert in win 8.1: Habe mir gerade heute diese Teil zugelegt eingebaut und leider tote Hose.mehrmals umgesteckt aber es funktioniert nicht. Liegt es an Win 8.1 64...
  • Windows 8.1 und Videograbber Konflikt

    Windows 8.1 und Videograbber Konflikt: Warum kann Windows 8.1 (64bit) meinen Video Grabber Gembird nicht erkennen?
  • Ähnliche Themen

    Oben