Verzögerung beim durch Norton 2003?

Diskutiere Verzögerung beim durch Norton 2003? im WinXP - Software Forum im Bereich WinXP - Software; Verzögerung beim starten von XP durch Norton 2003? Hallo! Habe ein Problem beim starten von XP. Ich habe Norton InternetSecurty 2003...
#1
EvilDead

EvilDead

Dabei seit
02.05.2003
Beiträge
158
Verzögerung beim starten von XP durch Norton 2003?

Hallo!

Habe ein Problem beim starten von XP. Ich habe Norton InternetSecurty 2003 installiert. Dieses benötigt beim starten aber mehrere Minuten bis es geladen ist. Solange ist der Rechner etwas blockiert.
Habe folgendes gelesen:
Unter WinXP (Pro und Home) kommt es leider immer öfter zu Problemen mit der installierten Norton Internet Security (Firewall und AntiVirus).

Die Probleme äußern sich darin, dass der Autoprotect und auch die Firewall beim Starten von Windows extrem lange Zeit benötigen, bis sie sich aktivieren bzw. einsatzbereit sind, und der Rechner einen Neustart ausführt, wenn man die Festplatte(n) nach Viren scannt. Auch kann es dazu kommen, dass während des Scannens der NaV beendet wird und sich nicht mehr neu starten lässt.


Dafür gibt es einen Patch (Vezögerung durch Virenscanner-Patch Q309376). Dieser lässt sich bei mir leider nicht installieren. Es erscheint ein Fehlermeldung in der steht, dass dieser Patch nicht installiert werden kann, wenn das SevicePack installiert. Dises ist bei mir installiert.
Nun meine Frage! Gibt es noch eine andere Lösung für mein Problem?

THX

EvilDead :nixweis
 
#2
Blutfliege

Blutfliege

Dabei seit
07.03.2003
Beiträge
942
Alter
29
Ort
Königstein
Also bei mir war das noch nie.

Ich hab Norton Anti Virus 2003 und Win xp Pro,und kein Service Pack. Ich mach immer das neuste LiveUpdate drauf, des das so lange dauert kann ich mir eighentlich nicht so ganz vorstellen. Bei mir ist alles normal, er fährt genauso schnell runter und hoch wie als wäre kein Norton drauf. Hast du das neuste LiveUpdate drauf?oder probiere mal aus das service Pack zu deinstallieren, ach ja geht ja nicht da muss man ja alles löschen. Oder wenns garnicht geht tu doch Norton deinstallieren, und dann wieder drauf. Hast du einen Bekannten der auch Win xp und Norton drauf hat, und kein Service Pack? Wenns am service Pack liegt, und du dein Norton ...2003 behalten willst musst du wohl oder übel formatieren, und dann nach der neuinstall........ das Service Pack nicht drauf machen, nur dann noch Norton .....2003. So das wars von mir vielleicht fällt ja jemmand andren was besseres ein.
 
#3
snake

snake

Dabei seit
18.01.2003
Beiträge
1.516
Er braucht so lange weil er alles überprüft beim systemstart.
Das kann man ausstellen!!!
Da muss nix formatiert werden!!!
*lol*
Also geh mal auf optionen und schau nach.
 
#4
EvilDead

EvilDead

Dabei seit
02.05.2003
Beiträge
158
Hi!

Mein bruder hat auch XP mit SP1 und Nortom 2003 und bei ihm geht es. Ein anderer Bekannter hat WinXP SP1? und auch Norton2003 und der bootet auch lange.

Es ist aber auch nicht bei jedem Neustart.
 
#5
E

Elektryon

Dabei seit
20.05.2003
Beiträge
1
@EvilDead

doch, ich kann das bestätigen!
Das Problem besteht tatsächlich und wird eindeutig von Symantecs Antivirus/Firewall erzeugt. Es trifft auch zu, dass nicht auf allen PC's das Problem besteht!!
Nach Aussagen der Firma Symantec (persönliches Mail) sollte dijenigen welche Probleme haben, den Antivirus deinstallieren, neu installieren und danach nur noch die Virendefinition aktualisieren. Die Firma Symantec arbeitet mit hochdruck an einem Patch ( :sneaky wann soll der endlich kommen)......

Den Patch von Microsoft kann ich leider nicht Downloaden?? :wut
Weiss jemand wos den sonst noch gibt?


Elektryon
 
#6
G

Guest

Gast
Du hast DSL und eine Netzwerkkarte??

Lösung: Ruf unter Netzwerkverbindungen über die rechte Maustaste

die Eigenschaften der "LAN-Verbindung" auf - nicht die der DFÜ-Verbindung (meist Providername)! Hier entfernst Du die Haken bei "Internetprotokoll (TCP/IP)", "Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke" und "Client für Microsoft-Netzwerke" und startest den Rechner neu.

Bei mir hat es das Problem gelöst. :blush

momo
 
#7
G

gast_guest

Gast
ich kann evildead und elektryon nur zustimmen...ich habe das problem auch...bei mit läuft weder der NAV 2003 noch der NAV 2004...nach der installation ist nichts festzustellen und der rechner läuft knapp eine minute ganz normal...dann fängt es mit der mouse an...sobald es bewegt wird hängt es eine kurze zeit lang...es ist keine konstante bewegung mehr möglich...startleiste genauso...anwahl von programmen auch...beim runterfahren des rechners gibt es auch probleme...der rechner hängt sich bei der meldung "der rechner wird heruntergefahren " auf...bleibt nichts anderes übrig als zu reseten...habe auch nach der deinstallation neu installiert aber :cheesy ...das gleiche spielchen wie vorher beschrieben :wut ...naja...bleibt wohl nichts anderes übrig als auf den patch zu warten :nixweis ...

mfg -...
 
#8
EvilDead

EvilDead

Dabei seit
02.05.2003
Beiträge
158
Lösung für das Boot-Problem mit dem Norton Antivirus 2003

Problem:
Ich benutze zur Zeit Norton Antivirus 2003. Sobald diese installiert ist, bootet der Rechner schon sehr langsam. Ich musste 2 Minuten warten, bis ich irgendetwas machen konnte.

Ursache:
Das Problem wird durch den Dienst "ccEvtMsg.exe" verursacht. Dieser wird viel zu früh gestartet und macht deshalb diese Probleme.


Lösung:

1. Dienst ändern:
Der Dienst "ccEvtMsg.exe" muss von "Automatisch" auf "Manuell" geändert werden. Diesen Dienst findet man unter:

Systemsteuerung -> Verwaltung -> Dienste

Dienstname: "Symantec Event Manager" Dienst: "ccEvtMgr"
Rechter Mausklick und Eigenschaften auswählen. Den Diensttyp auf "Manuell" ändern. Fertig.

Nun sollte es gehen!!!

Bei mir und meinem Bruder geht es!

CU
 

Anhänge

#9
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.066
Ort
Aargau
NORTON ANTIVIRUS LIVEUPDATE PROBLEME
Original Text Symantec

Das Problem ist ein zur zeit beschaedigtes LiveUpdate. Die Loesung ist
Norton zu loeschen wie unten beschrieben, dann Live Update durchfuehren
(im Interactiven Modus) und peinlichst genau darauf achten dass sie
nicht die Symantec Common Client Update 1.0.9.2 runterladen (tick aus
der Box nehmen).
Start->Einstellungen->Systemsteuerung-> Software, loeschen Sie, falls
vorhanden alle Symantec und Norton Programme und:
Live Reg
LiveUpdate
Norton Internet Security
Norton Antivirus (2000,2001,2002,2003) (NAV) –Deinstallierung

http://service1.symantec.com/SUPPORT/INTER...LE/Rnav2003.exe

Danach nach allen Programeintraegen, Ordnern, und Dateien suchen
(Start->Suchen / Finden)
die von Symantec oder Norton sind, und loeschen, dies bitte durchfuehren
bis keine Eintraege vorhanden sind.

Bevor Sie diese Schritte ausfuehren, sichern Sie bitte ihre Registry (In
der Registry Registry -> Export Registry).
Bitte loeschen Sie per Hand die folgenden Schluessel:
Start->Ausfuehren-> tippen sie "Regedit"
Bearbeiten->Suchen. Norton in das Such Fenster eingeben, suchen, dann
loeschen,
F3 um die Suche zu wiederholen, loeschen, bis keine Eintraege mehr
vorhanden sind. Dann das gleiche mit Symantec wiederholen. Dann nach
.Live suchen & loeschen.

Letzter Schritt http://v4.windowsupdate.microsoft.com/de/default.asp

Authorized Technical Support Centre
Mit freundlichen Grüßen

Henry Sprow
Symantec Authorized Service Centre

Gruss Walter

:O
 
Thema:

Verzögerung beim durch Norton 2003?

Verzögerung beim durch Norton 2003? - Ähnliche Themen

  • Verzögerungen beim wake up

    Verzögerungen beim wake up: ich habe ein Lumia 950 Seit einem Update von knapp einem Monat habe ich Probleme beim wake up. Das dauert dann ca. 5sec. bis sich der Bildschirm...
  • Diablo 3 - Login-Verzögerung beim Start geplant

    Diablo 3 - Login-Verzögerung beim Start geplant: Hallo. Zum Release des Action-Rollenspiels Diablo 3 von Blizzard, werden unter Umständen längere Wartezeiten entstehen, wenn man sich anmeldet...
  • Seltsame Verzögerung beim Anzeigen von Ordnerinhalten

    Seltsame Verzögerung beim Anzeigen von Ordnerinhalten: Hallo zusammen, ich habe hier folgendes Problem. Wenn ich einen Dateiordner öffne, passiert es manchmal (anscheinend aber nicht immer), das der...
  • Verzögerung beim Rechtsklick-Menü

    Verzögerung beim Rechtsklick-Menü: Hallo zusammen! Seit einigen Tagen habe ich mit meinem WinXP Home ein kleines Problem. Wenn ich auf dem Desktop oder im Win-Explorer einen...
  • nervige Verzögerung beim Booten

    nervige Verzögerung beim Booten: Ich hab vor kurzem, mein Board gewechselt und meinen Arbeitsspeicher komplett überholt... Aus einem K7VZA wurde ein ASRock K7S8X und der alte...
  • Ähnliche Themen

    • Verzögerungen beim wake up

      Verzögerungen beim wake up: ich habe ein Lumia 950 Seit einem Update von knapp einem Monat habe ich Probleme beim wake up. Das dauert dann ca. 5sec. bis sich der Bildschirm...
    • Diablo 3 - Login-Verzögerung beim Start geplant

      Diablo 3 - Login-Verzögerung beim Start geplant: Hallo. Zum Release des Action-Rollenspiels Diablo 3 von Blizzard, werden unter Umständen längere Wartezeiten entstehen, wenn man sich anmeldet...
    • Seltsame Verzögerung beim Anzeigen von Ordnerinhalten

      Seltsame Verzögerung beim Anzeigen von Ordnerinhalten: Hallo zusammen, ich habe hier folgendes Problem. Wenn ich einen Dateiordner öffne, passiert es manchmal (anscheinend aber nicht immer), das der...
    • Verzögerung beim Rechtsklick-Menü

      Verzögerung beim Rechtsklick-Menü: Hallo zusammen! Seit einigen Tagen habe ich mit meinem WinXP Home ein kleines Problem. Wenn ich auf dem Desktop oder im Win-Explorer einen...
    • nervige Verzögerung beim Booten

      nervige Verzögerung beim Booten: Ich hab vor kurzem, mein Board gewechselt und meinen Arbeitsspeicher komplett überholt... Aus einem K7VZA wurde ein ASRock K7S8X und der alte...
    Oben