GELÖST Verzeichnis auslesen und Prozess killen

Diskutiere Verzeichnis auslesen und Prozess killen im Programmierung Forum im Bereich Software Forum; Hallo! Habe sehr wenig Programmiererfahrung und brauche eure Hilfe. Und zwar brauche ich ein Script das in einem bestimmten Verzeichnis...
W

willi245

Threadstarter
Mitglied seit
18.03.2003
Beiträge
40
Hallo!


Habe sehr wenig Programmiererfahrung und brauche eure Hilfe.
Und zwar brauche ich ein Script das in einem bestimmten Verzeichnis nachschaut ob Daten drinnen sind. Wenn ja und mehr als 5 Files da sind, dann soll es eine bestimmtes Programm killen und neu starten. Wenn nein, dann bleibt alles so wie es ist. Das ganze soll alle 15 Minuten durchgeführt werden.

Danke für die Hilfe

Willi245
 
DiableNoir

DiableNoir

Mitglied seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Hmmm....also welche Programmiersprachen beherrschst du den? :unsure

Mit einer Batchdatei sollte das auch irgendwie mit dem taskkill-Befehl funktionieren. Allerdings fällt mir spontan nichts wegen dieser 5 Dateien ein.

Was hat es den mit diesen Dateien auf sich?
 
W

willi245

Threadstarter
Mitglied seit
18.03.2003
Beiträge
40
Hallo!

Ja an eine Batchdatei habe ich auch gedacht, da weiss ich wie killen und neu starten, aber die abfrage vom Verzeichnis ob da was drinnen ist, da kenn ich mich nicht aus.

Wäre super wenn mir da wer helfen könnte.

Danke
willi245
 
W

willi245

Threadstarter
Mitglied seit
18.03.2003
Beiträge
40
Hallo!

Danker erstmal. Aber wie frage ich jetzt ab, wenn 5 oder mehr drinnen sind kill das Programm und starte es neu, wenn nicht 5 drinnen sind tu nichts?

Danke
willi245
 
W

willi245

Threadstarter
Mitglied seit
18.03.2003
Beiträge
40
Hallo!

Super danke, es funktioniert. Was ich jetzt noch fragen möchte, wie kann ich es alle 15 Minuten starten lassen, gibts da einen Zeitzähler oder Timer befehl oder so was?

Danke
willi245
 
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
24.157
Standort
DE-RLP-COC
Wozu gibts die Option "Geplante Tasks"?
 
battlemonster

battlemonster

MikeK's Avatar :up
Mitglied seit
23.08.2006
Beiträge
801
Alter
29
es würde geh mit der wait.exe und nem GOTO also als Schleife

doch würd ich hier auch eher den Taskplaner benutzen als das die batch dauerhaft läuft
 
W

willi245

Threadstarter
Mitglied seit
18.03.2003
Beiträge
40
Ja, danke ;)

Jetzt passt alles

willi245
 
Thema:

Verzeichnis auslesen und Prozess killen

Verzeichnis auslesen und Prozess killen - Ähnliche Themen

  • Download-Ordner ins Root-Verzeichnis verschoben

    Download-Ordner ins Root-Verzeichnis verschoben: Ich wollte meinen Download-Ordner von Laufwerk C: in Laufwerk D: verschieben. Als Zielpfad habe einfach nur D:\ angegeben, weil ich dachte, der...
  • die datei oder das verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar

    die datei oder das verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar: hallo allerseits, ich möchte word und excel öffnen und es erscheint: die datei oder das verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar Alles...
  • Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar.

    Die Datei oder das Verzeichnis ist beschädigt und nicht lesbar.: Guten Tag liebe Community, als ich am vorherigen Tag des Geschehens fertig ein Spiel runtergeladen habe und ich es spielen wollte, ist mir etwas...
  • Verzeichnis config ist schreibgeschützt

    Verzeichnis config ist schreibgeschützt: ein programm installieren, bei dem versuch steht ist nicht möglich "Verzeichnis config ist schreibgeschützt entfernen Sie den schreibschutz
  • verzeichnis auslesen vba (corel)

    verzeichnis auslesen vba (corel): hallo! ich möchte gerne unter corel photopaint mit vba alle *.cpt dateien eines ordners einzeln öffnen und neu abspeichern. das speichern stellt...
  • Ähnliche Themen

    Oben