Verwednung älterer Software gefährlich?

Diskutiere Verwednung älterer Software gefährlich? im Win 10 - Software Forum im Bereich Windows 10 Forum; Hallo zusammen, ich habe zwei ältere Versionen von Adobe Lightroom (Version 5) und Adobe Acrobat DC. Beide erhalten keine Software-Updates mehr...

Gretchens Freund

Threadstarter
Dabei seit
07.12.2006
Beiträge
364
Hallo zusammen,

ich habe zwei ältere Versionen von Adobe Lightroom (Version 5) und Adobe Acrobat DC. Beide erhalten keine Software-Updates mehr. Gilt für solche Programme auch, dass man sie dann nicht mehr nutzen sollte, weil sie angreifbar werden?

Gerade Lightroom würde ich eigentlich wirklich gerne noch weiter verwenden wollen.

Für ein kurzes Feedback wäre ich dankbar.

Schöne Grüße,
GF
 

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.202
Ort
Lahr
Prinzipiell kann man sagen das alte Software ein Risiko sein KANN wenn man sich nicht drum kümmert.

Allerdings würde ich die alte Software installieren und dann den Internetzugriff für diese sperren.
Dann solltest du auf der sicheren Seite sein.
Verwende selbst auch nen haufen alter Software und hatte nie Probleme.
 

Gretchens Freund

Threadstarter
Dabei seit
07.12.2006
Beiträge
364
Ok, danke für die Info. Den INternetzugriff dann wohl über die Firewall in Widows sperren, oder?
 

karmu

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
1.460
Was man auch noch bedenken sollte....
Falls es Sicherheitslücken gibt, die durch die entsprechenden Dokumente ausgenutzt werden können, dann hilft es auch nicht, das Inet abzuschalten.
Dann ist der PC verseucht und kann im Lan auch noch Schaden anrichten.
 

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
20.927
Ort
D-NRW
Vielleicht sollte man auch einfach etwas Zeit investieren und sich nach einer Alternative umschauen.
Ansonsten wie Alfiator schrieb, kann man die antiken Sachen in eine VM packen, sofern noch eine Lizenz für ein Betriebssystem frei hat.
 

Gretchens Freund

Threadstarter
Dabei seit
07.12.2006
Beiträge
364
Ja das stimmt alles. Ich habe jetzt mal XnViewMP als Alternative zu Lightroom runtergeladen. Das sieht recht vielversprechend aus. Außerdem hatte ich vorher schon Capture NX-D ausprobiert, das hatte aber Schwächen beim Import.

Aber gut: Insgesamt lag ich dann mit meiner Einschätzung, diese Software durch stets aktualisierte Freeware zu ersetzen, nicht daneben. Danke euch für die Hinweise!
 

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.822
Ort
FCNiederbayern
Na ja, ich verwende auch alte Software und über Lücken braucht man sich heute keinen Kopf mehr machen sonst schaltet man die Internetleitung komplett aus. Alles andere hilft nicht um sich zu schützen. Ich kenne keine System was man für Sicherheit im Internet verwenden könnte und da mache ich mir bei eine Software weniger einen Kopf wenn ich weis was ich damit mache. Bei einem PDF Reader kommt es halt drauf an was du öffnen willst. Für Rechnungen von den Telekom oder Sparkasse (Kontoauszug) denke ich kann die Software so alt sein wie sie will.
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
36.124
Alter
54
Ort
Thüringen
Man muss ja nicht absichtlich Angriffspunkte schaffen;wenn man das wie in dem Fall ohne großen Aufwand umgehen kann ist alles chic....
 

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.202
Ort
Lahr
Das war schon immer so. Der beste Virenschutz ist der Gesunde Menschenverstand.

Die Tatsache daß immer noch so viel Fake-Rechnungen und Mails von vermeintlichen Anwälten versendet werden, zeigt ja das es funktionieren muss und der Menschenverstand nicht bei jedem gesund ist
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
36.124
Alter
54
Ort
Thüringen
Es gibt aber auch viele Leute (das wird das Gros sein) die einfach nur Anwender sind und sich um solche Sachen nicht kümmern weil sie das mit den Mails nicht so auf dem Plan haben.Die machen einfach......
 

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.822
Ort
FCNiederbayern
Ich kenne einen Fall die hat sogar über SMS Tan das Onlinebanking durchgeführt und der Betrag den sie überweisen wollte bzw. dann auch hat war überhaupt nicht einstimmig. Sprich sie hat über die SMS einen Betrag von 1500 erhalten und wollte nur 100 Euro oder so überweisen.
Das Geld zurückzubekommen ist dann sehr sehr schwer. Also immer schauen was da auch drinnen steht.
 

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.202
Ort
Lahr
Wer im Digitalen Bereich unterwegs ist und "einfach nur macht" ohne sich vorher zu Informieren und Hintergrundwissen aufzubauen, bekommt von mir kein Mitleid.

Wenn man irgendwas neues Machen will, egal ob Online oder Offline muss sich ja auch informieren.

Zum Auto fahren brauchst den Führerschein der beweist das du das Grundwissen mal hattest.
Beim Angeln den Angel-Schein. Zum Fliegen den Flugschein /Pilotenlizenz. Zum Hobbyfunken ab einer gewissen Sendeleistung die AmateurFunklizenz.
Es gibt da den schönen Spruch "Unwissenheit schützt vor Strafe nicht"

Nur weil's beim PC keinen/e Schein/Lizenz gibt ist es da nicht anders. Dort fallen die Strafen dann eben anders aus.
 

borusse

Dabei seit
11.11.2007
Beiträge
1.056
Wäre ja noch ne Gesetzeslücke. Den Internetschein muss man machen bevor man einen Anschluss bekommt :D
 

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.202
Ort
Lahr
@borusse
Mal ehrlich: so oft wie Leute auf Internet Betrüger hereinfallen weil sie "einfach machen" wäre das ggf gar keine so schlechte Sache.

Einfach einen Nachweis darüber das man sich in Sachen Internetsicherheit und Persönlichen Datenschutz informiert hat.

"Viele Menschen können auch nicht Auto fahren obwohl sie nen Führerschein haben" denkt ihr jetzt? - da habt ihr Recht. Aber überlegt Mal wie viel mehr das nicht könnten gäbe es den Führerschein nicht. Nur so ein Gedanke😉
 

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
11.769
Doch, Internetführerscheine gibt es, aber nicht wirklich systematisch oder standardisiert.
Beispiel: Internetführerschein

Ich bin manchmal erstaunt, wie naiv selbst manche meiner IT-Kollegen in puncto Internet udgl. sind

gerade eben bestanden :D

2020-02-24_152409.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
2.202
Ort
Lahr
@Alfiator
Ich glaube alles über 4Watt Sendeleistung wenn ich mich Recht erinnere.
Daher sind CB Funkgeräte, welche so erhältlich sind, immer auf Max 4Watt begrenzt.
Zwar mit einem Drehpotenziometer im Inneren aber immerhin ohne es zu öffnen nicht änderbar.


@automatthias
Wenn ich Zuhause bin muss ich mir das Mal genau anschauen 😁
 
Thema:

Verwednung älterer Software gefährlich?

Verwednung älterer Software gefährlich? - Ähnliche Themen

Aktuelle PDF Alternative: Hallo Lange habe ich für PDF die Alternative PDFXCView verwendet. Dann auf einem Rechner den Nitro PDF Reader vorinstalliert gehabt und mit...
Adobe Acrobat Reader DC wurde nicht erfolgreich installiert: Hallo! Die bisherigen Beiträge sind leider älteren Datums. Vorweg nehmen möchte ich, dass der Adobe Reader bis zum kürzlichen Update auf...
"Diese App funktioniert möglicherweise nicht ordnungsgemäß": Liebe Community, als ich 2015 begann, mit einem Windows-10-Notebook zu arbeiten, freute ich mich, dass alte Programme, die unter Windows 7...
Gebrauchte Software: Lohnt sich der Kauf?: Marktanalysten empfehlen den Kauf von Recycling-Software, da dies die Softwareausgaben des Unternehmens erheblich reduzieren kann. Wer sich auf...
Altes Windows 10 auf neuem PC: Hallo zusammen! Ich habe mir einen neuen PC zusammengestellt und dabei aufgrund der heutigen Zeiten keinerlei Gedanken an ein CD/DVD-Laufwerk...

Sucheingaben

https://www.winboard.org/

Oben