Verwaltungsdienst logischer Datenträger

Diskutiere Verwaltungsdienst logischer Datenträger im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo, ich habe bei mir eine neue Festplatte eingebaut. Nun wollte ich sie über die Datenträgerverwaltung in mein win2000 sp2 - system einbinden...
G

Gecko

Threadstarter
Dabei seit
25.09.2002
Beiträge
2
Hallo,

ich habe bei mir eine neue Festplatte eingebaut.
Nun wollte ich sie über die Datenträgerverwaltung in mein win2000 sp2 - system einbinden.
Ich bekomme die Meldung: "Verwaltung logischer Datenträger" - "Der angegebene Dienst ist kein installierter Dienst"
und zusätzlich erscheint bei der Datenträgerverwaltung: "Die Verbindung zum Dienst für die Verwaltung logischer Datenträger konnte nicht hergestellt werden"
Außerdem fehlt bei den Diensten der Dienst: "Verwaltungsdienst für die Verwaltung logischer Datenträger"

Wie kann ich diesen fehlenden Dienst wieder bei den Diensten "installieren" oder einfügen ?

Vielen Dank für eine schnelle Hilfe
Gerhard
 
G

Guest

Gast
SP3 könnte klappen.

Alternativ? Neu installieren. Ich bin mir nciht sicher, wie man es sonst hinkriegen könnte. Jedoch empfehle ich Dir eine Suche in der knowlegde Base.
 
D

Dheller

Gast
Oder ruf mal die MMC auf. Füge dort den Dienst für die Verw. log. Dat. hinzu und schau mla obs klappt... wenn er immer ncoh rummeckert, dann fehlt dir eine verwaltungskonsole... das ist schlecht. Dann leiber neu sintallieren bevor DU zu lange dran rumfrickelst.
 
Flo

Flo

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
757
Alter
38
Originally posted by Dheller@26.09.2002, 11:04
Oder ruf mal die MMC auf. Füge dort den Dienst für die Verw. log. Dat. hinzu und schau mla obs klappt... wenn er immer ncoh rummeckert, dann fehlt dir eine verwaltungskonsole... das ist schlecht. Dann leiber neu sintallieren bevor DU zu lange dran rumfrickelst.
Dat wird wohl denk ich mal nix bringen... wenn er die Fehelermeldung bekommt indem er über die Computerverwaltung auf den Dienst zugreif oder über das MMC Snap In direkt, macht doch keinen unterschied.
 
G

Gecko

Threadstarter
Dabei seit
25.09.2002
Beiträge
2
So Service Pack 3 hab ich nun installiert, hilft leider immer noch nicht.
Nun bekomm ich folgende Meldung: "Die Verwaltung logischer Datenträger (LDM) ist nicht registriert"

was kann ich den nun machen?
ist es evtl. möglich von einem anderen W2k-Rechner die entsprechenden Dateien zu kopieren und
die Registry-Einträge (welche sind das?) zu übernehmen ?

Gruß Gerhard
 
Thema:

Verwaltungsdienst logischer Datenträger

Verwaltungsdienst logischer Datenträger - Ähnliche Themen

"C" wurde versehentlich auf Datenträger 1 statt audf Datenträger 0 installiert.: Hallo, vor einigen Tagen,musste ich wegen der Meldung "Ihr Gerät muss repariert werden etc. Daraufhin wurde ich gefragt, ob ich win 10...
KB4549951 nach Update kein Zugriff mehr auf externe Datenträger und USB - keine Hilfe durch Microsoft :-(: Seit dem Update KB4549951 habe ich keinen Zugriff mehr auf externe Datenträger, wie externe Festplatte, USB-Sticks, SD-Cards, usw. Es erscheint...
Einrichtung Datenträger für Sicherung und Wiederherstellung: Hallo Community, ich habe in meinem PC 4 Festplatten eingebaut. Für Sicherung und Wiederherstellung habe ich Paragon Backup & Recovery 17 neu...
NAS einrichten (konkrete Fragen): Hallo an alle, ich habe es geschafft, mir anhand eines Anleitungsvideos mein Synology NAS DS218j einzurichten. Ich habe die Festplatten eingebaut...
Win 10 (64bit) nach Update keine Datenträgerverwaltung: Hallo, nach dem letzten "Monsterupdate" Ende Januar musste ich einige Programme neu installieren (z.B. alle CORAL - Produkte) und wie ich...

Sucheingaben

Die Verwaltung logischer Datenträger (LDM) ist nicht registriert.

,

verwaltung logischer datenträger ist nicht registriert xp ldm

,

dienst verwaltung logischer datenträger

,
die verwaltung logischer datenträger (LDM) ist nicht registriert
, Die Verwaltung logischer Datenträger (LDM) ist nicht registriert. Die Verwaltung logischer Datenträger unterstützt Windows 2000 oder höher.
Oben