Verständniss für Speed Arbeitsspeicher und Auslagerungsdatei

Diskutiere Verständniss für Speed Arbeitsspeicher und Auslagerungsdatei im Win7 - Allgemeines Forum im Bereich Win7 - Allgemeines; Wenn der Arbeitsspeicher zu knapp wird, dafür gibts die Auslagerungsdatei. Wenn nun diese Auslagerungsdatei auf einer SSD landet, anstatt auf...
#1
Frank-2

Frank-2

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
1.245
Wenn der Arbeitsspeicher zu knapp wird, dafür gibts die Auslagerungsdatei. Wenn nun diese Auslagerungsdatei auf einer SSD landet, anstatt auf einer herkömmlichen HDD, dann dürfte doch die ''Ausbremsung", noch geringer sein und die Anschaffung von mehr RAM noch weniger Sinn machen - oder?
Bei 4/5 Belegung von 2x4GB Ram habe ich schon eine Verlangsamung des Rechners bemerkt. Glaube aber bei dem, die Auslagerungsdatei verkleinert oder weggenommen zu haben. Plane diesen insgesamt schneller zu machen. Die Frage nur, ob ich nicht lieber in eine schnellere SSD investiere, anstatt auf 2x 8GB Riegel aufzurüsten.
So denke ich erstmal nur an eine SSD und schnellere CPU. Daten im Bild. (Ersatz-PC)
 

Anhänge

#2
K-eBeNe

K-eBeNe

Dabei seit
17.02.2010
Beiträge
220
Hallo,

eher 2x 8GB RAM, 1600Mhz Takt, DDR3 ist doch günstig, den würde ich auch nicht neu kaufen. (eBay)
Eine SSD ist in etwa Faktor 10 langsamer als RAM
 
#3
lajoe

lajoe

Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
1.080
Alter
52
Ort
LL
Ich habe hier gerade eine ähnliche Situation (HP ProBook 4740s), habe den Ram auf 8Gb aufgstockt und eine SSD reingesteckt, der läuft wieder richtig zackig...
 
#4
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.187
Ort
Noch Wien
Ich weiß leider nicht was ihr da so alles habt. Ich habe eben keine "Baller Baller" Spiele. Dazu reicht es die Nachrichten an zu schauen um den Wahnsinn zu erahnen. Ich komme mit 1,5 - 2GB RAM aus

Autostart bereinigen und

lasse das mal Laufen. Alle Haken dann setzen

Erweiterte Datenträgerbereinigung unter Vista/ Windows 7/8/10 nutzen

PC danach mehrmals neu starten - kann auch sehr lange dauern dann.
 
#5
tacky

tacky

Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
2.413
Ort
Dortmund
Hi Frank-2,

wenn entweder oder angesagt ist: RAM aufrüsten, ganz klar!
Oder du kaufst zusätzlich ne kleine SSD nur für Windows und die wichtigsten Programme.

T@cky
 
#6
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.607
Ort
Thüringen
Wer nicht der Zocker schlechthin ist ist mit 8GB ganz gut bedient.Und wer einmal eine SSD in Aktion hatte will nie wieder ohne.Lohnt sich also beides zumal die Preise beider Komponenten im Fallen sind.SSD und RAM....
 
#7
Frank-2

Frank-2

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
1.245
130,-€ für mehr Ram finde ich schon heftig, zumal man dafür inzwischen 2 SSDs mit 500GB bekommt. Die Frage ist bei mir, wie alles richtig konfigurieren. Zumal hier nix gedaddelt wird. Krass finde ich aber, wie sehr der Arbeitsspeicher schon belegt ist, wenn man zB 2 Browser und 10 Wenseiten auf hat.
 
#8
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.607
Ort
Thüringen
RAM Bedarf vom FF ist schon enorm aber da die Kiste hier 16 GB hat ist mir das total Wurst.Inhaltsprozesse auf 8,13 Tabs und fertig;da kann der ruhig 1 GB RAM fressen....
 
#9
Frank-2

Frank-2

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
1.245
Ich habe jetzt Winamp Radiostream, 3 Chrome, 3 FF-Fenster mit je 2 Seiten und Spotify an -> 6,4 GB belegt!!!!!
 
#10
HerrAbisZ

HerrAbisZ

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
3.187
Ort
Noch Wien
Wie sehen die Prozesse dazu aus bitte ? Danke.
 
#16
J

jhkil9

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
1.763
Alter
55
Ort
BW
Laut deinen Tasks hast du 11x Chrome und 7x Firefox geöffnet, dazu 4x Spotify = etwas heftig.
 
#19
^L^
Dabei seit
25.02.2004
Beiträge
931
Alter
62
Ort
in-meiner-welt.at
6GB ist doch gut! Bei so viel überzähligem Speicher würde ich auch 12 GB ''eigene Prozesse''
in den RAM laden lassen - wenn genug Speicher da ist -> bringt Prozessbeschleunigung, schont Hardware. :cool

BTW: Mein Internetz-Notebook - mit W7 (64bit) ...

taskmgr-proc.jpg ... taskmgr-ram.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
#20
Frank-2

Frank-2

Threadstarter
Dabei seit
14.04.2010
Beiträge
1.245
Es geht aber um meinen alten PC, der aufgemotzt werden soll und der hat nur 8GB RAM. Die Screenshots jetzt sind ja vom aktuellen PC mit 16GB - auf dem aber genau die selben Programme 1:1 genutzt werden. Beim alten habe ich bei Belegung mit ~6GB schon eine Ausbremsung bemerkt. Bei 7-7,5 war es teilweise schon totale Verlangsamung nahe am Einfrieren bei bestimmten Aktionen.
 
Thema:

Verständniss für Speed Arbeitsspeicher und Auslagerungsdatei

Verständniss für Speed Arbeitsspeicher und Auslagerungsdatei - Ähnliche Themen

  • Wo ist die Beschwerdeadresse für mangelden Service von Microsoft Windows 7 64bit?

    Wo ist die Beschwerdeadresse für mangelden Service von Microsoft Windows 7 64bit?: Wo ist die Beschwerdeadresse für mangelden Service von Microsoft Windows 7 64bit?
  • Portfreigaben für Minecraft Server

    Portfreigaben für Minecraft Server: Hallo, Ich wollt einen eigenen Minecraft Server aufmachen(ohne Hamachi), dafür habe ich die Ports auf meiner Fritzbox freigegeben. Das Problem ist...
  • Fehlermeldung: Die Datei "xy" ist zu groß für das Zieldateisystem

    Fehlermeldung: Die Datei "xy" ist zu groß für das Zieldateisystem: Hallo, ich habe hier ein sehr merkwürdiges Problem. Auf meinem Rechner sind alle Platten NTFS formatiert. Bei einer Platte bekomme ich immer die...
  • World War Z - 10 Tipps und Tricks für World War Z für ein längeres In-Game Leben

    World War Z - 10 Tipps und Tricks für World War Z für ein längeres In-Game Leben: Wer den Film World War Z gesehen hat weiß auch was ihn im gleichnamigen Ko-Op Action-Titel erwartet, denn hier sind die Zombies keine langsamen...
  • RAID-Verständniss-Probleme

    RAID-Verständniss-Probleme: Tagchen Leute.. Habe ne Frage zu RAID. Habe mir 2 Festplatten gekauft, nat. beide gleiche Größe, und möchte diese im RAID 1-Modus betreiben...
  • Ähnliche Themen

    Oben