Verseuchung durch Keylogger und Bundestrojaner nicht ausgeschlossen

Diskutiere Verseuchung durch Keylogger und Bundestrojaner nicht ausgeschlossen im Viren und Schadsoftware Forum im Bereich Microsoft Community; Hallo, ich habe den Verdacht, das sich extern Angreifer in meinem PC (XP/Vista/Win7) gehackt und Zugang haben und immer mal wieder (fast täglich)...
M

MS-User

Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
94.184
Hallo,

ich habe den Verdacht, das sich extern Angreifer in meinem PC (XP/Vista/Win7) gehackt und Zugang haben und immer mal wieder (fast täglich) Software und Daten verändern, so dass Funktionen von heute auf morgen durch Programmier-Änderungen Schaden und Funktionsausfälle verursachen.

Die Liste ist lang, z.B.:

a) Drucker HP-Offjet Pro 8615 funktionsunfähig und zerstört durch HP-Software-Änderung. Sämtliche Druckerfarben wurden ohne Halt im Druckergehäuse versprüht! (Tragischerweise, oder gewollt wurde von GDataTotalCare im Nachhinein das als Angriff erkannt)

b) HP-Scanner mehrfach in der Funktion teilweise und vollständig außer Funktion gesetzt.

c) Word-Dokumente verschiedentlich gehackt, das diese nicht mehr wieder geöffnet werden können.

d) Bild-Dokumente verschiedentlich gehackt, das diese nicht mehr wieder geöffnet werden können.

e) Programme lassen sich nicht mehr öffnen!

f) Programme lassen sich nicht mehr updaten!

g) Interne Festplatten verweigerten plötzlich den Zugang

h) Externe Festplatten verweigerten plötzlich den Zugang

i) Kopierfunktionen von/auf PC/Festplatten/CD/DVD wurden unterbrochen 10sec/30sec/45sec vor Ende gestoppt, die Kopierzeit lief dann wieder rückwärts und verweigerte plötzlich vollständig den Zugang. Statt der gewählten DVD-RW wurde die externe Festplatte formatiert.

j) . . .

k) . . .

l) . . .

Ich habe ständig den Verdacht, dass zu 100% meine digitale Hard- und Software, wie im IntRAnet unter externem Zugriff stehen!


(Verseuchung durch Keylogger und Bundestrojaner nicht ausgeschlossen)

(Vorort-Manipulationen der Hardware und Software-Manipulationen per AVM-Deutschland/Fritz!Box nicht ausgeschlossen)


Windows Defender/Kaspersky/GData/Avira etc. haben nichts gefunden, (sollten nichts finden)!


Verdacht: Angriffe über Lokale und/oder Nicht Lokale Netze in meinem Rechnernetz

Wie und mit welchem Tool stelle ich fest, ob ich einen Keylogger und/oder Bundestrojaner etc. auf meinem Rechner habe?

Und wie, mit welchen Mitteln werde ich die Angreifer wieder los?

Viele Grüße Pomeramus
 
Thema:

Verseuchung durch Keylogger und Bundestrojaner nicht ausgeschlossen

Verseuchung durch Keylogger und Bundestrojaner nicht ausgeschlossen - Ähnliche Themen

Windows 10 saubere Neu-Installation von DVD - Frage zum Ablauf bis zum ersten Setup-Fenster: Moin allerseits! Vor gut zwei Wochen habe ich hier...
Internetsicherheit 2018 – Neue Bedrohungen aus dem Web: Wer glaubt, gut geschützt vor Schadsoftware oder fremden Zugriffen auf den eigenen Rechner zu sein und seine Informationen und Daten in Sicherheit...
Windows 10: Creators Update ab sofort verfügbar - die Neuheiten im Überblick: Bereits im Oktober letzten Jahres hat Microsoft das zweite umfassende Update von Windows 10 vorgestellt, das neben dem Projektnamen Redstone 2 die...
Gefahren aus dem Internet: Wärend meiner ausbildung habe ich einmal folgende Dokumentation herausgearbeitet. Es ist nicht 100% vollständig, aber ich denke die Wichtigsten...
Antivirensoftware übersieht möglicherweise Polizei-Spyware: Programmhersteller weisen Vorwurf zurück Eine Entscheidung eines amerikanischen Bundesgerichtshof hat die Frage aufgeworfen, ob...
Oben