Verschiedene Java Versionen gleichzeitig ???

Diskutiere Verschiedene Java Versionen gleichzeitig ??? im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich WinXP - Allgemeines; Hallo, kann ich auf einem PC unter XP zwei verschiedene Java Versionen gleichzeitig installiert haben ? Hintergrund ist, dass wir mit 2 Java...
#1
F

ferrari-fan

Threadstarter
Dabei seit
23.02.2006
Beiträge
22
Hallo,

kann ich auf einem PC unter XP zwei verschiedene Java Versionen gleichzeitig installiert haben ?

Hintergrund ist, dass wir mit 2 Java basierenden Systemen arbeiten und die eine Firma sagt, ihr System läuft nur stabil unter Version 1.x, die andere benötigt aber unbedingt 1.y (genaue Versionen weiß ich jetzt nicht mehr)

Habt ihr eine Idee dazu ?
 
#2
A

AlienJoker

Gast
eigentlich geht das nur, wenn man die Programme selbst schreibt und die Javaversionen nicht installiert, sonder lokal nur ablegt. Dann kann man die Pfade angeben und damit auch die Javaversion (unter Unix schon so gemacht).
In deinem Fall geht das nur durch ein zweites System. Remotesysteme bieten sich dafür ein wenig an.
 
#3
DerZong

DerZong

MODERATOR/FAQ-Team
Team
Dabei seit
12.10.2004
Beiträge
4.667
Alter
41
Ist prinzipiell erstmal kein Problem, unterschiedliche Java-Versionen auf ein System zu haben.

Ist auch gar nicht so abwägig, dass unterschiedliche Java-Programme unterschiedliche Java-Versionen benötigen. Schließlich kommen immer neue Klassen hinzu und andere werden herausgenommen (Stichwort deprecated)

Eines sollte aber beachtet werden: Im System wird meist nur ein Java-Home-Verzeichnis definiert - i. d. R. zur aktuellsten installierten Version (z. B. Version X).
Braucht nun ein Programm eine ältere Version, so muss explizit die ältere Version angesprochen werden. Dieses könnte dan in dieser Art aufgeführt werden:
Pfad z Version Y\bin\java.exe -jar jar-Datei bzw. Pfad z Version Y\bin\java.exe class-Datei

Ich hoffe mal, dass die einzelnen Programme "vernünftig" programmiert wurden, denn auch in der Entwicklungsumgebung des Java-Programms sollte auf die richtige Version verwiesen werden.

Weiterhin sollten nach Möglichkeit keine Deprecated-Klassen und -Methoden verwendet werden, damit eine möglichst große Kompatibilität gewährleistet werden kann.

Auch sollte bei den einzelnen Programmen gewährleistet sein, dass alle nötigen Klassen mit importiert und in der "Auslieferungsdatei" integriert werden.
 
#5
F

ferrari-fan

Threadstarter
Dabei seit
23.02.2006
Beiträge
22
Eines sollte aber beachtet werden: Im System wird meist nur ein Java-Home-Verzeichnis definiert - i. d. R. zur aktuellsten installierten Version (z. B. Version X).
Braucht nun ein Programm eine ältere Version, so muss explizit die ältere Version angesprochen werden. Dieses könnte dan in dieser Art aufgeführt werden:
Pfad z Version Y\bin\java.exe -jar jar-Datei bzw. Pfad z Version Y\bin\java.exe class-Datei
Das mit dem Pfad stelle ich mir jetzt schwer vor, da es sich bei beiden um Online Programme handelt. Die einzige Konfiguration, die ich treffen muss, sind meine Zugangsdaten eingeben.

Das nervt....:mad

Danke für die Infos.
 
#6
A

AlienJoker

Gast
also, im Prinzip ist es gar nicht so schwer, glaube ich. Du schnappst dir die Ordner der beiden javaversionen und kopierst sie auf die PLatte und musst dann "nur" noch den Javahomedirectory definieren, je nach anwendung. Aber wie man den unter Windows setzt, weiß ich nicht. Unter Unix gibts ne Systemvariable, windows lässt die leider vermissen.
Die variante von Zong klingt schon ganz gut mit
Pfad z Version Y\bin\java.exe -jar jar-Datei bzw. Pfad z Version Y\bin\java.exe class-Datei
aber wenn ich das richtig sehe, klappt das nicht, wenn da jemand ne executable drumrum gebastelt hat, sondern nur mit den Java Byte Code Files.
 
#7
automatthias

automatthias

vernunftgeplagt
Dabei seit
21.04.2006
Beiträge
7.841
Man KANN verschiedene Java-Runtimes parallel installieren.
Diese werden normalerweise im Verzeichnis C:\Programme\Java\... in Unterverzeichnisse mit den Versionsnummern gesteckt.

In der Systemsteuerung gibt es ein Control-Panel Plugin für Java. Dort kann man beim Reiter JAVA die verschiedenen installierten Versionen sehen und aktivieren.

Im ungünstigsten Fall muss man dann jeweils vor Benutzung der Programme die Java-Version umschalten.
Ansonsten sollte es genügen, wenn man der Anwendung "auf den rechten Pfad" hilft.
 
Thema:

Verschiedene Java Versionen gleichzeitig ???

Sucheingaben

verschiedene java versionen win xp

Verschiedene Java Versionen gleichzeitig ??? - Ähnliche Themen

  • Tablet Hintergrund und Desktop Hintergrund verschieden seit 19

    Tablet Hintergrund und Desktop Hintergrund verschieden seit 19: Hallo, seit dem 1903er Update habe ich das Problem, dass der Hintergrund im Tablet Modus anders ist als im Desktop Modus. Ich habe ein Lenovo...
  • "Hardwarefehle" -> Programmabstütze (verschiedene Spiele)

    "Hardwarefehle" -> Programmabstütze (verschiedene Spiele): Hallo, seit Sonntag (19.05.2019) stelle ich vermehrt abstürtze (ohne Meldung) beim Spielen fest. Mich würde dabei Interessieren welche Hardware...
  • Bluescreen - 3 verschiedene Fehlercodes

    Bluescreen - 3 verschiedene Fehlercodes: Hallo zusammen, Ich habe seit gestern ein großes Problem mit meinem Laptop (Lenovo Yoga 700, Windows 10). Der Laptop stürzt ständig ab ist...
  • Google Chrome Browser Lesezeichen, Passwörter und mehr auf verschiedenen PCs synchronisieren

    Google Chrome Browser Lesezeichen, Passwörter und mehr auf verschiedenen PCs synchronisieren: Viele nutzen auch den Google Chrome Browser und dies dann vielleicht auch gleich auf mehreren Rechnern, Laptops oder Tablets und dann will man...
  • GELÖST Verschiedene Java Versionen gleichzeitig nutzen

    GELÖST Verschiedene Java Versionen gleichzeitig nutzen: Hallo Zusammen Bin neu hier also nur sagen wenn ich etwas falsch mache =) Problem: Ich hab ein Kunde der nutzt ein ERP System was nur mit der...
  • Ähnliche Themen

    Oben