Verschieben oder Löschen von Dateien mühsam

Diskutiere Verschieben oder Löschen von Dateien mühsam im Win8 - Software Forum im Bereich Windows 8 Forum; Guten Morgen Ich habe das Problem dass wenn ich z.B eine Datei verschieben will oder löschen möchte, die Meldung kommt, die Datei wird gerade...
I

imported_alfista1

Threadstarter
Mitglied seit
29.10.2012
Beiträge
15
Guten Morgen

Ich habe das Problem dass wenn ich z.B eine Datei verschieben will oder löschen möchte, die Meldung kommt, die Datei wird gerade verwendet.
Dann habe ich als Option, Wiederholen, Ignorieren oder Abbrechen.

Dann gehe ich auf abbrechen und markiere ich irgendetwas anderes warte ein bisschen und versuche es nochmals. Irgendeinmal schliesslich geht es.

Das ist mühsam. Woran könnte das liegen und was kann ich tun?

Danke im Voraus
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Verschieben oder löschen von Dateien mühsam

Das passiert wenn Windows auf diese Datei gerade zugreift. Solange Du uns nicht sagen kannst um welche Dateien es sich handelt, kann man Dir auch nicht sagen warum das so ist.
 
I

imported_alfista1

Threadstarter
Mitglied seit
29.10.2012
Beiträge
15
Verschieben oder löschen von Dateien mühsam

Hallo

Es geht vorallem um Dateien wie mp3 oder Excel Dateien. Machmal auch ganze Ordner mit Office Dateien aber auch pdf.

Ein Beispiel.
Ich mache ein pdf auf und schaue es mir an. Dann schliesse ich diesen und möchte es verschieben.
Dann kommt die Fehlermeldung.

In Win 7 passierte das nie. Erst mit Win8.
 
8

8terbahn

Mitglied seit
07.03.2012
Beiträge
74
Verschieben oder löschen von Dateien mühsam

Das würde mich auch interessieren. Vor allem, weil es jeweils im TaskManager nichts zum deaktivieren gibt. Es hilft nur der Neustart des Systems.
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Verschieben oder löschen von Dateien mühsam

Virenscanner, Indizierung, Hintergrundwartung, Dateiversionsverlauf, etc. sucht euch was aus.
 
K

kibo

BANNED
Mitglied seit
21.01.2013
Beiträge
39
Verschieben oder löschen von Dateien mühsam

Moin Alex,
hatten wir ja schon.
Es stimmt aber, dass dieses Verhalten bei Win 7 nicht auftritt.
Habe eine Parallelinstallation 7/8 und den selben Virenscanner. Indizierung bei beiden abgeschaltet.
Kann ich nun schön testen, aber.....nur bei 8 tritt diese Verzögerung auf.

Gruß
Kibo
 
G

gast

Gast
Verschieben oder löschen von Dateien mühsam

Zitat "Das passiert wenn Windows auf diese Datei gerade zugreift. Solange Du uns nicht sagen kannst um welche Dateien es sich handelt, kann man Dir auch nicht sagen warum das so ist."

das die Datei(oder der Ordner) gerade verwendet wird steht in der Meldung, soweit sind wir schon. Und um welche es sich handelt können Sie sich aussuchen. Und die Meldung tritt sofort auf ohne das wir die Datei vorher angerührt haben. Sowas altkluges man man man

Danke und mit freundlichen Grüßen
Andreas

kann jemand wirklich helfen, Bitte das nervt total
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Verschieben oder löschen von Dateien mühsam

Dann beschreibe doch auch endlich mal den Rechner auf dem das passiert! Ich hatte oben ein paar Dinge genannt, die dafür verantwortlich sein könnten. Allen voran den Virenscanner, also beglücke uns doch auch mal mit Informationen zu den installierten Programmen, die im Hintergrund laufen. Werden die Dateien mit OneDrive (ehemals Skydrive) synchronisiert? Das könnte der Auslöser sein, erst recht wenn es bei Zugriffen auf die Ordner oder einzelne Dateien passiert. Ausserdem kann es auch ein schlecht eingestellter Virenscannner sein, der die Dateien nach jedem Zugriff überprüft und sie deshalb sperrt. Vielleicht bist Du ja endlich mal bereit uns zu sagen welcher Virenscanner bei Dir installiert ist.

Allen Möglichkeiten ist gemein: Wir wissen absolut nichts darüber, was auf Deinem Rechner läuft und deshalb kann Dir niemand konkrete Hinweise geben. Also beschwere Dich nicht, sondern versorge uns mit den nötigen Informationen, damit wir das Problem auch beurteilen können. Solche Informationen haben eigentlich schon im ersten Post mit der Fragestellung zu stehen.
 
H

Hans73

Mitglied seit
13.09.2013
Beiträge
192
Verschieben oder löschen von Dateien mühsam

Moin

Hatte das Problem auch , zusätzlich dazu konnte ich häufig USB Sticks und Laufwerke nicht auswerfen (weil in Verwendung).
Bei mir war/ist es der Vierenscanner (Bitdefender) der hat einfach immer Planlos rumgescannt und alles blockiert , seitdem ich den etwas eingeschränkt habe geht es relativ normal. Ich erwäge schon des öfteren eine Rückkehr zu Avira.
Allerdings habe ich auch das Phänomen das der gleiche Scanner mit gleichen Einstellungen das nur unter Win8 und nicht unter Win7 macht.
 
O

oenone

Mitglied seit
09.07.2013
Beiträge
1.263
Verschieben oder löschen von Dateien mühsam

Mit App geöffnet? Dann App bitte manuell komplett beenden und nicht nur schlafen legen.
 
L

Larsvegas1000

Gast
Ich habe das gleiche Problem.

Ich nehme an, dass es damit zusammenhängt, dass die Dateien mit einer App geöffnet wurden.

Gibt es einen globalen Weg eine App zu killen/beenden? Ich benutze grundsächtzlich keine Apps sondern bewege mich ausschließlich auf dem Desktop. Ich würde diese schreckliche Fehlentwicklung am liebsten komplett deaktivieren.

LG Larsvegas
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Ich kann mir das nicht vorstellen, dass das einmalige Öffnen mit einer App dazu führt, dass Dateien dauerhaft oder unmotiviert gelockt werden. Denn dann müssten noch mehr dieses Problem haben. Ich denke eher dass es der Virenscanner ist, aber offenbar vermeidet es jeder zu diesem Problem mal Fakten über die betroffenen Rechner und die installierte Softwarebasis zu nennen. Wie bitte soll irgend jemand was genaues sagen können - wenn absolut keine Informationen kommen?

App kann man grundsätzlich über den Taskmanager ganz beenden. Ausserdem kann man Apps grundsätzlich auch mit einem lässigen Rechtsklick deinstallieren, spätestens das würde dieses Problem auflösen, wenn es tatsächlich an einer App liegen sollte.
 
R

RedFlag

Mitglied seit
14.11.2012
Beiträge
386
Ich kann mir schon vorstellen was er meint, selbst wenn du mit dem Notepad eine Datei öffnest und schliesst und danach den Ordner löschen willst in dem diese Datei liegt hast du das Problem.
Erst wenn du wirklich absichtlich in einen anderen Ordner wechselst, dann kannst du das löschen.
ärgert mich auch ab und an....
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Ja, dafür muss es aber dann einen Grund geben, warum es beim einen so ist, bei vielen anderen aber nicht. Ich kann mir vorstellen, dass diese Dateien vom Virenscanner unter die Lupe genommen werden und solange auch gelockt werden. Nur, solange keiner Informationen gibt, kann man da auch kein Muster erkennen. Bei mir passiert das nicht, selbst wenn ich ein Script bearbeitet habe und es direkt danach lösche - weil ich inzwischen eine weitere Instanz des Scriptes offen habe - lässt sich das Script auch problemlos entfernen. Genauso ist es bei PDF Dateien, die ich mit der Reader App öffne, ich kann die direkt nach dem Schliessen der App aus dem Ordner löschen. Bei Mp3-Dateien oder anderen Dateien wie Bildern oder Videos kann ich auch direkt nach dem Ansehen oder Abspielen löschen - ohne dass es zu Problemen kommt. Und ich setze bei allen medialen Inhalten oder PDF Dateien die Bordmittel ein.

Also muss es einen Grund geben warum sowas bei anderen nicht so funktioniert. Das ist dann entweder ein Fremdvirenscanner oder es sind zusätzlich installierte Programme, die nicht zu 100% kompatibel zu Windows 8/8.1 sind - oder es ist schlicht eine Kombination aus beiden Möglichkeiten. Aber solange es keine gescheite Information gibt, kann man auch keine Lösung anbieten.
 
L

Larsvegas1000

Gast
Hallo Zusammen,

also mein Virenscanner ist Windows-Defender in der Standardeinstellung. Außerdem ist auf dem Rechner noch Office, Chrome und Google-Drive und Skydrive installiert. An Drive/Skydrive liegt es aber nicht, da alle Dateien und Ordner betroffen sind und nicht nur die zu syncenden Ordner.

Kann es damit zusammenhängen, dass ich manchmal im Windows-Explorer die Schnellansicht aktiviert habe? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, da ich auf nem anderen Rechner mit Win7 genauso arbeite und dieses Problem nicht habe.

Ich fänd es schon hilfreich, wenn ich irgendwo nachschlagen könnte, welcher Prozess die Datei lockt.

Dankeschön und viele Grüße
LV
 
L

Larsvegas1000

Gast
Ich glaube, es ist tatsächlich die Vorschau-Funktion des Explorers selbst, der das Löschen verhindert.

Sobald unter Ansicht im Feld Bereiche die Option Vorschaufenster aktiviert ist, kann man weder verschieben oder umbenennen noch löschen.

Da hat sich MS erfolgreich selbst ins Knie geschossen!

LG LV
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Dann wäre das natürlich kein Wunder, wenn ich das noch nie hatte, ich hab die Vorschau generell deaktiviert.
 
R

RedFlag

Mitglied seit
14.11.2012
Beiträge
386
Hmm,
es wird doch eine Datei erstellt, die den Inhalt des Ordners abbildet für die schnellere Indizierung.
Weis der Teufel wie de jetzt heisst, da müsste ich daheim mal schauen, denn für dei Datensicherung habe ich diese Dateien excludiert!
Denn jeder Zugriff in einen Ordner erstellt diese Datei und nur wenn du reinschaust wird diese schon erstellt, und die verhindert am Ende auch das sofortige Löschen - sehr nervig!
 
areiland

areiland

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
8.703
Nene, da der Vorschaubereich des Explorers gemeint. Der stellt immer die markierte Datei dar. Klar dass die dann gesperrt ist, logischweise dann auch der Ordner, in dem diese Datei liegt.
 
Thema:

Verschieben oder Löschen von Dateien mühsam

Sucheingaben

explorer mp3 dateien schnellansicht

Verschieben oder Löschen von Dateien mühsam - Ähnliche Themen

  • Thumbs Dateien verhindern das Löschen und Verschieben von Ordnern

    Thumbs Dateien verhindern das Löschen und Verschieben von Ordnern: Kann mir jemand helfen? bei jedem Versuch Ordner zu löschen oder zu verschieben, erhalte ich die Meldung: "Datei wird verwendet Die Aktion...
  • Windows10 Desktop-Icons lassen sich nicht löschen und verschieben.

    Windows10 Desktop-Icons lassen sich nicht löschen und verschieben.: Seit dem letzten Windowsupdate am 15. und 16.07.2017 habe ich folgendes Problem. Auf dem Desktop existieren zahlreiche Icons von gelöschten...
  • 30 sec. Wartezeit bei umbenennen / verschieben / löschen

    30 sec. Wartezeit bei umbenennen / verschieben / löschen: Hallo Community, auf meinem Dell-I7-Notebook läuft Microsoft Windows 10 Home Version 1703 (Build 15063.413). Im Prinzip läuft alles prima, nur...
  • Kachel/App Outlook verschieben und löschen funktioniert nicht

    Kachel/App Outlook verschieben und löschen funktioniert nicht: Hallo, zwei Fragen habe ich betreffend Outlook Kachel/App: eine ist ockerfarben mit Kuvert, diese funktioniert nicht und ich möchte daher...
  • WIN 10 Ordnerinhalte löschen, verschieben etc.

    WIN 10 Ordnerinhalte löschen, verschieben etc.: ich habe in verschiedenen Ordner oft mehrere tausend einzelne Dateien. Wenn ich nun eine Datei suche zB. zum verschieben, löschen oder aus anderen...
  • Ähnliche Themen

    Oben