Vermeintlicher Rechnerzusammenbruch

Diskutiere Vermeintlicher Rechnerzusammenbruch im Viren und Schadsoftware Forum im Bereich Microsoft Community; ich heute heute auf dem Rechner folgende Meldung: Fehler #WIN-8x0007 Dazu eine großes Schaubild und eine männliche Stimme, die mich immer wieder...
M

MS-User

Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
90.415
ich heute heute auf dem Rechner folgende Meldung:

Fehler #WIN-8x0007 Dazu eine großes Schaubild und eine männliche Stimme, die mich immer wieder belehrte, ja den Rechner nicht auszuschalten, sondern den Windows Support zu kontaktieren, sonst würde der Rechner "zerstört".

Ich soll 0322-110-008-443 anrufen, dort würde man mir weiterhelfen. Ich habe dort angerufen und nach mehreren Eingriffen in meinen Rechner wurde mir gesagt, dass viele Viren und Trojaner sich darauf befinden. Das machte mich stutzig und ich fragte nach, welche Firma denn am Telefon sei. Daraufhin macht man mir ein Angebot, dass man mir für 99 Euro Software zur Verfügung stellen könne, die alle Viren und Trojaner von meinem Rechner vertreiben würden

Daraufhin habe ich das Gespräch beendet..

Meine Frage: Hat jemand Erfahrung mir dieser Nummer bzw. mit diesem Trick. Es wurde auch das Windows-Symbol verwendet.

Können eventuell Telefonkosten auf mich zukommen?

Bleibt im Rechner irgendetwas zurück nach diesem Eingriff von außen. Wie kann ich das eventuell überprüfen und beseitigen??

Wie geht man generell mit so etwas um? Anzeigen??


Herzlichen Dank im Voraus für eventuelle Antworten
 
Thema:

Vermeintlicher Rechnerzusammenbruch

Vermeintlicher Rechnerzusammenbruch - Ähnliche Themen

  • BSOD bei vermeintlichem Treiberfehler (seit Jan 2020) verursacht durch ndis.sys+79ccb

    BSOD bei vermeintlichem Treiberfehler (seit Jan 2020) verursacht durch ndis.sys+79ccb: Seit Jan 2020 bekomme ich häufig eine BSOD zu sehen. Neuere Netzwerktreiber lassen sich nicht installieren. Windows 10 sagt der aktuelle Treiber...
  • Fremde Mail von vermeintlich "eigener" Email-Adresse

    Fremde Mail von vermeintlich "eigener" Email-Adresse: Hallo, ich habe eine merkwürdige Spammails von demselben Absender erhalten, bei denen es so aussieht, als wären sie von meinem eigenen Account...
  • Fremde Mail von vermeintlich "eigener" Email-Adresse

    Fremde Mail von vermeintlich "eigener" Email-Adresse: Hallo, wie der Betreff schon aussagt habe ich eine Mail von meiner eigenen Adresse bekommen. Diese wurde unter Junk verifiziert. Natürlich habe...
  • Gleiches Problem : Fremde Mail von vermeintlich "eigener" Email-Adresse upc mail

    Gleiches Problem : Fremde Mail von vermeintlich "eigener" Email-Adresse upc mail: Guten Tag! Ich habe ein Problem: Neulich bekam ich E-Mails von Absendern die bereits auf meiner Blacklist sind. Es sieht so aus als kämen die...
  • Ähnliche Themen
  • BSOD bei vermeintlichem Treiberfehler (seit Jan 2020) verursacht durch ndis.sys+79ccb

    BSOD bei vermeintlichem Treiberfehler (seit Jan 2020) verursacht durch ndis.sys+79ccb: Seit Jan 2020 bekomme ich häufig eine BSOD zu sehen. Neuere Netzwerktreiber lassen sich nicht installieren. Windows 10 sagt der aktuelle Treiber...
  • Fremde Mail von vermeintlich "eigener" Email-Adresse

    Fremde Mail von vermeintlich "eigener" Email-Adresse: Hallo, ich habe eine merkwürdige Spammails von demselben Absender erhalten, bei denen es so aussieht, als wären sie von meinem eigenen Account...
  • Fremde Mail von vermeintlich "eigener" Email-Adresse

    Fremde Mail von vermeintlich "eigener" Email-Adresse: Hallo, wie der Betreff schon aussagt habe ich eine Mail von meiner eigenen Adresse bekommen. Diese wurde unter Junk verifiziert. Natürlich habe...
  • Gleiches Problem : Fremde Mail von vermeintlich "eigener" Email-Adresse upc mail

    Gleiches Problem : Fremde Mail von vermeintlich "eigener" Email-Adresse upc mail: Guten Tag! Ich habe ein Problem: Neulich bekam ich E-Mails von Absendern die bereits auf meiner Blacklist sind. Es sieht so aus als kämen die...
  • Sucheingaben

    0322-110-008-443

    Oben