Verbleibender Festplattenspeicherplatz ändert sich willkürlich

Diskutiere Verbleibender Festplattenspeicherplatz ändert sich willkürlich im Vista - Allgemeines Forum im Bereich Windows Vista Forum; Hi, da meine alten Windowsforen mittlerweile ziemlich Inaktivität wurden, bin ich hier gelandet. :) Mit Stolz könnt ihr behaupten das einzig...
F

Finally

Threadstarter
Mitglied seit
25.06.2010
Beiträge
4
Alter
34
Hi, da meine alten Windowsforen mittlerweile ziemlich Inaktivität wurden, bin ich hier gelandet. :)
Mit Stolz könnt ihr behaupten das einzig verbleibende deutsche Windowsforum zu sein. Ich kenne einige und sie sind alle so gut wie tot.


Also dann mal gleich zu meinem Problem:
Es geht um die Anzeige des Festplattenspeichers im Arbeitsplatz. Dort wird mein Festplattenspeicherplatz von der Windowspartition scheinbar falsch angezeigt.
Eigentlich hatte ich gut 20GB frei.
Vor kurzem bekam ich beim Schauen eines WM-Streams eine Warnung, dass kein Speicherplatz mehr auf C: vorhanden ist.
Beim Nachschauen im Arbeitsplatz stand wirklich 0MB von 40GB verfügbar da. :blink
Nach einem Neustart wurden ein paar 100MB freigemacht. Mittlerweile schwankt mein verfügbarer Speicher von C: zwischen 1 und 1,9GB.
Wenn ich mir den tatsächlichen Inhalt des Ordners anschaue ist der bei konstanten 32,9GB, ich müsste also 7,1GB frei haben.
Ein Beweisscreen ist im Anhang.
Aktuell sind also 1,06GB frei, heute vormittag waren es noch 1,5gb.


Desweiteren gibt es seitdem auch das Problem, dass selbst diese 32,9GB Dateninhalt nicht stimmen. Ich hatte Anfang der Woche nur um die 20GB auf C:.
Ich fand heraus, dass C:\Users\<user>\AppData\Local\Microsoft\Windows unglaubliche 12GB beinhalten soll!
Als ich mir den Inhalt des Ordners anschaute, fand ich nichts mit annähernd dieser Größe. Es waren lediglich 100 MB Daten drin. Versteckte Systemdateien werden angezeigt. Da stimmt also auch was nicht mit diesem speziellen Ordner.

Zusammengefasst:
Ursprünglich Festplattenbelegung: 20GB
C:\Users\<user>\AppData\Local\Microsoft\Windows: +12GB
-> = 32GB Dateninhalt, der auch beim markieren aller Ordner in C: angezeigt wird.
Falsche Anzeige im Arbeitsplatz: Reduziert also die eigentlichen 8gb freien Speicher weiter auf momentanen 1,06GB. Diese Anzeige schwankt wie oben beschrieben.

Weiß jemand was da los ist? Ich bin verzweifelt...
das kam einfach aus heiterem himmel. Ich hab nichts anderes gemacht wie jeden tag.
Stellt euch vor ihr surft wie jeden tag ganz normal herum und plötzlich soll eure festplatte voll sein? Und dann findet man heraus, dass da überhaupt nichts ist. :flenn
 

Anhänge

S

Samtron

Mitglied seit
14.12.2005
Beiträge
4.023
hi
versuche ein mal CCleaner, einstellen, laufen lassen OK
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
:welcome

Finally,

wenn Du schon auf der Anzeige der Eigenschaften von Partition C bist, hast Du dann mal den Knopf bereinigen gedrückt?

Wenn das System dann anzeigt welche Dateien gelöscht werden können ist vielleicht der Posten 'Temporäre Dateien' sehr groß.
Haken setzen bei den Punkten die Du bereinigen möchtest. 'Alte Dateien komprimieren' solltest Du nicht markieren.
Dann auf den Reiter 'Weitere Optionen' und dort bei 'Systemwiederherstellung' den Knopf 'Bereinigen' drücken. Das kann ein paar Sekunden dauern. Dann auf 'Ok', und hoffentlich hat Deine Platte dann wieder mehr Platz.
Ich vermute beim Streamen und Surfen hat sich einiges an temporärem Datenwust auf der Platte gesammelt.

Ausserdem: 40GB Systempartition ist wirklich knapp. Deine Datenpartition ist nicht besser dran. Was Du dringend benötigst ist eine weitere (größere) Festplatte, da machst Du Deine Daten drauf und dann nimmst Du die vollen 320 GB Deiner ersten Platte nur für das System.
UND dann legst Du in regelmäßigen Abständen ein Image Deiner Systemplatte auf der zweiten Platte ab.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Standort
Wilder Süden
Gib mal manuell die folgende Adresse ein und schau ob du dort etwas findest.

C:\ Users \ <USER> \ AppData \ Local \ Microsoft \ Windows \ Temporary Internet Files \


Wenn das nicht zum Erfolg führt, gib noch die folgende Adresse ein:
(Content.IE5 muss wirklich manuell eingegeben werden. Anders ist dieser Unterordner nicht erreichbar)

C:\ Users \ <USER> \ AppData \ Local \ Microsoft \ Windows \ Temporary Internet Files \ Content.IE5



Ausserdem: 40GB Systempartition ist wirklich knapp. Deine Datenpartition ist nicht besser dran. Was Du dringend benötigst ist eine weitere (größere) Festplatte, da machst Du Deine Daten drauf und dann nimmst Du die vollen 320 GB Deiner ersten Platte nur für das System.
UND dann legst Du in regelmäßigen Abständen ein Image Deiner Systemplatte auf der zweiten Platte ab.
Naja, das ist denke ich nicht notwendig.
Meine Systempartition für windows 7 ist auch nur 32 GB groß und da sind auch konstant 7 GB frei
 
webspider[GER]

webspider[GER]

Mitglied seit
06.05.2006
Beiträge
2.408
Meine Systempartition für windows 7 ist auch nur 32 GB groß und da sind auch konstant 7 GB frei
-3,5 GB Auslagerungsdatei und 3,5 GB für den Ruhezustand



-könnte ein Fehler im Dateisystem sein, daher die Festplatte per chkdsk prüfen lassen.

-irgend ein sicherungsprogramm mitlaufen das automatisch sichert?
-was hast du schon alles bereinigt?
-Papierkorb grösse ?

Das Datenvolumen steigt auch schnell an, wenn man viele Anwendungen installiert. Vista speichert nämlich jede DLL doppelt und dreifach um Versionproblemen aus dem Weg zu gehen.

Während vorherige Windows Versionen immer alte DLL-Versionen durch neuere ersetzt haben, speichert Vista die DLLs als Kopien im winsxs (Windows side by side) Ordner. Der kann so auf mehrere GB anschwellen, wenn man viele Anwendungen installiert.
wäre auch eine möglichkeit:D
 
F

Finally

Threadstarter
Mitglied seit
25.06.2010
Beiträge
4
Alter
34
Erstmal danke für die vielen schnellen Antworten. :up

wenn Du schon auf der Anzeige der Eigenschaften von Partition C bist, hast Du dann mal den Knopf bereinigen gedrückt?
Ich hatte C: zwar schonmal bereinigt, aber nicht überall ein Häkchen gesetzt. Diesmal wurden 600MB Temporäre Dateien angezeigt. Nachdem Bereinigen wurden scheinbar 3GB freigemacht, zumindest sind jetzt 4,1 GB verfügbar auf C:.
Dann hab ich die Systemwiederherstellung bereinigt und der freie Speicherplatz wuchs auf jetzt 5,99GB. :satisfied
Der Inhalt von C: ist aber (fast) unverändert 32,7GB groß.

Ausserdem: 40GB Systempartition ist wirklich knapp. Deine Datenpartition ist nicht besser dran. Was Du dringend benötigst ist eine weitere (größere) Festplatte, da machst Du Deine Daten drauf und dann nimmst Du die vollen 320 GB Deiner ersten Platte nur für das System.
UND dann legst Du in regelmäßigen Abständen ein Image Deiner Systemplatte auf der zweiten Platte ab.
Bisher hatte ich nie ein Problem mit den 40GB. Es waren immer konstant gut 20GB frei, das hat sich auch nie geändert bis vor 3 Tagen.

Gib mal manuell die folgende Adresse ein und schau ob du dort etwas findest.

C:\ Users \ <USER> \ AppData \ Local \ Microsoft \ Windows \ Temporary Internet Files \
hier waren lediglich ein paar Textdateien drin, die ich jetzt gelöscht hab. das waren ein paar kb.

Wenn das nicht zum Erfolg führt, gib noch die folgende Adresse ein:
(Content.IE5 muss wirklich manuell eingegeben werden. Anders ist dieser Unterordner nicht erreichbar)

C:\ Users \ <USER> \ AppData \ Local \ Microsoft \ Windows \ Temporary Internet Files \ Content.IE5
Dieser Ordner ist sichtbar leer. Unter Eigenschaften soll er aber 11,9GB groß sein und 50 Dateien beinhalten.
Wir sind der Suche nach den 11,9GB einen Unterordner weitergekommen, aber noch ist immer nichts von den Daten zu sehn.
Ich hab einen Screen angehängt.
 

Anhänge

Kegol

Kegol

SPONSOREN
Mitglied seit
06.08.2004
Beiträge
573
Standort
Uckermark
Hallo,

führe mal die Datenträgerbereingung komplett (alle Haken an) für Laufwerk C aus und lösche den Browserverlauf (Haken nur bei Temporäre Internetdateien).

Falls du den Live-Stream mit einer anderen Software außer dem Internet Explorer o. ä. abgerufen hast, solltest du mal nachschauen wo diese die temporären Dateien speichert.

Die Daten unter C:\ Users \ <USER> \ AppData \ Local \ Microsoft \ Windows \ Temporary Internet Files \ Content.IE5 sind nicht für den aktuell angemeldeten Benutzer sichtbar. (wenn es sein Profil ist).

Mit einem anderen Benutzerprofil (Adminrechte notwendig) anmelden und dann mal nachschauen, dann ist sehr wohl was zu sehen.

Grüße

Kegol
 
F

Finally

Threadstarter
Mitglied seit
25.06.2010
Beiträge
4
Alter
34
führe mal die Datenträgerbereingung komplett (alle Haken an) für Laufwerk C aus und lösche den Browserverlauf (Haken nur bei Temporäre Internetdateien).
Hab ich ja jetzt bereits gemacht, dadurch sind jetzt knapp 6gb verfügbar.

Falls du den Live-Stream mit einer anderen Software außer dem Internet Explorer o. ä. abgerufen hast, solltest du mal nachschauen wo diese die temporären Dateien speichert.
Den Stream hab ich mittels einer m3u-Datei mit dem Media Player Classic abgespielt. Es gab nie ein Problem damit. Nur kam an diesem einen Tag plötzlichdie Warnung "Kein Speicherplatz mehr vorhanden" genau während dem streamen. Der angezeigte freie Festplattenplatz muss also proportional zum gestreamten Traffic geschmolzen sein.

Die Daten unter C:\ Users \ <USER> \ AppData \ Local \ Microsoft \ Windows \ Temporary Internet Files \ Content.IE5 sind nicht für den aktuell angemeldeten Benutzer sichtbar. (wenn es sein Profil ist).

Mit einem anderen Benutzerprofil (Adminrechte notwendig) anmelden und dann mal nachschauen, dann ist sehr wohl was zu sehen.
Ich bin als Administrator angemeldet und hatte nie ein weiteres Profil. Brauch ich also ein anderes Profil um dort Daten zu sehn?
 
C

carlton681ao

Mitglied seit
08.03.2008
Beiträge
2.261
Standort
Bayern
Finally,

mit TreeSizeFree
kannst Du nachsehen welche Datenmengen in den Ordnern liegen.
 
Kegol

Kegol

SPONSOREN
Mitglied seit
06.08.2004
Beiträge
573
Standort
Uckermark
Ich bin als Administrator angemeldet und hatte nie ein weiteres Profil. Brauch ich also ein anderes Profil um dort Daten zu sehn?
Ja. Du kannst deine eigenen temporären Dateien ab Vista nicht mehr komplett sehen, also wenn du angemeldet bist. Deshalb mit einem 2. profil nachschauen.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Standort
Wilder Süden
-3,5 GB Auslagerungsdatei und 3,5 GB für den Ruhezustand

Was meinst du mit Minus 3,5 GB für die Auslagerungsdatei?
Die liegt natürlich nicht auf der Systempartition und den Ruhezustand habe ich deaktiviert.

Dieser Ordner ist sichtbar leer. Unter Eigenschaften soll er aber 11,9GB groß sein und 50 Dateien beinhalten.
Wir sind der Suche nach den 11,9GB einen Unterordner weitergekommen, aber noch ist immer nichts von den Daten zu sehn.
Ich hab einen Screen angehängt.
Wenn du im Ordner Content.IE5 die Anzeige richtig konfiguriert hast (siehe Screenshot), solltest du auch einen Inhalt sehen.

1.jpg

2.jpg
 
F

Finally

Threadstarter
Mitglied seit
25.06.2010
Beiträge
4
Alter
34
So übers Wochenende war ich mal wieder zu hause an meinem alten PC. Konnte eure Vorschläge also erst jetzt testen.

Wenn du im Ordner Content.IE5 die Anzeige richtig konfiguriert hast (siehe Screenshot), solltest du auch einen Inhalt sehen.

Anhang anzeigen 48779

Anhang anzeigen 48780
Das war es :up und mit TreeSizeFree gehts auch:up (beide Bilder im Anhang)
4 Dateien sind also die Übeltäter. :sneaky
Sind das alles temporäre Dateien, die man einfach löschen kann?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Standort
Wilder Süden
alles unterhalb von Content.IE5 kann bedenkenlos gelöscht werden
 
S

Samtron

Mitglied seit
14.12.2005
Beiträge
4.023
So übers Wochenende war ich mal wieder zu hause an meinem alten PC. Konnte eure Vorschläge also erst jetzt testen.



Das war es :up und mit TreeSizeFree gehts auch:up (beide Bilder im Anhang)
4 Dateien sind also die Übeltäter. :sneaky
Sind das alles temporäre Dateien, die man einfach löschen kann?



Hallo zusammen
Ich habe eine Frage, kann CCleaner die Dateien auch automatischen löschen oder muss man das einstellen, damit CCleaner temporäre Dateien weisst.???

vielen Dank im Voraus
 
MXERXES13

MXERXES13

Mitglied seit
24.03.2006
Beiträge
22
Alter
31
Man kann im CCleaner extra Ordner zum löschen angeben, unter Einstellungen -> Benutzerdefiniert

alles was CCleaner nicht löschen kann (schreibgeschützte Daten etc) wird automatisch übersprungen

kann dir allerdings nicht sagen, ob man da auch versteckte Systemordner angeben kann
 
S

Samtron

Mitglied seit
14.12.2005
Beiträge
4.023
Man kann im CCleaner extra Ordner zum löschen angeben, unter Einstellungen -> Benutzerdefiniert

alles was CCleaner nicht löschen kann (schreibgeschützte Daten etc) wird automatisch übersprungen


kann dir allerdings nicht sagen, ob man da auch versteckte Systemordner angeben kann
hallo zusammen
Ich danke dir, mal schauen, ob CCleaner den temp ordner Inhalte löschen kann

MfG
Samtron
 
Thema:

Verbleibender Festplattenspeicherplatz ändert sich willkürlich

Sucheingaben

festplatte voll nach neustart

,

freier speicher auf c: schwankt

,

windows 7 Festplatte leert sich alleine

,
freier platz auf systemplatte schwankt extrem
, warum wechselt mein Movil immer den Speicher, huawei speicher schwankt, 0 MB freier Speicher auf der Festplatte, c scheinbar voll, Win 10 Pro Platz verringert sich automatisch, hd speicher schwankt

Verbleibender Festplattenspeicherplatz ändert sich willkürlich - Ähnliche Themen

  • 255% verbleiben (Netzbetrieb)

    255% verbleiben (Netzbetrieb): Hallo, seit Update Windows 1903 habe ich folgende Anzeigetext sobald ich mit der Maus über das Akku-Sysmbol in der Taskleiste gehe. Der Akku...
  • Energiestatus: Akkubetrieb verbleibende Zeit hh:mm

    Energiestatus: Akkubetrieb verbleibende Zeit hh:mm: Habe neu ein HP ProBook 470 G5 in Betrieb genommen. Auf meinem vorgängigen System Acer Aspire 8942G hatte ich in der Taskleiste in der...
  • AKKU-Problematik - 0% verbleiben (Netzbetrieb, wird nicht aufgeladen)

    AKKU-Problematik - 0% verbleiben (Netzbetrieb, wird nicht aufgeladen): wann akzeptiert MS mal endlich, dass wenn Hunderte ja Tausende User Probleme mit dem Akku seit dem Update auf V1803 haben, es definitiv an diesem...
  • Datentraegerbereinigung - Temporaere Internetdateien verbleiben

    Datentraegerbereinigung - Temporaere Internetdateien verbleiben: Guten Tag, nach der Datentraegerbereinigung in Windows 10 1803 verbleiben die Temporaeren Internetdateienbei der urspruenglichen Groesse und...
  • Verbleibende Prozent/Zeit beim Akkusymbol wird nicht angezeigt

    Verbleibende Prozent/Zeit beim Akkusymbol wird nicht angezeigt: Ich habe zu Weihnachten für meinen Lenovo Ideapad 670...
  • Ähnliche Themen

    Oben