GELÖST Verbindungsschwankung

Diskutiere Verbindungsschwankung im Win7 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 7 Forum; hallo allerseits ich hab folgendes problem, ich habe zwei Rechner zuhause PC1(Win7)= ich und PC2(Win XP)= meine Freundin dazu 32000...
M

madwurst

Threadstarter
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
2
Alter
39
hallo allerseits ich hab folgendes problem,


ich habe zwei Rechner zuhause PC1(Win7)= ich und PC2(Win XP)= meine Freundin dazu 32000 Kabeldeutschland mit dem Standard Modem und einem D-Link DIR100 Router und das ganze per Lan.

Folgendes tut sich auf wenn ich CoD daddeln will (PC1) und die Server Liste aktualisiere gehen sozusagen an (PC2) die lichter aus d.h meine Freundin spielt Rift hat bevor ich aktualisiere eine Latenz von 70-80 im schnitt während ich aktualisiere jenseitz der 3000 latenz fliegt aus dem Spiel und im TS was wir nutzen ist reden garnicht mehr möglich.

Was für mich ein Rätsel ist da der Router mir zwei PC`s anzeigt die jeweils einer Dynamischen IP zugewiesen sind.

Hab ich villeicht was übersehen oder wisst ihr da villeicht weiter ? Ich bin nicht ganz mit der materie vertraut und bevor ich was verstelle wovon ich keine ahnung habe frage ich euch mal.

Danke
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.835
Standort
Niederbayern
:welcome

Schau mal die Konfiguration von dem D-Link Router durch. Vermutlich hat der einen "Angriffsschutz", könnte Intrusion Detection, DDOS-Protection, Flood-Protection oder ähnlich heißen. Dieser kann bewirken wenn in kurzer Zeit viele Verbindungen zu vielen unterschiedlichen externen Adressen entstehen (deine Serversuche bewirkt vermutlich sowas) dann wertet der Router das evtl. als "ich werde angegriffen" und blockiert die meisten der Verbindungen. Das Feature kann man üblicherweise aber abschalten.

NACHTRAG: Hab gerade das Handbuch gefunden, im Anhang habe ich die beiden "verdächtigen" Optionen rot eingekreist, solltest du testweise mal beide abschalten. Und wenn das auch nicht hilft mal schauen ob die Firmware im Router die aktuellste ist, ansonsten sollte es bei D-Link eine neuere zum Download geben.
 

Anhänge

M

madwurst

Threadstarter
Mitglied seit
20.04.2011
Beiträge
2
Alter
39
vielen lieben Dank HaraldL,


ich habe mich da noch etwas durchgesucht und die Router Anleitung als PDF gefunden. Die DoS Prevention habe ich abgeschaltet und QoS auf Automatisch damit sollte und hoffe ich das Problem behoben sein.


Gruß


madwurst
 
Thema:

Verbindungsschwankung

Sucheingaben

content

Verbindungsschwankung - Ähnliche Themen

  • Verbindungsschwankungen

    Verbindungsschwankungen: Hallo, habe an einem älteren PC (XP SP1) einen Wireless LAN Stick (von hama) zur Internetverbindung (Fritz Box DSL). Nun schwankt die Verbindung...
  • Extreme Wlan-Verbindungsschwankungen

    Extreme Wlan-Verbindungsschwankungen: Guten Tag Wir haben im Wohnzimmer einen D-Link DI-624 stehen und ich habe bei mir im Zimmer eine Wlan PCI-Karte mit Antenne. Leider habe ich oft...
  • Ähnliche Themen

    • Verbindungsschwankungen

      Verbindungsschwankungen: Hallo, habe an einem älteren PC (XP SP1) einen Wireless LAN Stick (von hama) zur Internetverbindung (Fritz Box DSL). Nun schwankt die Verbindung...
    • Extreme Wlan-Verbindungsschwankungen

      Extreme Wlan-Verbindungsschwankungen: Guten Tag Wir haben im Wohnzimmer einen D-Link DI-624 stehen und ich habe bei mir im Zimmer eine Wlan PCI-Karte mit Antenne. Leider habe ich oft...
    Oben