Verbindungsprobleme mit ThinClients

Diskutiere Verbindungsprobleme mit ThinClients im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo, habe hier ein ernsthaftes Problem und weiß net so recht wo ich ansezten soll... Win2000 TS mit SP3, LAN mit 5 ThinClients (von Wyse...
darkside2k

darkside2k

Threadstarter
Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
407
Alter
39
Hallo,

habe hier ein ernsthaftes Problem und weiß net so recht wo ich ansezten soll...

Win2000 TS mit SP3, LAN mit 5 ThinClients (von Wyse, WT3235 LE, mit aktueller Firmware WinCE .NET 4.0) wir haben nun Wyse Clients genommen beim Kunden weil Acer die Herstellung von Ihren Clients eingestellt hat.

So, bei jedem dieser Clients hat es noch kein EINZIGES mal funktioniert beim ersten connect versuch zum TS zu verbinden! man braucht in der Regel immer 3-5 Versuche bis der Client endlich verbunden ist, wenn man dann drauf ist und Arbeitet bricht ganz sporadisch die verbindung einfach ab und die ganze Sch.... geht von vorne los!

Der TS ist DNS und WINS und Gateway alles in einem, so ist das auch auf den Clients eingestellt, kein DHCP wird vewendet, auch die Connection-Einstellung in den Clients zum Server ist mit IP-Adresse angegeben so das kein evtl. Namensproblem vorliegt!

Im Netz sind auserdm noch ein Archiv-Server und das wars, noch 4 HP Jetdirekt Printboxen die alle aber keine Netzwerkprobleme machen und haben....

Im Client selbst kann ich noch umstellen auf 10/100 MBit Duplex/Full-Duplex, das ist im moment auf automatsich eingestellt. Kann es daran liegen glaube ich nicht.

Wie kann ich heraus bekommen was genau ich für ein LAN habe?
Gibt es unter Win2000 eine Art ip-Trace, damit ich verfolgen kann wie und über was der Client kommt? nicht das der irgendein umweg über die Firewall macht, was nicht der fall sein dürfte da auf der firewall auch nichts protokolliert wird das da irgendwas kommt! ?

Im Eventvwr auf dem Server ist auch NICHTS zu sehen das es irgendwelche Connectionprobleme gibt. Das der Server mit ner 1 GB Netzwerkkarte auf einem 1 GB Interface auf dem Switch hängt dürfte doch auch nichts machen oder? Muss ich evtl. im Switch etwas umkonfigurieren ???

Hoffe mir kann jemand helfen, Tipps geben oder hat selber schon so Probleme gehabt!

Gruss bis dann,
GERSTMEIR
 
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
anscheinend hast Du probleme mit der verbindungsqualitaet. eine falsche einstellung bei der geschwindigkeit bzw. fuer den duplexmode koennte schon ein grund dafuer sein. auf falsch abgeschirmte oder falsch aufgelegte kabel oder uebermaessig viele kollisionen am schwitch solltest Du auch pruefen. der trace-befehl von w2k lautet tracert, auch ping kann Dir weiterhelfen. die netzwerkgeschwindigkeit, auf der die nic laueft, kannst Du ermitteln, wenn Du das netzwerk-symbol in der systray anzeigen laesst und den mauszeiger auf dem symbol stehen laesst.
 
darkside2k

darkside2k

Threadstarter
Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
407
Alter
39
also geschwindigkeitseinstellungen hab ich überprüft, da der server eine 1 GB NIC hat hat er ja eh immer full-duplex, hab die clients jetzt von auto auf 100 MBit full-duplex gestellt bringt leider immer noch nichts ....

wenn ich vom server aus einen client anpinge, hab ich ergebnisse unter 10 ms - wenn ich aber vom server aus ein trace route mache (tracert) auf einen client dann dauert es ca. 15 sek bis er fertig ist. obwohl er keine umwege geht, also der trace geht direkt auf den client (wie es ja sein sollte) - aber dauert ein trace immer so lange????
Kann mir das garnet vorstellen also ist da doch irgendwo noch etwas faul .... :motzen

gibt es vielleicht einen network sniffer als freeware ???
oder sonst noch jemand ne ahnung wo ich mehr infos raus bekomme!?

:wut
 
darkside2k

darkside2k

Threadstarter
Dabei seit
21.01.2002
Beiträge
407
Alter
39
hi,

also hab das problem nun gelöst. nachdem ich mit null-modem kabel auf die konsole vom switch bin und ihn für tcp-konfiguration eingestellt hab hab ich mich da mal etwas genauer umgesehen.

im switch ist mir anhand einer tollen protokollierung gleich aufgefallen das es dutzende ethernet collisions gibt und das auch ne erklärung ist, warum das netzwerk immer wieder mal total still steht. hab dann einiges probiert aber nicht so wirklich erfolg gehabt.

in meiner totalen verzweiflung ist mit dann auf der tollen grafischen port übersicht aufgefallen das wenn sich ein client connecten möchte der port am switch auf dem client steckt seine farben ändert (black=port inaktiv, gelb=port in warte stellung, blau=port lernt gerade, grün=port aktiv). tja und während der port "blau" war wollte der client connecten und die verbindung ist mit time out abgebrochen und dann wurde der port grün, deshalb auch die verbindungsproblem ... aber ich will ja nicht das der port lernt sondern ich hab ihm ja manuell die eigenschaften gegeben... :knall

bin dann durch suche warum er "lernt" im switch menue auf "Spanning Tree" gekommen und habe dort die Bridge Funktion deaktiviert :aha

und das wars, netzwerk probleme sind weg und auch keine collisions mehr ... ist doch toll oder :sing

... scheiss switch hat mich soviel zeit und nerven gekostet :cheesy

Sers,
GERSTMEIR
 
Thema:

Verbindungsprobleme mit ThinClients

Verbindungsprobleme mit ThinClients - Ähnliche Themen

  • Verbindungsprobleme zu Streaming- und Datenspeicher-Diensten

    Verbindungsprobleme zu Streaming- und Datenspeicher-Diensten: Hi, ich habe plötzlich auf 2 Rechnern in meinem Netzwerk Verbindungsprobleme zu fast sämtlichen Datenspeicher-Plattformen: - YouTube: Website...
  • Windows 10 Bluetooth-Verbindungsprobleme mit Anker Soundcore Liberty Air Kopfhörern

    Windows 10 Bluetooth-Verbindungsprobleme mit Anker Soundcore Liberty Air Kopfhörern: Hallo Community, wie im Titel schon beschrieben habe ich Verbindungsprobleme mit meinen Anker Bluetooth-Kopfhörern. Ich möchte meine Anker...
  • Verbindungsprobleme ext. Monitor an Surface Book 2 über Surface Dock

    Verbindungsprobleme ext. Monitor an Surface Book 2 über Surface Dock: Habe seit heute ein Surface Book 2. Am Arbeitsplatz möchte ich einen externen Monitor nutzen. Um nicht alles einzeln ansöpseln zu müssen habe ich...
  • Server- und Verbindungsprobleme Windows 10, Office 365, Microsoft Store

    Server- und Verbindungsprobleme Windows 10, Office 365, Microsoft Store: Hallo zusammen, ich bekomme seit einiger Zeit, sowohl ich eine der Office-365-Anwendungen aufrufe die Fehlermeldung, dass "meine...
  • Ähnliche Themen
  • Verbindungsprobleme zu Streaming- und Datenspeicher-Diensten

    Verbindungsprobleme zu Streaming- und Datenspeicher-Diensten: Hi, ich habe plötzlich auf 2 Rechnern in meinem Netzwerk Verbindungsprobleme zu fast sämtlichen Datenspeicher-Plattformen: - YouTube: Website...
  • Windows 10 Bluetooth-Verbindungsprobleme mit Anker Soundcore Liberty Air Kopfhörern

    Windows 10 Bluetooth-Verbindungsprobleme mit Anker Soundcore Liberty Air Kopfhörern: Hallo Community, wie im Titel schon beschrieben habe ich Verbindungsprobleme mit meinen Anker Bluetooth-Kopfhörern. Ich möchte meine Anker...
  • Verbindungsprobleme ext. Monitor an Surface Book 2 über Surface Dock

    Verbindungsprobleme ext. Monitor an Surface Book 2 über Surface Dock: Habe seit heute ein Surface Book 2. Am Arbeitsplatz möchte ich einen externen Monitor nutzen. Um nicht alles einzeln ansöpseln zu müssen habe ich...
  • Server- und Verbindungsprobleme Windows 10, Office 365, Microsoft Store

    Server- und Verbindungsprobleme Windows 10, Office 365, Microsoft Store: Hallo zusammen, ich bekomme seit einiger Zeit, sowohl ich eine der Office-365-Anwendungen aufrufe die Fehlermeldung, dass "meine...
  • Oben