[VBScript] Logon-Script um Registry-Einträge abfragen

Diskutiere [VBScript] Logon-Script um Registry-Einträge abfragen im Programmierung Forum im Bereich Software Forum; Hallo allerseits, ich bin im Moment dabei ein VBScript das dann per Logon-Script aufgerufen wird zu machen. Die meisten der benötigten Abfragen...

FelixBo

Threadstarter
Dabei seit
22.03.2007
Beiträge
6
Hallo allerseits,

ich bin im Moment dabei ein VBScript das dann per Logon-Script aufgerufen wird zu machen. Die meisten der benötigten Abfragen (mache eine Migration) habe ich hinbekommen, allerdings fehlen mir noch ein paar und hoffe, daß ihr mir helfen könnt.

Folgendes bräuchte ich noch und komme par tout auch nicht drauf (hab nur paar Infos zu den Themen gefunden oder weiß nicht, wie man die entsprechenden Punkte einbindet):

[] Der Client-PC muß ein aktives Domänenmitglied sein

[] Ob der Service TCP/IP Helper gestartet ist

[] Ob der Service Remote Registry gestartet ist

[] Ob die Admin-Shares Admin$, D$, C$ vorhanden sind

[] Ob der RCP-Port TCP/IP 135 offen ist

[] Die Domänen-Service-Konten

[] Die generellen Ordnerumleitungen

[] Die Ordnerumleitung von "My Documents"

[] Welche Netzwerklaufwerke der Client-PC verwendet

[] Ob FX-Firewall ausgeführt wird (weiß nicht, wie man "netsh firewall show opmode" in dem VBScript aufruft)

[] Ob die Offline-Folder aktiviert sind

[] Wenn Offline-Folder, welche Shares

[] DNS- und WinS-Adressen

[] DNS-Suffix(e)

[] Benutzername des aktuell angemeldeten Benutzers

Wäre super, wenn ihr mir zumindest bei ein paar der Abfragen helfen könntet.

Vielen Dank schonmal und Grüße,

Felix Borner
 

Scungman

Dabei seit
27.09.2006
Beiträge
345
Code:
Set fs = CreateObject("WScript.Network")
u = fs.UserName
d = fs.UserDomain

Um den Usernamen zu ermitteln.
 

FelixBo

Threadstarter
Dabei seit
22.03.2007
Beiträge
6
Hi,

vielen Dank mal für eure Antworten! Sorry, daß ich mich jetzt erst melde. Hatte aber kaum Zeit...

Das Tool hat mir sehr geholfen und ich habe fast alles hinbekommen (mit [X] gekennzeichnet; bei Bedarf kann ich die Lösungen posten - kenne ja den Schwierigkeitsgrad meiner Frage nicht bzw. kann ich nicht abschätzen).

Hallo allerseits,
[] Der Client-PC muß ein aktives Domänenmitglied sein

[X] Ob der Service TCP/IP Helper gestartet ist

[X] Ob der Service Remote Registry gestartet ist

[X] Ob die Admin-Shares Admin$, D$, C$ vorhanden sind

[] Ob der RCP-Port TCP/IP 135 offen ist

[] Die Domänen-Service-Konten

[] Die generellen Ordnerumleitungen

[] Die Ordnerumleitung von "My Documents"

[X] Welche Netzwerklaufwerke der Client-PC verwendet

[X] Ob FX-Firewall ausgeführt wird (weiß nicht, wie man "netsh firewall show opmode" in dem VBScript aufruft)

[] Ob die Offline-Folder aktiviert sind

[] Wenn Offline-Folder, welche Shares

[X] DNS- und WinS-Adressen

[X] DNS-Suffix(e)

[X] Benutzername des aktuell angemeldeten Benutzers

Vielleicht kann mir jemand bei den ausstehenden Daten noch Tipps geben.

Und noch eine Frage: Und zwar wollte ich wissen, ob ich einen Denkfehler mache, wenn ich z.B. die Funktion der Firewall, TCP/IP NetBIOS Helper, etc. so abfrage:

Set objWMIService = GetObject("winmgmts:\\" & strComputer & "\root\CIMV2")
Set colItems = objWMIService.ExecQuery( _
"SELECT Caption, DesktopInteract FROM Win32_Service",,48)
For Each objItem in colItems
if objItem.Caption = "Windows Firewall/Internet Connection Sharing (ICS)" then
Clientlog.Writeline "Windows Firewall: " & objItem.DesktopInteract
end if
if objItem.Caption = "Remote Procedure Call (RPC) Locator" then
Clientlog.Writeline "RPC Locator: " & objItem.DesktopInteract
end if
if objItem.Caption = "Remote Procedure Call (RPC)" then
Clientlog.Writeline "RPC: " & objItem.DesktopInteract
end if
if objItem.Caption = "Remote Registry" then
Clientlog.Writeline "Remote Registry: " & objItem.DesktopInteract
end if
if objItem.Caption = "TCP/IP NetBIOS Helper" then
Clientlog.Writeline "TCP/IP NetBIOS Helper: " & objItem.DesktopInteract
end if
if objItem.Caption = "DameWare Mini Remote Control" then
Clientlog.Writeline "DameWare Mini Remote Control: " & objItem.DesktopInteract
end if
Next

Und zwar rufe ich in der Klasse "Win32_Service" jeweils den entsprechenden Caption und den dazugehörigen DesktopInteract aus.

Was ich aus der Klassenbeschreibung aber nicht so ganz verstanden habe sind, ob das zur Verfügung stehende Dienste sind und deren Status (gestartet, nicht gestartet), oder aber ob das Dienste sind die laufen und nur geschaut wird, ob sie für einen best. Fall aktiv sind.

Für Antworten wäre ich sehr dankbar.

Vielen Dank und Grüße,

Felix
 
Thema:

[VBScript] Logon-Script um Registry-Einträge abfragen

[VBScript] Logon-Script um Registry-Einträge abfragen - Ähnliche Themen

Host File (Nameaufschlüsselung) ohne Wirkung: Hallo Community, ich habe folgendes Problem: Ich benutze AppGate und den HostFile Writer um eine Verbindung zu einem anderen Firmennetz...
Namensauflösung im lokalem Netz funktioniert bei einem einzigen Gerät nicht mehr (Fehlercode 0x80070: Hallo! Ich habe seit gestern das im Betreff genannte Problem im meinem privaten Netz. Beschreibung der Netzwerk-Infrastruktur...
Rundll32.exe stellt großes Problem dar: Hallo und einen guten Tag. Ich schaue nun schon seit einer woche in verschiedenen Foren und Webeinträgen nach meinem Fehler. Folgender: Immer...
Fixed Bugs in Windows XP SP1: Q282010 ACC2002: Updated Version of Microsoft Jet 4.0 Available in Download Center Application Compatibility 9/5/2002 4:39:00 PM Q307754 Cannot...
micha!:
Oben