Userbackup ?

Diskutiere Userbackup ? im Windows Server 2000 Forum im Bereich Server Systeme; Ich habe bei einem Kunden folgendes Problem: Er hat einen WINDOWS 2000 Server, der in er ARBEITSGRUPPE seines LAN mit drin ist. Auf diesem werden...
T

Tomy Tom

Threadstarter
Mitglied seit
31.12.2003
Beiträge
158
Alter
50
Ich habe bei einem Kunden folgendes Problem:

Er hat einen WINDOWS 2000 Server, der in er ARBEITSGRUPPE seines LAN mit drin ist.
Auf diesem werden Daten gespeichert und über diverse Freigaben verschiedenen User zugänglich gemacht.
Zu diesem Zweck sind auch auf diesem SERVER die Usernamen und das Passwort angelegt worden.

Nun ist es so das durch bestimmte Hardwaredefekte ein Austausch nötig ist, so das ein neuer Server in das LAN gestellt werden soll.

Der Kunde verlangt nun das die User mit Ihren Passwörtern, sowie die Freigaben des alten Servers wieder die gleichen sind wie auf dem neuen Server.
Einfach wäre es ja durch eine Replikation per AD, aber da der Kunde eine DOMÄNE strikt ableht ist dies leider nicht möglich, er behaart darauf das es bei einer ARBEITSGRUPPE bleibt.

Die DNS- DHCP- und FTP-Einträge, sowie die Freigaben könnte ich ja per Hand wiederherstellen und auch die User anlegen, allerdins fehlen mir für die User die entsprechenden Passwörter und diese bekomme ich nicht vom Kunden mitgeteilt.

Gibt es eine Möglichkeit die USER, DNS-, DHCP- und FTP-Einträge, sowie die Freigaben mit vorhandenen Einstellungen unabhängig von der HARDWARE zu sichern und auf dem neuen Server zurück zu sichern ???
 
T

Tomy Tom

Threadstarter
Mitglied seit
31.12.2003
Beiträge
158
Alter
50
Hat keiner eine Idee oder en TOOL ??
 
R

Rocketeer

SPONSOREN
Mitglied seit
01.03.2004
Beiträge
1.576
Standort
wilder Osten
Tja, so ist das nun mal. Der Kunde DAO :wut

Ist ganz einfach, entweder Domaine und kurze Ausfallzeiten ODER Arbeitsgruppe und entsprechend hoher Aufwand bei Ausfall. Dann muß der Gute eben den Aufwand tragen um alles neu einzurichten. :nana
 
Thema:

Userbackup ?

Oben