USB Stick wird nicht komplett erkannt

Diskutiere USB Stick wird nicht komplett erkannt im Win7 - Hardware Forum im Bereich Windows 7 Forum; Ich habe folgendes Problem : Mein USB Stick 4GB "Rally² TURBO" con OCZ wird unter Windows7 64Bit nicht erkannt bzw. er läuft dort nicht. Beim...

lanius

Threadstarter
Dabei seit
22.02.2004
Beiträge
164
Ich habe folgendes Problem :

Mein USB Stick 4GB "Rally² TURBO" con OCZ wird unter Windows7 64Bit nicht erkannt bzw. er läuft dort nicht.

Beim ersten mal stecken kam ein blue screen und der PC stürzte ab.
Nach dem Booten wird zwar der USB Stick unter "Geräte und Drucker" angezeigt, aber es wird im kein Laufwerksbuchstabe zugewiesen.

Dann habe ich versucht unter Computerverwaltung / Datenträgerverwaltung ihm ein Laufwerksbuchstabe zuzuweisen, aber das läuft schief mit Fehlermeldungen.

Jetzt dachte ich erst, ok mein Stick hat eine Macke, aber an zwei anderen Rechnern mit WinXP funktioniert er ohne zu mucken.
Dann beim Kumpel auch mit Windows 7 64Bit, macht er die gleichen Macken, bekomme ihn nicht zum laufen :wut

Formatiert wurde er mit FAT32 & NTFS, bei beidem kein Erfolg unter W7 64Bit.
 

Anhänge

  • USB_Stick_1.jpg
    USB_Stick_1.jpg
    14 KB · Aufrufe: 508
  • USB_Stick_2_Computerverwaltung.jpg
    USB_Stick_2_Computerverwaltung.jpg
    10,4 KB · Aufrufe: 506
  • USB_Stick_3_Computerverwaltung.jpg
    USB_Stick_3_Computerverwaltung.jpg
    36,7 KB · Aufrufe: 509
  • USB_Stick_4_Computerverwaltung.jpg
    USB_Stick_4_Computerverwaltung.jpg
    29,2 KB · Aufrufe: 641

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Nachdem 100te von Sticks keine Probleme machen (habe auch 64bit), wird die Schuld nicht an Win7 liegen, sondern beim Hersteller der Sticks.

Stick ist eben nicht gleich Stick :(
Einige Hersteller bauen Funktionen ein, die kein Mensch braucht und sind dann nicht kompatibel zu einigen Sachen.

Wenn der Stick neu ist, empfehle ich ihn umzutauschen.
 

lanius

Threadstarter
Dabei seit
22.02.2004
Beiträge
164
Ne so neu ist er nicht mehr das ich ihm beim Händler eintauschen kann :cheesy

Das Schlimme daran ist, das der Stick teurer war als das Win7 OS :wut

Habe eben mal das Forum von OCZ ausgegraben, mal schauen ob die noch Rat haben.
 

lanius

Threadstarter
Dabei seit
22.02.2004
Beiträge
164
Doch der Stick war so teuer ;)

mir geht es eher um die Geschwindigkeit was der Stick schafft :D

Der schafft ~35MB/s (read), ~30MB/s (write), da kommen die billig Sticks nicht mit.
 

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.167
Ort
DE-RLP-COC
So wie ich das sehe schafft dieser Stick nicht annähernd die angegebene Geschwindigkeit. :D (SCNR)

Hol dir nen neuen, wie Mike schon sagte.
 

lanius

Threadstarter
Dabei seit
22.02.2004
Beiträge
164
Der schafft die Geschwindigkeit schon :) +/- paar MB

Kein Grund um mir einen neuen zu kaufen, eher sollte das Problem gelöst werden.
Aber nicht durch einen NEUKAUF ;)
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Dann kauf dir einen transcend"T" die sind auch "sauschnell"

Wenn dein Stick wirklich 35MB/sec schafft, dann ist er gut - ich zweifle das aber an :D
 

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
5.992
Ort
Niederbayern
Ich hab exakt den gleichen Stick als 16GB-Modell (ca 45 EUR) da er definitiv schneller ist als die ganzen Billig-Sticks. Wenn ich heute nachmittag dazukomme werde ich den mal mit Win7 RC 64bit testen. Muß dazu an meinem Arbeitsrechner die Festplatte umstöpseln, hab zwei drin mit XP und Win7RC. Da ich den Rechner gerade brauche muß das noch etwas warten.

Vorab: Teste den Stick mal an einem XP-Rechner wo er funktioniert mit H2testw, am besten wenn er komplett leer ist.

Es gab früher auf der Herstellerseite ein extra Formatierprogramm, aktuell finde ich das aber dort nicht mehr.
 

lanius

Threadstarter
Dabei seit
22.02.2004
Beiträge
164
Hey, das wäre klasse HaraldL.
Werde H2testw nachher testen und berichten.
 

mindcrawler

Dabei seit
03.02.2009
Beiträge
124
Ich hab exakt den gleichen Stick als 16GB-Modell

Den Turbo gibt es nicht als 16GB Stick.

Ich hab die 8GB Variante und der Stick läuft unter Win 7 Prof. und Enterprise wie er soll.
Da dein Stick an 2 unterschiedlichen Rechnern nicht läuft wird er wohl oder übel einen Defekt haben.

Soweit ich weiß ist Win 7 relativ empfindlich wenn es um Speicherfehler geht.
 

lanius

Threadstarter
Dabei seit
22.02.2004
Beiträge
164
@mindcrawler

Win 7 Prof. 32 oder 64Bit?
Welche Version nutzt du.
 

Praefix

Dabei seit
03.02.2009
Beiträge
39
Moin,
also ich habe auch einen 4GB USB Stick, der unter Windows Vista 64bit nicht richtig funktioniert, beim formatieren bricht de rungefähr bei der Hälfte ab. Ich habe einen "Super Talent Pico 4GB Stick".

Unter Ubuntu 64bit wird der erst garnicht erkannt. Denke der ist wohl defekt, und das nach ca. 3 Monaten, toll. :blink
 

Mike

i7-6700HQ
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.384
Ort
Outdoor oder vorm Rechner
Denke der ist wohl defekt, und das nach ca. 3 Monaten, toll
Oft ist auch die falsche oder schlampige Handhabung daran schuld.
Rein, raus, rein, raus, rein, raus ..... nie mit Abmelden, bei x Computern und die Aufbewahrung am besten auch im Hosensack oder sonst irgendwo ungeschützt, damit Dreck, Metal und alles mögliche an die Kontakte kommt.

Ist nur ein Hinweis, es braucht keiner stinkig zu reagieren ;) .... aber was ich da schon gesehen habe .... zum Haare ausreißen (wenn ich welche hätte)
 

Soilwork

Dabei seit
13.04.2005
Beiträge
357
Ich habe folgendes Problem :

Mein USB Stick 4GB "Rally² TURBO" con OCZ wird unter Windows7 64Bit nicht erkannt bzw. er läuft dort nicht.

Beim ersten mal stecken kam ein blue screen und der PC stürzte ab.
Nach dem Booten wird zwar der USB Stick unter "Geräte und Drucker" angezeigt, aber es wird im kein Laufwerksbuchstabe zugewiesen.

Dann habe ich versucht unter Computerverwaltung / Datenträgerverwaltung ihm ein Laufwerksbuchstabe zuzuweisen, aber das läuft schief mit Fehlermeldungen.

Jetzt dachte ich erst, ok mein Stick hat eine Macke, aber an zwei anderen Rechnern mit WinXP funktioniert er ohne zu mucken.
Dann beim Kumpel auch mit Windows 7 64Bit, macht er die gleichen Macken, bekomme ihn nicht zum laufen :wut

Formatiert wurde er mit FAT32 & NTFS, bei beidem kein Erfolg unter W7 64Bit.

Habe auch das Problem mit Windows 7 64Bit bei einem 4GB Stick von Trekstor.
Sieht so aus als wenn die Windows 7 64Bit Installation ein Problem mit dem Stick hat und diesen nicht mehr ansprechen kann/will.

Denn:
Wenn ich eine UBCD4Win einlege und diesen in dem oben genannten Rechner nutze wird der Stick auch erkannt.
Wenn ich diesen Stick bootfähig mache kann ich den Stick auf diesem Rechner auch ohne Probleme nutzen.
Der Stick funktioniert aber auch an jedem anderen Rechner mit jedem OS sogar einer parallelen Windows 7 64Bit Installation!

MfG
 

Praefix

Dabei seit
03.02.2009
Beiträge
39
Ist nur ein Hinweis, es braucht keiner stinkig zu reagieren ;) .... aber was ich da schon gesehen habe .... zum Haare ausreißen (wenn ich welche hätte)

Peace, alles is jut :D. Klar, aber ein wenig sollte ein USB-Stick schon aushalten. Und wenn damit geworben wird, das er wasserdicht(wasserfest^^ don't know) usw. ist, dann gehe ich davon aus, das er auch was aushält. Der Stick ist aus Metall und wurde schon recht heiß im Betrieb.

Naja vielleicht ist ja noch Garantie drauf, muss mal schauen, müsste doch 2 Jahre oder so sein.
 

lanius

Threadstarter
Dabei seit
22.02.2004
Beiträge
164
Er funktioniert jetzt :D dank diesem Tool : USB-Troubleshooter

Irgendwie muss eine USB Leiche vorhanden gewesen sein und das bei einer neuen OS :blink

Alle Schritte genau ausgeführt und nun läuft mein Stick wieder.

Habe extra noch mal die MB's geprüft bei einem 3GB File

Auf den Stick : 31MB's
Runter vom Stick : 30MB's

wers nicht glauben mag, den kann ich auch nicht weiter helfen :satisfied

Danke für die Hilfe bis jetzt.
 

Praefix

Dabei seit
03.02.2009
Beiträge
39
Hmm, werds mal ausprobieren. Ich habe ausversehen beim booten den Stick stecken lassen, dort wurde er als 4GB USB-Stick erkannt(vom BIOS) aber sowohl unter WIndows 64 als auch unter Ubuntu 64 wird der nicht erkannt.
 
Thema:

USB Stick wird nicht komplett erkannt

USB Stick wird nicht komplett erkannt - Ähnliche Themen

USB-Stick wird nicht erkannt: Dieser USB Stick wird nicht angezeigt, obwohl er doch erkannt wird (Ansteck-Gong). Im Gerätemanager ein gelbes Warndreieck und in der...
M.2 Samsung Evo 970 in Bios erkannt, aber nicht bei Windows: Hallo zusammen, ich habe mir einen neuen Rechner mit neuen Komponenten zusammengebaut und mein System erkennt meine Samsung Evo 970 nicht. Im...
Unter Windows 7 werden USB HDD und Sticks erkannt und sind sichtbar, nach 2 sek. sind sie verschwund: Unter Windows 7 werden USB HDD und Sticks erkannt und sind sichtbar, nach 2 sek. sind sie verschwunden, im Gerätemanager und in der...
USB-Sticks werden nicht mehr erkannt: Seit ein paar Wochen werden bei meinem Windows 10 64-bit PC keine USB-Sticks mehr erkannt (ich vermute, dass es nach einem Windowsupdate erstmals...
WD My Passport Ultra USB HDD wird nicht erkannt: Hallo Support, meine externe USB Platte wird weder im Explorer noch in der Datenträgerverwaltung erkannt. Habe alle USB-Ports durchgetestet ohne...

Sucheingaben

128gb usb stick wird nicht komplett erkannt

,

usb stick nicht komplett

Oben