USB Stick mit NTFS formatieren

Diskutiere USB Stick mit NTFS formatieren im Massenspeicher Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo, ich habe einen USB Stick (64 MB) der aktuell FAT32 hat. Ich habe jetzt im Internet gelesen das man diesen zu NTFS formatieren kann, um...
darkside2k

darkside2k

Threadstarter
Mitglied seit
21.01.2002
Beiträge
407
Alter
38
Hallo,

ich habe einen USB Stick (64 MB) der aktuell FAT32 hat.
Ich habe jetzt im Internet gelesen das man diesen zu NTFS formatieren kann, um z.b. EFS zu nutzen.

Geht NTFS denn mit 64 MB ??
Denn wenn ich ihn unter W2k formatieren möchte, dann schließt er immer mit der Meldung "Windows konnte die Formatierung nicht abschließen" ab.
Unter WinXP Pro kann ich nur FAT bzw. FAT32 auswählen - kein NTFS.

Liegts an der "Größe" oder was kann das sein?

Gruss,
darkside2k
 
T

ThomasJ

Gast
Ich habe vor Jahren mal eine ZIP-Diskette unter NT4 mit NTFS formatiert. Ergebnis war, dass man die Diskette während des Betriebs nicht mehr aus dem Laufwerk nehmen konnte. Ich glaube, dass ist der Grund, warum Windows für Wechselmedien FAT32 verwendet, man müsste sonst den Rechner zum Entfernen runterfahren. Wahrschienlich hat MS aus diesen Gründen die Möglichkeit bei XP gleich ganz entfernt, Wechseldatenträger mit NTFS zu formatieren.
 
derandi

derandi

SPONSOREN
Mitglied seit
28.09.2004
Beiträge
890
Originally posted by Pascal@12.02.2004, 10:13
ich kann meinen 128 MB auch nicht mit ntfs formatieren...

hmmm... aber ein 40 GB geht.

komisch, evt. zu klein.
So so da bin ich doch unwissender als ich dachte.
Bis eben dachte ich das beim USB-Stick bei 8GB schluß ist.
 
M

Mial

Mitglied seit
14.07.2004
Beiträge
2.132
... Bis eben dachte ich das beim USB-Stick bei 8GB schluß ist. ...
Naja - Ja und Nein - Es gibt sogenannte

DiskOnKey USB Devices

Das sind kleine HDs (1 Zoll bis 2,5 Zoll Scheibendurchmesser), die in einem Minigehäuse 'hinter' einer Art USB-Stick-Interface sitzen - wie z.B. 'Sticks' mit IBM/Hitachi-Microdrive. Die 2,5 Zoll-Versionen dieser 'Sticks', z.B. von NEC oder TEAC, gehen halt bis Notebook-HD-Kapazität. Es sind im Prinzip eigentlich tatsächlich kleine externe HDs. Werden aber aus Marketinggründen als / oder wie USB-Sticks gehandelt.

'Echte' USB-Sticks, also die mit Flash-Chips statt 'ner Mini-HD, werden vom Betriebssystem, je nach Interface und Größe, übrigens auch wie externe Festplatten oder Floppylaufwerke behandelt. Die Interface-Elektronic im Stick sorgt dann für die richtige 'Übersetzung' der Anweisungen zum laden und speichern.

:cool
m,-
 
R

rajsio

Mitglied seit
01.10.2002
Beiträge
527
Alter
46
Standort
Castrop-Rauxel
Wie geht es den nun mit der NTFS-Formatierung

Hallo

wie kann man den jetzt nun ein USB-Wechsldatenträger mit NTFS formatieren???
 
R

rajsio

Mitglied seit
01.10.2002
Beiträge
527
Alter
46
Standort
Castrop-Rauxel
Habe die Lösung endlich entdeckt und ich beantworte mir es selber :D .

Unter dem Gerätemanager das entsprechende Laufwerk auf "optimale Leistung umstellen" dann geht es auch mit NTFS.
 
S

Samtron

Mitglied seit
14.12.2005
Beiträge
4.024
Hallo
wo finde ich es optimale Leistung

Unter dem Gerätemanager das entsprechende Laufwerk auf "optimale Leistung umstellen" dann geht es auch mit NTFS.
 

Anhänge

  • 24,5 KB Aufrufe: 13.669
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.072
Standort
Nord-Europa
@ darkside2k Würde nicht zur EFS-Verschlüsselung raten,
nim lieber Truecrypt , damit geht die Verschlüsselung
auf dem USB-Stick auch an femden PC's
 
DerZong

DerZong

MODERATOR/FAQ-Team
Team
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
4.692
Alter
42
Im Gerätemanager unter Laufwerke musst du mal nach USB DRIVE USB Device (oder so ähnlich) schauen. Dort mit rechter Maustaste Klicken -> Eigenschaften. Im Reiter Richtlinien findest du dann die Option.
 
frankbier

frankbier

Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
7.402
Standort
WinBoard
Hier die Lösung :
NTFS-Formatierung des Sticks

Der Windows-Format-Dialog bietet bei USB-Sticks das NTFS-Format nicht an.
Mit Format am Prompt (CMD.EXE) erzwingen Sie aber NTFS selbst noch bei kleinen 16-MB-Sticks:

format <E:> /fs:ntfs
Quelle :USB-Sticks aufpumpen
 
Thema:

USB Stick mit NTFS formatieren

Sucheingaben

usb ntfs formatieren

USB Stick mit NTFS formatieren - Ähnliche Themen

  • Neuinstallation von Windows 10 über USB-Stick

    Neuinstallation von Windows 10 über USB-Stick: Hallo zusammmen, habe ein Acer Notebook mit SSD auf welcher Windows 10 installiert ist sowie eine HDD. Gestern habe ich ein Windows Update...
  • PC mit sicherheitsschlüssel starten geht das auch mit einem gewöhnlichen USB-Stick?

    PC mit sicherheitsschlüssel starten geht das auch mit einem gewöhnlichen USB-Stick?: Ich wollte meinen PC mit einem Sicherheitsschlüssel anstatt einem Passwort starten, doch bin nicht sicher ob ich das mit meinem usb stick tuhen...
  • Windows 10 USB-Stick bootet nicht

    Windows 10 USB-Stick bootet nicht: Liebe Community, ich bitte um Eure Hilfe zu folgendem Problem: Mein Laptop ist ein Acer V5-573G, ca. 5 Jahre alt. Die wichtigsten Eckdaten...
  • Surface GO & USB-Stick

    Surface GO & USB-Stick: Hallo... Ich habe für mein Surface Tablet eine Bluetooth Maus mit USB-Stick gekauft. Seit diesem Zeitpunkt funktioniert mein Tablet nur noch mit...
  • Bluescreen wegen watchdog violation! Neu Aufsetzen via USB Stick

    Bluescreen wegen watchdog violation! Neu Aufsetzen via USB Stick: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen: Ich habe seit ca. einem Monat das Problem bei meinem PC, dass plötzlich der Bildschirm...
  • Ähnliche Themen

    Oben