GELÖST USB-Stick läßt sich nicht mehr formatieren → Legen sie einen Datenträger ein

Diskutiere USB-Stick läßt sich nicht mehr formatieren → Legen sie einen Datenträger ein im Win 10 - Hardware Forum im Bereich Windows 10 Forum; Dieser Tage habe ich noch den Stick noch verwendet, um den BIOS-Treiber zu installieren. Es ist ein Corsair Flash Voyager mit 64 GB. Jetzt wollte...

Mrs.Peggy

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
10.170
Alter
54
Ort
Großraum Darmstadt
Dieser Tage habe ich noch den Stick noch verwendet, um den BIOS-Treiber zu installieren. Es ist ein Corsair Flash Voyager mit 64 GB. Jetzt wollte ich das Win zum Booten darauf spielen, was aber nicht funktionierte. Dachte, formatierst noch mal, geht aber nicht. Kommt jetzt immer die Meldung, daß ich einen Datenträger einlegen soll. Im Win Explorer wird mir der Stick angezeigt, aber eben nur mit der Info, daß ich einen Datenträger einlegen soll, also genau so, als würde man ein CD-Laufwerk anklicken und keine CD einlegen. Hab ich da noch eine Chance, den wieder nutzen zu können? @Alfiator Du hattest doch letztens auch Probleme mit einem neuen Stick. Wie war das nochmal?

So sieht das Teil aus:

1620132410659.png
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
35.105
Alter
54
Ort
Thüringen
Klingt nicht gut; ich vermute mal, das sich der Stick an einem anderen PC ebenso verhält, oder?
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
35.105
Alter
54
Ort
Thüringen
Der Stick wird sich auch an 100 verschiedenen PC´s nicht anders verhalten; wer billig mit wenig Garantie kauft.... :D
 

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
35.105
Alter
54
Ort
Thüringen

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
35.105
Alter
54
Ort
Thüringen
Als Ersatz empfehle ich Dir das hiesige Modell mit 30 Jahren Garantie; sollte reichen :D. Flott ist er auch unterwegs und seinen Preis mehr als wert. Auch wenn ich die Garantie schon in Anspruch nehmen musste....:blush
 

Mrs.Peggy

Threadstarter
Dabei seit
25.05.2008
Beiträge
10.170
Alter
54
Ort
Großraum Darmstadt
Also, das Teil hat schon einige Jahre auf dem Buckel.. Garantie wäre da eh nicht mehr zum Tragen gekommen. Ich meine, der ist so alt wie mein PC... also 2012. Ist ja auch nur USB 2.0

Ok, dann muß ich wohl doch in den sauren Apfel beißen und mal einen Neuen kaufen, wobei ich noch einen Tranced habe, der noch älter ist und immer noch funktioniert.
 

XP-Fan

Dabei seit
29.11.2008
Beiträge
1.612
Wird das Gerät noch im Gerätemanager erkannt?
Wie gut kennst du dich mit diskpart und der cmd aus?
 
Thema:

USB-Stick läßt sich nicht mehr formatieren → Legen sie einen Datenträger ein

USB-Stick läßt sich nicht mehr formatieren → Legen sie einen Datenträger ein - Ähnliche Themen

USB Stick lässt sich nicht formatieren, weil "der Datenträger ist schreibgeschützt": USB Stick lässt sich nicht formatieren, weil "der Datenträger ist schreibgeschützt"
DVD-Laufwerk erkennt keine DVDs & CDs mehr seit Neuinstallation von Windows 10: Hallo Windows-Community, mein Problem ist folgendes: Lege ich eine CD oder DVD in das DVD-Laufwerk meines Laptops (ein Lenovo Ideapad der...
GELÖST BitLocker_bootbarer USB-Stick: Hallo, ich habe heute aus reiner Neugierde die BitLocker-Verschlüsselung für externe Datenträger ausprobiert. Soweit habe ich das alles im Griff...
Neue Systemplatte und Win 10 installieren: Nun mein Installationsthread. Viele Fragen.. könnte also länger werden. :D So, nun habe ich endlich alles da, um die neue SSD Samsung 860 Evo 1...
USB schreibgeschützt, kein Formatieren möglich: Hallo Ich habe letztens Fotos von meinem Samsung Android 8.1.0 auf meinen WIndows 10 PC kopiert und zwar von der32GB Intenso Class 10 Micro SD...
Oben