USB Stick als Wechseldatenträger festlegen...

Diskutiere USB Stick als Wechseldatenträger festlegen... im WinXP - Hardware Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo Ich habe das Problem, dass mein USB Stick zwar erkannt wird, jedoch als Lokaler Datenträger deklariert wird. Treiber habe ich schon...
T

TempletonPeck

Threadstarter
Mitglied seit
14.10.2012
Beiträge
15
Hallo

Ich habe das Problem, dass mein USB Stick zwar erkannt wird, jedoch als Lokaler Datenträger deklariert wird.

Treiber habe ich schon (de)installiert, aber auch dann taucht der Stick wieder nur als lokaler Datenträger auf. Wie lege ich ihn aber nun als Wechseldatenträger fest?

Übrigens werden meine beiden anderen Sticks (diesselbe Marke) wie gewünscht als Wechseldatenträger erkannt.

Ich bedanke mich für jegliche Hilfe :satisfied
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Auch hallo

Dies hängt von der Geräte-ID bzw. der Vendor-ID des Sticks ab. Es gab mal eine Software um dies zu ändern. :unsure Vielleicht finde ich diese noch.
 
Andy

Andy

Administrator
Team
Mitglied seit
16.08.2001
Beiträge
12.370
Alter
44
Standort
Wilder Süden
Ich denke da kannst du nix machen. Das wird in der Firmware des USB-Sticks festgelegt.

Was ist es denn für ein Stick?
Ein "Kingston KW-U4132-1FA" oder gar ein "Super Talent Express RC8 USB3.0"?
 
T

TempletonPeck

Threadstarter
Mitglied seit
14.10.2012
Beiträge
15
Erstmal danke für die Antworten.

Ich muss aber dazu sagen, dass der Stick schonmal richtig erkannt wurde. Und wie gesagt habe ich noch 2 andere Sticks desselben Fabrikats (Spaceloop von CNMemory 64GB), welche ebenfalls einwandfrei laufen.

Ich werde das verlinkte Tool mal ausprobieren und dann Rückmeldung geben.
 
spacelord

spacelord

Mitglied seit
26.06.2006
Beiträge
886
Alter
51
Standort
Nürnberg
Ich würde mal den Wechselmediendienst( removable storage) checken und ein paar andere Dienste ( Logical disk manager, etc,)
 
T

TempletonPeck

Threadstarter
Mitglied seit
14.10.2012
Beiträge
15
Rückmeldung: Leider bin ich bei meinem Problem nicht weitergekommen. Ich werde den Stick nun also als reinen Backup Stick nutzen. (Ursprünglich sollte er als Musikdatenträger für Pioneer CDJ Player dienen, dies geht leider nur mit Wechseldatenträgern zu 100%).
 
spacelord

spacelord

Mitglied seit
26.06.2006
Beiträge
886
Alter
51
Standort
Nürnberg
usb legacy im BIOS ausschalten, ist ein Versuch Wert.
 
T

TempletonPeck

Threadstarter
Mitglied seit
14.10.2012
Beiträge
15
Hallo

Dies wirkt sich dann auch nicht negativ auf die Sticks aus, welche wie gewünscht als Wechseldatenträger erkannt werden?

Womit sich dann wieder die Frage ergeben würde, warum diese 2 erkannt werden, nur der eine nicht. So eine Änderung im BIOS müsste ja alle Sticks betreffen.
 
T

TempletonPeck

Threadstarter
Mitglied seit
14.10.2012
Beiträge
15
Update: Ich habe nun den Fehler ausfindig gemacht. Zur Erklärung muss ich aber ein wenig ausholen.

Als DJ nutze ich Pioneer Player mit USB Unterstützung. Um nicht jeden Stick einzeln mit der Pioneer Software (rekordbox) zu bearbeiten nutze ich folgendes Programm

Mini Tool Partition Wizard Home Edition

welches mir auch im Pioneer Forum zum Clonen von USB Sticks empfohlen wurde. Nun habe ich aus Interesse nochmal einen anderen Stick (welcher tadellos als Wechsellaufwerk erkannt wurde) damit behandelt, und ihn mit den Pioneer Daten des Master-Sticks bespielt. Dazu musste ich in der Software zunächst den Stick "deleten" da die Software nur auf "unallocated" - Partitionen clont.

Der Stick läuft auch tadellos auf den Pioneer Playern, wird aber nach dem Clonen GAR NICHT mehr im Arbeitsplatz angezeigt. Weder als Wechseldatenträger, noch als lokaler Datenträger.

Lediglich in der Mini Tool Software wird er sofort angezeigt.

Das Clonen (und das vorherige behandeln mit der Software) hat also meine Sticks anscheinend völlig durcheinander gebracht. Vielleicht wende ich auch die falsche Methode an, jedoch ist dies bisher die einzige Möglichkeit gewesen, um das Clonen überhaupt zu ermöglichen.

Falls jemand die Software kennt, wäre ich über Berichtigungen oder Tipps sehr erfreut.
 
frankbier

frankbier

Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
7.402
Standort
WinBoard
Schade das das nicht so einfach geht , ich hätte es gerne, wenn wenigstens einer meiner Sicks als Lokaler Datenträger erkannt würde. Den nur auf diesen funktioniert dann wintows 8 to go .:sneaky

Habe aber bis jetzt auch noch nichts gefunden, das meinen Stick einfach ändert.:flenn
 
Thema:

USB Stick als Wechseldatenträger festlegen...

Sucheingaben

USB Stick als Wechseldatenträger festlegen

,

USB-Stick wird als Festplatte erkannt

,

wechseldatenträger wird als lokaler datenträger erkannt

,
usb stick als wechselmedium einrichten
, usbstick als wechselmedium, usb stick word als Festplatte erkannt, usb stick als wechseldatentraeger, Windows 10 usb stick nicht als wechselmedium, windows 7 usb stick wird als festplatte erkannt, usb laufwerk wird als festplatte erkannt, USB als wescheldatentrager formatieren, usb stick wird als usb hdd erkannt, usbstcik soll nicht als festplatte erkannt, recordbox auf sata Festplatte?

USB Stick als Wechseldatenträger festlegen... - Ähnliche Themen

  • Windows 1709 auf 1903 aktualisieren mittels USB Stick

    Windows 1709 auf 1903 aktualisieren mittels USB Stick: Nachdem sich mein PC nicht entschließenkann, Updates zu Kenntnis zu nehmen (Update wird geprüft und der PC für würdig befunden, Updates werden...
  • Usb stick Kopieren

    Usb stick Kopieren: Hallo zusammen, Ich versuche meine Daten vom USB Stick auf meinen neuen laptop mit win 10 zu kopiren. Ich kann die Daten vom USB auf laptop...
  • USB-Stick meldet sich ab

    USB-Stick meldet sich ab: Gude! Ich arbeite auf einem USB-Stick, auf dem meine Daten (auch pst-Dateien von Outlock usw.) liegen. Dieser ist auch mit Bitlocker...
  • USB Stick wird unter Windows 10 nicht erkannt

    USB Stick wird unter Windows 10 nicht erkannt: Hallo Freunde, heute musste ich feststellen, dass mein USB-Stick, SanDisk Ultra USB 3, unter Windows 10, Version 1903 Build 18262.207 nicht...
  • GELÖST BitLocker_bootbarer USB-Stick

    GELÖST BitLocker_bootbarer USB-Stick: Hallo, ich habe heute aus reiner Neugierde die BitLocker-Verschlüsselung für externe Datenträger ausprobiert. Soweit habe ich das alles im Griff...
  • Ähnliche Themen

    • Windows 1709 auf 1903 aktualisieren mittels USB Stick

      Windows 1709 auf 1903 aktualisieren mittels USB Stick: Nachdem sich mein PC nicht entschließenkann, Updates zu Kenntnis zu nehmen (Update wird geprüft und der PC für würdig befunden, Updates werden...
    • Usb stick Kopieren

      Usb stick Kopieren: Hallo zusammen, Ich versuche meine Daten vom USB Stick auf meinen neuen laptop mit win 10 zu kopiren. Ich kann die Daten vom USB auf laptop...
    • USB-Stick meldet sich ab

      USB-Stick meldet sich ab: Gude! Ich arbeite auf einem USB-Stick, auf dem meine Daten (auch pst-Dateien von Outlock usw.) liegen. Dieser ist auch mit Bitlocker...
    • USB Stick wird unter Windows 10 nicht erkannt

      USB Stick wird unter Windows 10 nicht erkannt: Hallo Freunde, heute musste ich feststellen, dass mein USB-Stick, SanDisk Ultra USB 3, unter Windows 10, Version 1903 Build 18262.207 nicht...
    • GELÖST BitLocker_bootbarer USB-Stick

      GELÖST BitLocker_bootbarer USB-Stick: Hallo, ich habe heute aus reiner Neugierde die BitLocker-Verschlüsselung für externe Datenträger ausprobiert. Soweit habe ich das alles im Griff...
    Oben